"Gefällt mir"-Übersicht5Gefällt mir
  • 1 Beitrag von TerminatorSR
  • 1 Beitrag von Kahmu
  • 1 Beitrag von Kahmu
  • 1 Beitrag von Kahmu
  • 1 Beitrag von softkey
  1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 & Xbox Series X: Leistung über dem Niveau einer RTX 2080? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5 & Xbox Series X: Leistung über dem Niveau einer RTX 2080?

  2. #2
    Avatar von TerminatorSR
    Mitglied seit
    26.09.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    61

    Standard

    Also das halte ich mal eher für ein Wunschdenken!
    Eine RTX 2080 kostet derzeit so ca. 700 bis 750 EUR und zwar nur die Grafikkarte.
    Auch bei entsprechenden großen Abnahmemengen von den GPU-Prozessoren würde das einen zu großen Kostenpunkt für den Einsatz in einer Konsole bedeuten.

    So eine Monster GPU ist aber auch nicht nötig, da durch gute Anpassung des Programmcodes an die feststehende Hardware einer Konsole sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

    Man muss sich vor Augen führen, dass eine PS4 Pro letztlich Komponenten eines unteren Mittelklasse-Notebooks enthält und damit ein Red Dead Redemption oder Death Stranding in 4K darstellt (wenn auch nur hochgerechnet).
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von TerminatorSR Beitrag anzeigen
    Also das halte ich mal eher für ein Wunschdenken!
    Eine RTX 2080 kostet derzeit so ca. 700 bis 750 EUR und zwar nur die Grafikkarte.
    Auch bei entsprechenden großen Abnahmemengen von den GPU-Prozessoren würde das einen zu großen Kostenpunkt für den Einsatz in einer Konsole bedeuten.

    So eine Monster GPU ist aber auch nicht nötig, da durch gute Anpassung des Programmcodes an die feststehende Hardware einer Konsole sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

    Man muss sich vor Augen führen, dass eine PS4 Pro letztlich Komponenten eines unteren Mittelklasse-Notebooks enthält und damit ein Red Dead Redemption oder Death Stranding in 4K darstellt (wenn auch nur hochgerechnet).
    Die werden damit die optisch wahrnehmbare Qualität meinen und nicht die theoretische Rechenleistung.
    Und damit würden dann beide deiner Annahmen stimmen.
    softkey gefällt dieser Beitrag.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

  4. #4

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.318

    Standard

    Reines Wunschdenken. So Eibe Konsole wäre viel zu teuer, selbst die kommende Xbox wird das nicht schaffen.

  5. #5
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Reines Wunschdenken. So Eibe Konsole wäre viel zu teuer, selbst die kommende Xbox wird das nicht schaffen.
    Das hat mit Wunschdenken nichts zu tun sondern mit den Infos die bisher vorliegen.

    Bisher angenommene Daten:
    PS5: ca. 9,2TFlops
    Xbox X: ca. 12 TFlops

    Nvidia RTX 2080: ca. 10,6 TFlops

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nvidia-GeForce-20-Serie

    Danach liegt sogar die theoretische Rechenleistung einer XBox X über einer RTX 2080 und die der PS5 nur knapp darunter.

    Wennman jetzt noch bedenkt was TerminatorSR schon richtig angemerkt hat
    So eine Monster GPU ist aber auch nicht nötig, da durch gute Anpassung des Programmcodes an die feststehende Hardware einer Konsole sehr gute Ergebnisse erzielt werden.
    dann könnte das Ergebnis beider Konsolen deutlich über dem Ergebnis einer RTX 2080 liegen.

    Es sind noch viel zu wenig Details über die zusätzlichen Features wie zum Beispiel die Raytracing Kerne bekannt um das abschliessend zu beurteilen, aber die Angabe ist mit Sicherheit ganz weit weg von Unmöglich.
    softkey gefällt dieser Beitrag.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

  6. #6

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.318

    Standard

    @kamuh

    Du vergleichst da allerdings Äpfel mit Birnen, da die TF der Turing Architektur deutlich stärker sind als die der RDNA Architektur von AMD. Bei sowas darf man nicht nur auf die TF Zahl schauen.

  7. #7
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    @kamuh

    Du vergleichst da allerdings Äpfel mit Birnen, da die TF der Turing Architektur deutlich stärker sind als die der RDNA Architektur von AMD. Bei sowas darf man nicht nur auf die TF Zahl schauen.
    TF sind TF, da gibt es nicht stärker oder schwächer. Denn die Menge and Tera Flops (Operationen pro Sekunde) sind ja das Ergebnis dessen was die jeweilige Architektur als Leistung herausbringt.

    Lies dich am besten mal in die Thematik ein wenn dir das Grundlagenverständnis fehlt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Floati...ons_Per_Second


    Das es aber nicht nur um die TF geht habe ich ja in meinem letzten Kommentar schon mehr als deutlich hervorgehoben.
    Geändert von Kahmu (15.01.2020 um 13:07 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

  8. #8
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Und ein PC muss im Hintergrund noch so viel Arbeiten ..
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.
    -playing videogames since 1987-
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4



  9. #9
    AdCriSo
    Gast

    Standard

    - - -
    Geändert von AdCriSo (04.02.2020 um 20:40 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •