"Gefällt mir"-Übersicht1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von AMU-fflicki
  1. #1
    Redaktion
    Avatar von GamesAktuell.de
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    0

    Standard

    Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

    Gesamten Artikel lesen

  2. #2
    Avatar von Brumak3000
    Mitglied seit
    13.04.2009
    Beiträge
    306

    Standard

    Ich sehe das Spiel eher als bodenlose Frechheit, weil ich es mit durchschnittlich 20fps auf der PS4 spielen muss.
    Fly with broken wings
    "Gibt es einen Gott? Und wenn ja, wie hoch ist sein Highscore?"
    Simon Krätschmer

  3. #3
    Avatar von Garrus89er
    Mitglied seit
    17.10.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    typisch politiker
    zum einen war und ist der mensch noch immer das größte tier
    zum anderen steht doch schon seit dem ersten assassins creed ganz am anfang Dieses FIKTIVE werk also was hat der mann für ein problem?

  4. #4
    Avatar von AMU-fflicki
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Beiträge
    1.257

    Standard

    Er ist Politiker, und vertragt es nicht, wenn die Wahrhei verdreht wird
    KingDingeLing87 gefällt dieser Beitrag.

  5. #5
    GenX66
    Gast

    Standard

    Der "Anwalt der Armen" war in Wirklichkeit ein Bonzenanwalt. Kein Wunder, dass Politiker ihn in Schutz nehmen wollen.
    Aber wahrscheinlich kann ein Politiker sowieso keinen Unterschied zwischen Spiel und Realität erkennen.

  6. #6
    Avatar von Cid-Z
    Mitglied seit
    25.01.2011
    Beiträge
    923

    Standard

    Ich weiß nicht, warum Ubisoft darauf reagiert. Ich habe das Spiel jetzt nicht gezockt, aber grundsätzlich stimmt die Beschreibung Robespierres. Zunächst war er ein Gegner von übermäßiger Gewalt, aber der Terror der Revolution hatte eine Eigendynamik, die Robespierre verändert hat. Am Ende schickte er unzählige (auch durchaus unschuldige) Menschen zur Guillotine. Kurz vor seiner eigenen Exekution war er einfach nur paranoid. Ich schätze Mélenchon ist einfach nur in seinem Nationalstolz verletzt. Das kann man wohl ignorieren.

  7. #7
    Avatar von gottcengiz
    Mitglied seit
    01.04.2009
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Wie, das ist nicht in echt passiert????? So ein Ärger aber auch. Und was mache ich jetzt????? Laut Lachen. Wenn das die einzigen Probleme französischer Politiker sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •