"Gefällt mir"-Übersicht1441Gefällt mir
  1. #3841
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Super Mario Kart (Wii U)

    Etwa 15 Jahre nach meinen letzten Runden im originalen Mario Kart habe ich mir die Download-Version im WiiU-eShop gegönnt. Das Spiel ist noch immer absolut großartig und es fällt im Vergleich zu den aktuelleren Teilen sofort auf, dass hier der Schwerpunkt beim Fahren liegt. SMK ist ein Rennspiel mit Items, d.h. wenn man gut fährt kann man eine Führung auch halten. In den aktuelleren Teilen wirken die Rennergebnisse aufgrund der Vielzahl an Items zufälliger. Gerade bei Rennen gegen die CPU. Mit der eShop-Version hatte ich zudem erstmals die Möglichkeit die NTSC-Version des Spiels zu spielen. Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Die Originalversion ist wesentlich schneller als unsere PAL-Version und das macht die WiiU-Version zu einer völlig neuen Spielerfahrung. 7,99 € (UVP) mögen für ein emuliertes SNES-Spiel teuer sein, aber SMK ist es noch immer wert.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  2. #3842
    Avatar von YoMasH-x01
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Alter
    25
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Super Mario Kart (Wii U)

    Etwa 15 Jahre nach meinen letzten Runden im originalen Mario Kart habe ich mir die Download-Version im WiiU-eShop gegönnt. Das Spiel ist noch immer absolut großartig und es fällt im Vergleich zu den aktuelleren Teilen sofort auf, dass hier der Schwerpunkt beim Fahren liegt. SMK ist ein Rennspiel mit Items, d.h. wenn man gut fährt kann man eine Führung auch halten. In den aktuelleren Teilen wirken die Rennergebnisse aufgrund der Vielzahl an Items zufälliger. Gerade bei Rennen gegen die CPU. Mit der eShop-Version hatte ich zudem erstmals die Möglichkeit die NTSC-Version des Spiels zu spielen. Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Die Originalversion ist wesentlich schneller als unsere PAL-Version und das macht die WiiU-Version zu einer völlig neuen Spielerfahrung. 7,99 € (UVP) mögen für ein emuliertes SNES-Spiel teuer sein, aber SMK ist es noch immer wert.
    Irgendwie bin ich jetzt echt scharf auf das Spiel, vor allem nach dem Video was du in einer anderen News gepostet hast. Mario Kart fand ich ohnehin schon immer toll, vor allem im MP ist es mMn unschlagbar.

  3. #3843
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von YoMasH-x01 Beitrag anzeigen
    Irgendwie bin ich jetzt echt scharf auf das Spiel, vor allem nach dem Video was du in einer anderen News gepostet hast. Mario Kart fand ich ohnehin schon immer toll, vor allem im MP ist es mMn unschlagbar.
    Nicht verwechseln: Hier schreibe ich über Mario Kart (SNES) auf der Wii U, meine Eindrücke zu MK8 kommen in Kürze.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  4. #3844
    Avatar von YoMasH-x01
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Alter
    25
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Nicht verwechseln: Hier schreibe ich über Mario Kart (SNES) auf der Wii U, meine Eindrücke zu MK8 kommen in Kürze.
    Oh. Dann hab ich das nicht richtig interpretiert, Mein Fehler.

    Mario Kart ist trd. klasse.

  5. #3845
    Avatar von Skeletor242
    Mitglied seit
    25.11.2009
    Beiträge
    1.268
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Wolfenstein - The New Order (PS3)

    Von Anfang bis Ende grandios...abgefahrene Story (mit unerwartetem Ende) ,tolle Atmosphäre,gute Synchro und
    schöne lange Spielzeit (für einen Shooter)!
    Dazu die super Idee mit den zwei Zeitlinien,obwohl man diese noch etwas mehr hätte ausarbeiten können...
    Hervorragende Arbeit,Machine Games,ich als Fan der ersten Stunde bin sehr zufrieden!
    GenX66 und Kenis75 gefällt dieser Beitrag.

  6. #3846
    GenX66
    Gast

    Standard

    Watch Dogs (Xbox One)

    Kampagne durchgespielt und der Rest ist fast zu 100% fertig.

    Positiv:
    - riesiges und wunderschönes Chicago
    - idyllisches Pawnee
    - Hacking und Stealth klappt gut
    - viele Sehenswürdigkeiten
    - witzige Minispiele
    - viele Nebenmissionen

    Negativ:
    - Kampagne setzt sich aus den bekannten Nebenmissionen zusammen
    - blasse Charaktere
    - belanglose Story
    - unspektakuläre Zwischensequenzen

    (8/10)
    [email protected], RoninXM und BryanIKE gefällt dieser Beitrag.

  7. #3847
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von GenX3601966 Beitrag anzeigen
    Watch Dogs (Xbox One)



    Kampagne durchgespielt und der Rest ist fast zu 100% fertig.



    Positiv:

    - riesiges und wunderschönes Chicago

    - idyllisches Pawnee

    - Hacking und Stealth klappt gut

    - viele Sehenswürdigkeiten

    - witzige Minispiele

    - viele Nebenmissionen



    Negativ:

    - Kampagne setzt sich aus den bekannten Nebenmissionen zusammen

    - blasse Charaktere

    - belanglose Story

    - unspektakuläre Zwischensequenzen



    (8/10)



    Jetzt mal ehrlich, wie zum Teufel macht ihr das alle? Das Spiel ist seit einer Woche draussen und du hast es schon fast zu 100% fertig?! Wie geht das bitte mit Schlaf, Arbeit, Familie zusammen?
    Kenis75 gefällt dieser Beitrag.

  8. #3848
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich, wie zum Teufel macht ihr das alle? Das Spiel ist seit einer Woche draussen und du hast es schon fast zu 100% fertig?! Wie geht das bitte mit Schlaf, Arbeit, Familie zusammen?
    Urlaub, jeden Tag 6h gespielt, dann passt das schon!

  9. #3849
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von GenX3601966 Beitrag anzeigen
    Urlaub, jeden Tag 6h gespielt, dann passt das schon!



    Respekt, ein Spiel schaff ich maximal 2-3 h am Tag, dann brauch ich Abwechslung. Die Ausdauer von vor 10 Jahren hab ich nicht mehr. Und ich bin erst 23

  10. #3850
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Respekt, ein Spiel schaff ich maximal 2-3 h am Tag, dann brauch ich Abwechslung. Die Ausdauer von vor 10 Jahren hab ich nicht mehr. Und ich bin erst 23
    Das Alter spielt da wohl keine Rolle. Eher die Verfügbarkeit und die Interpretation von Freizeit.
    Keine Angst, ich habe schon noch mehr RL als mir lieb ist!

  11. #3851
    Avatar von DoN KoChRoLlEs
    Mitglied seit
    10.09.2006
    Ort
    An der Liebes-Meile in Berlin-Tiergarten
    Alter
    29
    Beiträge
    5.050

    Standard

    6h am Stück gehen schon, solange du ein geiles Spiel a la GTA, Skyrim und Borderlands hast^^
    Mia San Mia


  12. #3852
    Avatar von undertaker-wb
    Mitglied seit
    04.06.2012
    Beiträge
    713

    Standard

    Moin Moin,

    habe die Tage Tomb Raider 2013 beendet; 100% gemeistert und 31/ 35 SP Erfolgen auf dem PC; das Spiel war super, zwar Teilweise ziemlich Actionlastig und der Spagat zwischen einer Ängstlichen Lara und einer Kämpferin wurde ja schon im Vorfeld Diskutiert; aber die Gräber erinnerten wieder an die Lara, wie man sie kennt, bitte mehr davon im nächsten Teil
    aber wer Tomb Raider Fan ist, dem kann ich das Spiel nur empfehlen

  13. #3853
    Avatar von Kenis75
    Mitglied seit
    30.05.2009
    Beiträge
    631

    Standard

    Saints Row: The Third (7,5/10) Mein erstes Saints Row, vorher noch keinen Teil der Serie gespielt. Aber for free @ Games with Gold musste ich zugreifen. Hat echt Spaß gemacht. Den vierten Teil werde ich jetzt wohl auch irgendwann nachholen...
    a win is a win! (ex-Headcoach Hamburg Blue Devils "Captain" Kirk Heidelberg)

  14. #3854
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von DoN KoChRoLlEs Beitrag anzeigen
    6h am Stück gehen schon, solange du ein geiles Spiel a la GTA, Skyrim und Borderlands hast^^
    Könnte ich nie.


    Bei mir zuletzt:

    Watch Dogs (XO)

    Typisches Ubisoft Open World-Game welches den Spieler mit allen möglichen Nebensächlichkeiten erschlägt, oberflächlich zwar cool wirkt, dabei aber haufenweise Gameplay- und Desginelemente aus anderen Ubisoft-Games übernimmt und so letztendlich annehmbar aber eben nix besonderes ist. Die Story ist langweilig, der Hauptcharakter ist komplett uninteressant und das UI nervtötend. Hinzu kommen Fahrzeugsteuerung und -physik die fast an Parodie grenzen sowie eine herrlich dämliche Cop KI. Das Gunplay fällt im Vergleich zu GTA oder Third Person-Shootern ebenfalls ab so dass ich unterm Strich nur ein leidlich unterhaltsames aber immerhin gut vermarktetes Stück Software erkennen kann. Nach dem Verkaufserfolg zu urteilen wird uns Watch Dogs noch lange erhalten bleiben.

    Mario Kart 8

    In Sachen Gegner-KI hat Nintendo nichts dazu gelernt, die späteren Cups sind noch genauso frustrierend wie in den letzten Games. So kommt es immer wieder mal vor, dass man im letzten Rennen vor dem Ziel von einem Stachipanzer erwischt wird und so um die hart erkämpften Goldsterne gebracht wird. Der Gummibandeffekt ist so stark dass es letztlich keinen Unterschied macht ob man einen schnellen Fahrer und Fahrzeugsetup gewählt hat, die CPU hat die passenden Items in jeder Situation parat, während der Spieler in den vorderen Plätzen meist Münzen erhält und keine Panzer oder Bananenschalen um die entsprechenden Angriffe abzuwehren.

    Der Einzelspieler-Modus war bei MK schon immer mies. Wie man es besser machen kann, zeigt Sonic & All-Stars Racing Transformed. Das ist zwar ebenfalls extrem schwer, nur gibt es hier keine Items denen man nicht ausweichen kann. Man hat einfach nicht das Gefühl dass die KI nur dazu da ist dem Spieler den Sieg zu versauen. Ebenfalls besser: Der Umfang des Einzelspieler-Modus. Neben Cups gibt es auch einen Adventure-Modus bei dem neben den Rennen auch haufenweise anderes Zeug für Abwechslung sorgt.

    Wieder zurück zu Mario Kart: Ebenfalls negativ ist der komplett versaute Battle-Mode, wobei ich Nintendo das nicht übel nehmen kann, da seit Mario Kart 64 kein anständiger Battle-Mode mehr verfügbar war. Ich hatte damit also bereits abgeschlossen.

    Wie dem auch sei: Den Einzelspieler-Mode habe ich beendet, das goldene Kart und die goldenen Reifen freigeschaltet.

    Man könnte ja nun meinen dass ich völlig entsetzt von dem Spiel wäre aber weit gefehlt. Denn da wo es zählt ist MK8 nahezu perfekt. Der Multiplayer ist eine Riesengaudi, was u.a. dem genialen Streckendesign und dem tollen Netcode geschuldet ist. Dank der Turniere können nun permanente Turnierlobbies eröffnet werden, so dass man immer mit der Comnunity spielen kann mit der man gerade spielen will.

    Das Spiel ist zudem ein audiovisueller Traum. Die Lichteffekte sind toll, die Strecken sind bunt und mit den Nintendo typischen Details vollgestopft. Das Spiel läuft auch angenehm flüssig, obwohl das Spiel nicht mit 60 fps läuft, sondern nur mit 59 fps. Das scheint wohl an MKTV zu liegen wenn man dem Technikbericht von Digital Foundry glauben kann. Dieses eine Frame sorgt leider für Mikroruckler, die mir am Anfang mehr aufgefallen sind als ich mir gewünscht hätte. Ich hoffe mal, Nintendo kann das noch mit einem Patch beheben.

    Der Soundtrack ist ebenfalls klasse und die Melodien eingängig. Für mich ist MK8 das beste MK seit...keine Ahnung wann aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass ein MK schon einmal eine derartige Fülle an genialen Strecken geboten hat.

    Hinzu kommt, dass das Game zusammen mit der Gratis-Spiel-Aktion ein geniales Preis-Leistungsverhältnis bietet. Man kann Nintendo nur wünschen, dass MK8 die Verkäufe der Wii U ankurbeln kann.
    Geändert von Fortinbras (06.06.2014 um 10:30 Uhr)
    KaydonJAK, GenX66 und BryanIKE gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  15. #3855
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    7.107

    Standard

    Ebenfalls Mario Kart 8.
    Den blauen Stachelpanzer hab ich nur ein einziges mal auf der Zielgeraden abbekommen. Dafür wurde ich aber umso öfter im Fahrer-Mittelfeld bombadiert. Es nervt gerade zu. Meistens hat man dann kaum noch eine Chance auf den ersten Platz. Endgültig wird einem der Sieg durch die fragwürdige Item Vergabe versaut. Wie oft hatte ich als 4. oder 5. eine Banane, einen grünen Panzer oder nur ein paar Münzen. Den Schrott erhält man ebenso häufig als zweiter. Der Computer rutscht fleißig in die Kurven und nutzt alle mini Abkürzungen. Mit fahrerischem können kommt man dagegen nicht an.
    Mein Kumpel hat mich bei den 150cc Cups dann noch unterstützt (Mario Kart Zocker seit der ersten Stunde). Selbst gemeinsam mit Absprache und Rücksicht auf den Anderen ist uns kein makelloser Cup-Sieg geglückt.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •