Seite 3 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht42Gefällt mir
  1. #31
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.984

    Standard

    Die Big Player werden immer gieriger.
    Sie werden es immer weiter treiben und irgendwann übertreiben.
    Auf Dauer verkraftet das keine Branche.
    Irgendwann ist auch in der Gaming Branche der kritische Punkt erreicht.

    Ich hoffe das passiert eher früher als später.
    Danach wird es zwar erstmal eine harte Zeit werden und neue und gute Spiele werden Mangelware sein, da man verlernt hat was wahrer Erfolg bedeutet und was Gamer wirklich wollen.
    Dann kommen aber wieder bessere Zeiten.
    Geändert von grinch66 (18.08.2020 um 11:43 Uhr)
    Kahmu, StHubi, abwehrbollwerk und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  2. #32
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    41
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von FaydHarkonnen Beitrag anzeigen
    Hab persönlich noch kein Spiel erlebt, das durch MT's schlechter wurde. Und das man in AC das Grinden durch Booster oder ähnliches abschwächen/umgehen(?) kann, ist doch für die Leute hilfreich, die Berufs/Familiär bedingt nicht so viel zeit haben, doch ne gute Alternative.
    Besagte Personen kaufen sich dann eben jene Booster/Ausrüstung, weil es für sie ok ist. Warum man diesen Leuten diese Möglichkeit nicht gönnen kann/will, ist mir eh schleierhaft. Diese Leute wollen eben auch solche Spiele zocken, auch wenn sie weniger Zeit haben. Also warum sollte man ihnen diese Möglichkeiten nicht bieten?
    Leider kann man nur schwer beurteilen, wie ein Spiel ohne MT ausgesehen hätte. Denn das Design berücksichtigt ja inzwischen von Anfang an auch MTs. AC müsste zum Beispiel GAR KEINEN Grind enthalten. Dann würde aber niemand mehr MTs kaufen. Also wird Grind eingebaut und das vermutlich sogar mit Vorsatz. Grind macht Spiele einfach nur länger und bietet nicht wirklich viel Spaß - ich meine, wieso sollte man auch Geld zum Vermeiden von etwas zahlen, was Spaß macht? Generell gilt das für ALLE MTs, die einem die Spielzeit verkürzen. Wieso sollte ich zahlen, wenn das Spiel doch eigentlich Spaß machen müsste? Die traurige Wahrheit ist leider, dass die meisten Spiele einen großen Teil ihrer Spielzeit über nur eine Art Beschäftigungstherapie sind. Das müssten sie aber heute eigentlich nicht mehr sein... Außer man spart eben beim Design und fokussiert sich auf Absatzmöglichkeiten für MT. Genau das passiert gerade in der AAA-Spieleindustrie immer wieder.
    Kahmu gefällt dieser Beitrag.

  3. #33
    Gelöscht

    Mitglied seit
    14.08.2020
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Die Big Player werden immer gieriger.
    Sie werden es immer weiter treiben und irgendwann übertreiben.
    Auf Dauer verkraftet das keine Branche.
    Irgendwann ist auch in der Gaming Branche der kritische Punkt erreicht.

    Ich hoffe das passiert eher früher als später.
    Danach wird es zwar erstmal eine harte Zeit werden und neue und gute Spiele werden Mangelware sein, da man verlernt hat was wahrer Erfolg bedeutet und was Gamer wirklich wollen.
    Dann kommen aber wieder bessere Zeiten.
    Klingt mir persönlich zu "romantisch". Bin da eher der Realist. Da wo die Entwickler die Chance sehen extra Geld zu verdienen wird man sie nutzen. In der breiten Masse scheint es kaum Unmut gegenüber MTs zu geben. Die werden nicht einfach so wieder verschwinden, sondern künftig immer stärker zur Finanzierung großer Projekte genutzt werden. Sozusagen zum zusätzlichen Deckungsbeitrag.

  4. #34
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    41
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Brauwler Beitrag anzeigen
    Klingt mir persönlich zu "romantisch". Bin da eher der Realist. Da wo die Entwickler die Chance sehen extra Geld zu verdienen wird man sie nutzen. In der breiten Masse scheint es kaum Unmut gegenüber MTs zu geben. Die werden nicht einfach so wieder verschwinden, sondern künftig immer stärker zur Finanzierung großer Projekte genutzt werden. Sozusagen zum zusätzlichen Deckungsbeitrag.
    Es ist nur eine Summe X bei einer Anzahl von Spielern Y im Markt vorhanden. Wenn die Spieler jetzt bei 2-3 großen Spielen hängen bleiben, werden EINIGE dabei untergehen. Außer sie schaffen es wieder, für einen Festpreis überzeugende Erfahrungen zu liefern. Ich kann mir jedenfalls kaum vorstellen, dass es Leute gibt, die ALLE Spielen spielen, bei denen man auf MTs quasi angewiesen ist. Das klappt zeitlich ja schon gar nicht mehr, da dieses Spiele ja auch meist auf endloses oder zumindest extrem langes Spielen ausgelegt sind - sonst gibt es ja auch keine Gelegenheiten MTs zu verkaufen (habe ich erwähnt, dass das auch schlechtes Design ist? ).
    Kahmu und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  5. #35
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Zitat Zitat von Brauwler Beitrag anzeigen
    Klingt mir persönlich zu "romantisch". Bin da eher der Realist. Da wo die Entwickler die Chance sehen extra Geld zu verdienen wird man sie nutzen. In der breiten Masse scheint es kaum Unmut gegenüber MTs zu geben. Die werden nicht einfach so wieder verschwinden, sondern künftig immer stärker zur Finanzierung großer Projekte genutzt werden. Sozusagen zum zusätzlichen Deckungsbeitrag.
    Nein, die werden nur extrem selten in Spiele investiert.
    Bei kleineren Studios die sie dazu nutzen könnten kommen MTs kaum bis gar nicht vor.
    Und bei den großen wird ein beträchtlicher Teil an Aktionäre ausgezahlt.
    Dein Ansatz klingt eher "romantisch" als der Beitrag von grinch66.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

  6. #36
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    41
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Brauwler Beitrag anzeigen
    Klingt mir persönlich zu "romantisch". Bin da eher der Realist. Da wo die Entwickler die Chance sehen extra Geld zu verdienen wird man sie nutzen. In der breiten Masse scheint es kaum Unmut gegenüber MTs zu geben. Die werden nicht einfach so wieder verschwinden, sondern künftig immer stärker zur Finanzierung großer Projekte genutzt werden. Sozusagen zum zusätzlichen Deckungsbeitrag.
    So, unsere Foren-Tools haben mir gerade den Verdacht bestätigt, den ich seit deinem ersten Kommentar hatte: Du bist ein Zweit-Account des gesperrten Users FeralKid! Das verstößt gegen die AGB dieser Seite (siehe 2.3 auf https://www.gamesaktuell.de/AGB/). Daher wird der Benutzer "Brauwler" nun permanent gesperrt und ich werde die Sperr-Dauer von FeralKid verdoppeln (mit der Option auf permanente Sperrung).
    [zen], grinch66, Tito und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  7. #37
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    988

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    So, unsere Foren-Tools haben mir gerade den Verdacht bestätigt, den ich seit deinem ersten Kommentar hatte: Du bist ein Zweit-Account des gesperrten Users FeralKid! Das verstößt gegen die AGB dieser Seite (siehe 2.3 auf https://www.gamesaktuell.de/AGB/). Daher wird der Benutzer "Brauwler" nun permanent gesperrt und ich werde die Sperr-Dauer von FeralKid verdoppeln (mit der Option auf permanente Sperrung).
    Dumm gelaufen. Da frag ich mich, warum nen zweiten Account anlegen? Muss man nicht verstehen. Dann doch lieber die Sperre aussitzen und fertig.

  8. #38
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Kriegt hier grad noch jemand Flashbacks? Genau das Gleiche hatten wir bei GlennMorangi.
    grinch66 und softkey gefällt dieser Beitrag.


  9. #39

    Mitglied seit
    28.08.2019
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    So, unsere Foren-Tools haben mir gerade den Verdacht bestätigt, den ich seit deinem ersten Kommentar hatte: Du bist ein Zweit-Account des gesperrten Users FeralKid! Das verstößt gegen die AGB dieser Seite (siehe 2.3 auf https://www.gamesaktuell.de/AGB/). Daher wird der Benutzer "Brauwler" nun permanent gesperrt und ich werde die Sperr-Dauer von FeralKid verdoppeln (mit der Option auf permanente Sperrung).
    Nur ganz kurz zur Info, bitte, weil ich es wichtig für den Forenfrieden halte...
    Damit beträgt die Sperre von FK nun 8 Wochen, ist das richtig?

  10. #40
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    41
    Beiträge
    12.257
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Siccc79 Beitrag anzeigen
    Nur ganz kurz zur Info, bitte, weil ich es wichtig für den Forenfrieden halte...
    Damit beträgt die Sperre von FK nun 8 Wochen, ist das richtig?
    Ich habe im Moderations-Tool nachgesehen. Die Sperrung geht 61 Tage und bis zum 18. Oktober 2020. Wir sind schon in der "Monats"-Rechnung angekommen...
    Siccc79 und softkey gefällt dieser Beitrag.

  11. #41
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    2.185

    Standard

    Zitat Zitat von FaydHarkonnen Beitrag anzeigen
    Komisch, dafür dass die niemand haben will, sind MT's aber ganz schön gefragt.
    Aber was das freischalten betrifft, so hab ich persönlich noch kein Game erlebt, in dem ich während des Spielens nicht genügend kosmetische Sachen bekommen habe. Im Gegenteil. Bei Games wie AC Origins/Odyssey, GR Breakpoint oder auch ein The Outer Worlds bekommt man Gegenstände/Waffen zu genüge. Klar gibt es Spiele die nicht so viel bieten. Aber diese Spiele dürften wohl die Minderheit darstellen. Dahingehend lasse ich mich aber auch gerne überzeugen. Aber für mein empfinden/durch meine persönliche Erfahrungen sind diese Spiele (die nicht so viel bieten)in der Minderheit.
    Glaube mir, die Leute kaufen als ob sie Zombies seien. Viele hinterfragen garnicht das irgendein skin jetzt 10 Euro kostet, es wird einfach gekauft. Hatte letztens noch im Party Chat diese Diskussion, wo ich Leute gefragt habe, die sich bei Cod irgendein schmuuu gekauft haben und was sie damit wollen. Habe keine plausible Antwort bekommen. Wir waren mit 12 Leuten in der Party und der Chat hat gebrannt . Die haben es nicht gerafft, das es keine sau interessiert wenn man mit einer z.b pinken Waffe herum läuft. Gott sei dank, hat die häfte der Leute in der Party genauso gesehen wie ich.......habe Hoffnung......oder auch nicht, weil es zu viele Leute gibt die für so ein Käse Geld ausgeben.
    LordVessex, StHubi, grinch66 und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  12. #42
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Zitat Zitat von abwehrbollwerk Beitrag anzeigen
    Glaube mir, die Leute kaufen als ob sie Zombies seien. Viele hinterfragen garnicht das irgendein skin jetzt 10 Euro kostet, es wird einfach gekauft. Hatte letztens noch im Party Chat diese Diskussion, wo ich Leute gefragt habe, die sich bei Cod irgendein schmuuu gekauft haben und was sie damit wollen. Habe keine plausible Antwort bekommen. Wir waren mit 12 Leuten in der Party und der Chat hat gebrannt . Die haben es nicht gerafft, das es keine sau interessiert wenn man mit einer z.b pinken Waffe herum läuft. Gott sei dank, hat die häfte der Leute in der Party genauso gesehen wie ich.......habe Hoffnung......oder auch nicht, weil es zu viele Leute gibt die für so ein Käse Geld ausgeben.
    genau das ist es, es wird einfach nicht mehr nachgedacht und die Entwickler können sich ausruhen, obeohl wir viel mehr bekommen könnten

    wenn das verdiente Geld genutzt werden würde um einen Haufen Inhalt zu generieren oder den Angestellten einen Bonus zu zahlen, dann wäre das ja noch ok

    aber bei CoD merke ich nichts davon, die machen Rekordeinnahmen und schaffen es jede 2 Monate mal ein paar Änderungen rauszubringen, dafür aber jeden Tag neue Skin-Packs...
    und wie gesagt 240 GB für was TESO ist gefühlt 10 mal umfangreicher, aber hat nur 100 GB, bei Destiny 2 ist das noch schlimmer. Ich bleibe dabei, es gibt bis jetzt absolut kein positives Beispiel was MTs angeht



  13. #43

    Mitglied seit
    07.02.2020
    Beiträge
    428

    Standard

    Zitat Zitat von StHubi Beitrag anzeigen
    So, unsere Foren-Tools haben mir gerade den Verdacht bestätigt, den ich seit deinem ersten Kommentar hatte: Du bist ein Zweit-Account des gesperrten Users FeralKid! Das verstößt gegen die AGB dieser Seite (siehe 2.3 auf https://www.gamesaktuell.de/AGB/). Daher wird der Benutzer "Brauwler" nun permanent gesperrt und ich werde die Sperr-Dauer von FeralKid verdoppeln (mit der Option auf permanente Sperrung).
    Ich wusste es ebenfalls vom ersten Kommentar an ( das war so absolut offensichtlich ich habe hier beim Lesen seines erstens Kommentars herzhaft gelacht und wollte diesen eigentlich mit einem "welcome back" kommentieren ), mir war es allerdings zu blöd wieder auf sowas hinzuweisen. Auch wollte ich keine "Petze" sein.
    Geändert von V2_PUNKT_0 (18.08.2020 um 19:13 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.
    #StopJimRyan

  14. #44
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    2.185

    Standard

    Bin über dieses Video vor paar Tagen gestoßen. Ist ganz nett gemacht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •