"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  • 1 Beitrag von AdCriSo
  • 1 Beitrag von FaydHarkonnen
  • 3 Beitrag von undertaker-wb
  • 1 Beitrag von StHubi
  • 3 Beitrag von Hoernchen1234
  • 3 Beitrag von Kahmu
  • 1 Beitrag von LordVessex
  • 1 Beitrag von [zen]
  1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Google Stadia: So viel kosten die Spiele gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Google Stadia: So viel kosten die Spiele

  2. #2
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.808

    Standard

    70€ für ein Streaming Game in Matsch Optik inkl. Input Lag´s , das ist der Tod .
    Geändert von softkey (19.11.2019 um 18:29 Uhr)
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  3. #3
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.840

    Standard

    hahaha
    softkey gefällt dieser Beitrag.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  4. #4
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    423

    Standard

    Geil, man bezahlt 70 Scheine und der Mist gehört einem noch nicht einmal. Und dann noch den Monatlichen Beitrag nicht vergessen.
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    Avatar von undertaker-wb
    Mitglied seit
    04.06.2012
    Beiträge
    701

    Standard

    ich würde sagen, wir lassen die Finger von Google Stadia
    softkey, FaydHarkonnen und abwehrbollwerk gefällt dieser Beitrag.

  6. #6

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    311

    Standard

    Hier dann mal der Direktvergleich, rein exemplarisch nur mit Steam und nicht mit den jeweils günstigsten Anbietern.

    Danke an die Redaktion!

    Preisliste - Spiele für Google Stadia
    Assassin's Creed Odyssey - 69,99 Euro (mit Pro-Abo: 35 Euro) -- Steam: 59,99€
    Attack on Titan: Final Battle 2 - 69,99 Euro -- Steam: 69,99€
    Destiny 2: The Collection - (im Pro-Abo enthalten) -- Steam: 34,99€ (F2P, Preis aktuelles Addon Shadowkeep)
    Farming Simulator 2019 - 29,99 Euro -- Steam: 24,99€
    Final Fantasy XV - 39,99 Euro (mit Pro-Abo: 29,99 Euro) -- Steam: 34,99€
    Football Manager 2020 - 54,99 Euro -- Steam: 54,99€
    GRID - 69,99 Euro -- Steam: 54,99€
    Gylt - 29,99 Euro -- Steam: - (Stadia Exclusiv)
    Just Dance 2020 - 49,99 Euro -- Steam: - (nicht verfügbar)
    Kine - 19,99 Euro -- Steam: - (nicht verfügbar)
    Metro Exodus - 39,99 Euro (mit Pro-Abo: 20 Euro) -- Steam: - (nicht verfügbar)
    Mortal Kombat 11 - 89,99 Euro (mit Pro-Abo: 62,99 Euro) -- Steam: 59,99€
    NBA 2K20 - 49,99 Euro (mit Pro-Abo: 25 Euro) -- Steam: 49,99€
    Rage 2 - 59,99 Euro -- Steam: 59,99€
    Red Dead Redemption 2 - 59,99 Euro -- Steam: - (nicht verfügbar)
    Rise of the Tomb Raider - 29,99 Euro -- Steam: 49,99€ (inklusive Season Pass für 27,99€, einzige Version)
    Samurai Showdown - (im Pro-Abo enthalten) -- Steam: - (nicht verfügbar)
    Shadow of the Tomb Raider - 59,99 Euro -- Steam: 59,36€ (Nur als Definitve Edition verfügbar)
    Thumper - 19,99 Euro -- Steam: 19,99€
    Tomb Raider - 19,99 Euro (mit Pro-Abo: 10 Euro) -- Steam: 19,99€
    Trials Rising - 24,99 Euro -- Steam: 24,99€
    Wolfenstein: Youngblood - 29,99 Euro -- Steam: 29,99€

    Die Preise sind also eigentlich recht gut vergleichbar soweit es die Spiele in beiden Shops gibt, die einzigen Ausnahmen sind hier GRID und besonders MK11. Was die Leute da geritten hat kann ich nicht nachvollziehen.

    Aber wenn man bedenkt das die Hardware je entweder nichts kostet (Basic) oder 120€ im Jahr (Pro) dann kommt dies den Gelegenhetsspieler deutlich günstiger als ein Gaming-PC oder eine Konsole.
    Steam ist wie Plastikmüll - Die Industrie hats selbst verbockt und wir sollen den Karren für sie wieder aus dem Dreck ziehen.

  7. #7
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.735
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Kahmu Beitrag anzeigen
    Aber wenn man bedenkt das die Hardware je entweder nichts kostet (Basic) oder 120€ im Jahr (Pro) dann kommt dies den Gelegenhetsspieler deutlich günstiger als ein Gaming-PC oder eine Konsole.
    Das dreckige Geheimnis von Steam: Kauf' niemals, wenn es nicht im Sale ist! Der Preis im Katalog wird nach Erscheinen nicht all zu oft angepasst. Im Sale fallen die dann aber mal gerne um 60 oder 80%.

  8. #8

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Das dreckige Geheimnis von Steam: Kauf' niemals, wenn es nicht im Sale ist! Der Preis im Katalog wird nach Erscheinen nicht all zu oft angepasst. Im Sale fallen die dann aber mal gerne um 60 oder 80%.
    Das ist korrekt StHubi. Bei Stadia kann man davon ausgehen das es dort auch viele Angebote geben wird, das es die nicht direkt zum Reales schon gibt liegt ja auf der Hand.
    Daher habe ich auch bei 2 Spielen in der Liste den Steam Standardpreis angegeben obwohl sich diese gerade im Sale befinden.
    Steam ist wie Plastikmüll - Die Industrie hats selbst verbockt und wir sollen den Karren für sie wieder aus dem Dreck ziehen.

  9. #9
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.735
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Kahmu Beitrag anzeigen
    Das ist korrekt StHubi. Bei Stadia kann man davon ausgehen das es dort auch viele Angebote geben wird, das es die nicht direkt zum Reales schon gibt liegt ja auf der Hand.
    Daher habe ich auch bei 2 Spielen in der Liste den Steam Standardpreis angegeben obwohl sich diese gerade im Sale befinden.
    Ich würde erst mal nicht davon ausgehen, dass es dort auch solche Angebote geben wird. Aber warten wir mal ab, ob und was da kommt...
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.156

    Standard

    Zitat Zitat von Kahmu Beitrag anzeigen
    Die Preise sind also eigentlich recht gut vergleichbar soweit es die Spiele in beiden Shops gibt
    Hat ja auch keiner gesagt dass die Spiele mehr kosten.
    Aber die Kritik kommt doch daher dass man die Spiele überhaupt kaufen muss und sie nicht im Abo enthalten sind. Bei 10-20 € würde sicherlich kaum jemand was sagen aber den Vollpreis zu verlangen kannste doch bei einem Streamingdienst nicht bringen.
    Das zu zahlen halte ich bei einem Downloadgame schon für sehr dämlich aber da hat man das Spiel wenigstens auf seiner Platte und kann es immer wieder runterladen. Selbst wenn es aus dem Store entfernt wird. (so war es bis jetzt jedenfalls immer so weit ich weiß)
    Aber bei einem Stream hat man ja wirklich garnichts und ist nur noch von anderen abhängig. Wie lange die Spiele verfügbar sind weiß auch keiner.

    Im Grunde bekommt man immer weniger für das gleiche Geld. Retailspiel > Download > Stream

    Aber da scheinbar genug Leute bereit sind die Preise bei Downloadspielen zu zahlen würde es mich auch nicht wundern wenn das bei Streamingspielen genauso ist.
    FaydHarkonnen, Kahmu und softkey gefällt dieser Beitrag.


  11. #11

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    311

    Standard

    Vielleicht sollte ich ergänzen das ich mit dem Vergleich keine Aussage treffen wollte sondern lediglich einen neutralen Vergleich liefern wollte den ich mir eigentlich von der Redaktion erwartet hätte.

    Und ich hätte gedacht das Google da noch viel dreister wird bei den Preisen.

    @Hörnchen1234: Das ich nichts von der Entwicklung halte die wir da sehen sollte dir doch hoffentlich bekannt sein.
    abwehrbollwerk, Hoernchen1234 und softkey gefällt dieser Beitrag.
    Steam ist wie Plastikmüll - Die Industrie hats selbst verbockt und wir sollen den Karren für sie wieder aus dem Dreck ziehen.

  12. #12
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Egal ob digital oder per Streaming, für solche Games zahle ich höchstens 20€ fertig und aus .
    Bestes Beispiel mein neues Retail Game SW Fallen Order, für 42€ gekauft (ja mit kostenlosem Gutschein+Punkte) geht in 2-3 Wochen für mind. wieder 30€ weg. Und wenn nicht habe ich bei einem Retail Game immer was in der Hand. Frei nach dem Motto: "Lieber ein Spatz in der Hand, als eine Taube auf dem Dach". Und man kann es IMMER verkaufen oder ausborgen .
    Geändert von softkey (21.11.2019 um 10:06 Uhr)
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  13. #13
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.484

    Standard

    ich hoffe so sehr das Stadia ein Fail wird... Einfach um zu zeigen das weder die Technik, noch die Leute bereit für sowas sind
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.



  14. #14
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    6.937

    Standard

    Ich zahle gar nichts. Wenn das die Zukunft ist bin ich raus bevor sie überhaupt begonnen hat. Ein Abo Modell wie bei PS Now wäre besser. Game Pass wäre auch gut. Erst ausprobieren und dann bei Bedarf vergünstigt kaufen.
    Abstergo gefällt dieser Beitrag.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •