Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht9Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard Darksiders 2

    Aus dem VIGIL Twitter:
    A Darksiders sequel is in the works, and NO, we don't know what the CODE in the game is for. More #Darksiders news soon.
    Nice.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  2. #2
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    10.957

    Standard

    Meine Kleinstneuigkeit des Monats
    Hammer, das freut mich wie Sau! Sollen sich aber nur Zeit lassen, einen Aufguss mit Weiterführung der Story möcht ich nicht, ich will eine richtige Weiterentwicklung
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  3. #3
    Gelöscht

    Mitglied seit
    07.12.2007
    Ort
    Asgard
    Alter
    33
    Beiträge
    131

    Standard

    Ein Sequel von Darksiders wäre super.
    Ich kann mich da nur day anschließen, die sollen sich ruhig Zeit nehmen, so das sich dann eine Weiterentwicklung zeigt.
    Aber von was für einem CODE ist da die Rede im VIGIL Twitter?

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    So...mal meine Eindrücke nach etwa 7 Stunden:

    Gleich mal eine Warnung vorweg. Ich bin alles andere als begeistert, eher ziemlich ernüchtert

    - das Design der Spielwelt/Dungeons/Rätsel usw. ist schlechter. Ich habe in Dungeons eher das Gefühl ein Prince of Persia zu zocken. Die Dungeons sind kleiner als in Darksiders 1 und ziemlich beliebig mit einfachen und zahlreichen Kletterpassagen und Schalterrätseln gestaltet worden. Die Spielwelt als solche wirkt irgendwie leer, mit ihren kleinen Gegnermobs und der kargen Umgebung fast wie ein MMO. Die insgesamt kleinere aber durchdachtere Spielwelt von Darksiders 1 hatte damals einen besseren Ersteindruck hinterlassen.

    - die Kamera ist fürchterlich. Zickig, viel zu nah am Geschehen. Da Vigil Games im 2. Teil mehr Gegner auf den Spieler hetzt, verliert man sehr oft die Übersicht. Vor allem dann, wenn man sich auf bestimmte Gegner fokussiert. Ich empfand es schon im 2. Dungeon als richtig nervig, als man mir ständig zahlreiche fliegende Gegner, kleine Gegner und fette Monster auf dem Boden entgegensetzte, die teilweise auch so lange neu "spawnten", bis ich die entsprechende Pflanze besiegt hatte.

    - die Steuerung reagiert teilweise arg träge. Vor Schatztruhen muss man teilweise mehrfach "B" drücken, bis Tod endlich das macht was man will.

    - in der Umgebung bleibt man oft hängen.

    - technisch stark durchwachsen. Die Grafik ist zwar ähnlich der des Vorgängers, doch die Framerate dümpelt oft bei 20 fps herum, vor allem wenn man mit dem Pferd durch die Oberwelt reitet. Außerdem: Tearing...

    - angebliche Gamebreaking Bugs. Spielstand sollte also regelmäßig gesichert werden.

    Ich bin ziemlich enttäuscht. Darksiders war für mich 2010 unter meinen Top 3 Games des Jahres, sofern Darksiders 2 nicht langsam an Fahrt aufnimmt, ist es für mich eher eine der größten Enttäuschungen des Jahres 2012.
    Geändert von Fortinbras (22.08.2012 um 14:24 Uhr)
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  5. #5
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    10.957

    Standard

    Danke für die Warnung... Bin gespannt aufs Fazit. :-)
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  6. #6
    Avatar von Rosalina-Namine
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Ort
    Raccoon City
    Alter
    36
    Beiträge
    20

    Daumen hoch

    Ich habe es mir quasi blnd gekauft. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert!

    Die guten Elemente aus Darksiders 1 (Zelda) sind immer noch drin und wurden noch um einige RPG Elemente erweitert. So gibt es jetzt Loot im Stil von Hack and Slash/MMORPG und man levelt auf und lernt neue Fähigkeiten.

    Die Welten finde ich auch sehr schön, die deutsche Sprachausgabe empfinde ich als sehr gelungen und allgemein bin ich sehr angetan von dem Spiel.

    Manche Gegner sind auch richtig schöne angenehme Herausforderungen, nicht unfair aber man muss schon recht perfekt spielen um sie zu plätten (ausweichen).

    Fortinbras Probleme, kann ich nicht nachvollziehen bzw. empfinde ich teilweise sogar als gut, da klenere Dungeons meiner Meinung nach sogar besser sind. Mag es nicht stundenlang im gleichen Dungeon rum zu hängen.

    Habe im übrigen auf PC mit XBox 360 Controller gespielt. Einzig die fehlende Möglichkeit selber die Grafikeinstellungen ein zu stellen, ist mir negativ aufgefallen. Aber soll wohl sogar auch in naher Zukunft nach gereicht werden.
    Geändert von Rosalina-Namine (23.08.2012 um 06:58 Uhr)
    Liebe Grüße - Rosalina Naminé

  7. #7
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Rosalina-Namine Beitrag anzeigen
    Fortinbras Probleme, kann ich nicht nachvollziehen bzw. empfinde ich teilweise sogar als gut, da klenere Dungeons meiner Meinung nach sogar besser sind. Mag es nicht stundenlang im gleichen Dungeon rum zu hängen.
    Genau das war doch so episch in Darksiders. Diese fetten Dungeons mit den genialen Rätseln. In Darksiders 2 ist das nicht einmal entfernt so cool. Hier renne ich einfach stupide der Wegweiser-Krähe hinterher.

    Und ja...die Technik auf den Konsolen suckt.

    Dabei haben eifrige Vigil-Mitarbeiter vor Release noch ins NeoGaf-Forum geschrieben, dass die Konsolenfassungen ohne Tearing auskommen.

    Darksiders 2 gehört für mich aktuell zu den Fortsetzungen, die mich nach deren genialen Vorgängern am meisten enttäuscht haben. Andere Kandidaten: Batman - Arkham City, BioShock 2
    Rosalina-Namine gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  8. #8
    Avatar von Rosalina-Namine
    Mitglied seit
    14.08.2012
    Ort
    Raccoon City
    Alter
    36
    Beiträge
    20

    Standard

    Ist halt deine Meinung. Wollte nur zur einzigen (negativen) Meinung hier meine doch etwas positivere Meinung auch mal kund tun.

    So haben potenzielle Käufer 2 Meinungen und mehr kommen bestimmt auch noch dazu.

    Hat halt jeder seinen Geschmack und seine Vorlieben.
    Zaubererbruder1 gefällt dieser Beitrag.
    Liebe Grüße - Rosalina Naminé

  9. #9
    Gelöscht

    Mitglied seit
    18.08.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Also ich habe Darksiders 2 zwar erst knapp zwei Stunden angezockt aber ich finde es richtig geil . Es ist zwar kaum ein technischer Unterschied zum Vorgänger zu vermelden aber es hat mich jetzt schon gepackt wie der großartige Vorgänger.Das die Level kleiner ausgefallen sind stört mich nicht weil mann sich im ersten Teil echt nen Wolf gelaufen hat bis mann endlich Kriegs Pferd hatte . Bis jetzt ganz klar
    Volle-Kanne gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Genau das war doch so episch in Darksiders. Diese fetten Dungeons mit den genialen Rätseln. In Darksiders 2 ist das nicht einmal entfernt so cool. Hier renne ich einfach stupide der Wegweiser-Krähe hinterher.

    Und ja...die Technik auf den Konsolen suckt.

    Dabei haben eifrige Vigil-Mitarbeiter vor Release noch ins NeoGaf-Forum geschrieben, dass die Konsolenfassungen ohne Tearing auskommen.

    Darksiders 2 gehört für mich aktuell zu den Fortsetzungen, die mich nach deren genialen Vorgängern am meisten enttäuscht haben. Andere Kandidaten: Batman - Arkham City, BioShock 2
    Ich habe Darksiders 2 jetzt auch mal bei einem Freund angezockt und kann Deine Bedenken nur teilen. Teil 1 hat mich sehr begeistert und mich hatte auch nicht gestört, dass man das Pferd Ruin erst so spät bekam. Das Zelda-artige fehlte mir bei Teil 2 komplett und die Kamera zickt an vielen Stellen nervig herum, so dass man ständig am nachjustieren ist. Schade, Teil 1 hatte echt abgerockt! Vielleicht aber auch, weil der Mix aus God of War, Zelda und Jump&Run neu war.

  11. #11
    Gelöscht

    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Ruins of Naughty Dog HQ
    Alter
    29
    Beiträge
    4.949

    Standard

    Kann mich Fortinbras nur anschließen bin seit gestern durch und bin doch etwas enttäuscht!
    Es ist zwar ein gutes Spiel aber der erhoffte mega Knaller ist es definitiv nicht.

    Ich hatte zu oft das gefühl ein vollkommen anderes Spiel zu spielen. Krieg komm bitte wieder dein Bruder Tod is ne Pfeife.....

    8/10

  12. #12
    Themenstarter
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hatte eine längere Pause eingelegt, mittlerweile bin ich irgendwo im relativ langen und langatmigen 2. Kapitel. Ich muss schon sagen, dass ich das Dungeon-Design ziemlich übel finde. Als hätte man einfach ein paar Korridore aneinandergereiht, ständig die gleichen Kletterpassagen und ein paar Rätsel mit eingestreut und fertig war der Kram. Ich hatte gehofft, dass sich das mit zunehmender Spielzeit bessern würde aber ich sehne bereits jetzt dem Ende herbei. Und dabei habe ich noch zwei Kapitel vor mir.

    Die Achievements sind auch verbuggt, die Storyerfolge ploppen teilweise nicht auf.

    Für mich bisher ganz klar die mit Abstand größte Enttäuschung dieses Jahr. Den ersten Teil fand ich absolut Bombe, mit Tods Abenteuer kann ich rein gar nichts anfangen. Den Kauf zum Vollpreis bereue ich extrem.
    KaydonJAK gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  13. #13
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Spielt jemand von euch die Deathinitive Edition auf der Xbox one? Oder hat schon?

    Ich frage weil das Spiel bei mir wie SAU ruckelt. Ich habe aber weder Xbox one Hardware oder Engine in Verdacht, sondern das Streaming von der HDD.
    In meinem Fall hängt eine 3 TB 7200 u/min Platte an der Box.

    ---

    Im übrigen finde ich das Spiel großartig und einsame Spitze. Kann die (alte) Kritik meiner Vorposter in absolut keiner Art und Weise nachvollziehen.
    Kenne allerdings Teil 1 nicht, mag sein dass er noch besser ist.

  14. #14
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.851

    Standard

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Spielt jemand von euch die Deathinitive Edition auf der Xbox one? Oder hat schon?

    Ich frage weil das Spiel bei mir wie SAU ruckelt. Ich habe aber weder Xbox one Hardware oder Engine in Verdacht, sondern das Streaming von der HDD.
    In meinem Fall hängt eine 3 TB 7200 u/min Platte an der Box.


    die fps brechen bei der Xbone öfter mal ein, vllt ist es das was du "spürst". hättest du mal besser zur PS4 Version gegriffen

    PS. Ich fand beide Teile klasse und würde mich extrem über einen neuen Teil freuen
    Geändert von grinch66 (15.01.2016 um 13:14 Uhr)
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  15. #15
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Ne, das ist was anderes als die Drops aus deinem Video. Es sind eher "Nachladeruckler".

    Das Spiel habe ich geschenkt bekommen, da blieb mir keine Wahl.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •