"Gefällt mir"-Übersicht1409Gefällt mir
  1. #4381
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Mad Max (PS4)

    ...Story und Ödlandmissionen beendet (~35h) - aber noch jede Menge Sachen auf der Karte zum "Zwischendurchdaddeln" zu erledigen.
    1. Beste Videospielumsetzung eines Films !
    2. Erfindet zwar nichts neu - bringt aber jede Menge Spaß
    3. Ich verstehe die Testergebnisse nicht (70 % auf metacritic)
    Im direkten Vergleich zu den Batman Arkham-Spielen und Shadow of Mordor macht Mad Max mir erheblich mehr Spaß und stellt weniger "Arbeit" dar. Es macht Laune am Auto alles möglich zu verändern, neue Karosserien zu suchen oder die Lager der Feinde zu räumen.
    9/10 ( - mag aber auch die alten Mad Max Filme sehr und allgemein das Wasteland-Setting )
    GenX66 und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  2. #4382
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    Mad Max (PS4)

    ...Story und Ödlandmissionen beendet (~35h) - aber noch jede Menge Sachen auf der Karte zum "Zwischendurchdaddeln" zu erledigen.
    1. Beste Videospielumsetzung eines Films !
    2. Erfindet zwar nichts neu - bringt aber jede Menge Spaß
    3. Ich verstehe die Testergebnisse nicht (70 % auf metacritic)
    Im direkten Vergleich zu den Batman Arkham-Spielen und Shadow of Mordor macht Mad Max mir erheblich mehr Spaß und stellt weniger "Arbeit" dar. Es macht Laune am Auto alles möglich zu verändern, neue Karosserien zu suchen oder die Lager der Feinde zu räumen.
    9/10 ( - mag aber auch die alten Mad Max Filme sehr und allgemein das Wasteland-Setting )
    Könnte ich nicht besser beschreiben!
    Bin zwar noch nicht ganz durch, aber bisher stimmt alles so.

  3. #4383
    Avatar von Gamemaster1883
    Mitglied seit
    14.03.2008
    Ort
    Aus der Steiermark
    Alter
    30
    Beiträge
    3.586
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Habe Wet durchgespielt.Grafisch nichtmehr auf der Höhe der Zeit.Erinnert irgendwie an die allerersten PS3 Games.Schön anzusehen sind eigentlich nur die 3-4 Blutrausch Sequenzen und das 11.Kapitel.Coole Zeitlupen Effekte von Ruby gibt es auch zu sehen aber die nützen sich wie ich finde auch mit der Zeit ab.
    Man kämpft immer gegen gleich aussehenden Typen.Viele Trial & Error Stellen wie in Kapitel 6 wo man den Flugzeugteilen ausweichen muß in der Luft an einer Stelle.Einmal getroffen bedeutet Neustart.Spielzeit wird dadurch in die Länge gezogen und beträgt so 8 Stunden ca. wenn man sich beeilt und nicht zu oft stirbt.

    Der Endkampf ist ja auch ein Witz ^^ Besteht aus einem simplen Quick Time Event.

    Typisches Leihspiel für ein Wochenende oder sonst nur 10 Euro wert.
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.

  4. #4384
    pzyYchopath
    Gast

    Standard

    Dying Light (Xbox One)

    Nachdem meine freundesliste voll drauf abfuhr, hab ich es mir für ein paar Euro geholt, gebraucht, und die Story durch gespielt. Wenn man all den Splatter, die gute Grafik und den Sound mal weg lässt, was bleibt übrig? Ein simpler Slasher, der eine klischeehafte Story mit fiesem Cliffhanger und stereotypen Charakteren besitzt, und einen netten Koop. Aber so richtig gezündet hats bei mir nicht, kann also von mir aus sagen, dass Deutschland nix großartiges verpasst hat. Als kleiner Appetizer für Fallout 4 ist es ganz gut geeignet, und es spielt sich auch echt flott dank Free-Running, aber nach der Story, die ja selbst nicht so prall ist, verflacht die Motivation recht schnell

    Ich gebe (5/10)

    Forza Horiazon 2

    Hab mal wieder eine Saison inklusive Finale komplett, bin jetzt bei 40 Meisterschaften glaub ich. Fehlen noch 128
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  5. #4385
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.746
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Dropsy [PC]
    Dieses kleine, feine Adventure im Look der 90er Jahre Adventures habe ich nach knapp 5 Stunden durch gehabt. Die Story ist wirklich schön. Man spielt den Clown Dropsy, der keine Hände hat und auch sonst ein wenig deformiert wirkt. Am Todestag seiner Mutter wird er ein wenig niedergeschlagen und beschließt so viele Menschen wieder glücklich und zufrieden zu machen, wie er kann. Sein Hauptziel ist es von diesen Menschen zum Dank umarmt zu werden. Dabei entwickelt sich aber auch eine andere Geschichte, die ich hier nicht vorweg nehmen will. Dropsy kann übrigens nicht lesen und auch nicht sprechen. Was andere zu ihm sagen wird auch nur als Symbole in Sprechblasen dargestellt und zu verstehen, was diese Leute nun wollen, ist Teil der Rätsel. Alles in allem ist es ein echt schönes Adventure geworden, das auch nicht so viel kostet. Wer klassische Adventures mag und mit nicht mehr ganz zeitgemäßer Grafik klar kommt, sollte sich das Spiel mal ansehen.
    8/10
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  6. #4386
    Avatar von YoMasH-x01
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Alter
    25
    Beiträge
    3.126

    Standard

    Uncharted: Golden Abyss

    Vieles hat mich bei diesem Teil der Reihe an Drake's erstes Abenteuer auf der PS3 erinnert. So z.B. das Setting, welches bei Golden Abyss aber viel Abwechslungsreicher ist. Überhaupt braucht sich das Spiel aus grafischer Sicht gar nicht vor dem "großen Bruder" verstecken. Okay, hier und da gibt's dann schon mal Kantenflimmern sowie die ein oder andere matschige Textur, aber im Großen und Ganzen ist das Spiel atemberaubend schön.

    Sowohl Sound, als auch die musikalische Untermalung sind super gelungen. Letzere find ich sogar von allen bisherigen Teilen am besten. Auch die Synchro ist top!

    Wo ich etwas weiter oben schon den Vergleich zum ersten Teil gebracht hatte. Die KI bei Golden Abyss ist hier ähnlich aufgebaut. Wird man ein mal entdeckt, wissen alle Gegner sofort hinter welcher Wand man sich versteckt und schießen allesamt auf einen los.. Ansonsten ist die KI aber vollkommen okay.
    Das Gameplay im allgemeinen ist das Abwechslungsreichste der gesamten Reihe, was wahrscheinlich auch an der Vita liegen mag. Absolut jedes Feature des Handhelds wird hier genutzt und kommt an den verschiedensten Stellen im Spiel zum Einsatz.
    Anfangs kann das einen schon etwas erschlagen. Beispiel gefällig? Man kann ein Seil entweder ganz klassisch per Analogstick hinaufklettern, oder aber man benutzt den Touchscreen auf der Rückseite und wischt abwechselnd auf diesem.
    Etwas fummelig wird es meiner Meinung nach beim anvisieren mit dem Scharfschützengewehr. Hier gibt es nur die eine Option mit dem hinteren Touchscreen. Etwas Eingewöhnung gehört an der Stelle einfach dazu.
    Ansonsten wird der vordere Bildschirm bei den Kämpfen zum Teil genutzt, sowie bei Rätseln (welche für Uncharted Verhältnisse größtenteils schon ziemlich fordern und auf jdn. Fall besser als in allen anderen Teilen gelungen sind/ zudem kommen auch viel häufiger welche vor).

    Auch die Story hat mir ziemlich gut gefallen, verraten möchte ich hier aber an der Stelle nicht's.

    Auch begeistern hat mich die Spielzeit, die, für mich überraschend, doch ziemlich üppig ausgefallen ist.

    Alles in allem ein für mich mehr als gelungener Ableger der Uncharted Reihe, der sich in keinster Weise vor Teil 2 und 3 verstecken muss. Drakes Fortune steckt er meiner Meinung nach sogar locker in die Tasche. Der Kauf der Vita hat sich allein für dieses Spiel schon mehr als bezahlt gemacht und nun wo ich Golden Abyss durchgespielt habe finde ich es erst Recht sehr schade, dass es nicht bei der großen Uncharted Collection mit dabei ist.

    9/10

    PS: Besser hätte mein erstes Vita Spiel kaum sein können.
    Geändert von YoMasH-x01 (20.09.2015 um 17:30 Uhr)
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.

  7. #4387
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.746
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Gravity Ghost [PC]
    Bei diesem Spiel handelt es sich um ein sehr farbenfrohes, aber von der Story her trauriges Puzzle-Spiel. Man spielt den Geist eines verstorbenen Mädchens, dass jetzt zwischen Planeten hin- und herwandelt. Mit Hilfe der langen Haare ihrer Geistergestalt, kann man diese Planeten "terraformen" und ihnen damit andere physikalische Eigenschaften geben, die man auch braucht, um das Spiel zu schaffen. Ziel ist es in jedem Level einen Stern einzusammeln und dann die Tür auf einem der Planeten zu erreichen. Das Spiel ist nicht all zu schwer und mit etwas mehr als 2 Stunden Spielzeit auch nicht all zu lang. Aber die Geschichte ist wirklich gut erzählt und die Puzzle sind gar nicht mal ohne. Optisch hat das Spiel einen echt einzigartigen Stil zu bieten, den ich bisher so noch in keinem anderen Spiel gesehen habe.
    8/10

  8. #4388
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.396

    Standard

    Last of us-Left Behind

    Habe mir die DLC als Standalone Titel im PS-Store gezogen. Ging recht zügig nur das entpacken dauerte etwas, so gegen 20:30 habe ich dann angefangen.
    Last of us habe ich 4-5 mal durchgespielt allerdings jetzt seit fest 2 Jahren nicht mehr angefasst.
    Left Behind ist zweigeteilt in Sequenzen die in der Zeit von Last of us liegen und welchen die davor stattgefunden haben. Die Sequenzen vor Last of us fand ich erzählerisch sehr nett aber spielerisch ziemlich anspruchslos, die restlichen Spielszenen waren etwas anspruchsvoller aber bis auf ein paar Stellen noch sehr leicht machbar. Was mich etwas gestört hat ist der Ton, teilweise wurden Gespräche ohne das ich mich bewegt hätte laut und leise wie sie wollten, so konnte ich manchmal den Unterhaltungen nicht wirklich gut folgen.
    Als nach gut 3,5 Stunden dann schon der Abspann flimmerte war ich doch etwas überrascht das es sooo schnell ging, war ich doch wirklich in jeden Gang reingelaufen und hatte etliche Dinge probiert. Entäuscht hat mich das Spiel aber nicht, vor allen die Geschichte vor Last of us ist sehr schön erzählt und hat ein packendes Ende. Ich denke ich werde es nochmal auf schwierig spielen.

    Man muss aber deutlich sagen, hätte ich das vor 2 Jahren beim erscheinen gespielt wo ich noch so richtig "drin" war in Last of us hätte ich das vielleicht in 1,5-2 Stunden durch gehabt und dafür sind halt 10-15 Euro gar nicht mal so wenig.
    Geändert von Abstergo (25.09.2015 um 13:02 Uhr)

  9. #4389
    Avatar von LacarusProject
    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    506

    Standard

    Heute beendet: Far Cry 4 auf X1(10/10). Konnte mich nicht entscheiden, aber bis auf ein paar kleine Dinge finde ich das Game wirklich super. Riesige Karte die zum Erkunden einlädt, viele versteckte Orte und Gegenstände zum einsammeln. Gibt wie bei Far Cry 3 natürlich wieder Sammelaufgaben. Klar könnte man sagen was soll ich damit, ist eh nur Zeitverschwendung, aber für manche erledigte Aufgaben bekommt man auch etwas was nützlich für einen ist wie z.B unendlich viele Schützenhilfen falls man Außenposten erobern will.

    Grafisch isses wirklich top. Weitsicht ist super, eine lebendige Tierwelt. Manchmal sieht man auch wie ein Tiger hinter nen Hirsch her ist oder ein Leopard der nen Elefant angreift.

    Ich werde noch versuchen die restlichen Achievements mitzunehmen und schaue mir mal den MP bzw KOOP-Modus an. Da gibt ja auch was zu holen. Offline in der Kampagne fehlt mir auch noch ein Erfolg, aber sollte kein Problem sein.

  10. #4390
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.527
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von LacarusProject Beitrag anzeigen
    Heute beendet: Far Cry 4 auf X1(10/10). Konnte mich nicht entscheiden, aber bis auf ein paar kleine Dinge finde ich das Game wirklich super. Riesige Karte die zum Erkunden einlädt, viele versteckte Orte und Gegenstände zum einsammeln. Gibt wie bei Far Cry 3 natürlich wieder Sammelaufgaben. Klar könnte man sagen was soll ich damit, ist eh nur Zeitverschwendung, aber für manche erledigte Aufgaben bekommt man auch etwas was nützlich für einen ist wie z.B unendlich viele Schützenhilfen falls man Außenposten erobern will.

    Grafisch isses wirklich top. Weitsicht ist super, eine lebendige Tierwelt. Manchmal sieht man auch wie ein Tiger hinter nen Hirsch her ist oder ein Leopard der nen Elefant angreift.

    Ich werde noch versuchen die restlichen Achievements mitzunehmen und schaue mir mal den MP bzw KOOP-Modus an. Da gibt ja auch was zu holen. Offline in der Kampagne fehlt mir auch noch ein Erfolg, aber sollte kein Problem sein.

    Sag Bescheid. Ich will auch noch einmal nach Kyrat. Gleiche Wertung 10/10

  11. #4391
    Avatar von LacarusProject
    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Sag Bescheid. Ich will auch noch einmal nach Kyrat
    Also wenn am Wochenende Zeit hast, melde dich einfach bei Xbox LIVE.

  12. #4392
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.527
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von LacarusProject Beitrag anzeigen
    Also wenn am Wochenende Zeit hast, melde dich einfach bei Xbox LIVE.

    Unter welchem GT biste bei XBL?

  13. #4393
    Avatar von LacarusProject
    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    506

    Standard

    Du bist schon lange aufe FL, F 32 Raptor. ^^

  14. #4394
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.527
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Ahhhhh. Ich kanns mir einfach nicht merken wer wer ist. Bei GenX oder Silent ist es einfacher. 😖

  15. #4395
    Avatar von LacarusProject
    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    506

    Standard

    Jetzt weißte bescheid. War hier der MarcusFenix. Warum auch immer geht mein altes Passwort nimmer, habe mich neu anmelden müssen.

    Ich bin jetzt zwar Online, installiere aber noch Battlefield 4. Bin immer noch nicht ganz fertig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •