Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht4Gefällt mir
  1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X: Alle bislang bestätigten Auflösungen und Bildraten der Spiele gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox Series X: Alle bislang bestätigten Auflösungen und Bildraten der Spiele

  2. #2
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.852

    Standard

    bin wirklich sehr gespannt auf Halo, die Testvideos zu Raytracing haben mir jetzt nicht gefallen, da fand ich die künstliche Beleuchtung teilweise um welten besser, aber wenn das richtig umgesetzt ist, wieso nicht

    ich glaube aber nicht, dass das so ein Winner wird wie HDR zum Beispiel



  3. #3

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Welche testvideos meinst du, die von Nvidia? Ich finde raytracing ist vielleicht das wichtigste Feature der next Gen, weil es einen wirklich signifikanten Einfluss auf die spielgrafik hat. The medium soll ebenfalls raytracing unterstützen. Halo Infinite hoffentlich auch, wobei ich dann Sorgen bzgl der 60 fps habe, weil das Spiel schon bombenmässig gut aussieht.

  4. #4
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Welche testvideos meinst du, die von Nvidia? Ich finde raytracing ist vielleicht das wichtigste Feature der next Gen, weil es einen wirklich signifikanten Einfluss auf die spielgrafik hat. The medium soll ebenfalls raytracing unterstützen. Halo Infinite hoffentlich auch, wobei ich dann Sorgen bzgl der 60 fps habe, weil das Spiel schon bombenmässig gut aussieht.
    Hab nach Gameplay geguckt und nicht gefunden. Wollte sehen, war es eventuell nicht mit 60 FPS laufen könnte. Woher hast du das, das es so bombastisch aussieht das es nicht schaffen könnte?

  5. #5

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.375

    Standard

    @abwehrbollwerk. Ich meine die beiden inengine Trailer. Das ist ja spielgrafik, nur eben nicht Gameplay. Wenn da noch Raytracing dazu kommt, da glaube ich dann nicht mehr an die 60 fps.

  6. #6
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.852

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    @abwehrbollwerk. Ich meine die beiden inengine Trailer. Das ist ja spielgrafik, nur eben nicht Gameplay. Wenn da noch Raytracing dazu kommt, da glaube ich dann nicht mehr an die 60 fps.
    Also mal wieder Behauptungen ohne Beweise...


    Ich meine die Videos von Metro Exodus, da sah Raytracing nicht überzeugend aus



  7. #7

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.375

    Standard

    @lordvessex

    Wie kommst du da nun wieder drauf? Bissl zusammenhangslos So eine Behauptung... Ich sage ich kann mir so eine Optik nich in Verbindung mit 60 fps und raytracing vorstellen und du sprichst von Behauptungen ohne Beweise? Muss man jawohl nicht verstehen...

    Ich fand raytracing bei metro exodus sah gut aus, kommt aber nicht an das Raytracing von Control oder gar das pathtraycing von Minecraft ran. Ich finde erst durch raytracing können Spiele wirklich realistisch aussehen. Beleuchtung ist das Aund O.
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.

  8. #8

    Mitglied seit
    10.01.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    die neue Xbox wird locker 4k60fps packen, die ist so gut

  9. #9
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.852

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    @lordvessex

    Wie kommst du da nun wieder drauf? Bissl zusammenhangslos So eine Behauptung... Ich sage ich kann mir so eine Optik nich in Verbindung mit 60 fps und raytracing vorstellen und du sprichst von Behauptungen ohne Beweise? Muss man jawohl nicht verstehen...

    Ich fand raytracing bei metro exodus sah gut aus, kommt aber nicht an das Raytracing von Control oder gar das pathtraycing von Minecraft ran. Ich finde erst durch raytracing können Spiele wirklich realistisch aussehen. Beleuchtung ist das Aund O.
    Du weißt genau was ich meine, es wird gefragt nach Videos und dann kommst du mit Hellblade und Halo, wo man noch gar nicht weiß wie da letztendlich Raytracing eingebaut ist und wie es ohne aussehen würde, darum geht es

    Und du fandest die Metro Raytracing Szenen besser als die anderen? Da gehen unsere Ansichten von guter und stimmiger Grafik aber weit auseinander

    https://7images-cgames-de.cdn.amppro...xt_6058716.jpg

    Und wir reden hier von spielen, ich möchte das Spiele stimmig wirken und gut aussehen

    Aber ich bin gespannt auf erste echte vergleichsvideos, dann sieht man ja was es bringt, stand jetzt bin ich sehr skeptisch
    Geändert von LordVessex (11.05.2020 um 21:16 Uhr)



  10. #10

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.375

    Standard

    @alipp

    4k bei 60 fps wird sie packen, klar, aber 4k bei 60 fps UND Raytracing in einer grafischen opulenz wie bei den Halo Infinite Trailern oder dem was man bei Hellblade 2 gesehen hat? Glaube ich erst wenn ich es sehe, das wäre schon krass.

  11. #11

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.375

    Standard

    @lordvessex.

    Dann denk erst richtig nach, bevor du schreibst. Ich habe doch klar und deutlich geschrieben, dass ich es mir nicht vorstellen kann, dass das alles in Kombination so kommen wird? Wo bitte habe ich denn geschrieben, dass 4k bei 60 fps und Raytracing für Halo Infinite bestätigt sind? Oben steht ja das das Game raytracing bieten soll. Dann wird man aber wohl Abstriche bei der Framerate in Kauf nehmen müssen, gehe ich mal ganz stark von aus, jedenfalls wenn das Spiel die grafische Qualität der beiden Trailer erreichen soll. Raytracing ist zudrm sehr hardwarehungrig, falls dir das nicht bewusst sein sollte.

    Deinen zweiten Absatz kann ich auch wieder nicht nachvollziehen. Als welche anderen Szenen soll ich metro exodus mit raytracing besser finden? Dazu habe ich doch garnichts geschrieben. ich habe lediglich gesagt, dass mir die raytracing Effekte in drm Spiel gut gefallen. Die Grafik von metro exodus finde ich generell auch ziemlich beeindruckend. Leider ist das Gameplay nicht auf solch hohem Niveau.

  12. #12
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.852

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    @lordvessex.

    Dann denk erst richtig nach, bevor du schreibst. Ich habe doch klar und deutlich geschrieben, dass ich es mir nicht vorstellen kann, dass das alles in Kombination so kommen wird? Wo bitte habe ich denn geschrieben, dass 4k bei 60 fps und Raytracing für Halo Infinite bestätigt sind? Oben steht ja das das Game raytracing bieten soll. Dann wird man aber wohl Abstriche bei der Framerate in Kauf nehmen müssen, gehe ich mal ganz stark von aus, jedenfalls wenn das Spiel die grafische Qualität der beiden Trailer erreichen soll. Raytracing ist zudrm sehr hardwarehungrig, falls dir das nicht bewusst sein sollte.
    hier muss ich mich tatsächlich entschuldigen, ich hatte da deinen Beitrag wohl zu schnell gelesen

    trotzdem glaube ich nicht dran, dass Raytracing DEN Unterschied macht (womit ich nicht die FPS meine)

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Deinen zweiten Absatz kann ich auch wieder nicht nachvollziehen. Als welche anderen Szenen soll ich metro exodus mit raytracing besser finden? Dazu habe ich doch garnichts geschrieben. ich habe lediglich gesagt, dass mir die raytracing Effekte in drm Spiel gut gefallen. Die Grafik von metro exodus finde ich generell auch ziemlich beeindruckend. Leider ist das Gameplay nicht auf solch hohem Niveau.
    du prahlst hier von wie gut raytracing ist und das es die Grafik auf ein neues Level hebt, der Hellblade und Halo Trailer sind KEINE aussagekräftigen Videos und nachdem ich dich auf Metro anspreche und sage das hier Raytracing schlechter aussieht als das künstliche Licht, weißt du nichts gescheites zu antworten



  13. #13

    Mitglied seit
    14.06.2019
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Entschuldigung angenommen. Deine Ehrlichkeit ist immerhin lobenswert.

    Also ich denke schon das Raytracing DEN Unterschied macht. Das Raytracing schlechter aussehen soll als eibe nicht in echtzeit berechnete Lichtquelle ist wirklich Unsinnig. Was glaubst du warum Raytracing als der heilige Gral der Gragiktechnologuen gilt? Nur weil du ein einziges Beispiel gefunden hast (wer weiß ob das kein fake ist) heißt das ja noch lange nicht, das Raytracing generell nicht Eibe herausragende Technologie ist, die eine ganz neue Art von Realismus in Spielen zulässt. Bspw das Minecraft Video in dem due Jungs von Digital Foundry ihr selbstgebautes Haus betreten und man sehen kann wie es mit jeder Ecke um die sie biegen auf realistische weise dunkler wird, weil der lichtfall der rein fällt in echtzeit berechnet wird. Sehr Beeindruckend. Vielleicht sind dunkle Stellen dann manchmal dunkler, aber eben nur weil das so sein muss wenn wenig Licht in einen Raum fällt. So kommen wahrscheinlich auch solche Bilder wie das von dir gepostete zustande. HDR habe ich übrigens nie als sonderlich starken Effekt wahrgenommen. Es gibt ein paar Spiele die es ganz ordentlich machen, aber HDR ist kein Vergleich zu raytracing, sondern kratzt da nur an der Oberfläche von dem was mit RT möglich ist. Kein Wunder also, dass HDR kaum rechenpower kostet und RT hingegen sehr viel Power benötigt. Zu den Videos von Halo Infinite und Hellblade 2. Nochmal: das sind inengine Trailer, das heißt das gezeigte Material läuft in der Grafikroutine in echtzeit auf irgendeiner (vermutlich sehr leistungsstarken) Hardware. Diese Videos spiegeln die grafikqualität wieder, die nachher erreicht werden soll. Es sind eben keine CGI render clips, sondern echte Grafiken in der spielen Hine. Ob diese Qualität nachher wirklich erreicht wird, weiß man jetzt natürlich noch nicht, aber gerade deswegen sagen ich ja, falls es so ist und dann doll da noch zusätzlich raytracing mit dargestellt werden (steht oben das gslo Infinite das bieten soll), dann glaube ich werden 60 fps bei dieser Grafikpracht nicht möglich sein. Das klingt doch eigentlich nachvollziehbar und logisch finde ich.

  14. #14
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.852

    Standard

    Zitat Zitat von FeralKid Beitrag anzeigen
    Entschuldigung angenommen. Deine Ehrlichkeit ist immerhin lobenswert.

    Also ich denke schon das Raytracing DEN Unterschied macht. Das Raytracing schlechter aussehen soll als eibe nicht in echtzeit berechnete Lichtquelle ist wirklich Unsinnig. Was glaubst du warum Raytracing als der heilige Gral der Gragiktechnologuen gilt? Nur weil du ein einziges Beispiel gefunden hast (wer weiß ob das kein fake ist) heißt das ja noch lange nicht, das Raytracing generell nicht Eibe herausragende Technologie ist, die eine ganz neue Art von Realismus in Spielen zulässt.
    ich habe immer noch keine Quelle von dir bekommen, wo man einen deutlichen Unterschied sieht und nein, das Metro Video ist kein Fake

    https://www.youtube.com/watch?v=YA0jhM-l7uo



  15. #15
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    495

    Standard

    Also ich bin auch der Meinung das gut gemachtes Raytracing DER Grafiksprung ist auf den wir seit Jahren warten.
    Metro Exodus habe ich zwar nie gespielt aber es gibt ja genug Berichte darüber, dass das Raytracing bei Metronicht gut gemacht sein soll und daher sollte es auch nicht als Vorzeigeprodukt für die Fähigkeiten von Raytracing herangezogen werden.

    @Feral:
    Ich meine die beiden inengine Trailer. Das ist ja spielgrafik, nur eben nicht Gameplay.
    Diese Behauptung ist schlichtweg falsch und es wundert mich das ein erfahrener Zocker wie du auf solch ein leeres Gewäsch hereinfällt, ganz ehrlich.
    Inengine ≠ Spielgrafik
    Die beiden Sachen haben absolut nichts zwingend miteinander zu tun!
    Spielgrafik = Inengine --> Das stimmt immer, lässt sich aber nunmal nicht zwingend umdrehen.
    Nahezu jeder aktuelle Renderfilm wird mit der gleichen Gameengine erstellt wie die Spielegrafik, ist also auch Inengine.
    Oder die Assetterstellung, die wird auch oft Inengine gemacht. Es wird ein Objekt wie zum Beispiel ein Schrank erstellt, aber in einer Auflösung und mit Texturen die im Nachhinein runtergerechnet werden.

    Oder schau dir mal dieses Beispiel an:
    Hierbei handelt es sich um ein Video zu Shenmue 1 auf dem Dreamcast.
    Die GD-Rom mit der Technikdemo lag dem Spiel damals bei:


    Dazu der Ingame-Grafikvergleich:
    https://www.youtube.com/watch?v=zPxI1sJzHu8


    Ist beides Inengine aber es wird jawohl niemand behaupten wollen das die Qualität des gezeigten irgendwie vergleichbar wäre.

    Edit: Es können keine 2 Videos eingebunden werden.
    Geändert von Kahmu (12.05.2020 um 09:59 Uhr)
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •