Keine aktuellen Aktivitäten
Über LocoToon75

Allgemeines

Über LocoToon75
Begrüßung:
Hi! Schön, dass Du vorbeischaust. Was soll ich sagen; ich zocke jetzt über 25 Jahre- Videogames haben mich immer fasziniert-bis zum heutigen Tag. Neben dem Zocken zeichne ich leidenschaftlich gerne; nebenher arbeite ich als Illustrator.

Ich spiele so ziemlich auf jedem System; Fan-Boy Allüren gibt es bei mir nicht und ehrlich gesagt, finde ich diese ewigen mein-System-ist-besser-als-Deins (Schwanzvergleich?!) Diskussionen lächerlich und kindisch.

Trotz strengem Terminplan finde ich trotzdem noch Zeit für unsere Neutrons-Community. In dieser Gemeinschaft von Gleichgesinnten- egal ob Gamer; Designer; Illustrator / Comiczeichner oder Filmfan- treffen wir uns regelmäßig zum Zocken oder planen Events wie das Cinemasters Turnier in Zusammenarbeit mit Partnern wie Capcom.

So, das wär´s für´s erste; hoffe, ich konnte Dir einen Eindruck vermitteln...

Statistiken


Beiträge
Beiträge
18
Beiträge pro Tag
0,00
Letzter Beitrag
Super Street Fighter IV 26.02.2010 17:24
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
23.04.2010 02:22
Mitglied seit
23.09.2009

5 Freunde

Zeige Freunde 1 bis 5 von 5
Im Blog von LocoToon75 lesen

Neue Einträge

Nintendo....what ´da fuck?

LocoToon75 (27.09.2009 um 17:34 Uhr)
Neulich war ich mit meinem Neffen in einem M"hüstel*Markt, um mit ihm bissl nach Spielen zu gucken. Nachdem der Onkel sich ein günstiges QUEST FOR BOOTY für die PS3 rausgesucht hatte, ging´s ab in die Nintendo- Ecke.

Die riesige Auswahl an Games auf der Wii ließ nicht nur den Kleinen erst mal verwundert vor den Regalen stehen. Ein paar gackernde Mädels (ca. 25- 30; Zielgruppe?) freuten sich gerade den Wolf über die 1000ste dämliche Minispielsammlung, als ich meinen Neffen fragte:

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Killerspiele

LocoToon75 (26.09.2009 um 19:12 Uhr)
Als zockender Pädagoge ist es nicht unbedingt einfach, seinen Standpunkt gegenüber Kollegen zu vertreten. Nach erneuten Vorkommnissen bzw. Drohungen wurde im Lehrerzimmer natürlich wieder kräftig gehetzt- DIESE KILLERSPIELE MÜSSEN WEG.

Aha. So einfach ist es also. Wann kapieren diese Menschen endlich, dass man hier einen anderen Ansatz finden muss? Egal ob im familiären Alltag oder in der Schule- ich denke, es wird zu wenig auf die gesendeten Signale geachtet.

Würde

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos
Forenaktivität

Beitragsstatistik