Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von BiGLo0seR
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Eningen u.A.
    Alter
    30
    Beiträge
    266

    Beitrag Guild Wars + Guild Wars Factions

    Hallo alle zusammen!

    Ich werde mir sehr bald die in der Überschrift genannten Spiele zulegen und mich würde mal interessieren, was Ihr von den Spielen denn so haltet, z.B. ob sie Langzeitmotivation haben, einsteigerfreundlich sind usw. usw.
    Bin schon auf Eure Meinungen gespannt !

    MFG BiGLo0seR
    Don't worry, be happy ;).
    So ist das Leben, gehst auf's Klo und scheißst daneben.

  2. #2
    Avatar von Fafi
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Siegen
    Alter
    32
    Beiträge
    81
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Tja, was soll man sagen.
    Guild Wars ist neben World of Warcraft wohl ebenfalls das erfolgreichste und beste Online-Rollenspiel. Man findet sich einigermasen schnell zurecht und hat ebenso Langzeitspaß wie am deutlich größeren World of Warcraft. Hauptsächlich verbringt man die Zeit in GW mit PVP-Kämpfen, weil diese einfach toll sind. Danach kommen die Gilden. Die Story ist eher lau und auch sonst ist im Solomodus nicht allzuviel los, vorallem weil eben alles eine Instanz ist. GW Factions bügelt das aber wieder wett. Geniale Story, noch mehr Spaß im Solomodus und der PVP Teil wurde wieder verbessern. An diesem Spiel hat man Monatelang seinen Spaß - es ist aufjedenfall sein Geld wert.

  3. #3
    Avatar von zogga
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    110

    Standard

    Also ich fand GW besser als Factions. Wie schon gesagt du wirst nach dem durchspielen des Spiels sehr wahrscheinlich mit dem PvP anfangen. Zu der Balance kann ich nicht viel sagen da ich schon seit 3 Wochen aufgehört habe zu spielen.

  4. #4
    Avatar von mpeg.exe
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.960

    Standard

    *hust* Alsooooooooooo, es gibt viele, die meinen der PvE Teil von Guild Wars wäre nichts. Dem muss ich aber widersprechen! Gut, er kann nciht mit WoW mithalten, aber es kommt in ein paar Monaten Nightfall raus und das ist auf PvE ausgelegt. SO wie Factions auf PvP ausgelegt war. Die Städte sind überhaupt nciht leer. (Nur halt die Kaffs, wo es nichts gibt) Und ich kenne auch viele, die mehr PvE spielen als PvP. Ich hätte auch fast dazugehört, da ich am Anfang schiss hatte mich an richtigen Menschen zu messen Aber jetzt bin ich ein einigermaßen guter PvP'ler. Vorallem im BK (da freut sich meine Gilde )

  5. #5
    Avatar von Maverick
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.167
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Kann mich der Meinung von mpeg.exe zum RPG-Part nur anschließen Ich hab GW und Factions mit meinen beiden Charakteren bisher auch nur wegen den 2 RPG-Kampagnen + Nebenquests gespielt und war bei der ersten Kampagne bis zum Abschluß rund 100 Stunden beschäftigt und bei Factions bisher so an die 50 Stunden.

    Mit reinem PvP hab ich mich übrigens bisher noch gar nicht beschäftigt. Man kann sich also auch ohne PvP längere Zeit mit GW beschäftigen (auch nach Abschluss der Kampagne), indem man auf die Jagd nach Elite-Skills, Titeln für seinen Charakter gehst oder einfach nur Geld verdient für ne schöne Prestige-Rüstung.
    Gaming Hardware: Xbox One, PS 4,Xbox 360,PS 3,PC,Samsung 55ES8090-3D-LED,Magnat THX 5.1 Surround
    Now Playing: Forza 5, Ryse,Battlefield 4, Need for Speed: Rivals

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von BiGLo0seR
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Eningen u.A.
    Alter
    30
    Beiträge
    266

    Beitrag

    Ich möchte als Elementarmagier starten, was wäre denn dafür eine gute Sekundärklasse (mit und ohne Add-On)?
    Hoffe Ihr könnt mir dabei helfen!
    Don't worry, be happy ;).
    So ist das Leben, gehst auf's Klo und scheißst daneben.

  7. #7
    Avatar von Maverick
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.167
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Elementarmagier/Mesmer ist recht beliebt und es gibt für die Kombination recht gute Builds wie den "Echo-Nuker" (Zusammenstellung der Fertigkeiten beim Charakter), mit dem man gut austeilen kann als Supporter, es gibt aber auch andere Builds, die sich auf das gezielte Ausschalten eines Gegners konzentrieren.
    Gaming Hardware: Xbox One, PS 4,Xbox 360,PS 3,PC,Samsung 55ES8090-3D-LED,Magnat THX 5.1 Surround
    Now Playing: Forza 5, Ryse,Battlefield 4, Need for Speed: Rivals

  8. #8
    Themenstarter
    Avatar von BiGLo0seR
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Eningen u.A.
    Alter
    30
    Beiträge
    266

    Beitrag

    Zitat Zitat von Maverick
    Elementarmagier/Mesmer ist recht beliebt und es gibt für die Kombination recht gute Builds wie den "Echo-Nuker" (Zusammenstellung der Fertigkeiten beim Charakter), mit dem man gut austeilen kann als Supporter, es gibt aber auch andere Builds, die sich auf das gezielte Ausschalten eines Gegners konzentrieren.
    Worauf muss ich mich denn beim "Echo-Nuker" konzentrieren (also was muss bzw. sollte ich steigern usw.)?
    Don't worry, be happy ;).
    So ist das Leben, gehst auf's Klo und scheißst daneben.

  9. #9
    Avatar von Maverick
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.167
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Das Echonuker-Build besteht aus 2-3 offensiven Damagefertigkeiten (1. Wahl für nen Feuermagier ist z.B. "Meteorschauer" aus GW: Prophecies) zusammen mit "Echo" und "Arkanes Echo", beides Fertigkeiten, welche die nächste benutzte Fertigkeit kopieren. So kannst du z.B. 3 Meteorschauer hintereinander casten und musst nicht warten, bis der eigentliche Zauber nach ner längeren Wartezeit wieder einsetzbar ist. Damit kann man verdammt viel Schaden anrichten in kurzer Zeit. Dazu noch "Mantra des Abschlusses", damit du beim Zaubern nicht unterbrochen werden kannst.Mit "Elementareinstimmung" kannst du die Zauberkosten reduzieren, mit dieser Elitefertigkeit erhälst du 50% der Zauberkosten wieder zurück.
    Gaming Hardware: Xbox One, PS 4,Xbox 360,PS 3,PC,Samsung 55ES8090-3D-LED,Magnat THX 5.1 Surround
    Now Playing: Forza 5, Ryse,Battlefield 4, Need for Speed: Rivals

  10. #10
    Avatar von mpeg.exe
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.960

    Standard

    Als erstes mal würde ich mich eh auf Ele konzentrieren. Also würde ich einen Feuermagier machen. Oder Erdmagier. Was du halt willst. Mit der 2. Klasse solltest du erst später experimentieren, da sie dir fast nur im PvP helfen wird.

  11. #11
    Avatar von my_name
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Beiträge
    54
    Blog-Einträge
    47

    Standard

    Ich finde Feuerele besser als Erdele. Nur so zu Info

  12. #12
    Themenstarter
    Avatar von BiGLo0seR
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Eningen u.A.
    Alter
    30
    Beiträge
    266

    Beitrag

    Zitat Zitat von my_name
    Ich finde Feuerele besser als Erdele. Nur so zu Info
    Und warum?
    Don't worry, be happy ;).
    So ist das Leben, gehst auf's Klo und scheißst daneben.

  13. #13
    Avatar von Maverick
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.167
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Was mich im Moment nervt am ansonsten sehr gelungenen Factions: Der stellenweise sehr hohe Schwierigkeitsgrad der (späteren) Story-Missionen im PvE-Modus. Die Mission auf Luxon Seite (Gyala Bruststätte) ist dermaßen schwer, dass es einen echt frusten kann. Da waren alle anderen Story-Missionen (auch von Prophecy) gar nix dagegen. Ich hab sie zwar mit 3 Schwertern geschafft, aber das war trotz den "alternatives Weges" eine Heidenarbeit und hat einiges an Zeit und viele Versuche gekostet. Vor allem, wenn Neulinge dabei sind, weclhe die Karte nicht kennen und nen großen Pulk anlocken, die das Aus bedeutet und so die Missi versauen.
    Geändert von Maverick (28.08.2006 um 18:23 Uhr)
    Gaming Hardware: Xbox One, PS 4,Xbox 360,PS 3,PC,Samsung 55ES8090-3D-LED,Magnat THX 5.1 Surround
    Now Playing: Forza 5, Ryse,Battlefield 4, Need for Speed: Rivals

  14. #14
    Themenstarter
    Avatar von BiGLo0seR
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Eningen u.A.
    Alter
    30
    Beiträge
    266

    Beitrag

    Zitat Zitat von Maverick
    Was mich im Moment nervt am ansonsten sehr gelungenen Factions: Der stellenweise sehr hohe Schwierigkeitsgrad der (späteren) Story-Missionen im PvE-Modus. Die Mission auf Luxon Seite (Gyala Bruststätte) ist dermaßen schwer, dass es einen echt frusten kann. Da waren alle anderen Story-Missionen (auch von Prophecy) gar nix dagegen. Ich hab sie zwar mit 3 Schwertern geschafft, aber das war trotz den "alternatives Weges" eine Heidenarbeit und hat einiges an Zeit und viele Versuche gekostet. Vor allem, wenn Neulinge dabei sind, weclhe die Karte nicht kennen und nen großen Pulk anlocken, die das Aus bedeutet und so die Missi versauen.
    Naja, ich werde wahrscheinlich erstmal Prophecies spielen bevor ich mich an Factions wage, aber ich hätte da mal eine Frage zu Factions:
    die Klassenkombination Assasine/Elementarmagier, ist die gut und was muss man dabei beachten?
    Don't worry, be happy ;).
    So ist das Leben, gehst auf's Klo und scheißst daneben.

  15. #15
    Avatar von Maaster2008
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    5

    Standard

    In Prophecies kannst du garnicht die Assasine nehmen, die gibt es nur in Factions. Naja, habe diese Kombi noch nicht asuprobiert, aber danke für den Tipp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •