Seite 2 von 4 1234
  1. #16

  2. #17
    Themenstarter
    Avatar von Evil_Gonzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Zitat Zitat von timp.999
    The Wohlstandskinder (dürfte hier aber kaum einer kennen)
    Hmm, dann gehöre ich zu den wenigen hier die diese Band kennen und auch sehr mögen...
    Aber nochmal, ich fragte nicht nach euren persönlichen Lieblingsbands....

  3. #18
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Also Led Zeppelin waren eigentlich auch recht erfolgreich. (Diamantene Schallplatte!)

    Rolling Stones, Beatles und AC/DC hätt ich auch genannt.

    Solo: Ich denk viele Rapper wie Eminem,P.Diddy oder 50 Cent sind auch verdammt erfolgreich.
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  4. #19
    Avatar von bluie
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    1.563

    Standard

    Erfolgreich Bands hätte ich auch genannt:
    The Beatles, Rolling Stones, U2, Pink Floyd

    außerdem noch: Genesis, Bon Jovi,


    Solokünstlerganz klar:
    Michael Jackson, Madonna und Phil Collins

  5. #20
    Gelöscht

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    Ganz klar: Die Beatles. Es wird alle Jahre eine "Best of" veröffentlicht und sofort wird diese Scheibe Nr. 1 weltweit. Siehe letztes Jahr "Love". Dies war nur die alten Songs neu abgemischt und gut. Und jedes Jahr sind die Beatles unter den Top 10 der Topverdiener. Und das obwohl es sie offiziell seit dem 10.04.1970 nicht mehr gibt. Ich denke, erfolgreicher kann man kaum sein. Und Paul McCafrtney ist nicht umsonst der erste Pop Milliadär der Musikgeschichte (gut nach seiner Scheidung nicht mehr, aber das ist ´ne andere Geschichte).

  6. #21
    Avatar von Snoochie Boochie
    Mitglied seit
    21.09.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    50
    Beiträge
    184

    Standard

    Die erfolgreichste Band können nur die Beatles sein.
    Ich glaube nicht das eine andere Band mehr als 1.3 Milliarden Tonträger verkauft hat.

    Das mit der besten Band ist geschmackssache.

    Bei einigen Nennungen musste ich leicht grinsen wenn man von der erfolgreichsten Band spricht.
    Sie haben sich entweder im Thread vertan oder sie wissens halt nicht besser.
    "Melusine... -
    Krawehl, krawehl!
    Taubtrüber Ginst am Musenhain,
    Trübtauber Hain am Musenginst.
    Krawehl, krawehl!" -
    Lothar Frohwein

  7. #22
    Gelöscht
    Avatar von Ultimate Gamer
    Mitglied seit
    26.11.2006
    Ort
    Traisen
    Alter
    28
    Beiträge
    132

    Standard Na wer woll

    Die Beatles. Keine andere Band hat es je geschafft mit 5 Songs auf den Plätzen 1-5 in den Charts zu sein.

  8. #23
    Avatar von Daxter
    Mitglied seit
    04.09.2006
    Ort
    Lünen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.604

    Standard

    Die Beatles, ja, stimmt
    Rolling stones
    die Backstreet boys
    Queen
    Metallica
    Iron Maiden

    Solokünstler:
    Michael Jackson
    Britney Spears
    Madonna
    Robbie Williams
    Bitte kommentieren, bewerten und verbreiten: Mein Emily Cover

  9. #24
    Avatar von StanleyGoodspeed
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Kirchberg
    Alter
    40
    Beiträge
    369

    Standard

    Bands:
    U2, Rolling Stones, Beatles, AC/DC, Metallica, Depeche Mode,
    und als Bonus noch COLDPLAY die auf einem guten Weg sind.

    Solokünstler:
    Elvis"THE KING"Presley, Michael Jackson, Madonna, Santana

  10. #25
    Gelöscht
    Avatar von Ultimate Gamer
    Mitglied seit
    26.11.2006
    Ort
    Traisen
    Alter
    28
    Beiträge
    132

    Beitrag

    Die beste Band ist Nirvana. Denn Kurt Cobain ist seit 2007 der neue King of Rock.

  11. #26
    Avatar von Keyser Soze
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Haltern
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Ultimate Gamer
    Die beste Band ist Nirvana. Denn Kurt Cobain ist seit 2007 der neue King of Rock.
    Ich mag Nirvana wirklich und so klasse die Alben im Gesamten sind, sie als beste Band zu bezeichnen? Ich denke, das passt irgendwie nicht.

    Als ich den Threadtitel laß, musste ich gleich an die Stones denken...
    Wenn du als Junge des Ruhrgebiets ein Angebot von Schalke erhältst, gehst du dort barfuß hin. (Dietmar Schacht)

  12. #27
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Evil_Gonzo
    Hi Leudde,
    ich frage euch wer eurer Meinung nach die beste und erfolgreichste Musikband aller Zeiten ist.
    Bleibt also neutral und nennt nicht unbedingt eure Lieblingsbands. Bei den Interpreten/Solokünstlern würde ich z.B. Madonna, Michael Jackson und Robbie Williams nennen, obwohl ich keinen von den höre.
    Gibt es überhaupt die beste Band aller Zeiten ?? Also, ihr seit gefragt, auf gehts....
    Ich nenne hier mal zwei Bands die ich persönlich allerdings auch sehr geil finde, ich aber auch denke, das sie zu den besten gehören:
    -- Rolling Stones
    -- Depeche Mode
    Die Frage nach den besten ist eine Geschmacksfrage , die jeder für sich selbst beantworten muß.
    Die Frage nach den Erfolgreichsten ist auch so eine Sache - wie genau definiert man dies denn ? Nach den Verkaufszahlen ? Oder sind gar die Verkaufszahlen ein Indiz für das beste ? Wenn Ja , dann ist Dieter Bohlen mit Sicherheit einer der besten , weil er sehr erfolgreich ist.
    Die Fragestellung ist etwas falsch , weil man dann automatisch seine persönlichen Vorleiben den Vorzug gibt.

    Ich halte es eigendlich immer so , das für mich Musiker zählen , die für die Musikgeschichte wichtig waren. Und da wären
    - Elvis Presley
    - Beatles
    - Rolling Stones
    - Jimmy Hendrix
    - Genesis
    - Pink Floyd
    - the Clash
    - Kraftwerk
    - the Smith
    - Depeche Mode
    - Michael Jackson
    - Madonna
    - U2
    Ohne diese Musiker würde die heutige Musikalische Landschaft anders aussehen. All diese Leute haben neues gewagt & haben daduch Geschichte geschrieben. Man muß diese zwar nicht mögen , aber die Leistung sollte man anerkennen.
    Ohne the Clash hätten Nirvarna anders geklungen. Michael Jackson hat schwarze Musik mit weißer Musik gekreuzt & dadurch den Crossover miterfunden. Kraftwerk sind die einzige weiße Band , die die schwarze Musik beeinflußt hat & sie sind die Urväter von Techno. Und ohne Elvis würde die Rockmusik allgemein ganz anders sein.

  13. #28
    Themenstarter
    Avatar von Evil_Gonzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    1.569

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71
    Die Frage nach den Erfolgreichsten ist auch so eine Sache - wie genau definiert man dies denn ?
    Ich verstehe das was du mit deinem Beitrag schreiben willst.
    Ich dachte jeder sollte nach seiner Einschätzung die erfolgreichsten Bands nennen. Damit meine ich auf keinen Fall die jeweiligen Lieblinge, du hast in sofern Recht das ich mich etwas genauer hätte formolieren können..Ich frage euch eben was ihr denkt, frei nach Schnauze eben, welche die erfolgreichsten Bands aller Zeiten sind.

  14. #29
    Avatar von Despair
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.055

    Standard

    Ich fürchte, man muss auch Presswurst Mariah Carey erwähnen. Die hat wie blöd Platten verkauft, auch wenn sie sich inzwischen auf dem absteigenden Ast befindet. Gott sei Dank...

  15. #30
    Avatar von Euroboy90
    Mitglied seit
    18.05.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    Was den Heavy Metal angeht, würde ich neben Metallica sofort Iron Maiden nennen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •