1. #1
    AndréLinken
    Gast

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung zu Open-World-Spiele: Wie viele Spieler sehen eigentlich den Abspann? gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Open-World-Spiele: Wie viele Spieler sehen eigentlich den Abspann?

  2. #2

    Mitglied seit
    15.03.2020
    Beiträge
    607

    Standard

    Far Cry 5 hatte ich durchgespielt.
    AC Origins hatte ich vielleicht 4-5 Stunden gespielt. Horizon Zero Dawn um die 12 Stunden. Witcher 3 40 Stunden und RDR2 etwa 15 Stunden.
    Wenn die Welt zu langweilig ist dann ist die Luft früher oder später eben raus. Das war bei den letzten 4 Spielen der Fall.

  3. #3

    Mitglied seit
    13.06.2020
    Beiträge
    68

    Standard

    Habe von den genannten Spielen HZD, Days gone (days done), The Witcher 3 durchgespielt....das einzige, dass ich nicht komplett durchgespielt habe ist lustigerweise Spider-Man.

    In gewisser Weise müsste in die Liste ja auch Immortals-Fenyx rising gehören, welches ich auch durchgespielt habe.
    Geändert von StHubi (17.03.2021 um 06:50 Uhr)

  4. #4
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Es kommt immer drauf an, bei Spielen wie Horizon, Final Fantasy XV, Fallout oder The Witcher habe ich das Ende gesehen weil es mir Spaß gemacht hat

    Es gibt aber auch negative Beispiele wie Mass Effect Andromeda, RDR2 oder Assasins Creed Valhalla, wo das spiel einfach viel zu groß gemacht wurde oder es auf dauer mich nicht halten konnte und ich mich durchzwingen musste



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •