Seite 9 von 50 ... 234567891011121314151619 ...
"Gefällt mir"-Übersicht8Gefällt mir
  1. #121
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.02.2010
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    33
    Beiträge
    5.608

    Standard

    Schade.....was soll ich dann mit dem Spiel?

  2. #122
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    Im schönen Bayernland :-)
    Alter
    50
    Beiträge
    1.041

    Standard

    Zitat Zitat von darkness1968 Beitrag anzeigen
    Da wie jeder hier ja mittlerweile wissen müsste ich auf der Suche nach einem erschwinglichem Lenkrad für die 360 und Forza 4 bin, es aber das MS Wheel nicht mehr neu zu kaufen gibt, habe ich ein neues Lenkrad von Thrustmaster gefunden.

    Dieses Wheel kommt im Oktober 2011 für UVP 79,99€ auf den Markt und würde somit in mein Budget passen.
    Jetzt wollte ich mal Eure Meinung dazu wissen, was denkt Ihr, hier ist ein Link zum Produkt:

    Thrustmaster ? Gaming PC & Console Specialist

    Meine bedenken sind einfach die da das Wheel kein Force Feedback bietet sondern nur einen progressiver Wiederstand, das verstehe ich so, dass es je weiter man einlenkt einen immer größer werdenden Wiederstand entgegensetzt. Jedoch wenn ich das richtig verstanden habe auch kein Rumble mit an Bord ist und somit doch die Spielerfahrung leiden könnte.

    Was denkt ihr darüber, ist das Teil sein Geld wert oder welche alternativen habe ich sonst noch (ausser Fanatec).

    Über Qulifizierte Antworten würde ich mich sehr freuen.
    Hat denn hierzu niemand eine Meinung bzw. eine Idee?

  3. #123
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.02.2010
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    33
    Beiträge
    5.608

  4. #124
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sil3ntJul86 Beitrag anzeigen
    Hier die Liste der Erfolge:

    LINK
    Cool, der DeLorean scheint auch von Beginn an im Spiel zu sein!

  5. #125
    Avatar von d.night
    Mitglied seit
    09.11.2008
    Ort
    Wien, Europanien
    Alter
    33
    Beiträge
    7.460
    Blog-Einträge
    70

    Standard

    Ich frag mich immer wieder was ein DeLorean in einem Motorsport Spiel verloren hat...

    5 Jahre sind genug!!!
    Spoiler:



  6. #126
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Als absoluter BTTF-Fan freue ich mich in jedem Game über die Karre. Der Erfolg ist ja leider nur von PGR4 geklaut, wobei man dort ja eine Stufe weiter gegangen ist und die 88 Meilen bei einem Blitz während eines Gewitters erreichen musste.

    Zwei der Erfolge sind imo absolut lächerlich. Ich kaufe mir auch für Forza kein Kinect, d.h. den Erfolg werde ich definitiv nicht bekommen, der Auktionshaus-Erfolg ist absolut lächerlich und dürfte für die meisten Spieler absolut unmöglich sein.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  7. #127

  8. #128
    Avatar von Cloud-Strife
    Mitglied seit
    15.06.2008
    Beiträge
    2.430
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von d.night Beitrag anzeigen
    Ich frag mich immer wieder was ein DeLorean in einem Motorsport Spiel verloren hat...
    Dicke fette Facepalm für dich
    Was hat dann jeder andere Oldtimer in dem Spiel verloren???

    Zitat Zitat von darkness1968 Beitrag anzeigen
    Hat denn hierzu niemand eine Meinung bzw. eine Idee?
    Jep...
    Kann mir persönlich nicht vorstellen, dass das Ding für den Preis wirklich was taugt.
    Ferrari wird ordentlich was für die Lizenz verlangen.
    Insofern bleibt noch weniger für die Komponenten, sodass ich befürchte, dass es schlechter als das Standard MS Wheel sein wird.
    Obwohl es schon interessant aussieht.
    Im Zweifel halt mal ausprobieren.

    Dennoch würde ich dir doch lieber empfehlen in ein Fanatec zu investieren oder ein gebrauchtes MS Wheel zu erwerben (mit dem ich übrigens - abgesehen von den Pedalen - recht zufrieden bin ; ) )
    Jetzt neu: Nur weil man klugscheißert ist man nicht scheiße klug xD

  9. #129
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    Im schönen Bayernland :-)
    Alter
    50
    Beiträge
    1.041

    Standard

    Zitat Zitat von Cloud-Strife Beitrag anzeigen
    Jep...
    Kann mir persönlich nicht vorstellen, dass das Ding für den Preis wirklich was taugt.
    Ferrari wird ordentlich was für die Lizenz verlangen.
    Insofern bleibt noch weniger für die Komponenten, sodass ich befürchte, dass es schlechter als das Standard MS Wheel sein wird.
    Obwohl es schon interessant aussieht.
    Im Zweifel halt mal ausprobieren.

    Dennoch würde ich dir doch lieber empfehlen in ein Fanatec zu investieren oder ein gebrauchtes MS Wheel zu erwerben (mit dem ich übrigens - abgesehen von den Pedalen - recht zufrieden bin ; ) )
    Fanatec ist definitiv zu teuer, ich gebe für ein "Spielzeug" keine 249,-- € aus, nur weil Porsche drauf steht.

    Das mit dem MS Wheel ist so eine Sache, würde ich ja gerne haben wollen, nur kosten die Dinger gebraucht bei ebay so um die 200,-- € und das ist mir definitiv für ein gebrauchtes zu teuer, meine Schrezgrenze liegt eher so bei 100-150,--.

    Warum arbeitet MS eigentlich nicht mit Logitech zusammen bzw. warum gibt es keine Logitech Lenkräder?

    Eigentlich bräuchte ich ja nur einen passenden Treiber für mein Driving Force Pro von Logitech, wird aber wohl eher ein traum bleiben.

    Edit:
    Hat sich vorerst erledigt, denn ich habe raubekommen, dass im Okt. ein neues Wireless FFB Wheel von MadCatz kommt, mal gucken was es kosten wird.

    Ich denke das könnte ganz gut sein.
    http://www.youtube.com/watch?v=0rwHE2lkC5g

    thx für Deine Antwort.

    LG
    Geändert von darkness1968 (29.08.2011 um 16:52 Uhr)

  10. #130
    GenX66
    Gast

    Standard

    Infineon Raceway ist nun offiziell. Die Bilder sind aus einer sehr frühen Version (ca. 4-5 Monate alt), deshalb fehlt der grafische Feinschliff und es gibt nur 8 von später 16 Autos auf der Strecke.
















    Die Strecke fährt sich ein bisschen wie Suzuka, es sind ein paar anspruchsvolle Kurven dabei. Vielleicht kennen einige den Track noch aus Gran Turismo 4.
    Geändert von GenX66 (31.08.2011 um 23:33 Uhr)

  11. #131
    GenX66
    Gast

    Standard

    Nun ist es offiziell! Schnell noch ein paar Fotos in New York schießen, das gibt's bei Forza 4 nicht mehr.

    We chose not to update a small number of our tracks and ribbons to use our new engine. As a result, there have been two environments cut from Forza - New York and Sidewinder were not updated to work in the new engine. The long version of Amalfi Coast was also removed, though the short version remains with some small gameplay modifications. In addition we have also removed the Bugatti version of Le Mans Circuit de la Sarthe.

    Quelle

  12. #132
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von GenX3601966 Beitrag anzeigen
    Nun ist es offiziell! Schnell noch ein paar Fotos in New York schießen, das gibt's bei Forza 4 nicht mehr.

    [/B]
    Quelle
    New York ist mir egal, ebenso Sidewinder. Was mir aber nicht egal ist, ist die Amalfi-Strecke und das Bugatti-Layout. Damit hat Forza 4 keine Stadt-/Dorfstrecken mehr. Ein Spiel wie dieses sollte eigentlich mindestens eine dieser Strecken haben.

    Das ist 'ne ziemliche Enttäuschung für mich. Die ohnehin schon magere Streckenauswahl der Forza-Serie wird zusätzlich ausgedünnt. Ich kann es nicht verstehen.

    Das Herumgehype von Autovista erscheint mir auch wie ein schlechter Witz, wenn es gerade mal 26 Modelle gibt, die man in diesem Modus bewundern kann. Das entspricht 5,2% der in Forza 4 enthaltenen Autos.

    Immerhin redet Turn 10 mal Klartext was Wetter und Nachtrennen angeht. Mit diesen Features wären die 60 fps - tearingfrei - auf der aktuellen Hardware unmöglich. Nachvollziehbar wenn man dann schreibt, dass diese Features in künftigen Teilen berücksichtigt werden, wenn man sie richtig integrieren kann.

    GT5 zeigt, dass die Turn 10 Aussage so falsch nicht sein kann. Das Polyphony-Spiel hat keine konstante Framerate und Tearing, meist dann, wenn Wetter- und Nacht-Rennen gespielt werden.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  13. #133
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    Im schönen Bayernland :-)
    Alter
    50
    Beiträge
    1.041

    Standard

    New York fehlt mir überhaupt nicht, hatte mir noch nie gefallen und Sidewinder, kann gerade nichts damit anfangen, von daher auch egal.

    Einzig schade ist die Bugatti Strecke in Le Mans, kann man aber auch mit leben und Amalfi muss ich jetzt auch nicht wirklich haben, ist mir etwas zu eng und dadurch zu langsam. Also für mich kein Problem.

  14. #134
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.02.2010
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    33
    Beiträge
    5.608

    Standard

    Mir wird New York auch nicht fehlen....fand die Strecke immer doof^^

  15. #135
    GenX66
    Gast

    Standard

    Naja, wie man es nimmt. In meinem Clan sind wir die Strecke immer zum Abschluss gefahren, das war wie ein Ritual. Zusammen hat sich die Strecke mit den Schikanen als sehr witzig erwiesen, denn aus diesem Rennen haben wir immer ein Crash-Derby gemacht. Also ich werde sie vermissen. Amalfi aber auch, weil sie ziemlich anspruchsvoll war und Sidewinder auch. Dagegen habe ich den Bugatti Circuit nie gemocht. So scheiden sich die Geister.



    Neuigkeiten:

    Import der Forza 3-Garage

    Nach dem ersten Rennen in Forza 4 wird man automatisch gefragt, ob man sein Profil aus Forza 3 importieren will. Wenn man mit live verbunden ist, bekommt Credits basierend auf dem Level in Forza 3. Für den Fahrzeugimport muss man nicht mit live verbunden sein.

    Folgende Autos bekommt man:

    Level 1 Abarth 500
    Level 5 Ford Focus RS
    Level 10 Chevrolet Camaro SS
    Level 15 Audi R8 FSI quattro
    Level 20 Bugatti Veyron
    Level 30 #92 BMW M3 GT2
    Level 40 #007 Aston Martin Racing DBR9
    Level 50 Peugeot #9 Sport Total 908


    Hat man folgende Fahrzeuge in der Forza 3-Garage, bekommt man es in Forza 4 geschenkt:

    2007 Lamborghini Gallardo Superleggra
    2007 Ferrari 430 Scuderia
    2009 Chevrolet Corvette ZR1
    1969 Chevrolet Camaro SS Coupe
    2002 Mazda RX-7 Spirit R
    2006 Subaru Impreza S204
    2010 Ferrari 458 Italia
    2010 Lexus LF-A
    sowie noch ein geheimes Auto



    Import der Lackierungen

    Alle Autos in Forza 4 wurden überarbeitet, wesewegen eine Übertragung der Lackierungen nicht möglich ist. Die Aufkleber würden an den falschen Stellen auftauchen. Man kann aber seine Aufkleber (Mustergruppen) importieren und damit die Autos bekleben. Dazu wird man gefragt, wenn man das erste Mal den Lackiereditor benutzt.


    Die Fahrphysik - das Herzstück

    Reifen
    Bisher wurden schon die Verformung der Karkasse, die Oberflächenerhitzung sowie die Erhitzung und Veränderung des Luftdrucks simuliert. Für Forza 4 hat man alle bisher gesammelten Daten über den Haufen geworfen und bei null angefangen, dabei hat Pirelli geholfen. Die Fahrphysik wird nun direkt mit unveränderten Werten aus der Realität gefüttert, wodurch das Fahrverhalten weitaus realistischer werden soll als noch in Forza 3.

    Lenkung
    Für Forza 4 wurde die Lenkung in 3 Hauptpunkten überarbeitet. Man hat gemessen, wie schnell ein Fahrer das Lenkrad bewegt, wenn er einlenkt, korrigiert und gegenlenkt. Die Werte wurde auf Forza 4 übertragen.

    Jedes Auto hat jetzt seinen eigenen maximalen Lenkeinschlag, wodurch die Unterschiede im Handling deutlicher werden.

    Außerdem hat man die Option eingebaut, auf die Lenkhilfe zu verzichten. Beim Gegenlenken wird nun nicht mehr eingefgriffen, sondern das Auto macht genau das, was man über Lenkrad oder Gamepad eingibt. Das trägt zu einer direkteren Lenkung bei und das Fahrverhalten kommt glaubwürdiger rüber.

    Federung
    Auch hier wurde angesetzt. Spezielle Federungsmechanismen wurden nochmals überarbeitet und auch die Unterschiede zwischen verschiedenen Autos mit gleicher Federungstechnik wurden verbessert. Alte und billige Auto fühlen sich nun schwammiger an und schaukeln mehr.

    Fahrbahnoberflächen
    Jede Strecke bekam einen neuen Fahrbahnbelag, der nun teilweise in schlechterem Zustand ist. Er ist welliger und etwas mehr ausfgerissen, die Federung muss mehr arbeiten. Jetzt haben auch manche Teilstücke eine andere Asphaltqualität als andere Teilstücke der gleichen Strecke.

    Ein wichtiges Detail ist, dass die Bodenwellen in vielen Fällen vom Fahrwerk absorbiert werden. Beim Fahren spürt man das nicht stark, das Auto wird nicht übertrieben durchgeschüttelt. Die Dämpfer schlagen nicht durch und das Lenkrad/das Gamepad vibriert nicht. Damit man trotzdem merkt, dass der Belag uneben ist, wackelt die Kamera mehr als noch in den Vorgängern. So ist mehr Leben drin, ohne die Federungsphysik unglaubhaft erscheinen zu lassen.


    Änderungen beim Leistungsindex

    Bei Forza 3 gab es große Probleme bei der Leistungseinteilung der Autos. Darum war der Allradantrieb so überlegen. Die Probleme waren so tiefgründig, dass man die nicht einfach wegpatchen konnte. Man hat nun kein neues System programmiert, sondern das aus Forza 3 verbessert. Dazu wurden alle Daten, die auf die Server übermittelt wurden, genutzt. Damit sind z.B. die genutzten Fahrzeugteile und Setups gemeint.

    Der Leistungsindex wird ermittelt, indem man einen perfekten KI Fahrer auf einer fiktiven Strecke, die viele Kurven aller Kurse beinhaltet, fahren lässt. Die Zeit für eine Runde bestimmt den Leistungsindex. Diese Teststrecke wurde angepasst, um genauere Ergebnisse zu erzielen.

    Beim Problem mit dem Allradantrieb wurde auch angesetzt. Es war so, dass in der Simulation die Autos nicht so schnell aus den Kurven beschleunigt haben, wie in der Realität. Darum war der Leistungsindex auch zu niedrig. Die KI wurde so eingestellt, dass sie in der Simulation mehr ans Limit geht mit Allradautos und somit wurde der Leistungsindex höher eingestuft.


    Wieviele Autos und Strecken gibt es im Spiel?

    Es wird 500 Autos geben. 320 sind aus Forza 3 bekannt, 90 aus den DLCs, 90 sind neu. Diese Autos sind auf beide DVDs verteilt, wie schon bei Forza 3. Käufer der limitierten Edition bekommen einen DLC Code für das American Muscle Pack. Ab November erscheint dann monatlicher DLC mit (wahrscheinlich) je 10 Autos.

    Dieses Mal sind alle Strecken auf der 1. DVD, was darauf schleißen lässt, dass alle Kurse in der Karriere dran kommen. Eine genaue Zahl der Strecken wurde nicht genannt. Weggefallen sind Ralli di Positano, Sidewinder, Le Mans Bugatti und New York. Neu dazu kommen der Top Gear Test Track, Alpen, Hockenheim, Infinion und Indianapolis. Jedem neuen Spiel liegt ein DLC Code bei, mit dem man sich den Benchmarkring und das Top Gear Soccer Field runterladen kann.


    Autovista

    Es gibt für diesen Spielmodus nur 25 Autos. Ein zusätzliches ist der 2012er BMW M5, der am Release als kostenloser Download angeboten wird.

    Hier eine vorläufige Liste

    AMG Transport Dynamics M12 FAV "Warthog"
    Aston Martin One-77
    BMW M5 F10
    Bugatti Veyron
    Enzo Ferrari
    Ferrari 250 Testa Rossa
    Ferrari 458 Italia
    Ferrari California
    Ferrari F40
    Ford GT
    Gumpert Apollo S
    Koenigsegg CCX
    Lamborghini LP670-4 SV
    Lamborghini Reventon
    Lexus LFA
    McLaren F1
    McLaren Mercedes-Benz SLR
    Mercedes-Benz SLS AMG
    Morgan AeroMax
    Pagani Zonda Cinque Roadster
    Peugeot 908 HDi FAP #9
    Spyker C8 Laviolette LM85
    TVR Sagaris


    Es ist möglich, dass es durch DLCs mehr werden können.


    Unicorns

    Dieses Mal gibt es 17 Stück davon. Das sind Autos, die man nicht regulär kaufen kann, sondern nur gewinnen oder ersteigern. Im Auktionshaus habe die Unicorns nun eine eigene Sparte, um die Suche zu erleichtern.

    Quelle

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •