1. #1
    AntonioFunes
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Aldi und Medion: Gaming-PC und Spiele-Laptop ab Dezember gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Aldi und Medion: Gaming-PC und Spiele-Laptop ab Dezember

  2. #2
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.894

    Standard

    1500€ sind viel Geld für ein Gamer PC wenn ich daran denke das ich dafür die PS5, Scarlett und Switch bekomme. Nicht böse gemeint, sondern nur ein Gedanke
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  3. #3

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    881

    Standard

    Das Angebot ist garnicht mal schlecht. Eine RTX2070 ist eine verdammt gute Karte und ein PC bleibt ein PC, eine Konsole "nur" eine Konsole.

  4. #4
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    7.033

    Standard

    Für den Preis und sogar noch 100€ weniger kriege ich einen PC mit genanntem Ryzen Prozessor, 2 Festplatten (1TB SSD + 2TB HDD) und eine RX 5700XT. Vom Raytracing bin ich erstmal weg.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •