"Gefällt mir"-Übersicht1497Gefällt mir
  1. #3436
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Spoiler:


    Ich will übrigens keinen 2. Teil. Das Ende ist irgendwie perfekt.
    Spoiler:

  2. #3437
    ZAM
    ZAM ist offline
    Wartungsdrohne
    Avatar von ZAM
    Mitglied seit
    16.05.2011
    Alter
    38
    Beiträge
    85

    Standard

    Tomb Raider (2013) (3/5)
    FarCry 3 (3/5)
    Evoland (2/5)
    Bioshock Infinite (3/5)
    StarCraft 2: HotS (4/5)

  3. #3438
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ZAM Beitrag anzeigen
    Tomb Raider (2013) (3/5)
    FarCry 3 (3/5)
    Evoland (2/5)
    Bioshock Infinite (3/5)
    StarCraft 2: HotS (4/5)
    Da hat jemand hohe Ansprüche.^^

    Was sind deine Negativpunkte für Tomb Raider und Bioshock?

    BTW Endlich mal jemand, der auch das 1 bis 5 Wertungssystem verwendet!

  4. #3439
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    The Last Of Us - 2. Durchgang auf dem Schwierigkeitsgrad 'Überlebender' (5/5)

    Machte noch immer extrem viel Spaß, auf diesem Schwierigkeitsgrad muss man wirklich mit der Muni und dem Equipment haudhalten. Und gestorben bin ich 94 Mal.

    Ein paar Grafikfehler wie Pop Ups und an einer Stelle starke Ruckler sind mir nun auch aufgefallen. Und an einer Stelle war Ellie ziemlich glitchie und stand nur noch regungslos da.^^

  5. #3440
    GenX66
    Gast

    Standard

    inFamous 2

    Nettes Open-Word Superheldenabenteuer mit elektrisierender Wirkung. Cole bekommt leider viel zu spät im Spiel die besten Kräfte, z.B. den Blitzhaken, obwohl ich alle Nebenmissionen gespielt hatte. Die Scherben waren diesmal leicht zu finden, das war ganz gut. Die Grafik ist klasse und die Weitsicht für PS3-Verhältnisse ordentlich, nur die übliche fehlende Kantenglättung fiel mal wieder negativ auf.
    Gegen Ende des Spiels wurden die Missionen etwas eintönig, denn obwohl die Story ganz gut erzälht ist, wurden viele große Gegner einfach mehrmals recycelt, so dass etwas Abwechslung fehlte. Trotzdem war das Spiel in den meisten Belangen besser als der bereits gute Vorgänger.

    (8,5/10)

  6. #3441
    Avatar von TheBlackShadow
    Mitglied seit
    11.07.2012
    Ort
    Arkham Asylum
    Alter
    22
    Beiträge
    91

    Standard

    Farcry 3 (PS3) 8,5/10:

    Ein echt tolles Spiel hat sehr viel Spaß gemacht es durch zu zocken

    Vor allem Vaas hat mir sehr gut gefallen

    Ich werde es jetzt noch solange weiter spielen bis ich alle Trophäen habe.
    Ey ich hab Hausverbot im Puff, weil ich nur wichsend in der Ecke saß

  7. #3442
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    The Cave (2/5)

    + Lustiger Humor

    - Kein Spleetscreen (was resultiert dass der/die andere/n Mitspieler manchmal lange warten dürfen)
    - Kein Inventar (daher lange Laufwege)
    - Grafikfehler
    - Hatte 2 fette Bugs, bei einem durfte ich den Abschnitt neu laden und beim anderen das Spiel von vorne beginnen (war eig. schon fast am Ende)!
    - Ein paar Logikfehler, zum Weiterkommen brauchte ich ne Lösung
    - Des Öfteren fette Ruckler
    - Wenn man alle Levels gesehen haben will muss man vieles wiederholen

    Zum Glück war das Spiel gratis bei PS+ dabei
    Geändert von Forsta (27.06.2013 um 16:41 Uhr)

  8. #3443
    Beta-Tester
    Avatar von Enix
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Querfurt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.538
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    The Last of Us 9,5/10

    Für mich der beste Titel, der dieses Jahr erschienen ist.
    Auch wenn die KI (Ellie und co.) von den Gegner beim Schleichen nicht beachtet werden. Ist das Spiel eine Bombe.
    Selbst der Multiplayer macht richtig Fun.

  9. #3444
    Avatar von *Kira*
    Mitglied seit
    15.05.2007
    Ort
    am Bodensee
    Alter
    28
    Beiträge
    4.077

    Standard

    Spät nachts habe ich The Last of Us nach einer Spielzeit von 14 Stunden beendet. Wie Forsta, habe auch ich alles in Ruhe durchsucht und mir die Schauplätze angeschaut.

    Die Story hat mich sehr gefesselt und das Gameplay hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Mein neues Lieblingsspiel für die PS3!

    10/10

    PS: Wie auch für Fortinbras, hat für mich eigentlich jedes Spiel keinen Wiederspielswert. Selbst der Multiplayer, sei er auch so gut, ist für mich uninteressant.
    Ich überlege aber, mir im Boni-Menü die Zwischensequenzen erneut anzusehen.
    Geändert von *Kira* (28.06.2013 um 15:31 Uhr)
    1UP-LIFE und Forsta gefällt dieser Beitrag.
     OS X Mavericks 10.9 (rMBP11,3) | kabel bw 2 Play PLUS 100 | Safari 7.0 | Apple Mail (Gmail)
    Cynamite-Profil | PSN-ID Card | Desktopbild im September
    Spielt: The Last of Us (PS3) | Schaut: - | Hört: Spotify Premium
    KAUFT KEIN DLC!

  10. #3445
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von *Kira* Beitrag anzeigen
    Spät nachts habe ich The Last of Us nach einer Spielzeit von 14 Stunden beendet. Wie Forsta, habe auch ich alles in Ruhe durchsucht und mir die Schauplätze angeschaut.

    Die Story hat mich sehr gefesselt und das Gameplay hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Mein neues Lieblingsspiel für die PS3!

    10/10

    PS: Wie auch für Fortinbras, hat für mich eigentlich jedes Spiel keinen Wiederspielswert. Selbst der Multiplayer, sei er auch so gut, ist für mich uninteressant.
    Ich überlege aber, mir im Boni-Menü die Zwischensequenzen erneut anzusehen.
    Ich kann dir den Schwierigkeitsgrad "Überlebender" nur (für wenigstens einen kleinen Test) empfehlen! Obwohl ich dort z.B. so gut wie alles durchsucht habe hatte ich nur genug Material für 4-6 Rauchbomben im ganzen Spieldruchlauf. Da muss man soooo sparsam mit den Materialien umgehen dass man kaum Messer für Clicker vergeuden darf.

    Nachtrag: Was mich etwas stört bezüglich dem Ende (nur lesen wenn man es schon gesehn hat!):

    Spoiler:
    Geändert von Forsta (28.06.2013 um 19:28 Uhr)

  11. #3446
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Forsta Beitrag anzeigen

    Spoiler:
    Spoiler:

  12. #3447
    Avatar von Forsta
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Ort
    Wien
    Alter
    28
    Beiträge
    1.866
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von GenX3601966 Beitrag anzeigen
    Spoiler:
    Spoiler:

  13. #3448
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.141
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Mega Man 3 (Virtual Console 3DS)
    Also Teil 1 und 2 fand ich umwerfend und Teil 3 gefällt mir ebenfalls noch sehr gut. Aber irgendwie nutzt sich das Konzept doch schon langsam ab... Die Level in Mega Man 2 fand ich jedenfalls abwechslungsreicher und motivierender als in diesem Teil. Spaß hat es dennoch gemacht und für sich genommen und ist dieser Teil auch trotz der Speicherfunktion der Virtual Console recht schwer. Grafik und Sound sind direkt vom NES übernommen. Sogar das Ruckeln bei vielen Sprites auf dem Bild ist von dort!
    8/10

  14. #3449
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.141
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Dark Souls - Born to Die Edition (PC)
    Nach knapp 85 Stunden habe ich das Spiel ENDLICH geschafft!!!
    Wow... Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist wirklich enorm hoch, aber dennoch habe ich eigentlich meistens das Gefühl gehabt, dass man den Grund für das Ableben meines Charakters verhindern hätte können. Die Story ist recht dünn (weswegen ich hier nichts verrate), wird aber stimmig im Spiel erzählt und es machte mir einfach Spaß die Spielwelt zu erkunden, was diese auch in der Regel mit versteckten Gegenständen oder gar Welten belohnt. Etwas schwammig kam mir die Steuerung am Anfang trotz Gamepad schon vor, aber das Kampfsystem ist extrem komplex und vielseitig, dass es sich dabei vielleicht auch einfach um Anfangsprobleme handelte. Mit Tastatur und Maus halte ich das Spiel jedenfalls komplett für unspielbar.
    Der Clou ist wohl das Rollenspielsystem, bei dem man "Seelen" (= Erfahrungspunkte) sammelt und diese an den festgelegten Speicherpunkten ausgeben muss. Verliert man ein Leben landet man beim Speicherpunkt und die Seelen bleiben beim Ort des Ablebens liegen bis man wieder stirbt oder sie wieder einsammelt. Das verleiht dem Spiel eine gewisse Spannung und Würze, die ich bei modernen Titel schon lange vermisst habe.
    Die Grafik ist auf dem PC ziemlich verwaschen bis man den DSFix installiert, eine kleine aber feine DLL, die sämtliche Grafikkarten-Aufrufe abfängt und umwandelt so dass man schärfere Grafik zu sehen bekommt. Auf dem PC ist dieser Fan-Patch quasi Pflicht.
    Sound und Musik sind richtig atmosphärisch und über den bei meiner Version beiliegenden Soundtrack habe ich mich sehr gefreut (ideale Stimmungsmusik für Pen & Paper Rollenspielrunden ).
    vieles in dem Spiel ist geheim und versteckt, so dass ich mir sicher bin, dass ich noch nicht alles gesehen habe. Leider verrät das Spiel einem SEHR wenig über die Gegenstände und Möglichkeiten im Spiel. Vieles habe ich im Internet nachgelesen. Selbst wäre ich da nie auf die Funktion mancher Dinge im Spiel gekommen!
    Wenn man bedenkt, wie lange ich gespielt habe, und dass ich mehrfach laaaaaaaange Pausen machen musste, um mich über Niederlagen in dem Spiel abzuregen, kann ich eines in voller Überzeugung sagen: Dieses Spiel weckt Emotionen! Wenn auch nicht immer positive
    8/10
    Forsta gefällt dieser Beitrag.

  15. #3450
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.141
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Leisure Suit Larry Reloaded (PC Steam Download)
    Ich habe bei Kickstarter für das Spiel gespendet und es dadurch "geschenkt" bekommen. Nach knapp 2 Stunden habe ich dann auch das Spiel durchgespielt. Die Originalversion kenne ich auch und es hat sich nicht all zu viel geändert. Die Texte sind wie gewohnt recht "schlüpfrig humorvoll" und es wurde sogar noch eine Frau mehr als Larrys potentielle Traumfrau in das Spiel eingebaut.
    Leider fehlen ein paar Adventure typische Standards von heute wie das Highlighten von interaktiven Objekten oder schnelles Verlassen von Räumen per Doppelklick. Unterhaltsam war es schon, wenn auch nicht "DER Adventure-Meilenstein".
    7/10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •