"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  • 1 Beitrag von day
  • 1 Beitrag von Indianerwoman
  • 1 Beitrag von RoninXM
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von GamesAktuell.de
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Gesamten Artikel lesen

  2. #2

    Mitglied seit
    10.03.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Das ist doch wohl ein schlechter Witz. Ich wohne in einer großen Stadt und habe seit Jahren nur eine 6000er Leitung und kann die nicht mal vollständig ausreizen. Mein Anbieter hat seit jahren nichts getan um irgendetwas daran zu ändern. Jetzt soll ich nächstes Jahr ne Glasfaserleitung bekommen und soll dann nicht wechseln dürfen? Diese Wechselsperre sieht für mich eher nach einer Investitionsbremse aus. Der Kunde darf nicht wechseln, also ist der Anbieter auch nicht dazu gezwungen irgendetwas zu ändern, dafür kann er aber das Geld schön in die eigene Tasche zu wirtschaften. Dieses Gesetz oder diese Regelung wird doch von der Wirtschaft nur wieder so zurechtgebogen, dass sie das Geld bekommen, aber nie wirklich das Breitbandnetz ausbauen werden.

  3. #3
    GenX66
    Gast

    Standard

    Haha! Zustände wie in China.

  4. #4
    Avatar von RedBaron1971
    Mitglied seit
    11.02.2012
    Beiträge
    68

    Standard

    Also ich hab in den letzten 10 Jahren vielleicht zweimal den Anbieter gewechselt. Dafür hab ich jahrelang den gleichen schlechten Service bezahlt und an der Leitungsqualität hat sich überhaupt nichts getan. Ganz im Gegenteil, regelmäßig erreicht mein Anbieter nicht die versprochene Geschwindigkeit.

  5. #5
    Hoernchen1234
    Gast

    Standard

    Klingt nicht schlecht.
    Ich hab zur Zeit eh nur einen einzigen Anbieter für Breitband zur Auswahl. Der schlägt beim Geld mächtig drauf und den könnte ich jederzeit kündigen.
    Bei mir kanns also nur besser werden.

  6. #6
    Avatar von Beast
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    2.576

    Standard

    Klingt nach einem Plan der gut gemeint ist, aber wahrscheinlich nicht aufgeht. Die sollten lieber Wege suchen die Anbieter zu Investitionen zu animierten ohne den Kunden dabei einzuschränken.

  7. #7
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    11.039

    Standard

    Sinnig... wenn mein Anschluss verbessert wird, dann bin ich einmalig länger gebunden.
    Investitionssicherheit für den Anbieter und schnellerer Anschluss für den Kunden.

    Muss jak einer mitmachen, also durch und durch eien gute Sache. (sollte denn die Umsetzung so aussehen)
    KingDingeLing87 gefällt dieser Beitrag.
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  8. #8
    Avatar von Ash2X
    Mitglied seit
    24.08.2006
    Alter
    39
    Beiträge
    8.745

    Standard

    Zitat Zitat von ToolBox Beitrag anzeigen
    Das ist doch wohl ein schlechter Witz. Ich wohne in einer großen Stadt und habe seit Jahren nur eine 6000er Leitung und kann die nicht mal vollständig ausreizen. Mein Anbieter hat seit jahren nichts getan um irgendetwas daran zu ändern. Jetzt soll ich nächstes Jahr ne Glasfaserleitung bekommen und soll dann nicht wechseln dürfen? Diese Wechselsperre sieht für mich eher nach einer Investitionsbremse aus. Der Kunde darf nicht wechseln, also ist der Anbieter auch nicht dazu gezwungen irgendetwas zu ändern, dafür kann er aber das Geld schön in die eigene Tasche zu wirtschaften. Dieses Gesetz oder diese Regelung wird doch von der Wirtschaft nur wieder so zurechtgebogen, dass sie das Geld bekommen, aber nie wirklich das Breitbandnetz ausbauen werden.
    So siehts aus.
    "If it ain´t broken, don´t fix it!"
    "If it is broken,don´t release it!"

  9. #9
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Hmm ... ich weiss nicht, kann gut laufen, aber kann auch schlecht sein. Eigentlich bin ich eher der Meinung bevor er sich so etwas annimmt sollte er erst einmal lieber das Internet Recht überarbeiten. Z.B. in Fällen von Mobbing, in Fällen von Betrug, in Fällen von Nutzung von Streaming Seiten usw. die Liste könnte man endlos fortführen.

    Denke das dies wichtiger wäre, als eine Anbietersperre.
    EmGeeWombat gefällt dieser Beitrag.

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  10. #10
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Ich denke die ganze Zeit schon darüber nach, aber woher kommen bitteschön die 300 Millionen Euro? Kann mir dsd einer erklären?

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  11. #11
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    7.478

    Standard

    Zitat Zitat von Indianerwoman Beitrag anzeigen
    Ich denke die ganze Zeit schon darüber nach, aber woher kommen bitteschön die 300 Millionen Euro? Kann mir dsd einer erklären?
    Es sind sogar 300 Milliarden. In der Quelle steht etwas über die Herkunft der Investition.

  12. #12
    Avatar von Indianerwoman
    Mitglied seit
    13.03.2009
    Ort
    bei mir zu Hause *fg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.443
    Blog-Einträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von [zen] Beitrag anzeigen
    Es sind sogar 300 Milliarden. In der Quelle steht etwas über die Herkunft der Investition.


    Ohh ... die hab ich via Smartphone übersehen. Danke muss ich gleich mal schauen, hoffentlich trifft mich nicht der Schlag

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert Beitrag anzeigen
    Oh oh, Deine Signatur erinnert mich an etwas... dann muss es die doppelten Punkte wohl an Weihnachten geben :D


  13. #13
    Avatar von RoninXM
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Alter
    34
    Beiträge
    3.120
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Diese Maßnahme soll Anreize für die Internetanbieter schaffen, etwaige Investitionen für einen Ausbau des Netzes zu tätigen und Planungssicherheit schaffen.
    Ich habe die fragliche Stelle mal fett markiert. Einen physischen Netzausbau betreiben in 95% der Fälle nur die Kabelnetzbetreiber und die Telekom. Sogenannte Reseller ( also 1&1 und Co.) mieten sich nur in bestehende Netze ein und werden einen Teufel tun, sich an irgendeinem Ausbau zu beteiligen.
    Und die Telekom wird wohl kaum Ortsnetze für zig Millionen ausbauen, wenn abzusehen ist, dass 66% der Kunden die günstigen Reseller buchen. So ist das nun mal in der freien Marktwirtschaft.
    Ash2X gefällt dieser Beitrag.
    PSN-ID: RoninXM ------- Xbox: RoninXMW ------- Nintendo-ID: RoninXM
    Ich zocke gerade: Forza Horizon 4 (One) ;Spider-Man (PS4) ; Zelda: BotW (Switch)
    Ich schaue gerade: Vikings (S6.1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •