"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  • 2 Beitrag von Kahmu
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Patent zeigt offenbar, wie Abwärtskompatibilität funktioniert gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS5: Patent zeigt offenbar, wie Abwärtskompatibilität funktioniert

  2. #2

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    294

    Standard

    Eine Erklärung warum die Systeme auf einem Server emuliert werden können aber nicht auf der PS5 selbst hätte ich dann schon noch gerne.

  3. #3
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.064
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von TheRattlesnake Beitrag anzeigen
    Eine Erklärung warum die Systeme auf einem Server emuliert werden können aber nicht auf der PS5 selbst hätte ich dann schon noch gerne.
    Da es um Abwärtskompatibilität zur PS1, PS2 und PS3 geht, liegt es wohl sehr wahrscheinlich an der komplett anderen Systemarchitektur... Aber noch ist es ja erst mal nur ein Patent.

  4. #4

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    294

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    Da es um Abwärtskompatibilität zur PS1, PS2 und PS3 geht, liegt es wohl sehr wahrscheinlich an der komplett anderen Systemarchitektur... Aber noch ist es ja erst mal nur ein Patent.
    Und die Server laufen mit RISC und PPC CPUs?

    Als ob da nicht auch normale Server Hardware drin wäre. Im artikel steht ja sogar dass das einer emulation nicht unähnlich ist.

  5. #5
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    40
    Beiträge
    12.064
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von TheRattlesnake Beitrag anzeigen
    Und die Server laufen mit RISC und PPC CPUs?

    Als ob da nicht auch normale Server Hardware drin wäre. Im artikel steht ja sogar dass das einer emulation nicht unähnlich ist.
    Ich habe keine Ahnung, auf was da emuliert wird. Einfacher wäre es wohl, wenn man da diese CPUs hätte... Aber nichts desto trotz kann man mit ausreichend Power wohl auch diese Systeme emulieren. Keine Ahnung, ob dafür die Power der PS5 reichen würde. Aber das wollte man wohl aus irgendwelchen Gründen auch gar nicht versuchen. Oder man hat es versucht und es lief halt nicht gut...

  6. #6
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    567

    Standard

    Zumindest PS1 und PS2 sollten sich recht einfach über FPGs realisieren lassen.
    PS3 dürfte da schon ungleich komplizierter werden.
    Alles in allem klingt es aber nach dem Versuch Geld zu machen denn eine Abwärtskompatibilität ist es ja defacto nicht.
    Tito und grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •