Seite 4 von 15 123456789101114 ...
"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  1. #46
    Avatar von BobaDick
    Mitglied seit
    25.10.2006
    Ort
    Inselwohnhaftig
    Alter
    29
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Despair
    Die sperrigsten und anfangs unhörbar erscheinenden Alben sind im Nachhinein oftmals die geilsten. Um das herauszufinden, muss man sie natürlich desöfteren hören und nicht direkt in die Ecke pfeffern.
    Hab aber auch dieselbe Meinung.. ging mir bei vielen Alben schon so, dass ich beim dritten Mal oder so schon richtig abgegangen bin und es mir auch gefiel wovon ich vorurteilhaft behauptete, dass das alles Mist sei.. Am Beispiel Bingo" erklär ich das hier grade..
    Am Anfang ist es ein Lied was man davon mag, was direkt ins Ohr geht, vielleicht eigene Gefühle ausdrückt. Später aber kommen mehr dazu. Mehr zum Identifzieren usw. dazu braucht es meiner Meinung nach Zeit, sämtliche Gefühle durchzuwandern und diese mit Musik zu verbinden. Ich liebe heute Bingo und bei Am Ende der Sonne wars ebenfalls so.. bereue es, dass ich da dann vorher Vorurteile immer hab..

    PS: Manche Alben sind aber von Anfang an mist o.o mit NewWavePopGedöhns à la Altered Images.. kann ich nichts anfangen.. so hat jeder aber seins das ist das schöne am Menschen, wir können tolerant sein he?! *zwinker*
    Das Leben und der Tod unterscheiden sich im Artikel und Offensichtlichkeit..

  2. #47
    Avatar von Evil_Gonzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.569

    Standard New Model Army -- the Collection

    Dieses best of Album beinhaltet 15 Lieder, darunter 2 Live Tracks. Das Album ist aus dem Jahr 2004 und man kann es sich ganz gut z.B. beim Spühlen oder beim Hausputz anhören.
    Es ist meiner Meinung nach zwar weniger abwechselungsreich, was aber auch nicht so tragisch ist. Es ist ein rockiges Album und von mir gibt es 7,5/10 Punkte.

  3. #48
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Will keinen neuen Thread erstellen und hab ka wo ichs reinschreiben soll,also mach ich mal hier.

    Ich bin ein großer Fan der Queens of the Stone age Alben Lullabies to paralyze und Songs for the deaf und wollt mal schaun ob mir Kyuss auch gefällt.
    Nun wollt ich von euch wissen,welches wohl die empfehlenswertesten Kyuss Alben sind (mit dem Hinweis dass ich wie gesagt die oben genannten Alben klasse und Era vulgaris eher ziemlich kacke find ) und mit welchen man praktisch "nichts falsch machen kann" wenn man zumind die "Queens" mag.
    Hab nämlich NICHTS von Kyuss.
    Kenn auch eig nur Green Machine, das ist schon ganz cool!


    Und ich wollt wissen,warum DIESE CD so verdammt teuer ist
    http://cgi.ebay.de/Desert-Sessions-V...QQcmdZViewItem
    Geändert von DaveTheBrave (25.08.2007 um 02:10 Uhr)
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  4. #49
    Avatar von Despair
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.055

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Nun wollt ich von euch wissen,welches wohl die empfehlenswertesten Kyuss Alben sind
    Ich würde mit "Blues For The Red Sun" loslegen, das Teil hat einfach die grösste Hitdichte.

  5. #50
    Avatar von good945
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Nun wollt ich von euch wissen,welches wohl die empfehlenswertesten Kyuss Alben sind
    and the circus leaves town ist eine grossartige platte!

    Zitat Zitat von DaveTheBrave
    Und ich wollt wissen,warum DIESE CD so verdammt teuer ist
    http://cgi.ebay.de/Desert-Sessions-V...QQcmdZViewItem
    vielleicht weil die cds/miniLPS vor mittlerweile 10 jahren in sehr kleiner auflage veröffentlich wurden und deshalb schon ewig vergriffen und sehr gesucht sind?

  6. #51
    Themenstarter
    Avatar von Vince
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.365
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Von Kyuss kenne und besitze ich nur "Welcome to Sky Valley", das wohl so ziemlich ihr populärstes Album ist. Ich komm nicht so gut damit klar, hab es zugegebenermaßen aber auch noch nicht oft genug gehört.

    Btw. Du hättest doch einen Stoner Rock-Thread öffnen können. Das ist durchaus einen Thread wert.

  7. #52
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von good945
    vielleicht weil die cds/miniLPS vor mittlerweile 10 jahren in sehr kleiner auflage veröffentlich wurden und deshalb schon ewig vergriffen und sehr gesucht sind?
    #
    Vielleicht.
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  8. #53
    Avatar von DaveTheBrave
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    1.616

    Standard

    End of Green - Dead end dreaming


    1. Album,dass ich von ihnen höre.
    Ist schon ZIEMLICH gut, wenn man auf solche Musik steht, ist es vielleicht sogar ein richtiges Fest.
    Ich persönlich merk,dass mir Elemente wie zB Gitarren Solos einfach nach einer Weile bei dem Musikstil fehlen.
    Sehr schwach find ich's wenn der Sänger immer so übertrieben tief singen möchte,das hört sich aufgesetzt und oftmals etwas nervig an.
    Aber wenn er "normal" singt,klingt es schon geil!
    Auch das Schlagzeugspiel ist in meinen Augen etwas durchwachsen.
    In einem Track wirkt es zu Beginn zB noch sehr originell, nervt dann aber nach einer Minute schon ziemlich stark!
    Beste Tracks find ich: Dead end hero (hammer Lied, mein Liebling!), She's wild und drink myself to sleep

    Ist es definitiv Wert,mal gehört zu werden!
    "Der Mensch ist ein Mikrokosmos, er ist ein Gewächs, organisch wie eine Frucht, er hat Farbe, Zerbrechlichkeit und Süße. Ihn zu manipulieren, zu konditionieren, bedeutet ihn in ein mechanisches Objekt zu verwandeln - eine Uhrwerk-Orange.“

  9. #54
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.505
    Blog-Einträge
    1

    Standard mobi

    liege gerade auf meinem sofa, surfe durch s web und höre mobi. und das nicht mittels pc, nein, mit der ps3. dazu ein guter wein, so geniesse ich meine freien tage. ups ¦ MOBY natürlich, sorry

    Edit Vince: Bitte nochmal das Eröffnungsposting lesen und demnächst entsprechend aussagekräftige Postings schreiben. Thx!
    Geändert von Vince (30.08.2007 um 12:25 Uhr)

  10. #55
    Avatar von Nandor
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    53

    Standard Bushido - 7

    Hab heute im cd shop die neue bushido cd gekauft.
    die kommt zwar erst morgen raus aber wenn man die richtigen leute kennt

    Also ich habs jetzt mal probe gehört und mir gefällt das album recht gut.

    "Von der Skyline bis zum Bordstein zurück" und der "Vendetta" sampler haben mir garnicht gefallen, deswegen hatte ich keine großen erwartungen an das album, wurde aber positiv überascht.

    echt gut gelungen. kann ich nur weiter empfehlen. hat viel mehr abwechslung als das vorige album zu bieten.

    K.I.Z - Hahnenkampf

    leute kauft euch dieses album. das ist einfach der hammer. ich komm aus dem schwärmen nicht mehr raus. dieser zynische Humor ist einfach genial. KAUFEN !

  11. #56
    Gelöscht
    Avatar von crysis_67
    Mitglied seit
    29.06.2007
    Ort
    Sera
    Beiträge
    2.323

    Standard bushido??????????

    du hörst bushido? das geld ist rausgeschmichenes geld! ich habs zwar nicht(will ich gar nicht) aber für ein sido album wäre das geld besser angelegt! bushido hat überhaupt kein talent! der rappt immer doch nur über dass gleiche! aber zu k.i.z neuen album gebe ich dir recht(habs zwar auch nicht aber hole ich mir noch=)! k.i.z kommen ganz nah an sido und b-tight ran(es gibt keinen bessere rapper als sido und b-tight!). bushido haben die an talent schon überholt als die neu geründet wurden! Ich glaube ich mache einen anti-bushido club-. Kein Spass mach ich wirklich. Vieleicht morgen=).

    immer schön aggro&tight bleiben

  12. #57
    Avatar von Darkknight666
    Mitglied seit
    06.09.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Zitat Zitat von Nandor
    Hab heute im cd shop die neue bushido cd gekauft.
    die kommt zwar erst morgen raus aber wenn man die richtigen leute kennt
    Also ich habs jetzt mal probe gehört und mir gefällt das album recht gut.
    "Von der Skyline bis zum Bordstein zurück" und der "Vendetta" sampler haben mir garnicht gefallen, deswegen hatte ich keine großen erwartungen an das album, wurde aber positiv überascht.
    echt gut gelungen. kann ich nur weiter empfehlen. hat viel mehr abwechslung als das vorige album zu bieten.
    Ich habe sie heute auch und mir gefällt sie auch gut, mir gefällt von Von der Skyline bis zum Bordstein zurück eigentlich nur das Lied Janine sehr gut oder bin ich da richtig ich weiß nicht ob ich jetzt richtig bin, aber das lied finde ich von ihm geil.
    "Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti!"

  13. #58
    Themenstarter
    Avatar von Vince
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.365
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Lieber Crysis, ein bisschen weniger auf dicke Hose machen, ein bisschen mehr Infogehalt in deinen Postings, dafür ein paar Smileys weniger und dann wären wir alle so glücklich, als wär das hier das Honigkuchenland. Alles klar?

  14. #59
    Avatar von Nandor
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von crysis_67
    du hörst bushido? das geld ist rausgeschmichenes geld! ich habs zwar nicht(will ich gar nicht) aber für ein sido album wäre das geld besser angelegt! bushido hat überhaupt kein talent! der rappt immer doch nur über dass gleiche! aber zu k.i.z neuen album gebe ich dir recht(habs zwar auch nicht aber hole ich mir noch=)! k.i.z kommen ganz nah an sido und b-tight ran(es gibt keinen bessere rapper als sido und b-tight!). bushido haben die an talent schon überholt als die neu geründet wurden! Ich glaube ich mache einen anti-bushido club-. Kein Spass mach ich wirklich. Vieleicht morgen=).

    immer schön aggro&tight bleiben
    na kleiner..... weiß deine mama das du so kurz vor 20 uhr noch im internet rumsurfst ?

    Es gibt auch leute die Sido UND Bushido hören. ja da kann ich mich dazu zählen. weißt du, nur weil bushido sido nicht mag, musst du auch nicht automatisch Bushido hassen.
    Sido´s "Ich" album ist sowieso das beste album was der jemals rausgebracht hat, da kommt auch kein bushido ran.

    und ja es gibt bessere rapper als sido und b-tight. b-tight zählt sicher nichtmal zu den 100 besten deutschen hiphopsern. der ist nur ein 08/15 rapper - aber trotzdem hör ich den gerne.

    der King ist und bleibt Kool Savas. es wird nie wieder einen deutschsprachigen rapper geben der es so drauf hat. der style die stimme der flow, die wortwahl..... einfach GENIAL

    Kool savas ist das was eminem im ami land ist (vom können her)

    @Topic:

    Hab heute Tony d - totalschaden gehört. ich hasse diesen typen, der kann nicht rappen und hat ne kack stimme, trotzdem gefällt mir der track weil der beat einfach der hammer ist.
    gott sei dank ist da das instrumental auch drauf. unbedingt anhören.

  15. #60
    Gelöscht
    Avatar von kelte
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    1.095

    Standard

    höhö
    Entombed - Serpent Saints
    ich zögerte ein wenig vor dem Kauf denn die letzten Alben überzeugten mich nur aus fanbedingten Gründen. Entombed sind und bleiben für mich die beste Death Metal Band der 90er (neben Asphyx) und wie geil kam es rüber als Entombed den Death Rock´n Roll begründeten. Serpent Saints geht konsequent den eingeschlagenen Weg der EP When in Sodom weiter und teilweise rotzt da ein richtig böser Death Metal aus den Boxen gepaart mit den typischen Death´n Roll Roots die Entombed ausmachen. Das Album macht Spass. Boxen aufdrehen und mit aufdrehen, vorallem bei Masters of Death,- da sind ein paar geile Growls ....
    666 Punkte und Daumen hoch ....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •