Seite 3 von 3 123
  1. #31
    Avatar von Candyman
    Mitglied seit
    30.10.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Hanzemann
    wenn du dort arbeitest, kannst du uns doch sicher sagen was geschnitten wurde
    Nicht viel - und steht ja auch schon alles in diversen Magazinen. Auch in der deutschen Version fließt Blut und brennende Splicer verkohlen lustig. Einzige wirkliche Änderung ist, dass man keine Leichen per Telekinese ducrch die Gegend schleudern kann, was aber fürs Spielgefühl komplett irrelevant ist, weil: dann schmeißt halt mit nem Schrank. Und: keine einzige Zwischensequenz wurde geändert oder gar entfernt. Nicht mal im Ansatz.

    @Silvio 93: versteh deinen Post nicht. Wie kann man in nem Forum was "unter der Hand" verraten?

  2. #32
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Erstmal herzlich willkommen im BioShock-Forum, Candyman! Schön einen weiteren Offiziellen hier begrüßen zu dürfen. Mach's dir bequem und füttere uns mit reichlich Informationen!

    Zitat Zitat von Candyman
    Einzige wirkliche Änderung ist, dass man keine Leichen per Telekinese ducrch die Gegend schleudern kann
    Also ich schmeiße gerne mit brennenden Leichen...
    Für mich war die Anschaffung der ungeschnittenen AT-Version Pflicht. An so einem Meisterwerk schnippelt man nicht herum.

    Zitat Zitat von Candyman
    @Silvio 93: versteh deinen Post nicht.
    Da bist du nicht der Einzige hier, befürchte ich.

  3. #33
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Ich fand das Leichenschleudern auch sehr nützlich, der Schaden den sie verursachen ist definitiv nicht zu verachten.

  4. #34
    Avatar von Hanzemann
    Mitglied seit
    04.01.2007
    Beiträge
    94

    Standard

    warum wird SOWAS geschnitten??!
    leichen rumwerfen...
    in half life 2 konnte man das auch ,da wurde nix geschnitten...
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ -Albert Einstein

    "Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!"

  5. #35
    Avatar von Candyman
    Mitglied seit
    30.10.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    Mir wärs auch lieber, man könnte Spiele einfach so lassen, wie sie sind, aber in Deutschland wird Jugendschutz halt anders gehandhabt als im Rest von Europa oder gar in den USA. Andererseits, find ich Leute seltsam, denen etwas nicht brutal genug sein kann. Sind wir doch alle froh, wenns Leben friedlich ist. Wenn aber Änderungen spielerische Auswirkungen haben oder gar Nachteile bringen, dann kann ichs verstehen, dass es nervt. Aber mal ehrlich, du kannst in Rapture auf so dermaßen viele verschiedene Arten Rambazamba machen (und wie!), da muss man nicht weinen wegen einem so nem popligen kleinen unwichtigen Feature, das fehlt ;o)

  6. #36
    Avatar von Hanzemann
    Mitglied seit
    04.01.2007
    Beiträge
    94

    Standard

    is mir schon klar

    ABER ES GEHT UMS PRINZIP
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ -Albert Einstein

    "Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!"

  7. #37
    Avatar von Ghost87
    Mitglied seit
    12.12.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    1.404

    Standard

    Zitat Zitat von Candyman
    Mir wärs auch lieber, man könnte Spiele einfach so lassen, wie sie sind, aber in Deutschland wird Jugendschutz halt anders gehandhabt als im Rest von Europa oder gar in den USA. Andererseits, find ich Leute seltsam, denen etwas nicht brutal genug sein kann. Sind wir doch alle froh, wenns Leben friedlich ist. Wenn aber Änderungen spielerische Auswirkungen haben oder gar Nachteile bringen, dann kann ichs verstehen, dass es nervt. Aber mal ehrlich, du kannst in Rapture auf so dermaßen viele verschiedene Arten Rambazamba machen (und wie!), da muss man nicht weinen wegen einem so nem popligen kleinen unwichtigen Feature, das fehlt ;o)
    Ist verständlich doch ich mag es nicht wen ich weis das es etwas in meinem Spiel nicht gibt für das ich den selben Preis gezahlt hab wie andere aus dem Ausland. Auch The Darkness und viele weitere Titel habe ich mir Uncut besorgt und ich bin froh darüber ungeschnittene Spiele zu haben den ich will das Spiel so erleben wie die Entwickler sich das gedacht haben und nicht mit irgendwelche Kürzungen egal ob wenig oder viel. Ich will auch nicht den deutschen Statt in ihrer dummen Einstelung (damit ist nur der Bereich Videospiele gemeint) unterstützen!

    Ich hätte da noch eine Frage, verkauft sich ein gekürztes Spiel nicht viel schlechter? Die meisten greifen ja zum Importhändler. Kannst du dazu was sagen?
    Wer bock auf eine Runde GoW hat kann mich adden: DaGhost87

  8. #38
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von Hanzemann
    ABER ES GEHT UMS PRINZIP
    Da haste natürlich Recht. Als erwachsener Spieler hat man das Recht, sich reinziehen zu dürfen, was man möchte. Für die Beschneidung von Games gibt es kein nachvollziehbares Argument.

  9. #39
    Avatar von Omega
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    Zitat Zitat von Candyman
    Mir wärs auch lieber, man könnte Spiele einfach so lassen, wie sie sind, aber in Deutschland wird Jugendschutz halt anders gehandhabt als im Rest von Europa oder gar in den USA. Andererseits, find ich Leute seltsam, denen etwas nicht brutal genug sein kann.
    völlig richtig aber gilt das nicht vor allem auch für die Programmierer? sie sind doch diejenigen die immer mehr Blood and Gore in die Spiele bringen. ich persönlich spiele seit 15 Jahren Shooter, habe mich aber in den letzten Jahren eher den Rollenspielen zugewandt, auch da ich das Gefühl habe, dass in Shootern die sinnlose Gewalt inflationär zunimmt und mich das inzwischen stellenweise eher abstößt und vor allem auch langweilt, da sich Shooter spielerisch kaum noch entwicklen. mir persönlich ist es völlig egal ob Darm Nr.15 jetzt physikalisch korrekt zerplatzt oder ob ich noch mit Leichenteilen rumspielen darf (ganz toll), spielerischen Mehrwert bringt das doch keinen.

    wann beginnt da endlich mal auch bei den Herstellern ein Denkprozess der sich damit beschäftigt ob es wirklich nötig und sinnvoll ist den Gewaltlevel in immer neuere Höhen zu treiben? es ist mir klar, dass das einfach verdientes Geld ist, denn die Zielgruppe, nennen wir sie mal provokant leicht verhaltensauffällige männliche Jugendliche und junge männliche Erwachsene zwischen 14 und 24 Jahren, ist ja extrem berechenbar und leicht zu befriedigen. ich als erfahrener Spieler mit einem gewissen spielerischen Anspruch heiße diese Entwicklung aber schon lange nicht mehr für gut.
    Geändert von Omega (01.09.2007 um 14:57 Uhr)

  10. #40
    Avatar von Candyman
    Mitglied seit
    30.10.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    @ crizzo: yep, Erwachsene sollen spielen dürfen, was sie möchten, das seh ich auch so. Das große Problem ist halt, dass es auch Leute in die Finger klriegen, die es nicht oder falsch verstehen, weil sie halt noch zu jung sind. Und das ist für mich eigentlich das Problem beim deutschen Jugendschutz, dass die Eltern nciht drauf achten, was ihre Kinder spielen und auch nciht mit ihnen reden und ihnen helfen, die Inhalte zu verstehen und zu verarbeiten. Deswegen find ich, sollte in erster Linie die Medienkompetenz der Eltern gefördert werden, anstatt Spiele zu schneiden. Letzte Woche auf der Games Convention konnten wir Bioshock nur hinter verschlossenen Türen spielen lassen, damit halt keiner dazu kommt, der nicht 18 ist. Plötzlich steht ein Steppke von höchstens 12 Jahren vor der Tür und will rein. Hätten wir ihn reingelassen, hätten wir uns strafbar gemnacht. Wir haben den kleinen also weggeschickt, da kommt er mit seinem Vater wieder an. Der vVter hat ihm sein rotes Erwachsenen-Handbändchen gegeben und sich an unserem Stand aufegführt, weil wir seinen Sohn nicht Bioshock spielen lassen. Und da wirds dann halt wirklich pervers. Ich glaub, hier wir mir keiner widersprechen, wenn ich sag, dass Bioshock für 12jährige nciht geeignet ist.

    @ Omega. was glaubst du denn, wieso Programmierer immer gewaltvoller programmieren? Na weil die Käzufer es wollen. Ansonsten gäbs hier auch diesen Thread nicht, oder? Quod erat demonstrandum.

  11. #41
    Avatar von Omega
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    Zitat Zitat von Candyman
    @ Omega. was glaubst du denn, wieso Programmierer immer gewaltvoller programmieren? Na weil die Käufer es wollen. Ansonsten gäbs hier auch diesen Thread nicht, oder?
    na ja, das klingt mir doch teilweise nach Ausrede. klar ist das in gewisser Weise eine Henne/Ei-Diskussion, letztendlich bestimmen aber die Entwickler wohl immer noch selbst was sie dem Konsumenten anbieten wollen und was nicht und dabei haben sie eben auch eine gewisse gesellschaftliche Verantwortung. da ist es dann einfach den Vater an den Pranger zu stellen der dem Drängen seines minderjährigen Sohnemanns nachgibt, dabei weiß doch jeder und damit auch jeder Entwickler dass 18er Inhalte in einer offenen Mediengesellschaft sowieso nicht 100%ig gegen Jugendliche abgeschirmt werden können. also sollte man sich sehr genau überlegen was man einbaut und was nicht, denn es ist unvermeidlich, dass es auch in die Hände von Minderjährigen gerät, da brauchst du dich ja nur mal hier im Forum (oder jedem anderen Spiele-Forum) umzuschauen...

  12. #42
    Avatar von Candyman
    Mitglied seit
    30.10.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    Das ist keine Ausrede - natürlich müssen wir das anbieten, was die Zielgruppe will, weil unsere Aktionäre lieber haben, dass wir Geld verdienen, als das wir die Welt verbessern. Für letzteres wende dich bitte an den Pfarrer deines Vertrauens ;o) Oh Gott, jetzt trifft mich gleich der pollitically incorrect Strafblitz.
    Klar kommen auch jüngere an Erwachsenespiele ran, aber da ist doch wirklich das Problem, dass es den Erwachsenen wurscht ist, bzw. sie sich einfach nicht genug kümmern um ihren Nachwuchs.

  13. #43
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Oh nein, bitte nicht wieder diese Diskussion. Davon haben wir doch schon genug hier im Forum, nicht?

  14. #44
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von Harlequin
    Oh nein, bitte nicht wieder diese Diskussion. Davon haben wir doch schon genug hier im Forum, nicht?
    Jo, hat der Kollege eigentlich Recht. Dass die Eltern und das soziale Umfeld Schuld sind, ist nichts Neues. Deshalb sollten wir uns wieder auf dieses wunderbare Spiel konzentrieren und diese Diskussion ins Nirvana schicken. Hat das Game ganz einfach auch nicht verdient.

  15. #45
    Avatar von Hanzemann
    Mitglied seit
    04.01.2007
    Beiträge
    94

    Standard

    auf schnittberichte.com gibts endlich den sb zu bioshock!
    viel blut bei treffern wurde geschnitten und blut in cutscenes
    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ -Albert Einstein

    "Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •