"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  • 1 Beitrag von FeralKid
  • 1 Beitrag von Hoernchen1234
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von DavidMartin
    Mitglied seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 wegen PlayStation Meeting nicht auf der E3 2020? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5 wegen PlayStation Meeting nicht auf der E3 2020?

  2. #2
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.962

    Standard

    Wenn jemand was zu zeigen, oder zu sagen hat braucht man nicht unbedingt eine große externe Messe, dies kann man auch exklusiv auf einer kleinen internen Veranstaltung aus eigenem Haus tun. mM
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4



  3. #3

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    952

    Standard

    Wäre dennoch sehr schade, die E3 ist die mit Abstand wichtigste Gaming Messe des Jahres,. Im letzten Jahr wurde erneut ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt. Sony macht damit einen Fehler finde ich.
    FaydHarkonnen gefällt dieser Beitrag.

  4. #4
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    536

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Wäre dennoch sehr schade, die E3 ist die mit Abstand wichtigste Gaming Messe des Jahres,. Im letzten Jahr wurde erneut ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt. Sony macht damit einen Fehler finde ich.
    Laut Jason Schreier war die letzte E3 angeblich halb leer. Da frag ich mich, wo der neue Besucherrekord herkommt, wenn sie ja angeblich halb leer war. Was für ein Lügner.

    P.S.

    Für mich gehören die großen 3 einfach zur E3. Ich liebe deren PK's.
    Geändert von FaydHarkonnen (13.01.2020 um 18:47 Uhr)

  5. #5
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Ob nun E3 oder eine eigene Messe ist mir ziemlich latte. Die langweiligen PKs sehe ich mir so oder so nicht mehr an und schaue mir später nur die Trailer der Spiele an die mich auch interessieren. Auf das Gelaber zwischendruch wo sie sich eh nur selbst abfeiert kann ich verzichten.

    Dass die E3 letztes Jahr leerer war bzw. sich leerer anfühlte als in den Jahren davor habe ich auch von verschiedenen Leuten vor Ort gehört.
    Geändert von Hoernchen1234 (13.01.2020 um 19:15 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  6. #6

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    952

    Standard

    Die E3 hatte letztes Jahr einen neuen Zuschauerrekord. Wie viele Menschen in Los Angeles vor Ort dabei waren weiß ich allerdings auch nicht.

  7. #7
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Ob nun E3 oder eine eigene Messe ist mir ziemlich latte. Die langweiligen PKs sehe ich mir so oder so nicht mehr an und schaue mir später nur die Trailer der Spiele an die mich auch interessieren. Auf das Gelaber zwischendruch wo sie sich eh nur selbst abfeiert kann ich verzichten.

    Dass die E3 letztes Jahr leerer war bzw. sich leerer anfühlte als in den Jahren davor habe ich auch von verschiedenen Leuten vor Ort gehört.
    Wie kann die E3 leerer gewesen sein, wenn sie einen neuen Besucherrekord aufgestellt hat. Das geht doch gar nicht. Die E3 hatte mehr Besucher als jemals zuvor. Ergo kann sie nicht leer gewesen sein. Denkt doch mal nach Leute.

  8. #8
    AdCriSo
    Gast

    Standard

    - - -
    Geändert von AdCriSo (04.02.2020 um 20:40 Uhr)

  9. #9
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von FaydHarkonnen Beitrag anzeigen
    Wie kann die E3 leerer gewesen sein, wenn sie einen neuen Besucherrekord aufgestellt hat.
    Hat sie das denn? FeralKid spricht von einem Zuschauerrekord. Du von einem Besucherrekord. Ist ein Unterschied.

  10. #10
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Hat sie das denn? FeralKid spricht von einem Zuschauerrekord. Du von einem Besucherrekord. Ist ein Unterschied.
    Hab mich vertan. Der Besucherrekord war 2018.

    Offizielle Zahlen der E3:

    2018
    Besucher 69200

    2019
    Besucher 66100

    Das ist aber immer noch Welten entfernt von halb leer. Der Jason Schreier ist trotzdem ein Dummschwätzer.

  11. #11
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.823
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von FaydHarkonnen Beitrag anzeigen
    Das ist aber immer noch Welten entfernt von halb leer. Der Jason Schreier ist trotzdem ein Dummschwätzer.
    Tja, das sind ja schon einige Besucher weniger. Aber wie oben schon jemand schrieb, kann es gut sein, dass man die Messefläche vergrößert hat. Da fühlt sich das automatisch leerer an. Kenne ich auch von der Spiele-Messe => Je mehr Hallen desto leerer wirkt sie, auch wenn immer sehr viele Leute da sind. Besucherrekord war es definitiv nicht und ein Zuschauerrekord bringt den Messebetreibern wenig. Ich gehe mal stark davon aus, dass man jetzt wieder verkleinert oder zumindest konstant bei der Messefläche bleiben wird...

  12. #12

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    952

    Standard

    Ich sprach wie gesagt vom Zuschauerrekord in 2019. Hörnchen hats verstanden.

  13. #13
    AdCriSo
    Gast

    Standard

    - - -
    Geändert von AdCriSo (04.02.2020 um 20:40 Uhr)

  14. #14
    Avatar von Spielosaurus
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    32
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich bin echt mal auf die weitere Marketingstrategie von Sony gespannt. Mir riecht es hier fast nach Überheblichkeit. Bisher habe ich gedacht, dass sie gern noch mit Infos warten sollen, ist ja noch früh. Aber wenn die sich jetzt in so einem wichtigen Jahr von der E3 fernhalten sollten, ist es nicht das Verhalten was die Fans sich in einem Releasejahr herbeisehnen.
    Meiner Meinung nach sollte man die Geduld und Vorfreude der Fans nicht zu sehr überstrapazieren. Auch Sony kann sich nicht alles erlauben ohne zumindest einen schlechten Beigeschmack zu hinterlassen.
    Geändert von Spielosaurus (14.01.2020 um 08:29 Uhr)

  15. #15
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.962

    Standard

    Zitat Zitat von Spielosaurus Beitrag anzeigen
    Ich bin echt mal auf die weitere Marketingstrategie von Sony gespannt. Mir riecht es hier fast nach Überheblichkeit. Bisher habe ich gedacht, dass sie gern noch mit Infos warten sollen, ist ja noch früh. Aber wenn die sich jetzt in so einem wichtigen Jahr von der E3 fernhalten sollten, ist es nicht das Verhalten was die Fans sich in einem Releasejahr herbeisehnen.
    Meiner Meinung nach sollte man die Geduld und Vorfreude der Fans nicht zu sehr überstrapazieren. Auch Sony kann sich nicht alles erlauben ohne zumindest einen schlechten Beigeschmack zu hinterlassen.
    Keine Angst, du wirst vorher oder spätestens zur E3 alles über die PS5 wissen ,
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •