"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  • 3 Beitrag von TerminatorSR
  1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Google Stadia wegen schlechter Streaming-Auflösung verklagt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Google Stadia wegen schlechter Streaming-Auflösung verklagt

  2. #2
    Avatar von TerminatorSR
    Mitglied seit
    26.09.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    87

    Standard

    So spätestens damit dürfte der Anfang vom Ende dieser Streaming-Plattform markiert sein! Und hoffentlich hört dieser Blödsinn dann auch auf! Kein Mensch braucht Streaming bei Videospielen! Wer Spielen will, stellt sich eine Konsole zuhause neben den Fernseher und hat die beste Lösung erreicht! Wer mehr will wie etwa 4K-Auflösung, der wird auch bereit sein die 500 EUR für eine hochwertige Lösung (PS4/Series X) zu investieren.

    Und die paar Daddelkindern oder Hippster, die per se alles online mit dem Handy machen wollen, die sind eh als Zielgruppe nie bereit dafür Geld auszugeben.

    Somit gibt es keine echte Zielgruppe für diesen Streaming Schwachsinn! Die Firmen sollen lieber wieder mehr Geld in die Entwicklung von Spielen stecken als es in diese Sackgassen-Technologie zu investieren.
    Kahmu, TheRattlesnake und Tito gefällt dieser Beitrag.

  3. #3
    Avatar von janosch2404
    Mitglied seit
    17.11.2003
    Beiträge
    1.079

    Standard

    LOL. So wie Sony untergeht, wegen der Klage gegen den Dualsense?
    Ich finde Streaming super, habe aber tatsächlich mein Stadia Abo zugunsten Xcloud gekündigt. Stadia nutze ich trotzdem noch hin und wieder und die Technik dahinter ist nach wie vor großes Kino. Wer das nicht entsprechend würdigen kann, der ist entweder Ahnungslos, blinder Fanboy oder reagiert aus irgendeiner anderen ablehnenden Haltung heraus kritisch.

  4. #4
    Avatar von Kahmu
    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    673

    Standard

    Der Quark ist doch schon ewig dem Tode geweiht, das wollen schon lange nicht mal mehr irgendwelche Fanboys abstreiten.
    Was es für Gründe gibt dagegen zu sein (abseits von den nun neuen Gründen wie die komplette Auflösung ALLER eigenen Studios) haben wir ja schon vor 1 1/2 Jahren zum Release (und gleichzeitigen Ende) von Stadia zur genüge diskutiert. Wen das alte Thema noch interessiert der kann ja mal im Forenarchiv suchen.
    Disclaimer: Ich möchte mich mit diesem Kommentar weder auf die Seite der PS5 noch auf die Seite der XSX stellen. Seit x86 werde ich mir auch keine Konsole mehr kaufen. Ich bin lediglich Hardwareinteressiert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •