"Gefällt mir"-Übersicht1402Gefällt mir
  1. #5236
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Hellblade

    Ich werde sicherlich noch lange über Story und Charaktere nachdenken, auch ist das Spiel audiovisuell Top. Das Spiel ist allerdings ziemlich anstrengend und ich glaube nicht dass ich da nochmal einen Durchgang machen werde.

    7/10
    Abstergo und softkey gefällt dieser Beitrag.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  2. #5237
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.383

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Hellblade

    Ich werde sicherlich noch lange über Story und Charaktere nachdenken, auch ist das Spiel audiovisuell Top. Das Spiel ist allerdings ziemlich anstrengend und ich glaube nicht dass ich da nochmal einen Durchgang machen werde.

    7/10
    Was genau fandest du den anstrengend? Ich kenne das Spiel jetzt auch nur vom hören und sagen und da die meisten direkt mal ne 10 bei dem Spiel gegeben haben dachte ich frage ich mal nach.
    Geändert von Abstergo (17.04.2018 um 10:19 Uhr)

  3. #5238

    Mitglied seit
    12.04.2018
    Beiträge
    29

    Standard

    fertiggespielt ..... weiß nicht. Aber mal wieder 250 Stunden in einen neuen SkyrimChara investiert und jetzt find ich keinen Content mehr.

  4. #5239
    GenX66
    Gast

    Standard

    God of War

    Ich sehe das Spiel nicht als das Hack & Slay von damals an. Es ist ein eigenständiger Teil mit neuen Gameplayelementen und vielen anderen Veränderungen wie z.B. das Szenario.
    Aus der Sichtweise hat mir das Spiel sehr gut gefallen, auch wenn es für meinen Geschmack etwas kurz war. Na gut, ich habe nicht alle Nebenquests gemacht und es gibt auch nach dem Spielende noch viel zu tun (was genau wird nach dem Abspann erwähnt, werde ich hier nicht spoilern). Aber rein von der Story her gesehen, hätten mir ein paar mehr schöne Gebiete gefallen. So bleibt alles im Verältnis eines Rise of the Tomb Raider, was den meisten Spielern ausreichen dürfte.

    Das Kampfsystem hat erst nach der Spielmitte bei mir so richtig gezündet. Dann haben auch die Kombos gut funktioniert. Zuvor kam mir alles etwas hakelig und zufällig vor. Das muss bei einer Fortsetzung unbedingt berücksichtigt werden.
    Die Story dagegen war interessant und auch welche Rolle Atreus spielt, wird gut erzählt. Aber ein so episches Niveau wie bei den Vorgängern wird nie erreicht, obwohl die Geschichte von Kratos weitererzählt wurde.

    Was kann man noch erzählen? Die Grafik ist absolut top und bringt die PS4 (Pro) an ihre Grenzen. Auch was die Lautstärke meines Lüfters betraf.
    Von diesem Krach mal abgesehen war der Sound im Spiel Erste Liga (ich sag nur Weltenschlange!) und auch die Musikuntermalung stets passend und wuchtig.
    Das gesamte Spiel über wurde ich von Bug oder anderen Störfaktoren verschont. Der Spielablauf verlief auch in hoher 4k Auflösung durchgehend flüssig.

    Etwas gestört hat mich die fehlende Eigenständigkeit. Es gab so viele Spielelemente, die man irgenwo schon einmal gesehen hat. Egal ob Rise of the Tomb Raider, Zelda, Darksiders, Horizon Zero Dawn, The Last of Us oder Remember Me - man wird des öfteren an das eine oder andere Element beim Spielen von God of War erinnert und das fühlt sich unschön an. Etwas mehr neue und innovativere Ideen hätten mir gefallen. Gerade weil es eine Neuausrichtung ist, hätte man eine gute Gelegenheit dafür gehabt. Diese Chance wurde verpasst und findet dann hoffentlich in einer Fortsetzung Verwendung.

    (8,5/10)
    StHubi und Abstergo gefällt dieser Beitrag.

  5. #5240
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.639
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Etwas mehr neue und innovativere Ideen hätten mir gefallen. Gerade weil es eine Neuausrichtung ist, hätte man eine gute Gelegenheit dafür gehabt. Diese Chance wurde verpasst und findet dann hoffentlich in einer Fortsetzung Verwendung.
    Also den Wunsch habe ich schon vor einiger Zeit aufgegeben. Selbst VR hat mir nicht wirklich etwas innovatives/neues geboten. Die Zeit für ECHTE Innovationen am laufenden Band sind in dieser Branche schon lange vorbei. Alle paar Jahre oder gar Jahrzehnte wird mal wieder was richtig innovatives kommen. Aber das wird eher eine Micro-Innovation sein... Das ist der Fluch des Älterwerdens, fürchte ich

  6. #5241
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Selbst VR hat mir nicht wirklich etwas innovatives/neues geboten. Die Zeit für ECHTE Innovationen am laufenden Band sind in dieser Branche schon lange vorbei.
    ..ähm...spielst Du nicht eigentlich nur PC-Adventures und Civ ?
    VR ist super - imo

  7. #5242
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.639
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    ..ähm...spielst Du nicht eigentlich nur PC-Adventures und Civ ?
    VR ist super - imo
    Nicht nur... RPGs und andere Strategiespiele spiele ich auch. Ab und an ist sogar ein Shooter dabei, aber der muss eine gute Story haven wie z.B. Ie Bioshocks.
    VR hat meine Immersion zum Teil erhöht, aber dank dem nervigen Teil auf dem Kopf und meiner Unverträglichkeit mit der Technik komplett vernichtet... Ob etwas super ist, sagt auch nichts zur Innovation aus. VR Technik gibt es schon lang, aber eben nicht als Massenmarkt.

  8. #5243
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    .... aber der muss eine gute Story haven wie z.B. alIe Bioshocks.
    1 ja, 2 so lala, 3 wirklich nicht...
    ...sorry hatte mir bei Deinen Nachbesprechungen immer nur die Adventures gemerkt...
    ...bei der Innovation finde ich Deine Einstellung nur zu kritisch. Sowohl Rez als auch Superhot finde ich VR-technisch großartig. Das Rad kann man nur einmal erfinden, danach läuft es halt nur noch besser.
    Street Fighter hat sich seit dem 2.Teil auch nur "kaum" weiterentwickelt, noch strotz es vor Innovation...
    ...Spaß kann man aber damit haben.

  9. #5244
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    14.935

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    1 ja, 2 so lala, 3 wirklich nicht...
    What?
    Bioshock Infinit soll keine gute Story haben? Aber Bioshock 2 eine bessere? Was zum....


  10. #5245
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    ....auch wenn es schon sicher alle durchgespielt haben:
    Spoiler:

    ...an Bioshock 1 gemessen also ein totaler Rohrkrepierer. 2 hat 1 nur vervollständigt, aber im Prinzip keine "eigene" Story gehabt...
    GenX66 und softkey gefällt dieser Beitrag.

  11. #5246
    Avatar von Kenis75
    Mitglied seit
    30.05.2009
    Beiträge
    631

    Standard

    Batman: Der Feind im Inneren (7,5/10) Gewohnte Telltale Kost. Wenig Gameplay, aber mit Batman
    a win is a win! (ex-Headcoach Hamburg Blue Devils "Captain" Kirk Heidelberg)

  12. #5247
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Abstergo Beitrag anzeigen
    Was genau fandest du den anstrengend? Ich kenne das Spiel jetzt auch nur vom hören und sagen und da die meisten direkt mal ne 10 bei dem Spiel gegeben haben dachte ich frage ich mal nach.
    Die Thematik an sich und das Gameplay teilweise. Das Wegfinden bei Senuas gemächlichem Tempo war äußerst nervig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Bei mir zuletzt

    Hidden Agenda

    Was für ein Rotz. Die Story ist schwach und dann das Gameplay...warum muss ich mit Tablet spielen und darf den Controller nicht nutzen? Das ist so bescheuert. Kein Scheiß jetzt...ich war gut unterwegs und bei der letzten Entscheidung im Spiel zickt die Steuerung rum. Der Cursor hing und meine Figur wurde abgefackelt. Welch sinnlos verschwendete Lebenszeit.

    4/10


    Uncharted: The Lost Legacy

    Das Spiel beweist eindrucksvoll dass die Uncharted Reihe ohne die sympatischen Charaktere, Dialoge und Story nur eine überdurchschnittliche Shooter-Reihe mit mittelmäßigem Gunplay und wenig spannendem Kletterpassagen ist. Ich kann weder mit Chloe noch mit Nadine oder Sam etwas anfangen. Auch begann mich hier die offene Spielwelt zu nerven. Das hat mir schon Rise of the Tomb Raider teilweise versaut.

    Immerhin die Spiellänge war genau richtig. Schade dass Naughty Dog in dieser Gen qualitativ nicht and die PS3 Teile anknüpfen könnte.

    Ganz knappe 7/10
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  13. #5248
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.383

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen

    Bei mir zuletzt

    Hidden Agenda

    Was für ein Rotz. Die Story ist schwach und dann das Gameplay...warum muss ich mit Tablet spielen und darf den Controller nicht nutzen? Das ist so bescheuert. Kein Scheiß jetzt...ich war gut unterwegs und bei der letzten Entscheidung im Spiel zickt die Steuerung rum. Der Cursor hing und meine Figur wurde abgefackelt. Welch sinnlos verschwendete Lebenszeit.

    4/10
    Habe Hidden Agenda jetzt auch sicherlich 5-6 mal gespielt und ich war sehr überrascht das sich je nachdem welche Entscheidungen man trifft sich doch sehr viel ändert.
    Es gibt eigentlich kein "richtiges" Ende und so weit ich das gelesen habe 15-20 mögliche Enden.
    Vor allem in letzten drittel hatte ich jetzt jedes mal eine komplett andere Story, das finde ich für einen 10-15 Euro Titel schon beachtlich.

    Das sie es nicht optional doch auch mit Controller steuerbar gemacht haben fand ich auch schade.
    Besonders alleine hätte ich dann nämlich gar nicht mit der App gespielt.

    Aber das Spiel ist halt hauptsächlich darauf ausgelegt bei einem abend mit Freunden wo jeder mitmachen kann genutzt zu werden. Die App ist schnell installiert und dann können bis zu 6 Spieler mitmachen. Besonders cool ist es das jeder auf sein Handy noch "Geheimaufträge" gesendet bekommt und es hier dann eigentlich gar nicht mehr um die Story geht, sondern nur darum seinen jeweiligen "Auftrag" durchzubekommen".
    Hier darf dann alles angewendet werden und mal kann auch bluffen wie beim Pokern
    Ich weiß jetzt nicht ob du das Spiel nur alleine gespielt hast ,aber ich fand die "Singleplayer" Erfahrung noch mit am schwächsten und die Stärken liegen eher im "Couch Duell" bzw Coop.

  14. #5249
    kingofdorf
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Schade dass Naughty Dog in dieser Gen qualitativ nicht and die PS3 Teile anknüpfen könnte.
    Konnten sie mMn mit Teil 4 definitiv, für mich eines der besten Spiele dieser Generation überhaupt. Ist aber natürlich Geschmackssache und nur meine Meinung.


    Ich habe zuletzt Forza Horizon 2 (Xbox One) zusammen mit meinem Bruder durchgespielt.

    Gefällt mir sogar einen Tick besser als der 3. Teil, was vor allem an der absolut fantastischen Spielwelt liegt - hier kommt mal richtig Urlaubsstimmung auf!
    Probleme mit flatternden und ständig aufpoppenden Schatten und die teilweise derben KI-Aussetzer in der freien Fahrt, stören den sehr guten Gesamteindruck nur minimal und sind absolut zu verschmerzen.
    Für mich das beste Rennspiel dieser Konsolengeneration, ich freue mich tierisch auf Teil 4!

    9/10
    Geändert von kingofdorf (02.05.2018 um 09:52 Uhr)

  15. #5250
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von kingofdorf Beitrag anzeigen
    Konnten sie mMn mit Teil 4 definitiv, für mich eines der besten Spiele dieser Generation überhaupt. Ist aber natürlich Geschmackssache und nur meine Meinung.


    Ich habe zuletzt Forza Horizon 2 (Xbox One) zusammen mit meinem Bruder durchgespielt.

    Gefällt mir sogar einen Tick besser als der 3. Teil, was vor allem an der absolut fantastischen Spielwelt liegt - hier kommt mal richtig Urlaubsstimmung auf!
    Probleme mit flatternden und ständig aufpoppenden Schatten und die teilweise derben KI-Aussetzer in der freien Fahrt, stören den sehr guten Gesamteindruck nur minimal und sind absolut zu verschmerzen.
    Für mich das beste Rennspiel dieser Konsolengeneration, ich freue mich tierisch auf Teil 4!

    9/10
    4 hat ewig gebraucht um in die Gänge zu kommen und war insgesamt deutlich zu lang. Es hatte aber seine Highlights.
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •