1. #1
    Avatar von mayaku
    Mitglied seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.476
    Blog-Einträge
    19

    Standard Der Paladin ist der richtige Char für Dich wenn..

    ...Du schnell den Überblick verlierst.
    "Ähm, Dich haut da was!" - "Oh habe ich gar nicht gemerkt!"
    Platte, Schild und Auren machen es möglich: Einfach erstmal weiter heilen, ob man gekloppt wird merkt man erst, wenn das Leben deutlich runter geht, aber was soll's, man hat ja schließlich noch seine Blase!

    ...Du besonders schreckhaft bist.
    Ein ??-Level-Typ kommt an und guckt doof? Musst Du Dir nicht gefallen lassen: Einfach Blase an schmeißen und den Heimatstein aktivieren und schon kannst Du dem dicken eine lange Nase drehen.

    ...Du auf echte Schlachtrösser stehst.
    Pala brauchen PS! Drum gibt es für sie das extra dick gepanzerte Pferd. Normale Menschenpferde sehen irgendwie knochig daneben aus.

    ...Du es gern rosa magst.
    Der Pala wird auch gern als der "Gay-Char" von WoW geflamed, was daran liegt, dass die Entwickler von Blizzard dem Pala gern mal rosa und lila Rüstungen verpassen. Aber hey, Du bist eine Frau, also immer rein in den rosa Fummel und den top modischen Look genießen!

    ...Du gern ein Bad in der Menge nimmst.
    Schild des Rächers und Weihe machen es möglich: Als Tank so viele Gegner um sich scharen, wie Du willst!
    Sollte der Heiler der Gruppe anfangen blau anzulaufen, kein Problem, drück Dir einfach ein dickes Heiliges Licht rein und weiter gehts!

    ...Du im BG auch mal länger stehen bleiben willst.
    Auch wenn es immer Ausnahmen gibt, aber im BG wird Dich entweder keiner beachten oder sofort die Lust an Dir verlieren, wenn Du nur einmal Deine Bubble angeworfen hast. Heile fröhlich Deine Team-Mates hoch und genieße deren Lob, denn immer noch geht das Gerücht, dass Paladine nur Platz im BG wegnehmen, weil sie sowieso nie heilen und trotzdem keinen Schaden machen. Du wirst als lobenswerte Ausnahme betrachtet werden.

    ...Du gern auch mal was anderes als Platte trägst.
    Keiner wird was sagen, wenn Du als Pala auch mal Need auf die dicke Healer-Robe würfelst. Palas im Röckchen sieht man immer wieder und auch wenn natürlich die dicke Platte bevorzugt wird, haben Healerroben den Reiz der tollen Attribute.

    ...Du gut im Schätzen bist.
    Schätzen ist das A und O beim Pala-Heal. Lieber schnell ein paar Lichblitz spammen oder bleibt noch Zeit für ein langsames aber mächtiges heiliges Licht?
    Alles Schätzungssache, denn Paladine müssen ohne Heilung über Zeit (HoTs) auskommen.

    ...Du auf mehr PS stehst.
    Nicht nur das Pferd vom Pala ist dicker, er ist auch schneller dank der Aura des Kreuzfahrers bist Du und auch alle in Deiner Gruppe 20% schneller unterwegs.
    Da lässt es sich leichter verschmerzen, dass der Pala zu Fuß eine Schnecke ist und dank Plattenrüstung auch noch ganz schön scheppert.
    Zitat Zitat von balthier9999
    Ich schließe mich den Worten mayakus an ohne sie gelesen zu haben.


  2. #2
    Gelöscht

    Mitglied seit
    23.10.2008
    Alter
    45
    Beiträge
    1.810

    Standard

    *kreisch* *untern Tisch lol*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •