Seite 2 von 6 123456
"Gefällt mir"-Übersicht27Gefällt mir
  1. #16
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    ich lese hier nur dieselben Argumente, aber mal auf meine Beiträge eingehen tut niemand... Kollegah hat zu den Sachen schon öfters Stellung bezogen und es mMn sehr gut erklärt

    und nochmal, ich verstehe eure Sichtweise auf dieses Thema, aber sehe es halt etwas anders, weil ich mit diesem "Gangsta"- Rap aufgewachsen bin und die Message dahinter verstehe, bzw. auch hinter die Fassade geblickt habe
    Weil es da nix zum drauf eingehen gibt. Was zählt ist das was hinten bei rum kommt. Alter, man kann nunmal nicht jeden Scheiß bringen und dann erwarten, dass es mit irgendwelchen lapidaren "so ist das halt mit dem Rap"-Aussagen abgetan ist. DU hast selbst geschrieben dass diese Typen als Vorbilder gelten. Wenn du dann immernoch nicht raffst warum immer die selben Gegenargumente kommen dann tuts mir Leid. Aussagen wie "... ich verfluche das Judentum!" sind keine Kunst, keine Satire. Das ist auf Stufe mit Landser und irgendwelchen anderen Rechtsrock-Wixxern plus, dass noch frauenfeindliche und gewaltverherrlichende Dinge dazu kommen.


    Meine Fresse ich bin echt kein Freund von Erbschuld usw. Aber in diesem Land mit "ich mach mal wieder nen Holocaust...."-Texten anzukommen und sich dafür abfeiern zu lassen ist einfach abartig. Und dann wundert man sich über Mobbing an jüdischen Schülern von irgendwelchen Rotzern die genau die Scheiße hören.
    Hoernchen1234 und kingofdorf gefällt dieser Beitrag.

  2. #17
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Weil es da nix zum drauf eingehen gibt. Was zählt ist das was hinten bei rum kommt. Alter, man kann nunmal nicht jeden Scheiß bringen und dann erwarten, dass es mit irgendwelchen lapidaren "so ist das halt mit dem Rap"-Aussagen abgetan ist. DU hast selbst geschrieben dass diese Typen als Vorbilder gelten. Wenn du dann immernoch nicht raffst warum immer die selben Gegenargumente kommen dann tuts mir Leid. Aussagen wie "... ich verfluche das Judentum!" sind keine Kunst, keine Satire. Das ist auf Stufe mit Landser und irgendwelchen anderen Rechtsrock-Wixxern plus, dass noch frauenfeindliche und gewaltverherrlichende Dinge dazu kommen.


    Meine Fresse ich bin echt kein Freund von Erbschuld usw. Aber in diesem Land mit "ich mach mal wieder nen Holocaust...."-Texten anzukommen und sich dafür abfeiern zu lassen ist einfach abartig. Und dann wundert man sich über Mobbing an jüdischen Schülern von irgendwelchen Rotzern die genau die Scheiße hören.
    wie manche Jugendlichen diese Texte interpretieren, dafür können die Künstler doch nichts, das hat hauptsächlich was damit zu tun, wie die Kinder erzogen werden

    Schaut euch doch mal den Rest der Kunstwelt an, da wird noch so dreckige Themen aufgefasst und alles unter Kunst gestellt, aber Gangsta-Rap gehört da nicht dazu oder was? das ist doch alles nur Show und das muss euch klar sein

    Mein Bruder ist 10 Jahre Jünger wie ich und feiert JBG bis zum Tod, ABER er würde niemals irgendeine Textpassage für bare Münze nehmen und das dann für sich selbst auch umsetzen



  3. #18
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Na dann erklär du mir doch mal wie diese Texte egl gemeint sind. Warum sind speziell diese judenfeindlichen Texte harmloser als die von Nazibands? Warum gelten die nicht als Kunst, dieser Gangster-Schrott aber schon? Bitte, ich wills wirklich verstehen.
    Was ist denn mit dem Rest der Kunstwelt? Nirgendwo sonst werden gewaltverherrlichende, homophobe und antisemitische Aussagen so verharmlost und geduldet wie im Hip-Hop. Und die die es tun werden genauso geshitstormt wie es hier gerade passiert. Zurecht.
    Aber du kannst gerne Beispiele bringen. Nur zu.
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  4. #19
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Na dann erklär du mir doch mal wie diese Texte egl gemeint sind. Warum sind speziell diese judenfeindlichen Texte harmloser als die von Nazibands?
    Weil Nazibands diese Lines ernst meinen und Kollegah nicht, das ist einfach nur harter Image-Rap, da gehört sowas einfach dazu

    muss nicht jeder mögen und gewisse Kritik daran ist durchaus berechtigt, aber wenn man es nur als das ansieht was es ist, dann ist das gar nicht so schlimm

    ich hab jetzt aber auch keine Lust mehr weiterzudiskutieren, wir haben da einfach 2 verschiedene Ansichtsweisen und das wird sich auch nicht ändern, nur das würde ich gerne noch wissen: Hast du dir mal nur 1 Video von Kollegah angesehen, was nichts mit seiner Musik zu tun hat? Z.B. Interviews, Fan-Statements oder so?



  5. #20
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    14.894

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Hast du dir mal nur 1 Video von Kollegah angesehen, was nichts mit seiner Musik zu tun hat?
    Da du hier kein Video verlinkt hast wo er sein Standpunkt schildert habe ich gestern selbst mal gesucht aber nur Videos mit oberpeinlichem Matchogetue gefunden. Wenn ich solche Idioten schon reden höre wird mir schlecht.


  6. #21
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Da du hier kein Video verlinkt hast wo er sein Standpunkt schildert habe ich gestern selbst mal gesucht aber nur Videos mit oberpeinlichem Matchogetue gefunden. Wenn ich solche Idioten schon reden höre wird mir schlecht.
    das hier meine ich z.B.

    https://www.youtube.com/watch?v=JThzjkByzfg

    diese Aussage von wegen Machogetue, Gewaltverherrlicherei usw... ist einfach nur Ignorant, wenn man sowas sagt hat man keine Ahnung wie Image-Rap funktioniert, man kann es mögen oder nicht, aber einfach dinge zu behaupten ohne sich mit der Materie auszukennen ist auch nicht die Feine art



  7. #22
    kingofdorf
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Weil Nazibands diese Lines ernst meinen und Kollegah nicht, das ist einfach nur harter Image-Rap, da gehört sowas einfach dazu

    muss nicht jeder mögen und gewisse Kritik daran ist durchaus berechtigt, aber wenn man es nur als das ansieht was es ist, dann ist das gar nicht so schlimm
    Dann wird sich also nur zum Spaß über das unbeschreibliche Leid und die Ermordung von Millionen Juden lustig gemacht, weil es nun halt einfach mal dazu gehört?
    Dann werden Frauen, also "Bitches", um den guten Ton zu wahren, nur so zum Spaß zum Sexobjekt herabgewürdigt, weil es nun halt einfach mal dazu gehört?

    Unglaublich, mit welcher Gleichgültigkeit du dieses diskriminierende, chauvinistische Machogetue zu rechtfertigen und zu verharmlosen versuchst.
    "Es gehört halt dazu, ist aber alles nicht so gemeint..." Echt traurig.
    Geändert von kingofdorf (20.04.2018 um 14:56 Uhr)
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  8. #23
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Zitat Zitat von kingofdorf Beitrag anzeigen
    Dann wird sich also nur zum Spaß über das unbeschreibliche Leid und die Ermordung von Millionen Juden lustig gemacht, weil es nun halt einfach mal dazu gehört?
    Dann werden Frauen, also "Bitches", um den guten Ton zu wahren, nur so zum Spaß zum Sexobjekt herabgewürdigt, weil es nun halt einfach mal dazu gehört?

    Unglaublich, mit welcher Gleichgültigkeit du dieses diskriminierende, chauvinistische Machogetue zu rechtfertigen und zu verharmlosen versuchst.
    "Es gehört halt dazu, ist aber alles nicht so gemeint..." Echt traurig.
    hat nix mit traurig zu tun, ich sehe das einfach an, als das was es ist

    das könnt ihr anscheinend nicht und ist auch völlig ok, jedem seine Meinung



  9. #24
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Dieses Video? Dein Ernst?

    Kollege, das ist ne Anreihung von Verschwörungstheorien ("Die bösen Mainstreammedien!") im AFD-Style. Sie wollen den Medien den Krieg erklären, klingt auch sehr vernünftig. Was will der egl mit DSDS? Was haben die mit dem Thema zu tun? Whataboutism vom feinsten, ich piss mich weg.

    Du scheinst es einfach nicht zu kapieren. Der kann sonstwas labern von wegen "Leuten Kraft geben". Die Mukke von Landser gibt sicher auch vielen fragwürdigen Leuten Kraft und Motivation..... das nächste Asylantenheim anzuzünden. Das ist genau das selbe Level. Dieses Kunst-Gelapp ist doch nur ein selbst auferlegter Freifahrtschein einfach alles mögliche rauszuhauen was geht.
    Ach gabs jetzt nicht erst ne Razzia bei der Straßenbande?
    Yo, richtig korrekte Künstler die Jungs.

  10. #25
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Zitat Zitat von EmGeeWombat Beitrag anzeigen
    Du scheinst es einfach nicht zu kapieren. Der kann sonstwas labern von wegen "Leuten Kraft geben". Die Mukke von Landser gibt sicher auch vielen fragwürdigen Leuten Kraft und Motivation..... das nächste Asylantenheim anzuzünden. Das ist genau das selbe Level. Dieses Kunst-Gelapp ist doch nur ein selbst auferlegter Freifahrtschein einfach alles mögliche rauszuhauen was geht.
    Ach gabs jetzt nicht erst ne Razzia bei der Straßenbande?
    Yo, richtig korrekte Künstler die Jungs.
    ok nach dem Text schalte ich ab, so viel Ignoranz und Uninformiertheit hab ich selten erlebt. Denkt was ihr wollt, ich bleib bei meiner Auffassung der Dinge



  11. #26
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Hier mal von meinem Bruder seine Meinung:

    Also erstens mal durch wen kam denn dieses ganze Thema erst zustande?
    War das nicht die Bild die gemeint hat, das sich beim Echo jeder in acht nehmen muss, weil Kollegah und Farid Bang mit dem "Sprengstoffgürtel in die Menschenmenge" springen wollten?
    Und da eine minderbemittelte Form von Presse ja nicht reicht, kommt auch noch RTL dazu. Die mit Serien wie "Familien im Brennpunkt", "DSDS" (Menschenverarsche hoch 10), "Mitten im Leben" versuchen ihre Einschaltquoten in die Höhe zu treiben, einfach traurig und ebenfalls Menschenverachtend.

    Und auch mir gibt dieses sogenannte Imagerap sowohl Kraft als auch Motivation für viele Dinge. Ich spiel selbst Fußball und betreibe auch Fitness, oder auch wenn man einfach mal nicht gut drauf ist hilft mir diese Musik persönlich sehr.
    Imagerap bedeutet einfach nur eine Art Kunstfigur nachzustellen:
    Kollegah: Boss- oder Zuhälterimage
    Farid Bang: Gangsterimage
    Spongebozz: drogentickender Schwamm
    usw.

    Und wenn jemand in der heutigen Zeit nicht versteht was Battlerap ist, oder zumindest den Unterschied zwischen "real" und "fake" nicht erkennt sollte sich besser aus diesen Diskussionen raushalten.
    Und wenn mir einer von euch hier sagen will das man nur "asoziale" Themen von Kollegah finden kann, sollte besser recherchieren.



  12. #27
    Avatar von Runzelmeier
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.246

    Standard

    ...auch wenn man Battle-Rap versteht, bleibt das Ganze durch und durch antisemitisch.

    Auch wenn Du nicht verstehen willst, was wir meinen, bleiben die Textpassagen hochgradig juden- und frauenfeindlich - unabhängig von künstlerischer Freiheit. Das Zeug ist halt auf einer Stufe wie Rechtsrock.

    Zum Durchlesen.

  13. #28
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.397

    Standard

    Zitat Zitat von Runzelmeier Beitrag anzeigen
    ...auch wenn man Battle-Rap versteht, bleibt das Ganze durch und durch antisemitisch.

    Auch wenn Du nicht verstehen willst, was wir meinen, bleiben die Textpassagen hochgradig juden- und frauenfeindlich - unabhängig von künstlerischer Freiheit. Das Zeug ist halt auf einer Stufe wie Rechtsrock.

    Zum Durchlesen.
    Nein das stimmt einfach nicht und für mich ist die Diskussion vorbei, wollte nur mal die Meinung meines Bruders, der ja in dem Jugendalter ist und damit aufwächst wiedergeben



  14. #29
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    14.894

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Wow. Da spricht er ein Problem an was leider viel zu wenig beachtung bekommt. Schön und gut.
    Aber was hat das mit dem Thema zu tun? Ändert für mich jetzt nichts daran dass solche Songtexte völlig daneben sind. Und dann auch noch mit so einem Argument ankommen dass diese Musik den hörern hilft und ihnen Kraft gibt. Und das geht nur mit antisemitischen, gewaltverherrlichenden und frauenfeindlichen Texten oder was?

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Hier mal von meinem Bruder seine Meinung:
    seine Meinung? Klingt eher so als hätte er nur das nachgeplappert was der Typ in deinem Video gesagt hat.

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Imagerap bedeutet einfach nur eine Art Kunstfigur nachzustellen:
    Kollegah: Boss- oder Zuhälterimage
    Farid Bang: Gangsterimage
    Spongebozz: drogentickender Schwamm
    Jeder weis was ein Image ist. Aber wie kann man sowas ersthaft als eine "Kunstfigur" bezeichnen und das auch noch abfeiern.

    Mir kann auch keiner erzählen dass jugentliche das nur als "Spaß" oder "Satire" aufnehmen. Man muss sich doch nur mal die ganzen Möchtegern Gangster und die steigende Gewalt an Schulen ansehn. Solche kleinen Scheißer die kein respekt vor Frauen haben und gleich mit ihrem kleinen Messerchen rumwedeln habe ich selbst schon erlebt. Da ist solche Musik von ihren "Vorbildern" sicher auch nicht ganz unschuldig.
    Geändert von Hoernchen1234 (20.04.2018 um 23:57 Uhr)


  15. #30
    Avatar von EmGeeWombat
    Mitglied seit
    09.09.2009
    Beiträge
    2.989

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Nein das stimmt einfach nicht und für mich ist die Diskussion vorbei, wollte nur mal die Meinung meines Bruders, der ja in dem Jugendalter ist und damit aufwächst wiedergeben
    Doch das stimmt einfach. Wen willst du denn hier verarschen? Der Vergleich mit RTL ist einfach Bullshit weil der nix mit Holocaust-Texten zu tun hat. Wo siehst du denn hier eine Verbindung? Weil DSDS und die BILD scheiße sind rappe ich darüber wie ich Frauen vergewaltige und einen Holocaust veranstalte?
    Das ist so hochgradig dumm dass ich Durchfall bekomme.

    Hier ein besonderes Schmankerl des Poeten und Philosophen Farid Bang (oder wie Frau Kebekus sagt: Farid "der der auszog um sie alle wegzuknallen")

    100 % Asozialität: Farid Bang scherzt über Gewalt gegen Frauen | Hiphop.de

    https://www.buzzfeed.com/karstenschm...e-ueber-frauen

    Aber ja, alles nur Image und so und ganz harmlos. Alles groooooße Künstler. Am Arsch!
    Und selbst wenn die das nur spielen sollten, nutzen sie ihre Bekanntheit um moralisch fragwürdigen Dreck an Jugendliche zu vermitteln. Das wär ja sogar noch ekelhafter sone Scheiße bewusst zu Geld machen zu wollen. Aber wenn ich mir den Banger so angucke, der Typ ist wirklich einfach ein unglaublich dummer Mensch. "Frauen sind auch Lebewesen"....ach was.
    Hoernchen1234 und GenX66 gefällt dieser Beitrag.

Ähnliche Themen

  1. Resident Evil 5: 40 brutale Bilder
    Von Hanfbärchen im Forum News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 18:18
  2. Army of Two: Zu brutal für Deutschland?
    Von Dreamer84 im Forum News
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 20:26
  3. Zwar jung, aber kein kiddy
    Von RAMiii im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 23:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 13:02
  5. Brutale Spiele
    Von gogome im Forum Multiplattform
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 04:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •