"Gefällt mir"-Übersicht13Gefällt mir
  • 5 Beitrag von StHubi
  • 1 Beitrag von Phuindrad
  • 2 Beitrag von Hoernchen1234
  • 2 Beitrag von day
  • 1 Beitrag von Hoernchen1234
  • 1 Beitrag von FeralKid
  • 1 Beitrag von grinch66
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 4: Mikrotransaktionen für das Hack 'n Slay bestätigt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Diablo 4: Mikrotransaktionen für das Hack 'n Slay bestätigt

  2. #2

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    707

    Standard

    Solange das rein kosmetischer Natur ist habe ich kein Problem damit, dann ist es ja nur ein zusätzliches goody für die Fans.

  3. #3
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.735
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Solange das rein kosmetischer Natur ist habe ich kein Problem damit, dann ist es ja nur ein zusätzliches goody für die Fans.
    Um die man sich dann gegenseitig im PvP beneiden wird. In anderen Spielen wird wegen so etwas schon gemobbt, wenn einer keine "Custom Items" hat. Das hat nichts mit Fan-sein zu tun. Das ist reine Geldmacherei. Nicht für die Fans, die fast alle Spieler sein werden, sondern für die Leute mit viel Geld... Traurig, wohin sich Blizzard langsam entwickelt.
    AdCriSo, grinch66, Phuindrad und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.840

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Um die man sich dann gegenseitig im PvP beneiden wird. In anderen Spielen wird wegen so etwas schon gemobbt, wenn einer keine "Custom Items" hat. Das hat nichts mit Fan-sein zu tun. Das ist reine Geldmacherei. Nicht für die Fans, die fast alle Spieler sein werden, sondern für die Leute mit viel Geld... Traurig, wohin sich Blizzard langsam entwickelt.
    Sehe ich genauso.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  5. #5
    Avatar von Phuindrad
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Ort
    Planet Greblin
    Alter
    32
    Beiträge
    4.193
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Nichts für ungut aber war das nicht irgendwie zu erwarten?

    Ansonsten stimme ich mit @Hubi überein.
    StHubi gefällt dieser Beitrag.
    Phuindrads auf Youtube:
    Klick


  6. #6

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    707

    Standard

    Es bleibt jedem selbst überlassen ob er Geld für Kosmetische items ausgeben möchte oder nicht und man muss ja auch nicht reich sein um sich das erlauben zu können. Letztlich ist es nur ein zusätzlicher Service und ich kann nachvollziehen, wenn ich ein Spiel wirklich gerne mag, das man dann gerne etwas Geld für solche gadgets investiert. Klar gehört geldverdienen dazu, aber letztlich haben beide Seiten was davon. Legitim.

  7. #7
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.156

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    aber letztlich haben beide Seiten was davon. Legitim.
    Da setzt sich mal ein Entwickler einen Tag hin und erstellt irgendein Rüstungsskin und Blizzard verkauft das dann für 1-2 Euro. Fragt sich nur was der Entwickler in dieser Zeit kostet und wie viel Blizzard mit dem Verkauf dafür einnimmt. Ich vermute da ein leichtes ungleichgewicht.

    Aber ich stimme dir zu, wer Geld dafür ausgeben möchte der soll das tun. Sollen sie lieber ein paar Leuten mit sowas das Geld aus der Tasche leiern anstatt irgendwelche Spielmechaniken einzubauen bei denen am Ende alle dazu genötigt werden nochmal etwas extra zu zahlen.

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Um die man sich dann gegenseitig im PvP beneiden wird. In anderen Spielen wird wegen so etwas schon gemobbt, wenn einer keine "Custom Items" hat.
    Wer sich wegen so nem schwachsinn mobben lässt hat aber auch ganz andere Probleme.
    Kahmu und grinch66 gefällt dieser Beitrag.


  8. #8

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    707

    Standard

    @hoernchen.

    So siehts aus!

  9. #9
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    37
    Beiträge
    10.839

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Wer sich wegen so nem schwachsinn mobben lässt hat aber auch ganz andere Probleme.
    Oder ist einfach ne ganz kleine Ecke jünger als du, wenn das im Bereich des möglichen liegt.


    StHubi und grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  10. #10
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard Diablo 4: Mikrotransaktionen für das Hack 'n Slay bestätigt

    Zitat Zitat von day Beitrag anzeigen
    Oder ist einfach ne ganz kleine Ecke jünger als du, wenn das im Bereich des möglichen liegt.


    Daran hab ich auch nicht gedacht. Schande über mein Haupt.
    Das Alter, aber auch andere Faktoren wie zb das soziale Umfeld spielen hier definitiv eine große Rolle.


    Gesendet von iPhone, verzeiht mir evtl. Tippfehler
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  11. #11
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.156

    Standard

    Zitat Zitat von day Beitrag anzeigen
    Oder ist einfach ne ganz kleine Ecke jünger als du, wenn das im Bereich des möglichen liegt.
    Ja gut, aber das ist auch ein Problem vieler Kinder heutzutage. Die werden von allen Seiten in Watte eingepackt, sind dann total verweichlicht und lassen dann so einen Mist von irgendwelchen Spacken aus dem Internet zu sehr an sich ran anstatt etwas entgegenzusetzen.
    Geändert von Hoernchen1234 (13.11.2019 um 11:19 Uhr)
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.


  12. #12

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    707

    Standard

    Immer wieder interessant wie weit man hier weg vom eigentlichen Thema kommt. Jetzt könnte man natürlich seitenweise über Kindererziehung in der heutigen Zeit diskutieren und die zunehmende verrohung der Gesellschaft mit der sie konfrontiert sind die im klaren Gegensatz zu denen die in Watte gepackt stehen.

    Naja... Hier gehts ja letztlich nur um kosmetische mikrotransaktionen, also sollte man vielleicht auch nicht mehr daraus machen als es letztlich ist, nämlich ein nettes goody, für diejenigen, die sich für solche Dinge interessieren und alle anderen können einfach nur Diablo 4 genießen ohne zusätzlichen schnickschnack und ohne zusätzlich zur Kasse gebeten zu werden...
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  13. #13
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.662

    Standard

    Mir gehts nur darum wie etwas angeboten wird (Glücksspiel Mechaniken verurteile ich und will ich nicht sehen) und ob es negative Auswirkung hat wenn man MT nicht nutzt, Sprich Grinding, Pay to win, Content Ausgrenzung etc.
    Ist beides nicht der Fall, solls mir recht sein.

    Das Thema Mobbing ist ein gesellschaftliches Problem und gibt es in vielen Bereichen und Lebenslagen, die Gaming Branche kann hier nicht mehr oder weniger dagegen unternehmen als andere.
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •