"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  • 3 Beitrag von TheRattlesnake
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Ubisoft: Übernahmegerüchte befeuern Aktienkurs gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Ubisoft: Übernahmegerüchte befeuern Aktienkurs

  2. #2

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    398

    Standard

    Ich finde es ja gut wenn (große) Unternehmen Studios die vielleicht in Schieflage geraten sind durch einen Aufkauf retten.
    Aber bei Studios bzw. ganzen Publishern denen es gut geht muss das doch wirklich nicht sein. Zenimax hatte es sicher nicht nötig "gerettet" zu werden. Ubisoft auch nicht.
    Das meinte ich ja vorhin in dem MS Thread schon. Wenn sich ein Großteil der Branche in der Hand von wenigen großen Unternehmen befindet dann ist das sicher nichts positives.
    grinch66, softkey und Abstergo gefällt dieser Beitrag.


  3. #3
    Avatar von FaydHarkonnen
    Mitglied seit
    25.06.2017
    Beiträge
    929

    Standard

    Also da glaub ich echt nicht dran.

  4. #4
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.265

    Standard

    Zitat Zitat von TheRattlesnake Beitrag anzeigen
    Ich finde es ja gut wenn (große) Unternehmen Studios die vielleicht in Schieflage geraten sind durch einen Aufkauf retten.
    Aber bei Studios bzw. ganzen Publishern denen es gut geht muss das doch wirklich nicht sein. Zenimax hatte es sicher nicht nötig "gerettet" zu werden. Ubisoft auch nicht.
    Das meinte ich ja vorhin in dem MS Thread schon. Wenn sich ein Großteil der Branche in der Hand von wenigen großen Unternehmen befindet dann ist das sicher nichts positives.
    Sehe ich genau so
    (playing videogames since 1987) +++TIPP: Die Doku Miniserie "High Score" auf Netflix sollte man sich als Gamer mal ansehen+++
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4

  5. #5
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    605

    Standard

    Ist doch typisch Microsoft, kaufen Dinge wenn sie veraltet sind.
    Was ist schon Zenimax mit Ihren Uraltklitschen von denen eh nichts neues mehr kommt.
    08/15 Ubisoft würde da gut zu passen.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

  6. #6
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    7.197

    Standard

    kann ich mir nicht vorstellen, weder von MS, da Bethesda schon kein Schnäppchen war und auch bei Sony nicht, da die eigentlich genug Studios haben und auch denke nicht allzu sehr finanziellen Spielraum im Moment um Ubisoft zu kaufen, was ca. 10 Mrd. Wert ist momentan



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •