Seite 2 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht14Gefällt mir
  1. #16
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.365

    Standard

    Ich hatte immer im XB360 Controller "eneloop" AA Akku´s und mehr als nur 2 voll aufgeladen auf Lager, das war schon nice . Erst seitdem ich einen zweiten Contoller für die PS4 habe bin ich zufrieden auch wenn der erste Controller von 2014 nicht mehr allzu lange hält .
    Nachhaltiger ist die Batterie Variante schon, ich meine, ich könnte heute noch die AA Akku´s in dem Controller verwenden .
    Merke: Kapitalismus und Umweltschutz sind zwei Wörter die nie und nimmer zusammen passen .
    Kaufen, wegschmeissen und wieder neu kaufen treiben die Dollar Scheine in die Augen der Unternehmer.............
    Und ja, Prost Neujahr
    Geändert von softkey (09.01.2021 um 23:25 Uhr) Grund: mehr Dressing
    (playing videogames since 1987) +++TIPP: Die Doku Miniserie "High Score" auf Netflix sollte man sich als Gamer mal ansehen+++
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4

  2. #17

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    569

    Standard

    Zitat Zitat von softkey Beitrag anzeigen
    Nachhaltiger ist die Batterie Variante schon, ich meine, ich könnte heute noch die AA Akku´s in dem Controller verwenden .
    Und nicht nur da. Die hat man ja überall. Maus und Tastatur, Taschenlampe, Fernbedienung, Rauchmelder, Spielzeug usw.
    Da habe ich Immer ein paar voll aufgeladene in der Schublade. Besser gehts doch gar nicht.
    Sogar verschiedene Kapazitäten gibts da. Keine Ahnung wie man da trotzdem noch einen fest verbauten Akku vorziehen kann.
    Geändert von TheRattlesnake (10.01.2021 um 15:38 Uhr)
    softkey gefällt dieser Beitrag.

  3. #18
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    11.016

    Standard

    Mir is das schlicht Wurst. Hab immer zwei aufgeladene Controller parat.

    Der einzige Vorteil von fest verbaut ist Design und Größe. Wenn Play&Charge Standard ohne Aufpreis wäre, dann wäre mir das am liebsten. Aber wie geschrieben. Sony oder MS-Lösung is mir an der Stelle (von der Funktion her, nicht vom Preis) Wurst.
    Geändert von day (12.01.2021 um 07:51 Uhr)
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  4. #19
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    HZ-SK72 ;)
    Beiträge
    2.365

    Standard

    So lebt es sich auch am leichtesten
    day gefällt dieser Beitrag.
    (playing videogames since 1987) +++TIPP: Die Doku Miniserie "High Score" auf Netflix sollte man sich als Gamer mal ansehen+++
    ATARI-800xl, ATARI-1040STE, ATARI-LYNX, ATARI-7800, SUPER NINTENDO, ATARI-JAGUAR+CD, PS1, PS2, X-BOX, PC, XB360, PS3, PS4

  5. #20
    Avatar von DerSchallf
    Mitglied seit
    19.02.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    38
    Beiträge
    967

    Standard

    Ich fände AA Akkus im PS4 / 5 Controller gut. Hab mir letztens bei Aldi ein Ladegerät und die Akkus geholt für AA / AAA und Block und merke die 2500 mAh der AA Akkus doch schon an meinem XBox Controller für den PC. Halten gefühlt schon ewig. Im Vergleich zu den normalen Batterien in meinem XBox Controller für die Konsole ein gewaltiger Unterschied. Werde dort demnächst auch die Akkus nutzen. Auch kann ich die Akkus nach bedarf bei anderen Geräten einsetzen.

    Ein gutes Ladegerät welches die Akkus schonend entlädt und danach wieder auflädt verlängert die Haltbarkeit enorm.

    Bin somit "pro" für austauschbare Akkus
    TheRattlesnake und FaydHarkonnen gefällt dieser Beitrag.
    PSN: Schallf-deXboxLive: DerSchallfSteam: Schallf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •