"Gefällt mir"-Übersicht2575Gefällt mir
  1. #7426
    DixieDean
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Das ist die Generation Remaster. Total für den Allerwertesten. Noch nie habe ich so wenige Spiele wie in dieser Konsolen Generation gekauft. Für ein paar Pixel mehr, weniger Kohle im Portemonnaie.
    Tja, wie man sieht ist die Nachfrage da...

  2. #7427
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    50
    Beiträge
    7.620
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von DixieDean Beitrag anzeigen
    Tja, wie man sieht ist die Nachfrage da...




    Irgendwie dumm. Man kennt die Spiele ja. Nur wegen einer aufpolierten Optik wird ein Spiel nicht besser. Man kann sich vieles auch schönreden (meine Meinung). Sicher habe ich den einen oder anderen Titel noch einmal neu gekauft. Aber warum? Neugier? Zu faul das alte Game zu entstauben und in das alte Konsolen Model einzulegen? Bin mir ist es wohl beides. Ich mag es bei der X1 viele Games auf der Platte zu haben. Ich bin gespannt was die nächste Konsolen Generation an Spielen hervorbringt. Ich sag nur Remaster vom Remaster. Warum sich neue Spiele ausdenken? Die alten verkaufen sich doch super. 😐
    Geändert von Max MadDk870 (28.06.2016 um 22:44 Uhr)
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  3. #7428
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    1.079

    Standard

    Remastered sind eine total bescheuerte Sache.. Lohnt sich nur für Leute, die das Originalspiel verpasst haben. Alle anderen blechen doppelt und lächeln dabei noch. Ich spiele die Spiele auf dem System, auf dem sie erschienen sind. Deswegen läuft auch regelmäßig Gamecube und Dreamcast bei mir...

  4. #7429
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ich muss mich hier wohl kaum für ein Resident Evil rechtfertigen. Ich mache es aber trotzdem: Ich bin ein großer Fan der Reihe, besitze viele Collectors Edition und habe jeden Teil auf verschiedenen Systemen mehrmals durchgespielt.

    Werft mir meinetwegen vor, dass ich God of War 3 als Remaster gekauft habe. Das wäre wirklich nicht nötig gewesen, hätte ich nicht meine PS3 verkauft. Aber bei Resident Evil verhällt sich die Sache etwas anders: Da kommt der Sammler bei mir durch. Ist das verwerflich? Außerdem gibt's neuen Gamerscore, was für Jäger auch nicht uninteressant ist, wenn das Spiel Spaß macht.

    Weiterhin spielen sich die Remaster (habe bisher Teil 5 und 6)mit 60fps/1080p auf Konsolen exzellent (bin auch Resi-Speedrunner). 20€ sind für mich nicht viel Geld, weil das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. So manche Remaster werden locker für das doppelte oder mehr verscherbelt (Dishonored Remaster, DMC Devinitive Ed., Dead Island Devinitive Ed., Sleeping Dogs, TLoU, GTA5 usw.)

    Vergleicht man Resident Evil 5 Remaster mit aktuellen Neuerscheinungen (Homefront Revolution *hust*), dann merkt man erst mal was für brilliant programmierte Spiele anno 2009 noch programmiert wurden. Probiert es aus! Das Spiel fetzt heute noch genauso wie damals. Lieber so ein altes Spiel in neuem Gewand nochmal spielen, als ein aktuelles mit 5GB Day One Patch und trotzdem Bugs ohne Ende.
    Geändert von GenX66 (29.06.2016 um 01:54 Uhr)
    I3uschi und occ gefällt dieser Beitrag.

  5. #7430
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.984

    Standard

    Remaster tun doch keinem Weh.
    Komm mir jetzt keiner mit der unbewiesenen Aussage sie würden die Entwicklung neuer Marken behindern, denn Remaster werden meist outsourced, eher wird noch Geld für neue Marken generiert.
    Wenn man das Spiel noch nicht kennt ist das die beste Möglichkeit, meist für kleines Geld, es nachzuholen und wenn man einfach nur Fan ist, das Original nicht mehr hat oder spielen kann, weil Konsole weg etc. oder es einfach noch mal in schöner erleben will, kauft man es sich wenn einem der Preis stimmt und man es sich leisten kann.
    Direktes verteufeln halte ich für falsch. Ich konnte durch Remaster einige PS3 Bestseller jetzt erst erleben und das will ich nicht missen.
    Sich die gleichen Remaster für 2 oder 3 aktuellen Plattformen zu kaufen halte ich allerdings für "dämlich", genau so wie ständig über Remaster zu meckern und dann doch oft selbst zuzuschlagen.
    Geändert von grinch66 (29.06.2016 um 08:26 Uhr)
    occ gefällt dieser Beitrag.

  6. #7431
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Remaster tun doch keinem Weh.
    Komm mir jetzt keiner mit der unbewiesenen Aussage sie würden die Entwicklung neuer Marken behindern, denn Remaster werden meist outsourced, eher wird noch Geld für neue Marken generiert.
    Wenn man das Spiel noch nicht kennt ist das die beste Möglichkeit, meist für kleines Geld, es nachzuholen und wenn man einfach nur Fan ist, das Original nicht mehr hat oder spielen kann, weil Konsole weg etc. oder es einfach noch mal in schöner erleben will, kauft man es sich wenn einem der Preis stimmt und man es sich leisten kann.
    Direktes verteufeln halte ich für falsch. Ich konnte durch Remaster einige PS3 Bestseller jetzt erst erleben und das will ich nicht missen.
    Sich die gleichen Remaster für 2 oder 3 aktuellen Plattformen zu kaufen halte ich allerdings für "dämlich", genau so wie ständig über Remaster zu meckern und dann doch oft selbst zuzuschlagen.
    Den letzen Satz hättest du dir sparen können. Denn der Grund für den Kauf von Remaster ist unerheblich. Fakt ist, dass sie aus vielen Gründen gekauft werden. Ich finde es genauso "dämlich" PS3 Bestseller auf der PS4 zu spielen. Dafür hätte man sich keine PS4 kaufen müssen.

  7. #7432
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    1.079

    Standard

    Für absolute Fans ist natürlich auch ein Remastered ein Muss. Ich halte persönlich nicht so viel von der Wiederverwertung von Spielen, weil man im Vergleich zur Neuentwicklung viel weniger Arbeit investieren muss und trotzdem den Vollpreis verlangt. Da fühle ich mich etwas "gemolken". Ich habe ja gesagt, daß für diejenigen, die das Spiel noch nicht kennen, ein Remastered eine feine Sache ist.

  8. #7433
    pzyYchopath
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Irgendwie dumm. Man kennt die Spiele ja. Nur wegen einer aufpolierten Optik wird ein Spiel nicht besser. Man kann sich vieles auch schönreden (meine Meinung). Sicher habe ich den einen oder anderen Titel noch einmal neu gekauft. Aber warum? Neugier? Zu faul das alte Game zu entstauben und in das alte Konsolen Model einzulegen? Bin mir ist es wohl beides. Ich mag es bei der X1 viele Games auf der Platte zu haben. Ich bin gespannt was die nächste Konsolen Generation an Spielen hervorbringt. Ich sag nur Remaster vom Remaster. Warum sich neue Spiele ausdenken? Die alten verkaufen sich doch super. ��
    Manche Spiele werden tatsächlich besser mit aufpolierter Optik. Skyrim demnächst wird deutlich angenehmer für die Augen, da 1080p und mehr Details. Es ist nun mal so: Hast du eine neuere Konsole, schockt dich die alte nicht mehr so. Zumindest bei mir ist das so. Es zwingt dich ja niemand, den Remastern Beachtung zu schenken, es kommen auch so genug neue Spiele raus.

  9. #7434
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.984

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Den letzen Satz hättest du dir sparen können. Denn der Grund für den Kauf von Remaster ist unerheblich. Fakt ist, dass sie aus vielen Gründen gekauft werden. Ich finde es genauso "dämlich" PS3 Bestseller auf der PS4 zu spielen. Dafür hätte man sich keine PS4 kaufen müssen.
    es ist aber ein netter Bonus.
    Ich hab die PS4 sicher nicht nur wegen Remaster gekauft
    Geändert von grinch66 (29.06.2016 um 10:25 Uhr)

  10. #7435
    occ
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    [...]
    Einfach ignorieren.
    Niemand muss hier sein Kaufverhalten rechtfertigen und es geht auch niemanden etwas an. Wer ein altes Spiel in neuem Gewand will der holt es sich halt und vice versa. Mehr sollte es zu dem Thema eigentlich auch nicht zu sagen geben, aber ...

    Wie auch immer:
    -Dragon's Dogma für PC im Steam Sale (habe ich bereits auf der PS3 und dementsprechend jetzt doppelt, ich weiß ja sowas interessiert euch)
    -Age of Empires 2 HD (Remaster!) ebenso im Sale, damit auch doppelt nun.
    -Fable Anniversary (AoE 2!) - ich hoffe nur dieses Remaster ist gut, denn die Steamwertungen sehen nicht so toll aus. Was ich bei Youtube sah gefiel mir jedoch.
    -Cities: Skylines - darauf freue ich mich schon richtig. Wollte unbedingt mal wieder ein Städte-Aufbauspiel und dieses hat grandiose Wertungen. Bin gespannt!

    Endlich mal wieder ein Steam-Sale der mich stark ansprach. War die letzten paar Jahre nicht mehr so.

  11. #7436
    DixieDean
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Ich muss mich hier wohl kaum für ein Resident Evil rechtfertigen. Ich mache es aber trotzdem: Ich bin ein großer Fan der Reihe, besitze viele Collectors Edition und habe jeden Teil auf verschiedenen Systemen mehrmals durchgespielt.
    Absolut, musst du wirklich nicht.
    Ich finde es allerdings lustig, weil du damals derjenige warst, der am lautesten über Remaster geschimpft hat (ich kann mich noch gut daran erinnern ) und jetzt derjenige bist, der sich quasi jedes Remaster kauft... Trotz XBone AWK...
    Soll aber wirklich nicht böse gemeint sein, es fällt mir einfach nur auf

    Bei mir gabs zuletzt (beide für XB360)

    Driver San Francisco
    Enslaved: Odyssey to the West
    occ, grinch66, Gamemaster1883 und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  12. #7437
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DixieDean Beitrag anzeigen
    Absolut, musst du wirklich nicht.
    Ich finde es allerdings lustig, weil du damals derjenige warst, der am lautesten über Remaster geschimpft hat (ich kann mich noch gut daran erinnern ) und jetzt derjenige bist, der sich quasi jedes Remaster kauft... Trotz XBone AWK...
    Soll aber wirklich nicht böse gemeint sein, es fällt mir einfach nur auf
    Fasse das auch nicht als böse gemeint auf. Nur schließt das eine nicht das andere aus. Wenn es nach mir ginge, bräuchte ich keine Remaster. Sind sie nun mal da, kann man sie auch kaufen. Ich bin kein Anhänger der Theorie, dass man durch einen Nichtkauft der Remastered-Welle etwas entgegenzusetzen hätte.

  13. #7438
    Avatar von Gamemaster1883
    Mitglied seit
    14.03.2008
    Ort
    Aus der Steiermark
    Alter
    31
    Beiträge
    3.586
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von DixieDean Beitrag anzeigen
    Bei mir gabs zuletzt (beide für XB360)

    Enslaved: Odyssey to the West
    Cool,das spiele ich derzeit auch zum zweiten Mal durch.Ein echter Geheimtipp das damals zu unrecht so wenig Aufmerksamkeit bekommen hat.Top Game ! Grafisch auch richtig geil für ein Titel von 2010.
    DixieDean gefällt dieser Beitrag.

  14. #7439
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    50
    Beiträge
    7.620
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Oh man. Da habe ich mich vielleicht ein wenig missverständlich ausgerückt. Ich habe nichts gegen eIn Remake, Neuauflage bzw Remaster. Für Konsolen Einsteiger oder für Leute die eines der Spiele verpasst haben eine tolle Sache. Ich finde nur das echt viele Spiele neu aufgelegt werden. Ist ne menge Geld die am ende so ein Spiel kostet.

  15. #7440
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Oh man. Da habe ich mich vielleicht ein wenig missverständlich ausgerückt. Ich habe nichts gegen eIn Remake, Neuauflage bzw Remaster. Für Konsolen Einsteiger oder für Leute die eines der Spiele verpasst haben eine tolle Sache. Ich finde nur das echt viele Spiele neu aufgelegt werden. Ist ne menge Geld die am ende so ein Spiel kostet.
    Das ging nicht gegen dich! Aber ich will hier nicht ewig den Erklär-Bär spielen. 20€ finde ich korrekt, wenn man Fan der Reihe ist. Egal wie viele Versionen man besitzt. Das ist ein Drittel des Vollpreises eines 8 Jahre alten Spiels mit aufgemotzter Grafik und allen DLCs.
    Verstehe nicht, warum manche wieder behaupten ich kaufe jedes Remaster, obwohl ich zuvor diese Welle verteufelt habe. Mir gefällt die Remasterd-Masche immer noch nicht, aber wenn das FF7 Remake erscheint, dürfen alle wieder bedenkenlos zuschlagen? Dann ist es o.k., WTF?
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •