"Gefällt mir"-Übersicht1403Gefällt mir
  1. #5101
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.684
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Kann nix finden. Deshalb Forti fragen. Der weiß alles. ��
    Mein Bing hat's gefunden: Life Is Strange: Before the Storm Episode 3 Release Date
    Wird vermutlich der 14. Dezember... Um Gerüchten vorzubeugen: Ich bin nicht Forti!!!
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  2. #5102
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.523
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Mein Bing hat's gefunden: Life Is Strange: Before the Storm Episode 3 Release Date
    Wird vermutlich der 14. Dezember... Um Gerüchten vorzubeugen: Ich bin nicht Forti!!!

    Sehr geil mein Freund. 😎

  3. #5103
    Avatar von Catoles
    Mitglied seit
    12.12.2016
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    275

    Standard

    Halo 5
    Durch die Xbox ONE X konnte ich es schön in 4K und 60 fps durchzocken. Leider sind texturen (oft ploppend), Lichteffekte und co eher Mittelmaß. Da bringt auch 4K nix. Sonst halt das typische Halo wie wir es kennen.

    8/10
    PSN: Deadmanstang
    XBL: Catoles
    STEAM: xStangx

  4. #5104
    GenX66
    Gast

    Standard

    Call of Duty WWII (Kampagne)

    Wenn Spiele sich "Enhanced for Xbox One X" nennen, dann sollte man auch deutliche Unterschiede zur "alten" Xbox sehen können. Sieht man aber nicht. 4k schön und gut, wenn aber die Texturen nicht hoch aufgelöst sind, sieht das Spiel nicht viel besser aus.

    Aber egal, es kracht und explodiert sowieso an jeder Ecke etwas, so dass man gar nicht so oft in den Genuss kommt die Landschaften zu betrachten. Hier ist mal wieder Action satt angesagt, manchmal mit erschreckendem Realismus, an anderen Stellen ist die Action maßlos over the top! Es gleicht einem Film von Michael Bay, schon die erste Mission in der Normandie zeigt in welche Richtung das Spiel geht.

    Verändert hat sich eigentlich nicht viel. Neu ist: Man muss jetzt wieder Medipacks sammeln und sich selbst verarzten. Dabei helfen einem Kameraden, die auch Munition und Granaten rüberwerfen oder zeigen, wo sich die Deutschen, die einzigen Feinde in der Kampagne, verstecken.
    Erzählt wird die kitschige Kriegsgeschichte eines Soldaten, der sich mit seiner Truppe von der Normandie bis an den Rhein durchkämpft. Inkusive Rückblicke in die Kindheit und die Verarbeitung diverser Traumata mit dem großen Bruder.
    Dabei wird der Held inmitten dem üblichen Geballer mal zum Piloten, mal zum Panzerfahrer und zum Flackhelfer. Ein echter Soldat kann eben alles.

    Nach rund acht Stunden auf dem normalen Schwierigkeitsgrad war der Spaß vorbei. Ein netter, actionreicher und recht abwechslungsreicher Kriegsfilm zum selber spielen. Nicht ganz das hohe Niveau von Modern Warfare, aber dafür schön oldschool mit Medipacks und explodierenden Fässern. Endlich keine Space Marines mehr, dafür wieder Kompetenzgerangel unter GI's und Offizieren. Für einen Neuanfang ziemlich gut. Die Fortsetzung mit dem Pazifikkrieg kann kommen. Gute Arbeit, Sledgehammer Games!

    (8/10)
    grinch66, softkey und Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  5. #5105
    pzyycho
    Gast

    Standard

    Call of Duty: Ghosts (One)

    Dämliche Story, langweilige Scriptmissionen, offenes, unlogisches Ende... ich werd zu alt für so einen Müll. Hab es lediglich wegen der Gamerscores beendet.

    (1/10)

    Star Wars Battlefront 2 (One)

    Eigentlich eine gute, selten langweilige Kampagne, die aber einfach zu gehetzt wirkt. Wie schnell einige Twists abgefrühstückt wurden und danach nie wieder kommentiert wurden, fand ich schon arg albern. Trotzdem war's immer unterhaltsam. Bin auf die gratis Erweiterung für die Kampagne gespannt.

    (7/10)
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  6. #5106
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.523
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    The Evil Within 2
    Es ist hart, es ist schwer, aber es ist eines der besten Spiele die ich gespielt habe. Die Story um Sebastian Castellanos hat mich in den Bann gezogen. Ein erneuter Durchgang ist nur eine Frage der Zeit. 9/10

    Wolfenstein The New Order.
    Extreme Nice der Titel. 8/10

    Wolfenstein The Old Blood
    Nicht ganz so gut wie The New Order, denoch super. 7/10

    Ich habe allerdings eins nicht verstanden. The Old Blood spielt vor The New Oder. Kam allerdings danach auf dem Markt. Weiß jemand warum?

  7. #5107
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen

    Ich habe allerdings eins nicht verstanden. The Old Blood spielt vor The New Oder. Kam allerdings danach auf dem Markt. Weiß jemand warum?
    Ist deine Frage ernst gemeint?
    Kommt doch sehr oft vor das später erscheinene Games die Vorgeschichte des eigentlichen "ersten" Spiels erzählen .
    Sowas nennt man dann "Prequel" . (sorry für die überhebliche schreibweise)
    Geändert von softkey (22.11.2017 um 08:59 Uhr)
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  8. #5108
    GenX66
    Gast

    Standard

    Assassin's Creed Origins

    Alle Fragezeichen sind weg, alle Festungen erobert, alle Gräber enträtselt alles gemacht was man machen kann. Spielzeit: 82 Stunden.

    Die Grafikpracht der Xbox One X war überwältigend. 4k und HDR machen schon eine Menge des Spielspaßes aus. Man bleibt immer mal wieder stehen und kommt aus dem staunen nicht heraus. Ubisoft hat hier eine der schönsten offenen Spielwelten erschaffen, die ich jemals in einem Videospiel bereist habe.
    Aber auch spielerisch konnte es sich mit Größen wie The Witcher 3 messen. Auch wenn die Nebenquests nicht ganz dessen erzählerische Qualität besaßen, aber dafür war das neue Kampfsystem von AC Origins überzeugender. So ein bischen Dark Souls Light, mit etwas mehr Tiefgang als beim Witcher.
    Zu erwähnen wären auch noch die starken Bosskämpfe, von denen es so einige gab - und das in einem Assassin's Creed! Toll!
    Ebenso begeisterten die wenigen aber abwechslungsreichen Seeschlachten. Es gibt noch vieles zu erwähnen was positiv an Origins war, aber das alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.

    Negativpunkte habe ich keine wesentlichen. Sicher hätte man hier und da noch was besser machen können. Aber die längere Entwicklungszeit hat sich gelohnt, Ägypten ist wunderschön geworden und wesentliche Ärgernisse älterer Teile von Assassin's Creed wurden ausgemerzt. Vor allem ist die überarbeitete Steuerung und Kontrolle über die Spielfigur jetzt wesentlich besser. Bayek klettert beim ersten Anlauf Wände und Leitern hinauf, Bogenschießen geht einfach von der Hand und kämpfen ist dank der neuen Fokussierung sehr kompfotabel geworden.

    Zum Ende des Spiels: Achtung! Fetter Spoiler!
    Spoiler:

    (9,5/10)
    grinch66, Max MadDk870, ReturningGod und 4 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  9. #5109
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Assassin's Creed Origins
    Ich werde es mir mal von meinem Arbeitskollegen ausborgen, er meinte auch das es wesentlich besser und anders ist als Unity oder Syndicate .
    grinch66 und ReturningGod gefällt dieser Beitrag.
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  10. #5110
    Avatar von ReturningGod
    Mitglied seit
    03.10.2016
    Beiträge
    818

    Standard

    Ich habe vor längerer Zeit Assassins Creed Origins beendet (Story).

    Ich habe eigentlich kaum was auszusetzen an dem Spiel, es gefällt mir einfach richtig gut! Das letzte Spiel was mich so gefesselt hat in dieser Generation war The Witcher III und Nier Automata.

    Grafisch auf der PS4 Pro ist es einfach Top! Die Welt ist wunderschön gestaltet, sie wirkt richtig lebendig. Menschen gehen ihren dingen nach, wie zB auf dem eigenen hof arbeiten. Und in der Welt gibt es einfach keine Ladezeiten, außer bei Spielstart und Tot.

    Framedrops/Tearing sind bei mir nicht der Fall im Gameplay gewesen, aber laut manchen Seiten gibt es bei den Zwischensequenzen Papyrus-Drops bis zu 19 Stück die Sekunde.

    Gameplay gefällt mir, auch das neue Kampfsystem. Nicht schwer zu lernen, geht einfach zu lernen und nach paar minuten ist es auch schon im Blut.

    Story ist am Anfang nur ein Rachefeldzug und dann passiert was „großes“ und die Brotherhood wird gegründet. Ich möchte einfach nicht viel dazu sagen

    Für mich einfach der größte GotY-Kandidat in diesem Jahr!

    10/10

    Möge die Reihe so fortgesetzt werden und wieder mit COOP wie in Unity!

    Requiescat in pace AC: Syndicate
    GenX66 und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  11. #5111
    Avatar von Catoles
    Mitglied seit
    12.12.2016
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    275

    Standard

    Sunset Overdrive endlich (nach 2/3 Jahren oder so) xD


    Leider ist die Cell shading optik net so mein. Und es gibt auch kein 4K patch dafür, weshalb ich das spiel in verwaschen und Flimmernd erlebt habe. Die ganze Aufmachung ist aber cool und passt. Mit der Zeit habe ich den Grafikstil auch vergessen. Leider ist das Missionsdesign immer gleich. Spring da drauf und Töte gegner. Auch sind manche Waffen echt Nutzlos und scheisse. Manche andere Hingegen sind echt geil. Leider kostet alles sehr viel, weshalb ich alle waffen noch nicht testen konnte. DIe richtigen Knaller kann ich mir immer noch net leisten...

    Würde man es bisschen weiter ausbauen, könnte ein echt geiles Game draus werden.


    7,5/10
    Geändert von Catoles (27.11.2017 um 12:30 Uhr)
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.
    PSN: Deadmanstang
    XBL: Catoles
    STEAM: xStangx

  12. #5112
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    49
    Beiträge
    7.523
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Turing Test.

    Ein kurzweiliges Rätselspiel. Ich fands nett. Deshalb 7/10
    gesendet von meinem WP950XL

  13. #5113
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.684
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Max MadDk870 Beitrag anzeigen
    Turing Test.

    Ein kurzweiliges Rätselspiel. Ich fands nett. Deshalb 7/10
    Ich fand die Atmosphäre auch sehr stimmig, aber leider hatte ich arge Motion Sickness Probleme mit dem Spiel War dann doch wieder Refund.
    Max MadDk870 gefällt dieser Beitrag.

  14. #5114
    Avatar von YoMasH-x01
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    3.126

    Standard

    Split Second Velocity auf PC.

    Keine Ahnung seit wie vielen Jahren ich nun schon ein Auge auf dieses Spiel geworfen habe, da ich es vom Konzept/ der Idee her echt interessant fand. Nun habe ich es endlich mal geschafft es zu zocken.
    Insgesamt ein super Arcade Racer der sich von der Masse deutlich abhebt und wirklich mal etwas anderes ist. Schade das es womöglich nie einen Nachfolger geben wird, denn man könnte noch eine ganze Menge daraus machen wie ich finde.
    Negative Kritik hab ich jetzt generell kaum. Die Grafik geht voll in Ordnung (wenn man natürlich auch bedenkt, dass es sich um kein brandneues Game handelt) und auch der Rest wie Musik, Steuerung und Gameplay im allgemeinen sind ebenfalls gut. Wenn ich jetzt etwas nennen müsste, dann vllt., dass es doch ein paar mehr Strecken, Wagen und Tracks hätten sein können. Ein wenig optisches Tuning wäre evtl. auch ganz nett gewesen.
    Ansonsten ein echt cooles Spiel!
    8/10
    Geändert von YoMasH-x01 (27.11.2017 um 22:02 Uhr)

  15. #5115
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.390

    Standard

    Guns, Gore & Cannoli

    habe es im PS4 Indi Spiele Sale gesehen und da ich vor ein paar Wochen zufällig wo anders schon mal einen Trailer gesehen hatte sofort zugeschlagen.
    Für so Spiele wurde der Begriff Oldschool erfunden, das Spiel könnte wahrscheinlich auch 1990 auf den Mark gekommen sein vom Gameplay her.
    Ballern bis der Arzt kommt, von rechts nach links laufen, dumme Sprüche, knackige Schwierigkeitsstufen und ein leichte Story.
    Also ich hatte gestern 6-7 Stunden Bombenspaß mit dem Titel, dann hatte ich das Ende gesehen und mehr als 2000 Gegner platt gemacht.
    Mit einem sehr breiten grinsen und der Gewissheit das ich dieses Spiel sicher auch noch das ein oder andere mal im Couch coop(bis zu viel Spieler) zocken will.
    Wer auch auf diese Art Oldschool Spiele steht der sollte für 3,99 vielleicht zuschlagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •