Seite 2 von 2 12
  1. #16
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    bei Bielefeld
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Zitat Zitat von mayaku Beitrag anzeigen
    Weiß ja nicht, vielleicht hast Du auch Recht, vielleicht bin ich auch zu streng oder bin gerade an den einen geraten, der sich berechtigt aufregt, aber mir fällt halt nur auf, dass viele Gamer? User? sehr gut am meckern sind wegen Dingen, bei denen sich mir nicht erschließt, was genau es zu meckern gibt.

    Oder anderes Beispiel: Wird was gelöscht, dann ist das ein Zeichen von Nazi-Stasi-Kontroll-Behörde. Wird was nicht gelöscht, dann sind das unhaltbare Zustände, man sollte alles und jeden verklagen!

    Wie gesagt: Hier geht es noch und vielleicht hänge ich mich gerade wirklich nur an einer Meinungsäußerung von Dir auf, aber in der letzten Zeit hagelt es gewaltig. Zumindest begegnet mir das in allen möglichen Coms/Foren.
    Ich weiß sogar recht genau was Du meinst und ich kann solche berechenbaren "Mainstream"-Aufreger auch langsam nicht mehr sehen, aber sehe ich es halt so, dass man die Tatsachen mal wieder medienwiksam verdreht. Ich breche ja jetzt nicht in erregtes Cyna-Bashing aus, sondern schüttele eher bedauernd den Kopf.


    Zu den News: Klar gibt es News, die ich auch völlig bescheuert finde. Aber was erwartet man genau an News auf dieser Seite?
    Die News hier nehme ich sowieso immer eher periphär wahr, weil sie mich auch thematisch nicht immer so ganz interessieren (und fast immer zu spät kommen (GTA IV und Konsorten betreffende News mal ausgenommen, da stürzt man sich ja gerne drauf)), aber wieso sollte man denn von Cynamite nicht erwarten dürfen, anständige, seriöse News online zu stellen?

    Also ich verstehe das so, dass die Internetsperre wirklich vom Tisch ist, weil das Gesetz dazu nicht veröffentlicht wurde.
    Allerdings ist das Gesetz selbst nicht vom Tisch. Nur die Anwendung des Gesetzes geht halt nicht. Solange nicht, bis das Gesetz veröffentlicht ist.
    Somit ist das Stoppschild an sich schon gesetzwidrig, da es keine gesetzliche Grundlage hat.
    Wenn man aber sagt "Die Internetsperre liegt auf Eis / ist vom Tisch", dann klingt das ganz klar danach, als wäre das Gesetz gestoppt worden. Da dem nicht so ist, würde ich halt sagen, dass die News missverständlich formuliert wurde. Wobei ich den leisen Verdacht hege, dass da nochmal was drin geändert wurde, seit sie online gegangen ist, aber ich kann mich auch täuschen. Dann sollte doch wenigstens mal ein Redakteur hier kurz in irgendeiner Form dazu Stellung nehmen (ja ich weiß, Wochenende und so, aber hier wird ja generell gesehen äußerst selten Stellung bezogen).

  2. #17
    Avatar von mayaku
    Mitglied seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.476
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Ja zu seriös und anständig!
    Aber vom Thema her passt sie doch immerhin ganz gut.


    "Mainstream"-Aufreger...das trift es auf den Nagel. Kopf. Weißt schon.

    Hmmm...bin ich zu gutmütig? Ich hätte jetzt eher gedacht, dass der News-Titel etwas reißerisch formuliert wurde - geht auch schwer anders, wie soll man sonst mit einem Satz Aufmerksamkeit erregen - aber sonst inhaltlich alles soweit ok ist.
    Wenn natürlich etwas geändert wurde, seitdem Du die News das erste Mal gelesen hast, dann ist das was Anderes.
    Zitat Zitat von balthier9999
    Ich schließe mich den Worten mayakus an ohne sie gelesen zu haben.


  3. #18
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    bei Bielefeld
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Zitat Zitat von mayaku Beitrag anzeigen
    Wenn natürlich etwas geändert wurde, seitdem Du die News das erste Mal gelesen hast, dann ist das was Anderes.
    Ok, jetzt bin ich mir 100%ig sicher, dass der Artikel geändert wurde. Jetzt habe ich auch nicht mehr viel aus zu setzen, aber als die News online ging, waren die Formulierungen etwas anders.
    Schön, dass die Redaktion sich die Kritik hier im Forum zu Herzen genommen hat, auch wenn man sich dazu nicht ausdrücklich äußer möchte.

    Hmmm...bin ich zu gutmütig? Ich hätte jetzt eher gedacht, dass der News-Titel etwas reißerisch formuliert wurde - geht auch schwer anders, wie soll man sonst mit einem Satz Aufmerksamkeit erregen - aber sonst inhaltlich alles soweit ok ist.
    Kritisches Hinterfragen, mayaku, kritisches Hinterfragen...

  4. #19
    Avatar von mayaku
    Mitglied seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.476
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Waaah ja guck mal!
    Jetzt sieht es echt anders aus!
    WOW...also wenn das mal keine schnelle Reaktion auf Kritik ist, was dann?

    Komm, Duffman, wir machen jetzt das Dreamteam of the News-Kritiker!
    Einer von uns gibt den Reich-Ranicki, der andere den Karasek.

    Also eigentlich müsstest Du dann RR machen und ich Karasek. Musst noch bisschen wütender schreiben und dabei bisschen rum grollen und lispeln.
    Ich beruhige Dich dann und suche positive Seiten an der News, um Dich wieder mit der Redaktion zu versöhnen
    Zitat Zitat von balthier9999
    Ich schließe mich den Worten mayakus an ohne sie gelesen zu haben.


  5. #20
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    bei Bielefeld
    Beiträge
    1.088

    Standard

    WOW...also wenn das mal keine schnelle Reaktion auf Kritik ist, was dann?
    Man hätte es zwar auch gleich richtig machen können, aber ich bin besänftigt. (Merkst Du, wie Du mich mit dieser dämlichen ironischen Art voll aus meinem ernsthaften Konzept bringst?^^)
    Zitat Zitat von mayaku Beitrag anzeigen
    Komm, Duffman, wir machen jetzt das Dreamteam of the News-Kritiker!
    Einer von uns gibt den Reich-Ranicki, der andere den Karasek.

    Also eigentlich müsstest Du dann RR machen und ich Karasek. Musst noch bisschen wütender schreiben und dabei bisschen rum grollen und lispeln.
    Ich beruhige Dich dann und suche positive Seiten an der News, um Dich wieder mit der Redaktion zu versöhnen
    Da werrrden haahrrmloose Njuussredds von einerrr Moderrahtoorrin deerrrmaahßen szßu geßpäähmt, dazsz ist uunglaaaubblik!

    Nee, lass uns lieber Delling und Netzer machen.^^

  6. #21
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard und täglich grüßt das murmeltier

    .....und schon wieder hat das gericht politische eigenmächtigkeiten zurück pfeifen müssen.
    diese politiker lernen es scheinbar nicht.wir leben in einer demokratie und nicht in einer diktatur.hier gibt es noch grundrechte,an die sich auch politiker zu halten haben !

    bin mal gespannt , wie sich die liberalen nun verhalten....
    http://www.dnews.de/netzwelt/121162/...schaffen-.html
    Geändert von nordischerdruide (10.10.2009 um 04:10 Uhr)

  7. #22
    Avatar von germanese
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    wie ich schon öfter gesagt habe, wir können meinetwegen jede böse internetseite sperren, jedes gewalttätige spiel, jede hardcore metal band... und trotzdem werden es diese idioten nicht verstehen dass das problem ganz woanders liegt...

  8. #23
    Avatar von coater
    Mitglied seit
    04.12.2007
    Beiträge
    28

    Standard

    Der Staat soll endlich aufhören sich soviel rauszunehmen. Ich hoffe das hat entsprechende Konsequenzen für diejenigen die das fabriziert haben..

  9. #24
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard innere sicherheit


  10. #25
    Avatar von Maler key
    Mitglied seit
    14.03.2009
    Beiträge
    431

    Standard

    Zitat Zitat von germanese Beitrag anzeigen
    wie ich schon öfter gesagt habe, wir können meinetwegen jede böse internetseite sperren, jedes gewalttätige spiel, jede hardcore metal band... und trotzdem werden es diese idioten nicht verstehen dass das problem ganz woanders liegt...
    Du sagst es

  11. #26
    Avatar von nordischerdruide
    Mitglied seit
    26.04.2007
    Ort
    https://www.ndr.de/
    Beiträge
    1.507
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    dabei wurde das prinzip aus ursache und wirkung schon in der schule gelehrt !
    Kausalität ? Wikipedia

  12. #27
    Gelöscht

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    bei Bielefeld
    Beiträge
    1.088

    Standard

    Ok, wenn Cynamite keine entsprechende News veröffentlicht, fasse ich mal kurz die Neuigkeiten zu diesem Thema zusammen:

    Nun ist das Gesetz tatsächlich gestoppt. Am gestrigen Donnerstag hat sich die Arbeitsgruppe der Koalition zum Thema Innen- und Rechtspolitik auf einige Punkte einigen können. Unter anderem wurde beschlossen, das bereits verabschiedete Zugangserschwerungsgesetzt (alias die Internetzensur) vorerst ein Jahr zu verschieben. Man wolle nach dem Motto "löschen statt sperren" versuchen, kinderpornografisches Material von Servern im Internet zu löschen, wobei man stark auf internationale Zusammenarbeit setzt, anstatt eine vielen Kritikern des Zugangserschwerungsgesetzes zufolge ohnehin nutzlose Sperrung zu erwirken. Das BKA wird somit mindestens innerhalb der nächsten 12 Monate keine Listen mit zu sperrenden Websites an die Provider ausliefern, der entsprechende Vertrag mit den ISPs wird für nichtig erklärt werden.

    Desweiteren konnte man sich auf eine Lockerung der seit Anfang 2008 in Kraft befindlichen Vorratsdatenspeicherung einigen. Die Nutzung der durch die 6 monatige Speicherung aller Verbindungsdaten von Telefonie und Internet soll auf schwere Gefahrensituationen eingeschränkt werden, ließ der dpa zufolge Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble verkünden.

    Als weiterer Punkt zum Thema Internet-Politik stand die umstrittene Online-Durchsuchung privater Computer zur Diskussion. Solche verdeckten Untersuchungen müssen anders als bisher in Zukunft von einem Bundesrichter genehmigt werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •