Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht10Gefällt mir
  1. #16

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    328

    Standard

    @Adciso

    Ich glaube das du gerne am PC spielst kann man nach deinen Kommentaren so gut wie ausschließen. Dieses getrolle von PC Spielern in der Form nicht. Wir battlen uns lieber kompetitiv auf dem Schlachtfeld. Dir geht's nur darum deine playstation zu verteidigen. Ich schätze so eine news wie diese macht so typen wie dich einfach down. Das war mit meinem ersten Kommentar gemeint und wie die beweist kommt es nicht von ganz ungefähr, dass ich so denke. Deswegen bin ich aber noch kein MS Fan. Die haben ein paar interessante Reihen für kompetitives Gameplay und Halo finde ich super. Aber ich sage ebenso, dass Halo 5 ungewöhnlich schlecht war, genauso wie ich das bei MGS V in Bezug auf diese Reihe behaupte.

    @ Runzelmeier.

    Sehe ich genauso. MGS 1-3 waren die großen Highlights der Reihe. Teil 4 war auch noch ganz ok, aber Teil 5 war einfach schlecht (meine persönliche Meinung).

    Die Story war 08/15, ständig wiederkehrende Level, mit immer wieder den gleichen Aufträgen, endlos in die Länge gezogen. Das war Qualitativ einfach ein reinfall, als wäre ihnen sehr früh das Budget ausgegangen, um das Spiel weiter zu entwickeln. Ein starker Auftakt und danach nichts mehr. So habe ich es oft auch von anderen MGS zockern gehört.
    Geändert von StHubi (08.08.2019 um 21:19 Uhr) Grund: 2 Posts werden 1
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  2. #17
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.642
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Ich muss um einen zivilisierteren Ton bitten! Diese ständigen Fanboy- oder Troll-Zuweisungen führen zu nichts. Danke!

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso. MGS 1-3 waren die großen Highlights der Reihe. Teil 4 war auch noch ganz ok, aber Teil 5 war einfach schlecht (meine persönliche Meinung).
    Bei der Bewertung spielt halt viel der persönliche Geschmack mit rein. Ich habe im letzten Jahr in der Metal Gear Collection nochmal fast alle Teile (auch die ganz alten) auf der PS3 durchgespielt. Teil 1 war ein absolutes Highlight für mich und auch Teil 3 war wieder sehr grandios (war damals der aller erste Teil, den ich aus der Reihe je gespielt habe). Teil 4 habe ich damals abgebrochen, weil ich es einfach viel zu inaktiv empfand. Die ständigen Cutscenes mit meiner Meinung nach komplett irrelevanten Gelaber haben mir den letzten Spaß gekillt. Teil 5 war dagegen in meinen Augen absolut großartig, da es die lebendigste Spielwelt bot und echt coole Möglichkeiten angeboten hat. Aber ich hatte auch keine Erwartungen an den Teil, da ich Teil 4 nie gespielt hatte und wusste, dass der GANZ anders als Teil 3 war, den ich da schon kannte... Erwartungen formen die Spielerfahrung auch sehr stark.
    [zen] gefällt dieser Beitrag.

  3. #18

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    328

    Standard

    @STHUBI

    Das stimmt die persönliche Erwartungshaltung ist schon wichtig. Ich habe gehofft dass MGS V in die kerbe der ersten Teile haut und nach dem zocken des Prolog Ground zeros wäre das auch durchaus möglich gewesen. Selbst noch nach drm Anfang von phantom pain, denn für mich war MGS immer eine Reihe, die auch durch spannende Story und plötzliche handlungswendungen überzeugen konnte. Deswegen mochte ich auch den vierten Teil im Gegensatz zu dir noch. Das Gameplay mag schwach gewesen sein, aber ich hatte Gansehaut als ich nach Shadow Moses zurück gekehrt bin und dieses Lied ertönte. Bei MGS V war von diesem ganzen Feeling, eben dem MGS Gefühl nichts mehr zu spüren. Mag sein das das Gameplay sogar etwas besser war als bei den alten Spielen, aber in dem Punkt erwarte ich garnicht so viel von so einem Spiel. Leveldesign und Handlung fand ich unterirdisch für so einen Titel, da war meine Erwartungshaltung wohl deutlich zu hoch und dann noch dies repetitiven missionen. Es war fast schon quälend langweilig. Die alten Teile eben überhaupt nicht. Wie gesagt ist Geschmackssache, aber ich weiß einfach das viele es so empfunden haben, weil ich damals schon viele enttäuschte Fans gesprochen und auch in Foren gelesen habe.
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  4. #19
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.748

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    @Adciso

    Ich glaube das du gerne am PC spielst kann man nach deinen Kommentaren so gut wie ausschließen.
    achso, ok...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Halo finde ich super.
    nicht nur du
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  5. #20
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.662

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Irgendwie aber seltsam, denn es ist das einzige relevante Playstation Exklusivspiel in diesem Jahr und das wird sich Sony doch nicht nehmen lassen.
    Ähem, mal was ganz anderes "um mal von MGS und diesem Gezicke wegzukommen" ist "Days Gone" nicht auch ein Exlusivspiel in diesem Jahr für die PS4?
    Geändert von softkey (08.08.2019 um 22:15 Uhr)
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  6. #21

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    328

    Standard

    @softkey. Stimmt das kam ja auch, hatte ich vergessen.

    Dennoch: Ich habe das Gefühl dass das mit den exklusiven Spielen mmer weniger wird. Quantc Dream, Remedy jetzt Death Stranding. Nicht nur Sony verliert exklusive Marken, bei MS ist man eh schon dabei alles auch parallel für Windows zu veröffentlichen. Es geht bald nicht mehr um die Bindung an Hardware sondern nur noch an die Services, Ok und dann vielleicht die damit verbundenen Spiele. An Konsolen selbst haben die Hersteller vermutlich nie viel verdient. Sony kann es egal sein, wenn death Stranding auch woanders veröffentlicht wird. Die Generation ist fast am Ende und deswegen verkaufen sie jetzt auch nicht mehr oder weniger Konsolen, die nun auch kaum mehr zu weiteren spielkäufen führen. Sollte Deat Stranding was werden würde ich mich jedenfalls über einen PC Release freuen, aber dann wäre es gut wenn sie den titel auf kommendes Jahr verschieben um nicht unfertig veröffentlichen zu müssen.

  7. #22
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Beiträge
    6.779

    Standard

    Richtig, Days Gone ist auch ein bedeutender exklusiv Titel. Spiele es derzeit und spreche eine klare Kaufempfehlung aus. Das Game bedarf allerdings eine gewisse Eingewöhnungszeit. Es geht erst nach ein paar Stunden richtig los. Wer schnelle Blockbuster Action sucht wird damit nicht glücklich.
    Stimmt, reine exklusiv Titel gibt es immer weniger. Solange die Sony eigenen Studios auch weiterhin so fleißig produzieren bin ich zufrieden.


  8. #23

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    328

    Standard

    @Zen

    Ich freue mich bspw auf Gears 5 nächsten Monat. Es ist aber ein Spiel das sowohl für PC als auch die Xbox erscheint. An der Konsole würde ich es nicht zocken wollen, am PC hingegen sehr gerne. Ob man jetzt sagen kann, dass es ein exklusivspiel weiß ich garnicht. Exklusiv für Microsoft Systeme vielleicht. Würde es auf Steam erscheinen würde ich es dort kaufen, das meinte ich mit Ausnahmen, was den Store betrifft.

  9. #24
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Beiträge
    6.779

    Standard

    @Kid

    Gears 5 werde ich nächsten Monat auf der One über den Game Pass zocken.
    Drüben in unserem Multiplattform Forum werten wir die Spiele weiterhin als Xbox exklusiv. Die Plattform heißt ja auch auf dem PC Xbox... Wenn dann aber noch Steam oder Epic dazu kommen wird das Game in einen Multiplattform Thread verschoben.
    Play Anywhere ist generell eine gute Sache.

    Auf den Flight Simulator freue ich mich auch schon.


  10. #25

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    328

    Standard

    @Zen

    Ok, ich denke due Definition wie du sie beschreibst passt soweit, da steam einfach ein weiterer Distributionskanal ist, auch wenn das Spiel platformtechnisch an Windows hängt, bzw dafür geschrieben wurde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •