1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard


    Jetzt ist Deine Meinung zu Avengers: Endgame - Kinofilm startet noch in diesem Jahr auf Disney+ gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Avengers: Endgame - Kinofilm startet noch in diesem Jahr auf Disney+

  2. #2
    Avatar von Phant
    Mitglied seit
    14.11.2007
    Beiträge
    670
    Blog-Einträge
    81

    Standard

    In Deutschland würde das auch Probleme mit der üblichen Vermarktungskette geben.
    Kino - > DVD/PayTV/PayVoD - > Flat VoD/FreeTV
    Es mag marginal wirken aber ein aufweichen dieser Strukturen zieht andere Probleme nach sich.
    Sony und Disney haben seit Jahren Pläne in den Schubladen ihre Filme Zeitgleich im Kino und on Demand zu zeigen.
    Das würde das Kino so wie wir es kennen zerstören.
    Wer zahlt 10 Euro Eintritt wenn man für z. B. 20 Euro zu Fünf zu Hause schauen kann.
    Kino müsste noch mehr als jetzt auf Event/Erlibnisspark ausgerichtet sein. Aber Publikum wie Senioren, Arthausfans oder einfach Kinofreunde müssten dann um ein vielfaches mehr zahlen um Investitionen in 3D ohne Brille oder 8K Laserprpjektion (alles in Arbeit) abzubezahlen.
    Ob sie wollen oder nicht.
    Eine Abwärtsspirale...
    VoD ist jetzt für Kinos schon ernste Konkurrenz aber mit dem abschaffen der Vermarktungskette wird die Sache existenzgefärdend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •