"Gefällt mir"-Übersicht1408Gefällt mir
  1. #5161
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.722
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    The Legend of Zelda - Breath of the Wild [Switch]
    Heute habe ich dieses Epos von einem Spiel endlich durchgespielt und bin restlos begeistert. Die Welt ist vollgestopft mit liebevollen Details, interessanten Aufgaben, netten Rätseln in den Dungeons, wunderschöne Landschaften, sehr gute Steuerung, viel Bewegungsfreiheit, gut gemachten Bosskämpfen, extrem viel verschiedenen Waffen, Nahrungsmitteln, Rezepten, Detailverliebtheit und vielem, vielem mehr. Die Story ist vielleicht ein wenig dünn, aber für mich hat sie mehr als ausgereicht und irgendwie schreibt man bei diesem Open World Spiel doch eher seine eigene Story. Dieses Spiel ist jedenfalls das beste Spiel 2017 und ich würde sogar so weit zu gehen zu sagen, dass es mein absolutes Lieblingsspiel aller Zeiten geworden ist. Ich werde bestimmt noch das eine oder andere mal, vielleicht auch nur für die DLCs, in diese Welt eintauchen.
    Meine Spielzeit beträgt über 45 Stunden (eine genauere Angabe macht die Switch leider nicht).
    15/10
    kingofdorf gefällt dieser Beitrag.

  2. #5162
    kingofdorf
    Gast

    Standard

    @ StHubi

    Ich teile deine Begeisterung, ich fand es auch unglaublich gut.
    StHubi gefällt dieser Beitrag.

  3. #5163
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Statik (PS-VR)

    ...hab` das Ende zwar nicht wirklich kapiert. Aber als Puzzlespiel hat`s `ne Menge Spaß gemacht.

    8/10

    (...und es macht einen überhaupt nicht duselig im Schädel...)

  4. #5164
    GenX66
    Gast

    Standard

    Far Cry Primal (PS4 mit Platin!)

    (8,5/10)
    abwehrbollwerk gefällt dieser Beitrag.

  5. #5165
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Nex Machina, AC Origins und den AC Origins DLC Die Verborgenen.

    War alles OK. Nix außergewöhnliches.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  6. #5166
    Avatar von ZickendeTightBombe
    Mitglied seit
    30.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Dishonored Death of the Outsider (PS4)

    9/10

    12h sehr gut unterhalten worden
    Hoernchen1234, softkey und abwehrbollwerk gefällt dieser Beitrag.
    F L E R

  7. #5167
    Avatar von ZickendeTightBombe
    Mitglied seit
    30.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Hitman Die komplette (fast) erste Staffel auf der Xbox One
    Warum fast? Nun ja von 6 Episoden waren nur 5 spielbar. Episode 5 in Colorado konnte ich iwie nicht downloaden...dieses Problem scheint laut Google aber weit verbreitet zu sein.
    Da kommt man sich schon iwie verarscht vor.
    Zumal das Spiel echt Laune macht.
    Es gibt unzählige Wege die AuftragsMorde durchzuführen & es reizt einen schon, die lautloser Killer Auszeichnung einzuheimsen!
    Viele optionale Aufträge gibt's oben drauf und dann noch die unzähligen von der Community erstellten Aufträge.
    Alles in allem gibt's von mir eine 8,5 / 10

    F L E R

  8. #5168
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    DragonBall FighterZ

    Storymodes, Arcade Modes (S Rang) usw.

    Eigentlich sehr gutes Prügelspiel das Arc System Works zu mehr Popularität verhelfen dürfte aber der Online Multiplayer...

    Ohne Scheiß, ich kann mich nicht dran erinnern in einem Prügelspiel jemals ein derart mieses Online-Erlebnis gehabt zu haben. Der Netcode ist eigentlich o.k. aber das Matchmaking ist komplett kaputt, man wartet teilweise ewig auf Gegner und wenn sie dann mal erscheinen, dann grenzt es an reines Glücksspiel wenn die Verbindung auch hält und nicht zwischendrin abbricht.

    Dann das Lobbystem: Verwirrende Menüs, überflüssige Statusmeldungen und dann keine Möglichkeit gegen Freunde zu kämpfen. Ähm...ok.

    Unterm Strich absolut inkompetente Vorstellung von einem Entwicklerstudio das eigentlich für extrem gute Onlinemodi in Prügelspielen bekannt ist.

    Knappe 7 von 10.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  9. #5169
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.722
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    The Red Strings Club [PC]
    Ein richtiges Point and Click Adventure ist dieses Spiel leider nicht. Es ist viel mehr eine interaktive Geschichte mit der Möglichkeit Dialoge zu steuern und ab und zu einen Drink im Club vorzubereiten, um die Zunge der Dialogpartner zu lösen. Das alles spielt in einer Cyberpunk Welt, die eine sehr interessante Vision bzw. Entwicklung unserer Welt darstellt. Das Spiel ist randvoll mit philosophischen Fragen und Gedanken, die dem Spiel helfen werden in meinem Gedächtnis zu bleiben... Technisch ist es nicht all zu berauschend, weiß aber durch passende Hintergrundmusik zumindest zu gefallen. Die Steuerung beim Mixen der Getränke hat mich teilweise echt aufgeregt und es gab in der englischen Version kleinere Schreibfehler im Text. Dennoch ein beeindruckendes Spiel, das einige interessante Ideen hat.
    8/10

  10. #5170
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.722
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Doki Doki Literature Club [PC]
    Dieses Visual Novel ist gratis. Man spielt einen Schüler, der von seiner besten Freundin in den Literaturclub der Schule eingeladen wird. Insgesamt vier nette, japanische Schulmädchen sind bereits Mitglied und so entspinnt sich eine an Dating Simulationen erinnernde Geschichte...
    ... die nach etwa 2 Stunden KRASS den Ton wechselt! Das Spiel warnt davor, dass es nicht für Kinder und auch nicht für leicht verstörbare Personen gedacht ist. Dem kann ich nur vollzustimmen. In den knapp 4 Stunden Gesamtspielzeit erlebt man schon ein Wechselbad der Gefühle mit mehreren Wendungen und einigen sehr interessanten Spielideen.
    9/10

  11. #5171
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Celeste

    Meisterwerk, 10 von 10

    Metal Slug 2
    Metal Slug X
    The Last Blade 2

    Riesen Dankeschön an Hamster die ihren NeoGeo Emulator auf Xbox repariert haben. Jetzt ist alles perfekt und man kann die Games endlich genießen.
    StHubi gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  12. #5172
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.722
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    @Forti: Celeste gabe ich mir heute per Steam gekauft. Bin auch schon echt gespannt...

  13. #5173
    GenX66
    Gast

    Standard

    Dishonored 2

    Sehr schöne und flüssige 4k Grafik auf der Xbox One X! Mal davon abgesehen, hat mich der Titel doch ein wenig enttäuscht. Es lag wohl an der sehr depressiven Grundstimmung des Spiels. Lustig war da nämlich gar nichts. Düsterer kann man ein Spiel kaum mehr gestalten. Die Spielwelt ist zwar wunderschön gestaltet, aber sie ist voller Unheil wie Ratten und Blutfliegen. Die Nestwächter erinnern gar an Zombies und ist man unvorbereitet, können die einen ziemlich erschrecken!

    Ich habe es zweimal durchgespielt, einmal mit Corvo und einmal mit Emily, jeweils hoher und niedriger Chaosfaktor. Die Spielweisen ähneln sich aber stark, wenn man Stealth Gameplay bevorzugt. Die Geschichte ist gut erzählt und der Grafikstil passt auch gut. Trotzdem hat mich der Vorgänger irgendwie mehr motiviert.
    Man kann zwar auf undenkliche Arten ans Ziel des jeweiligen Levels gelangen, aber trotzdem sind die Voraussetzungen wie man ein Level beenden muss, immer sehr ähnlich. Zum Händler gehen, Feinde beseitigen, Runen und Knochenartefakte sammeln und dann die eigentliche Mission spielen.
    Entscheidungen werden einem auch gelegentlich überlassen, aber die Auswirkungen sind meiner Meinung nach nicht so gravierend wie im ersten Teil.

    Na ja, wer auf eine Kombination aus Stealth, Steampunk und Gruselelementen steht, der kommt sicher auf seine Kosten. Mir persönlich war es zu langatmig und zu umständlich.

    (6/10)

  14. #5174
    GenX66
    Gast

    Standard

    Wolfenstein II: The New Colossus

    Die deutsche Fassung ist lächerlich und zum fremdschämen unwitzig. Aus Nazis wird "das Regime", aus Führer "Kanzler" und "Twix" heißt auch nicht mehr Raider. Unsere strenge Gestzgebung hat das Spiel durch diese Zensur komplett verhunzt. Somit geht auch der gutgemeinte schwarze und zum Teil absurde Humor flöten.

    Darüber kann auch die ganz brauchbare Grafik (4k auf der Xbox One X) nicht hinwegtäuschen. Aber bevor man bessere Orte sieht, muss man sich durch nicht enden wollende Level aus Schutt und Trümmern bahnen, man kriecht durch öde Lüftungsschächte und ist meistens in dunklen Gängen, Tunnels oder anderen grauen Orten unterwegs.
    Das Spiel öffnet sich erst spät und zeigt ab und zu die Muskeln, z.B. wenn man in das Städtchen Rosswell kommt.

    Eigentlich ein guter Singleplayer-Shooter, aber mir war es zu vollgestopft mit Sammelkram und Goodies zum freischalten. Der Schwierigkeitsgrad auf dem durchschnittlichen Level war fordernd, aber nie ungerecht. Es gab viele Passagen in denen man schleichen konnte, aber das funktioniert in anderen Spielen besser. Hier wird man meistens entdeckt und dann bricht das übliche Inferno bzw. Gemetzel los: Bumm, bumm! Akimbo-Style geht auch wieder, Feuer frei und immer auf die Zwölf! Nachdenken tut man besser bei anderen Spielen.
    Insofern ganz nett, aber als AAA-Produktion mir persönlich zu überdreht, zu trashig, zu simpel.

    Von daher nur (6/10)
    Tito und softkey gefällt dieser Beitrag.

  15. #5175
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Dishonored 2

    Sehr schöne und flüssige 4k Grafik auf der Xbox One X! Mal davon abgesehen, hat mich der Titel doch ein wenig enttäuscht. Es lag wohl an der sehr depressiven Grundstimmung des Spiels. Lustig war da nämlich gar nichts. Düsterer kann man ein Spiel kaum mehr gestalten. Die Spielwelt ist zwar wunderschön gestaltet, aber sie ist voller Unheil wie Ratten und Blutfliegen. Die Nestwächter erinnern gar an Zombies und ist man unvorbereitet, können die einen ziemlich erschrecken!

    Ich habe es zweimal durchgespielt, einmal mit Corvo und einmal mit Emily, jeweils hoher und niedriger Chaosfaktor. Die Spielweisen ähneln sich aber stark, wenn man Stealth Gameplay bevorzugt. Die Geschichte ist gut erzählt und der Grafikstil passt auch gut. Trotzdem hat mich der Vorgänger irgendwie mehr motiviert.
    Man kann zwar auf undenkliche Arten ans Ziel des jeweiligen Levels gelangen, aber trotzdem sind die Voraussetzungen wie man ein Level beenden muss, immer sehr ähnlich. Zum Händler gehen, Feinde beseitigen, Runen und Knochenartefakte sammeln und dann die eigentliche Mission spielen.
    Entscheidungen werden einem auch gelegentlich überlassen, aber die Auswirkungen sind meiner Meinung nach nicht so gravierend wie im ersten Teil.

    Na ja, wer auf eine Kombination aus Stealth, Steampunk und Gruselelementen steht, der kommt sicher auf seine Kosten. Mir persönlich war es zu langatmig und zu umständlich.

    (6/10)
    Lustig sollte das Spiel auch nicht sein ^^. Du hast anscheinend auch die Atmosphäre des Spiels total verpasst, dabei hast du es zweimal durchgespielt...... was ist schief gelaufen?
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •