1. #1
    Avatar von Lehmano
    Mitglied seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29
    Blog-Einträge
    3

    Standard "Tierporno-Urteil": Google bleibt im Netz

    ich glaube langsam drehen hier alle durch
    Soll das heißen, die Bienen ficken die Blumen ... ?

  2. #2
    Avatar von blacksheep
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Ort
    Pomßen
    Alter
    32
    Beiträge
    10
    Blog-Einträge
    5

    Standard "Tierporno-Urteil": Google bleibt im Netz

    Also ich mache hier mal den Anfang ich bin nicht der Meinung das Internetanbieter wie Arcor nicht für den Inhalt von goggle und Co verantwortlich sind. Ich meine eigentlich sind solche Pornografichen Seiten ja auch immer mit einem Kostenpflichtigen Accountsystem verbunden. Selbst wenn die Internetanbieter für den Inhalt von goggle & Co. verantwortlich sein sollten waäre das ein sogewaltiger logistischer Aufwand das deiser nicht zubewältigen wäre, ohne sich im Preis der Flat oder sonstig wo nieder zuschlagen.

    mein Fazit es wäre schwachsinn wenn die Anbieter für Inhalte auserhalb ihrer Eigenen Seiten sind
    Wer hier irgentwo Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. *g*

  3. #3
    Avatar von 911_Emergency
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Erlangen
    Alter
    30
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Das haben die nicht wirklich gemacht, oder? Was die über google suchen und was nicht ist doch nicht das Ding der Anbieter.. Fehlt nur noch das der nächste kommt und google verbietet weil man dort z. B. nach seinen Computer-Problemen such kann....
    //Mein Profil Reloaded V2.0\\ Mein System: E6850 Intel Core 2 Duo (2*3Ghz), 4GB Corsair-RAM, 8800GTS (640 MB), 2*500GB HDD Western Digital [XP-32-Bit+Vista-64-Bit] Thermaltake Armor JR. PS3 + Samsung LE 32 S71 B 32", ID: USMC911Emergency
    {Visit it}

  4. #4
    Avatar von Ancalagoner
    Mitglied seit
    21.11.2007
    Beiträge
    198

    Standard ...

    ... so langsam quillt denen wohl die Sch... aus dem Kopf.

    Da fällt einem ja wohl nix zu ein. Kann denn niemand dieser Verlagsgruppe wegen schwachsinniger Amtsjustizbehinderung verklagen ?

    Das Weltklime kippt, Menschen hungern, Kriege herrschen, Popstars wird immer noch im TV übertragen und die gehen mit so einem hirnduchweichten Schwachsinn ans Gericht.

  5. #5
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Sowenig wie ein Bauarbeiter verantwortlich ist wenn in seinem Haus NPD Mitglieder einziehen oder die Der Bürgemeister dafür wenn auf seiner Straße ein Auto mutwillig in ein anderes rast, ist ein Netzbetreiber für irgendwas verantwortlich. Er stellt die Verbindung zum Internet her, Punkt. Schon allein das man Arcor gezwungen hat Youpon zu sperren ist in meinen Augen ein absolutes Unding, genauso wie die Abmahnungen die in Deutschland möglich sind. Über sowas kann ich nur mit dem Kopf schütteln und die Politik auffordern endlich dafür zu Sorgen damit man das Internet nicht mehr angreifen kann.
    Wahre Heldinnen besitzen noch mehr als nur einen geilen Körper

  6. #6
    Avatar von deralex
    Mitglied seit
    21.11.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    32
    Beiträge
    182

    Standard

    Ja sicher. Ich verklag jetzt Lidl, mit dem Messerset das ich heute gekauft habe könnte ich ja jemanden umbringen...

  7. #7
    Avatar von CrazyEddie90
    Mitglied seit
    24.09.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    404
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Was soll man dazu sagen? Mhh... vielleicht wie HABT IHR NOCH ALLE KUGELN IM SCHROT ODER WAT? Wenn einer bei Google etwas reinstellt, dann kann unmöglich ein Provider dafür verantwortlich gemacht werden, nur weil er verbindet. Das müssen die Typen machen, denen Google gehört. Wer ist das denn? Microsoft? Würde mich nicht wundern.
    MfG Dom

  8. #8
    Gelöscht

    Mitglied seit
    06.11.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Ich sehe auch keine Schuld bei Arcor. Sie verbinden schließlich nur zu google.de. Was bei google aber verlinkt ist dafür Arcor ja nichts, sondern Google. Für mich ist die Anklage ganz klar reiner Schwachsinn. Sowas macht man nur wenn man Langeweile hat oder nicht mehr alle Tassen im Schrank.

  9. #9
    Avatar von Cable
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von pesfreak Beitrag anzeigen
    Ich sehe auch keine Schuld bei Arcor. Sie verbinden schließlich nur zu google.de. Was bei google aber verlinkt ist dafür Arcor ja nichts, sondern Google. Für mich ist die Anklage ganz klar reiner Schwachsinn. Sowas macht man nur wenn man Langeweile hat oder nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Genau genommen kann auch Google nichts dafür, da der Inhalt dort durch Bots eingestellt wird. Wenn da alles, was man finden kann, geprüft werden müsste, wäre die Belegschaft dort entweder die größte der Welt oder man könnte neue Sites erst nach Jahren finden. Verantwortung trägt alleine der Ersteller der jeweiligen Website, aber so lange sich die Staatsidioten weltweit nicht auf ein gemeinsames Internet-Gesetz einigen können, kann diesen in irgendwelchen Drittländern sitzenden Servern nicht das Wasser abgegraben werden.

    Die Google-Bildersuche z.B. funktioniert nach Dateinamen und auf der Site vorhandenem Text. Und wenn ich Tierpornos in Google Suche kann ich mich ja wohl kaum aufregen wenn ich auch welche finde. Wenn mich so was stört (was ja ohnehin für den normalen Menschen gelten sollte), dann werde ich so was auch nicht suchen. Ist ja schon schlimm genug bei den Amis, wenn sich bei jeder Kleinigkeit gleich jemand beleidigt, gestört oder sexuell belästigt fühlt. Da ist es schon sexuell anrüchig, wenn auf einem Comic-Cover eine Dame im Badeanzug mit gespreizten Beinen dasitzt!

  10. #10
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    besonders kreativ war diese kreativ huch gruppe nicht gerade.die brauchten wohl dringend werbung.
    da wir in einem demokratischen rechtstaat leben und jeder jeden verklagen darf.......
    naja ,die richter haben professionel gerichtet und sogar bei googel findet man diese grafikfirma noch.
    Geändert von nordischerdruide (13.12.2007 um 23:46 Uhr)

  11. #11
    Gelöscht
    Avatar von Cosmic Dancer
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.312

    Beitrag

    Gotteswillen,watt sind denn Tierpornos,wer braucht denn sowas und macht sich gar auf Suche danach im www.
    Leute gibts..............da braucht man sich auch nicht mehr wundern,wenn Frauen auf dem Weichnachtsmarkt vergewaltigt werden

  12. #12
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Was hat denn das eine mit dem anderen zutun o.O? Leute haben halt verschiedene Fetische und Neigungen, logo das es sowas schon immer und ewig gab und im digitalen Zeitalter ausgelebt wird, aber mit Weihnachtsmarkt vergewaltigungen hat eine Tierporno Suche ja nun gar nix zutun.
    Wahre Heldinnen besitzen noch mehr als nur einen geilen Körper

  13. #13
    Gelöscht
    Avatar von Cosmic Dancer
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.312

    Beitrag

    Zitat Zitat von SethSteiner Beitrag anzeigen
    Was hat denn das eine mit dem anderen zutun o.O? Leute haben halt verschiedene Fetische und Neigungen, logo das es sowas schon immer und ewig gab und im digitalen Zeitalter ausgelebt wird, aber mit Weihnachtsmarkt vergewaltigungen hat eine Tierporno Suche ja nun gar nix zutun.
    Nun jedem sein Fetisch,Straps mag auch ich und wer mag soll auch sich in Leder wanden und sich Metall sonstwohin piercen,aber Tierpornos sind wohl voll daneben....

  14. #14
    Avatar von Slayer-666
    Mitglied seit
    14.09.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    nya wenn man sons nix zu tun hat...
    solln sie ihren spass habn aba schwachsinnig isses trotzdem vielleicht versuchen sies ja jetzt mit yahoo und den ganzen andren suchmaschinen

  15. #15
    Avatar von Jackie23
    Mitglied seit
    05.11.2006
    Beiträge
    6

    Standard

    welcher Mensch schaut sich bitteschön Tierpornos an? einfach nur wiederlich
    Geändert von Anplak (14.12.2007 um 21:02 Uhr) Grund: Smileyspam

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •