Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht10Gefällt mir
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von GamesAktuell.de
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Gesamten Artikel lesen

  2. #2
    Avatar von Kakyo
    Mitglied seit
    21.10.2009
    Beiträge
    582

    Standard

    äh also quasi: vorteile für den kunden keine nennenswerte bzw. keine die man nicht auch ohne die gebrauchtspielesperre (oder ich nenn sie nun auch einfach Einwegspiele) haben hätte können.

    vorteile also nur für MS die nun kräfttig an Gebrauchtspielen mitverdienen wollen.
    ka kunden überzeugung geht für mich anders oder sind wir konsolenspieler alle dumm?
    NES: It raised your sorry ass better than a parent ever could.

  3. #3

    Mitglied seit
    30.12.2012
    Beiträge
    67

    Standard

    für mich hören sich diese "Vorteile" wie ausreden an um diesen gebrauchtspielschutz einführen zu können.

  4. #4
    Avatar von Tito
    Mitglied seit
    28.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.746

    Standard

    Das können Politiker auch gut,Schei** schön reden.
    Als wenn man sich "unbedingt" mehrere Konsolen zulegen würde.Der ein oder andere hat villeicht 2,das war`s schon.Laberkopp.
    PSN online : rgv500ccm

  5. #5
    Avatar von Sephiroth88
    Mitglied seit
    18.12.2007
    Beiträge
    166

    Standard

    naja also wird die xbox wieder nur geholt, wenn ein crack draußen ist...anders lohnt sich der tschund sowieso nicht, alleine mit dem premium accs, wofür man monatlich zahlen muss.
    Ich hoffe sony wird nicht so blöd sein und und das Mediale-Echo (shitstorm :P) der gaming comunity verfolgen und auch beherzigen.
    @Tito , ganz deiner Meinung.

  6. #6
    Avatar von Zocker130
    Mitglied seit
    31.08.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    Zitat Zitat von konso93 Beitrag anzeigen
    für mich hören sich diese "Vorteile" wie ausreden an um diesen gebrauchtspielschutz einführen zu können.
    Sehe ich auch so der wahre Grund ist: "$"

  7. #7
    Avatar von PSDave
    Mitglied seit
    17.03.2011
    Beiträge
    253

    Standard

    Wer bitte kaufts sich mehrere XBoxOnes? Schwachsinn pur die Aussage
    sugermycoffe81 gefällt dieser Beitrag.

  8. #8
    Avatar von Killing Spree
    Mitglied seit
    26.08.2007
    Beiträge
    974

    Standard

    Ich denke mal der, der die M$ Politik unterstützt ?

  9. #9
    Avatar von TrakLL
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Microsoft will damit seine Gewinne steigern, alles andere ist Schönrednerei. Daher hoffe ich, obwohl ich kein Fanboy bin, dass die PS4 der XboxOne klar in den Verkaufszahlen schlagen wird, damit Microsoft eine Lektion für ihre gemeinen Versuch der Gewinnmaximierung (die auf Kosten der Spieler geht) erhält.
    sugermycoffe81, PrinzessinHorst und Tito gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    Avatar von Wuzinga
    Mitglied seit
    17.08.2010
    Beiträge
    107

    Standard

    ohh ich verstehe....also die Leute die sich mehrere XBOX ONEs leisten können und wollen haben ja einen riesen Vorteil!...das ist bestimmt die Mehrheit....also ich finde das ist eine Frechheit...mann bin ich froh das ein Playstation zocker bin!!!
    sugermycoffe81 gefällt dieser Beitrag.

  11. #11
    Avatar von sugermycoffe81
    Mitglied seit
    09.05.2013
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Einmal Gamer,immer Gamer...auch ohne MS!!!

    Zitat Zitat von PSDave Beitrag anzeigen
    Wer bitte kaufts sich mehrere XBoxOnes? Schwachsinn pur die Aussage
    So wird es aber auch weiter gehen. Es wird genauso wieder Eltern geben die ihren kleinen NooBs - wie schon spiele ab 18-
    den sch*** kaufen... Wahre Gamer wissen was Sie zu tun haben!!!

  12. #12
    Avatar von Manny-Moe-and-Jack
    Mitglied seit
    20.08.2012
    Beiträge
    478

    Standard

    "Man könnte mehrere Xbox Ones besitzen und die Inhalte befinden sich auf jeder Konsole, sodass keine Disks mehr hin und her bewegt werden müssen."
    Ja nee...$$$$$$$$$$...is klar...$$$$$$$$$$...vollkommen...$$$$$$$$$$...klar ...$$$$$$$$$$

  13. #13
    rageakadeingott
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von TrakLL Beitrag anzeigen
    Microsoft will damit seine Gewinne steigern, alles andere ist Schönrednerei. Daher hoffe ich, obwohl ich kein Fanboy bin, dass die PS4 der XboxOne klar in den Verkaufszahlen schlagen wird, damit Microsoft eine Lektion für ihre gemeinen Versuch der Gewinnmaximierung (die auf Kosten der Spieler geht) erhält.

    Als hätte MS nicht schon eine riesige Gewinnspanne in den vergangenen Jahren erzielt. Alleine die XBL Goldmitgliedschaften bringen monatlich ordentlich Schotter.

    Ich werde auf jeden Fall, nach einer Generation Abstinenz, wieder zu Sony zurückkehren. Viele werden es genau so handhaben.

  14. #14
    Avatar von big ron
    Mitglied seit
    21.06.2008
    Beiträge
    6.446

    Standard

    Kann ich nachvollziehen, ich werd mir für jedes Spiel eine eigene Konsole kaufen. Dann lass ich jede Konsole entsprechend dem Spiel airbrushen und kaufe jeder Konsole noch einen eigenen Fernseher. So hab ich meine Sammlung immer komplett vor mir stehen und kann ich dann jeden Abend entscheiden, welches Spiel ich spiele ohne irgendwas wechseln zu müssen. Ich glaub, ich stell mein Bett in die Küche, die ganzen Konsolen und TVs werden Platz brauchen.
    Tobias Hartlehnert gefällt dieser Beitrag.

  15. #15
    GenX66
    Gast

    Standard

    Ich fühle mich zunehmend von Microsoft verarscht.
    Wie kann man seinen guten Ruf mit solchen Aussagen so in den Dreck ziehen?
    big ron, PrinzessinHorst und YoMasH-x01 gefällt dieser Beitrag.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •