Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht19Gefällt mir
  1. #1
    AndréLinken
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Das sind die meistverkauften Spiele des vergangenen Jahrzehnts gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Das sind die meistverkauften Spiele des vergangenen Jahrzehnts

  2. #2
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Wollte schon sagen warum Minecraft da nur auf Platz 10 ist. Aber nur USA. Da wundert es mich nicht dass da fast nur CoD in den Top 10 ist.

    Weltweit dürfte Minecraft auf Platz 1 liegen. Da kommt auch ein GTA5 nicht mit.
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    7.053

    Standard

    Call of Duty, Call of Duty, Call of Duty... Die spinnen diese Amerikaner.
    Phuindrad und softkey gefällt dieser Beitrag.


  4. #4
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    39
    Beiträge
    11.823
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Habe ich schon mal erwähnt, dass mich der AAA-Markt total kalt lässt? Da oben stehen 10 Beispiele, die mich nicht im geringsten angesprochen haben... Schade, aber es gibt ja genug anderes zu spielen.

  5. #5
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    7.053

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Habe ich schon mal erwähnt, dass mich der AAA-Markt total kalt lässt? Da oben stehen 10 Beispiele, die mich nicht im geringsten angesprochen haben... Schade, aber es gibt ja genug anderes zu spielen.
    Ungefähr 100 Mal...
    Der AAA Markt hat weit mehr zu bieten als den einen Militär Shooter. Was mich auch ein wenig wundert. Sony hat fast jedes Jahr eine Game of the Year Auszeichnung gewonnen. Die Spiele waren echt gut. Die Amis greifen trotzdem lieber zum jährlichen Einheitsbrei. Verstehe ich einfach nicht. Vor allem wurden die Ableger immer schlechter. Nintendo und Microsoft geben sich ebenfalls sehr viel Mühe mit ihren großen Spielen.
    softkey und StHubi gefällt dieser Beitrag.


  6. #6

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von [zen] Beitrag anzeigen
    Ungefähr 100 Mal...
    Der AAA Markt hat weit mehr zu bieten als den einen Militär Shooter. Was mich auch ein wenig wundert. Sony hat fast jedes Jahr eine Game of the Year Auszeichnung gewonnen. Die Spiele waren echt gut. Die Amis greifen trotzdem lieber zum jährlichen Einheitsbrei. Verstehe ich einfach nicht. Vor allem wurden die Ableger immer schlechter. Nintendo und Microsoft geben sich ebenfalls sehr viel Mühe mit ihren großen Spielen.
    Na ja, Exklusivspiele, so gut sie auch sein mögen, haben es in so einer Rangliste natürlich schwer. Sind ja ausschließlich Multititel vertreten.
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    7.053

    Standard

    Zitat Zitat von Siccc79 Beitrag anzeigen
    Na ja, Exklusivspiele, so gut sie auch sein mögen, haben es in so einer Rangliste natürlich schwer. Sind ja ausschließlich Multititel vertreten.
    Na gut, stimmt natürlich. Sind alles Multies. Schaut man sich unsere Charts an, siehst auch nicht besser aus. FIFA, FIFA, FIFA...


  8. #8
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    875

    Standard

    Jupp. In Europa hat es nicht einer dieser hochgelobten Exklusivtitel in die Liste geschafft.
    https://blog.de.playstation.com/2020...runtergeladen/
    Und CoD ist auch in Europa immerhin auf Platz 4. Scheint also auch hier immer gut anzukommen und nicht nur den USA.
    Wie schon öfters gesagt, Exklusivspiele sind für die Masse und die Verkaufszahlen eher unwichtig. Sony bringt ja jetzt auch nach und nach ihre Spiele auf den PC, bzw. PS Now. Jetzt soll HzD kommen. Ich find's klasse. Ist auch dringend notwendig um in Zukunft konkurrenzfähig zu sein. Nintendo hat sich auch dem Mobile-markt geöffnet. Etwas, was viele für nicht möglich gehalten haben.

  9. #9
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    37
    Beiträge
    7.053

    Standard

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Jupp. In Europa hat es nicht einer dieser hochgelobten Exklusivtitel in die Liste geschafft.
    https://blog.de.playstation.com/2020...runtergeladen/
    Und CoD ist auch in Europa immerhin auf Platz 4. Scheint also auch hier immer gut anzukommen und nicht nur den USA.
    Wie schon öfters gesagt, Exklusivspiele sind für die Masse und die Verkaufszahlen eher unwichtig. Sony bringt ja jetzt auch nach und nach ihre Spiele auf den PC, bzw. PS Now. Jetzt soll HzD kommen. Ich find's klasse. Ist auch dringend notwendig um in Zukunft konkurrenzfähig zu sein. Nintendo hat sich auch dem Mobile-markt geöffnet. Etwas, was viele für nicht möglich gehalten haben.
    Wenn sie unwichtig wären, würden die Hersteller keine Unsummen in die Produktion stecken. Uncharted, TLoU, Mario oder Zelda verkauften sich alle über 10 Millionen mal. Bei Microsoft kenne ich die Zahlen nicht. Deshalb kann ich hier kein Spiel nennen. Das sind schon enorme Zugpferde. Wahrscheinlich will die Masse nur leichte Kost. Hirn aus, Call of Duty an und einfach Spaß haben.
    AdCriSo und softkey gefällt dieser Beitrag.


  10. #10
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.962

    Standard

    Amis vs. Egoshooter das passt schon und verwundert mich jetzt auch nicht .
    playing videogames since 1987

    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, Super Nintendo, ATARI-Jaguar+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4



  11. #11
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    875

    Standard

    10Mio verkaufte Spiele sind doch kein Zugpferd für eine Konsole. Das sind dann 10Mio Konsolen, auf denen das Spiel läuft. Was ist mit den anderen 90Mio Konsolen? Gta V ist ein Zugpferd. Das hat die 100Mio Marke schon lange gerissen. Exklusivspiele bleiben für die Masse uninteressant. Wie kann man das denn immer wieder abstreiten? Die Leute wollen Fifa, Cod und Co. Dafür wird sich ne neue Konsole gekauft. Exklusivspiele sind nicht der heilige Gral der Videospielindustrie. Vielmehr sind sie der Versuch der Hersteller die Leute an die Kette zu legen. Für mich können Exklusivspiele gerne abgeschafft werden.

  12. #12
    AdCriSo
    Gast

    Standard

    - - -
    Geändert von AdCriSo (04.02.2020 um 20:39 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  13. #13
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Ich würde sagen ihr habt beide recht. Exklusivtitel sind wichtig um die eigene Konsole interessant zu machen. Aber mit Exklusivtiteln alleine hat man es schwer. Siehe WiiU. Das Geld kommt dann zum Großteil durch die Multiplattformtitel.
    Aber auch wenn die Leute eine neue Konsole hauptsächlich für Fifa und CoD kaufen spielen die Exklusivtitel da sicher für viele eine Rolle wenn es darum geht für welche Konsole sie sich entscheiden.
    softkey, Siccc79 und StHubi gefällt dieser Beitrag.

  14. #14
    AdCriSo
    Gast

    Standard

    ---
    Geändert von AdCriSo (19.01.2020 um 13:18 Uhr)

  15. #15

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    10Mio verkaufte Spiele sind doch kein Zugpferd für eine Konsole. Das sind dann 10Mio Konsolen, auf denen das Spiel läuft. Was ist mit den anderen 90Mio Konsolen? Gta V ist ein Zugpferd. Das hat die 100Mio Marke schon lange gerissen. Exklusivspiele bleiben für die Masse uninteressant. Wie kann man das denn immer wieder abstreiten? Die Leute wollen Fifa, Cod und Co. Dafür wird sich ne neue Konsole gekauft. Exklusivspiele sind nicht der heilige Gral der Videospielindustrie. Vielmehr sind sie der Versuch der Hersteller die Leute an die Kette zu legen. Für mich können Exklusivspiele gerne abgeschafft werden.
    Klar wäre es schön, wenn alle Spiele für alle Plattformen erscheinen würden.
    Die Realität ist aber nun mal, dass hier Grosskonzerne im Wettbewerb stehen und um die Gunst der Kunden werben, und da sind starke Exklusivspiele selbstverständlich von Vorteil und natürlich auch wichtig, ohne gleich "der heilige Gral der Videospielindustrie" sein zu müssen.
    Geändert von Siccc79 (18.01.2020 um 22:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •