"Gefällt mir"-Übersicht4Gefällt mir
  • 2 Beitrag von StHubi
  • 2 Beitrag von kingofdorf
  1. #1
    FelixSchütz
    Gast

    Standard


    Jetzt ist Deine Meinung zu Rape Day: Vergewaltigungsspiel sorgt auf Steam für Entsetzen gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Rape Day: Vergewaltigungsspiel sorgt auf Steam für Entsetzen

  2. #2
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.685
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Wieder ein Beispiel dafür warum diese "Wir lassen alles und jeden in den Store"-Strategie auf Dauer Steam schweren Schaden zufügen wird. Derartige Spiele finde ich einfach nur abartig und halte sie für extrem geschmacklos. Sie zu vertreiben, grenzt da irgendwie für mich schon an etwas wie "Beihilfe".
    kingofdorf und [zen] gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    kingofdorf
    Gast

    Standard

    Absolut widerwärtig... wenn ich allein schon das Bild mit der Knarre sehe - pfui Teufel!!!

    Mein Steam Konto habe ich zwar bereits schon seit ca. einem Jahr nicht mehr aufgerufen, wenn ich aber nun sehe, was dort für ein abscheulicher Müll vertrieben wird, frage ich mich ernsthaft, ob ich mit dieser Plattform noch jemals was zu tun haben möchte???
    Geändert von kingofdorf (05.03.2019 um 08:28 Uhr)
    StHubi und [zen] gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •