Seite 2 von 2 12
  1. #16
    Avatar von Rajester
    Mitglied seit
    22.02.2010
    Beiträge
    743
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Nunja, aber es ist doch durchaus möglich das die Xbox das anwenden kann? Und nur weil dieses Programm aus dem Jahr 2009 oder früher ist, heist es ja nicht, das diese Technologie für die Xbox nicht in Frage kommt.

    Es könnte durchaus sein dass dieses Sample von einem Xbox 720 Prototypen stammt.
    League of Legends

    Play for new Meta

  2. #17

    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    444

    Standard

    boa alter, wenn das video fake ist dann nehmt doch die news komplett raus. erstmal freut man sich und dann wird man voll enteuscht.

  3. #18

    Mitglied seit
    04.01.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Rajester Beitrag anzeigen
    Nunja, aber es ist doch durchaus möglich das die Xbox das anwenden kann? Und nur weil dieses Programm aus dem Jahr 2009 oder früher ist, heist es ja nicht, das diese Technologie für die Xbox nicht in Frage kommt.

    Es könnte durchaus sein dass dieses Sample von einem Xbox 720 Prototypen stammt.
    Da ich VRay anwender bin, kann ich mir gut vorstellen das Microsoft eine modifizierte version des VRayScatter Tools nutzen könnte um "echtzeit" Raytracing "effekte" zu nutzen.

  4. #19

    Mitglied seit
    29.12.2011
    Beiträge
    43

    Standard

    also ich denke das die nächste xbox das schaffen könnte aber kommt auf das spiel drauf an.bei forza 4 sieht ja jetz auch schon die grafik super aus.....

  5. #20
    Avatar von big ron
    Mitglied seit
    21.06.2008
    Beiträge
    6.446

    Standard

    Zitat Zitat von abdulabay Beitrag anzeigen
    Da ich VRay anwender bin, kann ich mir gut vorstellen das Microsoft eine modifizierte version des VRayScatter Tools nutzen könnte um "echtzeit" Raytracing "effekte" zu nutzen.
    Nur weil ihr VRay nutzt, sagt das lange nix aus. Ich benutze Mental Ray. Aber wenn ich sehe, wie mein PC rumrödelt, wenn ich was rendere, sag ich doch nicht gleich, dass sowas in Echtzeit auch möglich wäre. So ein Scatter-Tool, dass Millionen von Objekten darstellen kann, ist doch nix Neues. Viel mehr ist der Trick dabei, dass die Objekte im Bearbeitungsfenster ja garnicht zu sehen sind, sondern nur simple Dummies dieser Objekte (wie kleine Dreiecke). Denn das Bearbeitungsfenster ist ja in Echtzeit und die Software würde wohl abstürzen, wenn es die alle gleichtzeitig darstellen müsste. Die eigentlichen Objekte werden erst beim Berechnen der Bilder gerendert.

    Solche Techniken hat doch schon die CryEngine 2 benutzt. Da konntest du kilometer-weit gucken und alles war bepflanzt. Dazu brauch man kein Extra-Tool für ein 3D-Modellier- und Renderprogramm wie 3ds Max und Maya.
    Geändert von big ron (04.01.2012 um 18:36 Uhr)

  6. #21
    Avatar von KingDingeLing87
    Mitglied seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    18.891

    Standard

    Zitat Zitat von 28cm Beitrag anzeigen
    boa alter, wenn das video fake ist dann nehmt doch die news komplett raus. erstmal freut man sich und dann wird man voll enteuscht.
    Naja, man wird ja drauf hingewiesen, dass es sich um ein Fake handeln könnte.
    Und heutzutage, gib es ja viele im Netz zu begutachten, was nicht echt ist etc.

    Tja wird man wohl weiterhin auf offizielles warten müssen.
    Vielleicht ja schon nächste Woche, wird etwas zur neuen XBox gesagt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •