Seite 4 von 5 12345
  1. #46
    Avatar von Austin00
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    Österreich, Steiermark,Liezen
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Blog-Einträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Sparda
    HI @ ALL

    wollte mal fragen welche mmorpgs ihr am besten findet
    so 3 drei sollten es schon sein ^^
    mit begründung PRO KONTRA halt !
    1.WoW
    2.Runescape
    3.-

    Das sind die einzigen die ich bis jetzt gespielt habe und finde die auch ziemlich gut.

  2. #47
    Avatar von VoidX
    Mitglied seit
    29.10.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    1. Guild Wars Nightfall
    2. Guild Wars Factions
    3. Guild Wars

    GW ist das Beste, weil es -Keine Monatlichen Gebühren kostet
    -Klasse Grafik hat
    -Super PvP Kämpfe bietet
    -Klasse Story hat im PvE

  3. #48
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    und keine wirklich frei, fuer jedermann gleichzeitig begehbare Welt bietet, wie eigentlich so ziemlich jedes grosse, westliche, kostenpflichtige MMORPG bietet, fuer mich ein wichtiger Faktor weil es dem ganzen wirklich "Leben" einhaucht
    da kann die Grafik ruhig ein wenig zurueckstecken (muss sie aber nicht wie man ja sieht)

    man stelle sich DAoC vor wo sich alle Leute in Jordheim, Camelot und TirNaNog (oder wie das heisst) treffen und dann in instansierte Gebiete loszieht in ihren kleinen Grueppchen. Im Prinzip ja nicht viel anderes als ein grafisches Battlenet mit ein wenig Inhalt
    ich halte GuildWars wirklich fuer ein gutes Spiel, zur definition MMORPG fehlt mir im Spiel selber aber das Wort "massive"
    so gesehen ist dann ja auch ein 3D Shooter mit grafischem Serverbrowser ein MMO(RP)G, wobei man da ja auch dann "nur" mit je nach Spiel bis zu 128 Spielern zusammen spielt

    kann natuerlich jeder sehen wie er will, ist nur meine eigene Meinung zu dem Thema
    Geändert von Jefferson (26.02.2007 um 21:31 Uhr)
    Gruss
    Jefferson

  4. #49
    Avatar von The Last Samurai * Hope
    Mitglied seit
    02.03.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich wollte eig net vom Thema abweichen und hier mal Werbung für ArchLord machen, kostet nur 30 € keine Monatsgebühren, ist wie Silkroad nur geiler, größer, besser, mehr Möglichkeiten, besserere Quests(richtige Geschichten), wie WOW mit Rassen


    aufjeden Fall en Kauf wert ---> meine klare Nr.1

  5. #50
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    sorry, aber archlord ist nicht mal annaehernd vom detailreichtum mit EQ2, WoW, Vanguard, LotRO & Co. Vergleichbar. Die haben zwar ein paar mal ueber den Tellerrand geschaut, aber mehr auch nicht...
    das Spiel ist auch nicht wirklich so vielfaeltig, das Szenario und die Platzierungen der Mobs wirkt weder lebendig noch irgendwie besonders liebevoll und das Interface kann seine Wurzeln nicht verleugnen, auch da fehlt noch ein gutes Stueck zu vielen westlichen MMORPGs

    also wenn das Deine Nr. 1 ist rate ich Dir wirlich mal ein wenig was anderes zu probieren
    Geändert von Jefferson (04.03.2007 um 13:50 Uhr)
    Gruss
    Jefferson

  6. #51
    Avatar von Invoke
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    41
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von MadiX.
    Da hast du was falsch verstanden: Ich spiele selbst WoW, aber eine Story kann ich kaum finden. Die Quests sind zwar teilweise wirklich nett, aber das ist für mich keine richtige Geschichte.
    Dennoch gibt es eine Geschichte - auch wenn sie überwiegend in Questtexten präsentiert wird (genial präsentierte, sehr atmosphärische Events gibt´s auch, aber eher selten und nur als Abschluß von großen Questreihen).

    WoW setzt nur eben sehr stark auf große Handlungsfreiheit, weshalb man die Story auch relativ leicht übersehen kann.

    @topic:
    Das für mich beste (weil einzige gespielte^^) MMORPG ist World of Warcraft, aber rein nach dem, was ich so gehört habe, würd ich DAoC und Everquest 2 den zweiten bzw. dritten Platz zuweisen.
    Knut wird von Millionen Menschen geliebt und hat viele Fans. Knut ist weiß. Bruno wurde als Problemkind abgestempelt und erschossen. Bruno war schwarz.
    Klingelt´s?

    P.S.: Wer Ironie findet, darf sie behalten und über´s Bett hängen... :P

  7. #52
    Gelöscht
    Avatar von DPitt
    Mitglied seit
    28.11.2006
    Beiträge
    234

    Standard

    Früher fand ich WoW wirklich gut, aber irgendwann ging mir das Item-farmen in den Großinstanzen auf den Keks. Außer Gold farmen gibt es in WoW nicht viel um Spaß zu haben. 20-40 Min. auf ein BG warten, um es nach 5 Min wieder zu verlassen ist nicht wirklich reizvoll.

    Weitere Erfahrungen habe ich nicht gesammelt, Warhammer Online oder Hellgate London könnten allerdings interessant werden

  8. #53
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Hellgate London ist aber kein MMORPG
    Wahre Heldinnen besitzen noch mehr als nur einen geilen Körper

  9. #54
    Avatar von Lordi
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Schweiz/PSN
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von SethSteiner
    Hellgate London ist aber kein MMORPG
    Wieso schreibst Dus dann bei den besten MMORPG's hin?
    "Selbstmörder springen über die Klippe. Doch Raucher bevorzugen die Treppe"

  10. #55
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    sehe ich auch so, eher vergleichbar mit Diablo2+Battlenet oder GuildWars (wobei Hellgate London wohl online nicht vollends kostenlos bleibt)
    Geändert von Jefferson (04.03.2007 um 18:54 Uhr)
    Gruss
    Jefferson

  11. #56
    Gelöscht
    Avatar von r0oXXoR
    Mitglied seit
    02.02.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    @Jefferson
    wieso bestehst du die ganze zeit darauf GW mit Diablo2 Battlenet zu vergleichen ^^ und das beides keine MMoRPG´s seien?^^
    genauso könntest du WoW raußstreichen is nämlich von RPG in WoW hab ich noch nie was gehört ^^
    türlich wenn dir das instanzierte Gebiete Zeug von GW gar nich zusagt kann ich verstehn das du es abwertend bezeichnest, aber was macht man denn im PvE in WoW ab lvl 60? Es werden Raids groß angekündigt dann wird der raid zusammengestellt man trifft sich und zieht in ein INSTANZIERTES gebiet :P
    kommt mir ziemlich bekannt vor mach ich bei GW auch die ganze zeit xDDD
    und im pvp im prinzip das gleiche nur das die gruppen random zusammengestellt werden
    von daher würd ich dir ma sagen das WoW ab lvl 60 ziemlich GW gleicht jedenfalls was die Hauptspielzeit auf lvl 60 zutrifft (ich lasse BC jetzt mal rauß hab ka wie das da abläuft)
    open pvp is außgestorben das machen alle nur noch für vids
    wirkliche taktiken im pvp in wow wie in gw oder daoc gibt es nich weil es meistens pro klasse nur 2 skillungen gibt die sich wirklich für pvp lohnen wozu also planen (talentsystem is auch wirklich sehr einfach gehalten, zwar in daoc auch dafür gibt es 25 klassen)

    deswegen kann ich immer nur sagen für leute die wirklich mehr ausprobben wollen sollten daoc oda gw zocken wow is meiner meinung nach nur was für gelegenheits zocker + einsteiger in MMO(RPG)´s
    so ich hoffe ma das endlich am wer von meinem Beitrag so verärgertis das er antwortet :P

    mfg r0oXXoR

  12. #57
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    hmmm
    ich probiers mal
    D2+BNet = man trifft sich im Battlenet, schliesst sich zusammen, eroeffnet ein neues Spiel und zieht los oder tritt einem anderen Spiel bei
    Guildwars = man trifft sich in der Stadt, schliesst sich zusammen und marschiert in die Instanz
    von der Handhabe her fuer mich genau das gleiche, nur das das modernere Guildwars das schoen grafisch verpackt, etwas mehr drumherum bietet und einen anderen (spielerischen) Schwerpunkt hat
    gleiches bei Hellgate London, hier trifft man sich in den U-Bahnstationen und zieht von da aus in die instanzierten Stadtgebiete los... welches ja uebrigens u.a. von ehemaligen Diablo und Battlenet Entwicklern aus dem Boden gestampft wird.
    Bei einem MMORPG betritt man in meinen Augen eine virtuelle Welt, in welcher man sich (relativ) frei bewegen kann und zu jeglicher Zeit auf andere Spieler treffen kann, was dem ganzen erst wirklich virtuelles Leben einhaucht. Ein Gefuehl welches bei mir mit GW oder Diablo nie annaehernd aufgekommen ist (und ich wuerde einfach mal behaupten, darum ging es bei den Spielen auch nicht unbedingt in erster Linie).

    Und wie man sieht kennst Du meine Meinung zu WoW ueberhaupt nicht
    genau das Endgame mit seinen elenden Instanzraids, Item hinter her gehetze und doofen, ebenfalls instanzierten PvP-Gebieten hat mir komplett den Spass an dem Spiel geraubt (und kommt mir jetzt bitte keiner mit dem Wort "farmen" *g*).
    Und Deine Meinung zu den Skillsystemen teile ich durchaus, wenn ich jemals was anderes behauptet habe korrigier mich bitte
    Gerade im PvP Bereich vermisse ich da DAoC nach wie vor schmerzlich... leider sind die US Server, auf denen ich immer gespielt habe, mittlerweile so leer zu den Zeiten wo ich online bin, das es einfach keinen Spass mehr macht (selbst die Battlegrounds lvl35-39 und 40-44 sind wie ausgestorben am fruehen Abend).

    und nur weil ich der Meinung bin das ein Spiel kein M(assive)MORPG verglichen mit den von dir genannten Vertretern ist, heisst es doch noch lange nicht das ich es schlecht finde. Guildwars finde ich ganz besonders gut (und vor allem eine herrvoragende Alternative zu den Spielen mit einer monatlichen Gebuehr), nur hat damals zu Beta Test Zeiten beider Spiele Guildwars den kuerzeren gezogen da mich die Inszenierung von Azeroth mehr angesprochen hatte (riesige Welt die ich mit ueberraschend vielen Freunden die ich schon seit teilweise 15-20 Jahren kenne erkunden konnte)
    Ich bin auch nach wie vor der Meinung das jemand der ein FinalFantasy XI, DAoC, EQ2, WoW, DHdRO usw. sucht, mit Guildwars nur bedingt gluecklich werden wuerde, so schoen und gut das Spiel ja ist, ist es doch ein ganz anderes Spielgefuehl und bietet nicht mal annaehernd soviel Kontent in diesem Bereich wie die grosse gebuehrenpflichtige Konkurrenz (ich sag nur 1200Std. WoW nur PvE ohne das ich all zu oft in Instanzen gewesen bin)....

    das die Bezeichnung RPG fuer viele hier eine unterschiedliche Bedeutung zu haben scheint ist ja schon in diversen anderen Threads diskutiert worden. Fuer mich ist auch ein WoW ein RPG, auch wenn es vielleicht nicht die tiefe anderer Vertreter erreichen mag, aber das ist mir schnuppe. ich spiele darin meine Rolle und meinen Avatar entwickelt sich weiter, was fuer MICH eines der Kernelemente ist. Wenn Du darin etwas anderes siehst, ist ja jedem sein recht, wird in dem Fall aber nichts an meiner subjektiven Meinung aendern hehe
    achso, ich hatte bei GuildWars auch nie gesagt das es kein RPG ist
    Gruss
    Jefferson

  13. #58
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    Zitat Zitat von Lordi
    Wieso schreibst Dus dann bei den besten MMORPG's hin?
    nur mal so am Rande, wo hat er das denn geschrieben? finde dazu garnichts
    Gruss
    Jefferson

  14. #59
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Tja...

    Platz 1: Ragnarok Online
    Platz 2: Lineage 2
    Platz 3: Silkroad
    -
    -
    -
    Platz X: WoW

    Ich habe Lineage 2 und Silkroad zwar kaum gespielt, fand sie aber trotzdem besser als WoW.

  15. #60
    Avatar von Jefferson
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Hohenahr, LDK, Mittelhessen
    Alter
    41
    Beiträge
    3.761

    Standard

    hehe
    dann solltest Du die beiden mal ausgiebiger spielen
    sowohl Silkroad als auch LineAge 2 haben in sachen PvE ausser uebelstem "grinden" ausgelegt
    war richtig abgeschreckt als ich ein paar mal einem bekannten beim exzessiven LineAge 2 spielen zugeschaut habe
    hinzu kommen die nicht immer ganz gluecklichen UIs und vieles mehr
    aber stimmt, WoW gewiss das schlechtere "Spiel"

    wie ist denn Ragnarok so? koenntest Du da vielleicht mal ein wenig zu schreiben? ueber das Spiel weiss ich so gut wie garnichts
    Gruss
    Jefferson

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •