Seite 1 von 3 123
"Gefällt mir"-Übersicht16Gefällt mir
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von GamesAktuell.de
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Gesamten Artikel lesen

  2. #2
    Avatar von Kakyo
    Mitglied seit
    21.10.2009
    Beiträge
    582

    Standard

    Welch vornehme Zurückhaltung ;P
    NES: It raised your sorry ass better than a parent ever could.

  3. #3
    Avatar von BryanIKE
    Mitglied seit
    28.08.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    889

    Standard

    Na Playstation ist wie ein IPhone jeder will es haben weil es für die Massen produziert wurde. Nur halt Günstiger als ein IPhone. ;D

  4. #4
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    7.293

    Standard

    Oh Gott wie süß die Überschrift klingt

    Die Gründe dafür sind doch wohl offensichtlich ^^



  5. #5
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.969

    Standard

    bessere Hardware bei günstigerem Preis, generell günstiger Preis und miese Konkurrenz, welche sich ständig selbst in die Pfanne haut.
    Damit konnten Sony vorher wirklich nicht rechnen, so dummes handeln kann man von einem Weltkonzern wie MS auch nicht erwarten, aber es ist geschehen.
    Cloud-Strife gefällt dieser Beitrag.

  6. #6
    Avatar von Abstergo
    Mitglied seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Die Gründe sind doch offensichtlich, man muss halt nicht viel machen wenn sich der Konkurent selbst ständig ins Knie schießt
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    GenX66
    Gast

    Standard

    Hmm... ich habe auch keine Erklärung für den Verkaufserfolg der PS4.
    Ich finde die Xbox One eigentlich besser - und vor allem Exklusivtitel wie die Forza-Reihe.

  8. #8
    Gelöscht

    Mitglied seit
    22.05.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    4.047

    Standard

    ...Leute.

    Natürlich können sie sich den Verkaufserfolg erklären und haben damit gerechnet, es geht nur darum das sie nicht damit gerechnet haben das sich die PS4 in der kurzen Zeit SO oft verkauft. Im Interview wird auch klar von einem IMMENSEN Verkaufserfolg geredet - kleiner aber feiner Unterschied.

    Die PS4 ist nach all den Monaten immernoch die am schnellsten verkaufte Konsole. Ob es nun anhalten wird oder nicht sei mal dahingestellt, aber natürlich ist man über so eine Nachricht erstmal verwundert - sowas erreicht man nicht "mal eben".

    Es geht nicht darum das er nicht mit einem Erfolg an sich gerechnt habe ...
    Geändert von occ86 (19.08.2014 um 17:15 Uhr)
    Beast gefällt dieser Beitrag.

  9. #9
    Avatar von Umrael
    Mitglied seit
    21.08.2013
    Alter
    29
    Beiträge
    5.505

    Standard

    Marketing. Man kann so einige Gründe aufzählen, aber ohne das Marketing wären alle Bemühungen im Sand verlaufen. Microsoft und Nintendo haben sich selbst ins Abseits katapultiert. Nintendo macht kaum merklich Werbung, Microsofts Xbox-One-Strategie ging tierisch nach hinten los. So wählt man den Dritten im Bunde.
    Beast gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    Avatar von RoninXM
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    3.120
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    "TV........TV...... SPORTS ..... TV"
    MS hat es sich bei ihrer großen Pressekonferenz, bei der es (fast) nicht ums Gaming ging, bei ziemlich vielen 360-Bestandskunden verdorben. Wir alle kennen die Geschichte. Solche Sachen wie Onlinezwang, Kinectpflicht und ein ambintioniertes Konzept, welches aber keinerlei direkte Beispiele hatte, gingen marketingtechnisch ziemlich nach hinten los.
    Und was macht man dann, wenn man unzufrieden ist, egal ob Automarke, Telefonanbieter oder Konsolenhersteller? Man wechselt zu der Konkurrenz, die meinen eigentlichen Wünschen am nächsten ist. That´s all. Das MS jetzt hinten heraus versucht, noch die Kohlen aus dem Feuer zu holen, ist zwar löblich, aber keinesfalls eine milde Gabe für den User. Sie versuchen zu retten, was zu retten ist.

    Lasst es mich so ausdrücken: wenn 8 Mio. Leute eigentlich eine One kaufen wollten (und 7 Mio. eine PS4), allerdings 3 durch ein wirres Konzept (TV, SPORTS) abgeschreckt werden und die Marke wechseln, dann haben wir die derzeitigen Zahlen von 10 Mio zu 5 Mio...


    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Hmm... ich habe auch keine Erklärung für den Verkaufserfolg der PS4.
    Ich finde die Xbox One eigentlich besser - und vor allem Exklusivtitel wie die Forza-Reihe.
    Das suggeriert, dass du auch abseits der Exklusivgames die One besser findest. Warum? Die PS4 hat die bessere Hardware und Multititel sind durch die Bank weg ein Stück besser. Beides Punkte, die du bei der 360 immer gegen die PS3 hervorgehoben hast. Vom Netzwerk her ist die One besser, allerdings ist PS+ besser als Gold (ist zwar subjektiv, aber die Games sind aktueller). Von den Mediafähigkeiten sind sie beide in etwa gleich (schlecht). Vor allem da fast die ganzen tollen TV-Features der One in Europa nicht funktionieren.
    Bleibt noch die Friendslist/Community. Dies ist natürlich ein wichtiger Punkt, allerdings hat jeder woanders seine Freunde. Kann man pauschal also keiner Konsole als Pluspunkt zurechnen.
    Was bedeutet: objektiv ist der einzige Grund, um eine One zu kaufen, die Auswahl der Exklusivtitel. Und da hat die One derzeit wirklich noch die Nase vorn.
    Beast und YoMasH-x01 gefällt dieser Beitrag.
    PSN-ID: RoninXM ------- Xbox: RoninXMW ------- Nintendo-ID: RoninXM
    Ich zocke gerade: Forza Horizon 4 (One) ;Spider-Man (PS4) ; Zelda: BotW (Switch)
    Ich schaue gerade: Vikings (S6.1)

  11. #11
    Avatar von Beast
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    2.575

    Standard

    Ich denke das viele Faktoren für diesen Erfolg verantwortlich sind.
    Zum einen pfeift die Last-Gen schon seit einiger Zeit aus dem letzten Loch und es wurde langsam Zeit für neue Hardware.
    Davon mal abgesehen hat Sony mit der PS4 genau ins Schwarze getroffen. Kein unnötiger Schnickschnack, gute Hardware und ein Kampfpreis. Das ganze haben sie dann noch perfekt vermarktet, während sich die Konkurrenz selbst ins Abseits katapultiert hat. Außerdem haben sie in der Last-Gen mit überragenden Exklusiv-Titeln geglänzt, so das viele Leute Sony blind vertrauen und sich sicher sind das die PS4 früher oder später auch solche Titel bekommen wird.

  12. #12
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von RoninXM Beitrag anzeigen
    Das suggeriert, dass du auch abseits der Exklusivgames die One besser findest. Warum? Die PS4 hat die bessere Hardware und Multititel sind durch die Bank weg ein Stück besser. Beides Punkte, die du bei der 360 immer gegen die PS3 hervorgehoben hast. Vom Netzwerk her ist die One besser, allerdings ist PS+ besser als Gold (ist zwar subjektiv, aber die Games sind aktueller). Von den Mediafähigkeiten sind sie beide in etwa gleich (schlecht). Vor allem da fast die ganzen tollen TV-Features der One in Europa nicht funktionieren.
    Bleibt noch die Friendslist/Community. Dies ist natürlich ein wichtiger Punkt, allerdings hat jeder woanders seine Freunde. Kann man pauschal also keiner Konsole als Pluspunkt zurechnen.
    Was bedeutet: objektiv ist der einzige Grund, um eine One zu kaufen, die Auswahl der Exklusivtitel. Und da hat die One derzeit wirklich noch die Nase vorn.
    Bei der Xbox 360 sehe ich einen deutlichen Unterschied. Heute erst wieder Crysis 3 auf der PS3 gespielt. Bild und Texturen sind verwaschen und matschig, die Framerate sackt manchmal derart in den Keller, dass das Spiel nahe an der Unspielbarkeit ist. Crysis 3 sieht auf der Xbox 360 hervorragend aus und läuft auch flüssig mit 30bps. Solche krassen Unterschiede gibt es bei den neuen Konsolen nicht mehr. Ob das nun 900p oder 1080p sind, macht für mich keinen Unterschied, wenn die Spiele flüssig laufen. Bei Forza 5 hat man sogar das Optimum aus der One herausgekitzelt. Im Prinzip nehmen sich die Systemunterschiede in der Praxis nicht viel. Theoretisch hat natürlich die PS4 die Nase vorn. Aber man sieht die Unterschiede lange nicht so deutlich wie auf den alten Konsolen.
    Online funktioniert die One besser als die PS4. Nicht viel besser, aber die Qualität beim Sprachchat ist höher und wenn ich mir das Matchmaking bei TLoUR ansehe, das wurde nach dem letzen Update immer schlimmer als besser. Matches kommen teilweise gar nicht mehr zustande. Sowas wäre bei Titanfall oder Forza undenkbar.
    Die Multimediafähigkeiten sind mit dem nächsten Update gewaltig. Fast jedes gängige Format wird durch die kommende App unterstützt, u.a. auch MPEG4 und mp3. Der TV-Guide funktioniert seit einiger Zeit auch in Deutschland, das umschalten via Sprachsteuerung funktioniert gut. Allerdings nutze ich es nicht mehr, da ich Kinect verbannt habe.
    All-in-One gefällt mir allgemein besser als das sterile Dashboard der PS4. Eigentlich kann man mit der PS4 wirklich nichts anderes machen als shoppen oder zocken. Das ist mir persönlich einfach zu wenig.
    Allerdings vermisse ich noch schmerzlichst eine Twitter und Facebook App für die One. Die sind mir wichtiger als die fehlende Youtube App auf der PS4.
    Geändert von Tobias Hartlehnert (20.08.2014 um 09:34 Uhr) Grund: Crysis 3 für One? Nein ;)

  13. #13
    Avatar von Marc XD
    Mitglied seit
    31.03.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    Ich denke, dass der im Vergleich zur Playstation 3 deutlich niedrigere Veröffentlichungspreis wesentlich zu diesen Verkaufszahlen beigetragen hat!
    Die mittlerweile erhältlichen Bundles tun diesbezüglich ihr Übriges, bekommt man die Playstation 4 mit bis zu drei Spielen doch bereits für unter 450 Euro!

  14. #14
    xStangx
    Gast

    Standard

    In manchen Games sind die Unterschiede auch auf Current Gen deutlich zu sehen. Diesmal hat die Xbox die schlechtere Kantenglättung (am besten bei COD ghosts zu sehen), und die teilweise deutlich niedrigere Bildrate. Bei Tomb Raider und Sniper Elite sind die Frames-Unterschiede teils im 15-20 bereich. Das hatte man in der Last Gen glaub noch nicht so extrem. Und wer weiß wie es erst in Zukunft ausschaut, wenn man die konsolen schon ziemlich ausgereizt hat.

  15. #15
    Avatar von TrakLL
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Das Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar. Außerdem hat Sony die letzten Jahre mehr und bessere Exklusivtitel herausgebracht. Sobald aber für die Xbox One Halo 5 und Tomb Raider 2 oder Gears of War 4 erscheinen, gibt es für mich auch einen Grund diese zu kaufen. Die Wii U ist für mich eine Kinder und Party Konsole und daher völlig uninteressant.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •