Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht12Gefällt mir
  1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Death Stranding: Tausende User-Bewertungen auf Metacritic entfernt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Death Stranding: Tausende User-Bewertungen auf Metacritic entfernt

  2. #2
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.303

    Standard

    Solchen offensichtlichen Fanboy Müll sollte man natürlich löschen aber ob das auch wirklich immer nur sowas war? Ich weiß ja nicht.
    Das wäre immerhin ein drittel aller Wertungen. Nennt mich naiv aber das mag ich irgendwie nicht so recht glauben.
    Geändert von Hoernchen1234 (06.12.2019 um 15:32 Uhr)
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.


  3. #3

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Solchen offensichtlichen Fanboy Müll sollte man natürlich löschen aber ob das auch wirklich immer nur sowas war? Ich weiß ja nicht.
    Das wäre immerhin ein drittel aller Wertungen. Nennt mich naiv aber das mag ich irgendwie nicht so recht glauben.
    Ich wollte mir genau diesen Kommentar eigentlich verkneifen Hoernchen, aber jetzt wo du es schon raus gehauen hast.... 100% Zustimmung.
    Wenn es nur Fanboy Müll war dann auf jeden Fall weg damit, völlig unnötig. Aber das 1/3 aller Wertungen nur Fanboy Müll war klingt einfach unglaubhaft.

    Edit: Könnte aber tatsächlich stimmen, habe gerade mal reingeschaut und es gabt fast nur 0 oder 10 als Wertung.

    Wobei schon soviele vom Releastag sind das dies auch nur Kojima Fanboys oder Hater sein können, ernsthaft gespielt hatte das Game bis dahin noch keiner.
    Geändert von Kahmu (06.12.2019 um 16:32 Uhr)
    Steam ist wie Plastikmüll - Die Industrie hats selbst verbockt und wir sollen den Karren für sie wieder aus dem Dreck ziehen.

  4. #4
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    863

    Standard

    Fanboy oder Hater ist doch egal. Das ist Zensur und geht meiner Meinung nach gar nicht. Egal bei welchem Thema oder Produkt. Der differenzierte Leser sollte eh zwischen solchen Kommentaren unterscheiden können. Die Gefahr ist, dass auch die nicht Fanboykommentare gelöscht wurden. Da möchte ich dann bitte eine Erklärung haben. Im übrigen sollten sie dann bei DS auch die Fanboy Reviews löschen. Die ganzen 100% Wertungen sind ja genau so verdächtig. Meine Meinung.

  5. #5
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.902

    Standard

    Habe mal kurz auf Metacritic geschaut... FeralKid, janosch2404 & FaydHarkonnen haben rund 1600 Bewertungen abgegeben.















































    Tobias Hartlehnert gefällt dieser Beitrag.
    !!! Respektiert meine Autoritäh !!!
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  6. #6

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    872

    Standard

    Sehr witzig adcriso... Ich will das Spiel eigentlich selbst noch testen, aber wenn du sagst es lohnt nicht, dann leicht es halt.

    Mal im Ernst, ich wundere mich nicht über durchwachsene Wertungen bei death Stranding. Das Spiel ist ein walking simulator und man wusste vorher das es viele unterschiedliche Meinungen geben würde. Das es in der Masse nicht sonderlich positiv ankommen würde war eigentlich auch schon vorher klar.
    AdCriSo gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.791
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Sehr witzig adcriso... Ich will das Spiel eigentlich selbst noch testen, aber wenn du sagst es lohnt nicht, dann leicht es halt.

    Mal im Ernst, ich wundere mich nicht über durchwachsene Wertungen bei death Stranding. Das Spiel ist ein walking simulator und man wusste vorher das es viele unterschiedliche Meinungen geben würde. Das es in der Masse nicht sonderlich positiv ankommen würde war eigentlich auch schon vorher klar.
    Aber eine 0 als Wertung ist halt auch absoluter Unsinn. Wenn es dann gar nicht gestartet wäre, gebe ich welche Wertung? -10? 0 als Wertung macht bei den meisten heutigen Spielen irgendwie gar keinen Sinn mehr und bei Metacritic halte ich die Userwertungen für absolut überflüssig und würde mich nicht im Traum daran orientieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Fanboy oder Hater ist doch egal. Das ist Zensur und geht meiner Meinung nach gar nicht. Egal bei welchem Thema oder Produkt. Der differenzierte Leser sollte eh zwischen solchen Kommentaren unterscheiden können. Die Gefahr ist, dass auch die nicht Fanboykommentare gelöscht wurden. Da möchte ich dann bitte eine Erklärung haben. Im übrigen sollten sie dann bei DS auch die Fanboy Reviews löschen. Die ganzen 100% Wertungen sind ja genau so verdächtig. Meine Meinung.
    Wie gesagt: Wie begründet man eine 0, wenn das Spiel startet? Zensur wäre es übrigens nur, wenn der Staat das tun würde. Ist hier aber nicht der Fall... Wie auch bei extrem viel anderen Themen oder Produkten... Der Betreiber einer Plattform hat Hausrecht und das hat Vorrang vor nicht nachvollziehbaren Beiträgen von anonymen Leuten.

  8. #8
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    863

    Standard

    Ich sehe den Unterschied nicht zwischen 0 und 10. So ist nun mal die Skala. Könnte ja auch von 1-11 gehen, wenn du dich an der 0 störst. 0 für „gefällt mir gar nicht“ und 10 für „gibt nichts besseres“. Von/bis muss die Skala ja gehen. Bei Amazon kannst du von 1 bis 5 Sternen vergeben. Übersetzt wäre dann ein Stern eine 0 bei Metacritic. Sollen die doch ihr System erneuern. Solange man ne 0 angeben kann, soll man das auch dürfen. Wie gesagt, ob Zensur jetzt ein geschützter Begriff ist oder nicht. Das Verfahren ist das gleiche. Ich bin absolut gegen das Löschen von solchen Beiträgen. Das ist für mich noch im Rahmen der Meinungsfreiheit. Es wird ja gegen kein Gesetz verstossen. Wenn das bei Metacritic anders in den AGB‘s steht, dann möchte ich aber schon gerne wissen, nach welchem Verfahren da vorgegangen wurde. Sind nur 0 Wertungen gelöscht worden? Oder auch 10er? Oft liefern sich die Hirnis da ja nen regelrechten Kampf um die Durchschnittswertung. Viele 0er sind ne Reaktion auf 10er und andersrum.

    Im übrigen bleibt ja auch der Beigeschmack, dass hier nur bei vereinzelten Dingen nachgebessert wird. Wer gibt so etwas in Auftrag? CoD Modern Warfare steht bei ner Userwertung von 3,2. Warum unternimmt Metacritic da nichts?
    Geändert von janosch2404 (07.12.2019 um 03:50 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    15.303

    Standard

    Eine 0/10 halte ich auch für Blödsinn. Egal um welches Spiel es geht. Mehr als eine 1-2/10 würde ich Death Stranding aber auch nicht geben. Und wenn da auch Wertungen in dem Bereich gelöscht worden wären fänd ich das nicht OK.


  10. #10
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    494

    Standard

    Dann muss Metacritic dies jetzt bei allen anderen Spielen auch im nachhinein abändern. Wenn sie das nicht tun, dann machen sie sich lächerlich und es ist gezielte Manipulation.
    Hoernchen1234 gefällt dieser Beitrag.

  11. #11
    Avatar von AdCriSo
    Mitglied seit
    15.08.2009
    Beiträge
    3.902

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Sehr witzig adcriso... Ich will das Spiel eigentlich selbst noch testen, aber wenn du sagst es lohnt nicht, dann leicht es halt.
    Freut mich zu sehen, dass du es als das siehst, was es ist - ein Scherz.
    !!! Respektiert meine Autoritäh !!!
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    tot - töter - cynamite
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

  12. #12
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.886

    Standard

    Bloss gut das ich auf "Metacritic" nicht gucke und noch nie war .
    Hoernchen1234, StHubi und FaydHarkonnen gefällt dieser Beitrag.
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-Lynx, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, X-BOX360, PS3, PS4



  13. #13
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.791
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von softkey Beitrag anzeigen
    Bloss gut das ich auf "Metacritic" nicht gucke und noch nie war .
    Die User-Wertung dort ist halt auch absolut wertlos geworden. Ich sehe dort eigentlich nur manchmal nach, wenn ich Links zu Tests von mir bekannten Webseiten schnell finden will.

  14. #14

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    872

    Standard

    Was hilft eine gute meta- oder usercritic wenn mir ein Genre nicht zusagt? Letztendlich sollte man seinem eigenen Geschmack vertrauen. Wertungen sind nicht immer hilfreich bei der Beurteilung wie gut ein Spiel wirklich ist.

  15. #15
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.791
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Was hilft eine gute meta- oder usercritic wenn mir ein Genre nicht zusagt? Letztendlich sollte man seinem eigenen Geschmack vertrauen. Wertungen sind nicht immer hilfreich bei der Beurteilung wie gut ein Spiel wirklich ist.
    Man kann daraus maximal eine Richtung ablesen. Ich vertraue eher auf Tester, die ich kenne und was die dem Spiel ankreiden oder daran loben. Das klappt eigentlich ganz gut. Die reinen Zahlen sind dann eher Fanboy-Testgelände...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •