Umfrageergebnis anzeigen: Welcher "Mode" wird am meisten gespielt ?

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Leicht - "Anfänger"

    10 27,78%
  • Mittel - "Fortgeschritten"

    23 63,89%
  • Schwer - "Superduperschwierig"

    3 8,33%
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Gamerhenne
    Mitglied seit
    07.08.2009
    Ort
    in höheren Sphären
    Beiträge
    66

    Standard Allgemeine Umfrage: Welcher "Mode" beim PC Spiel ?

    Hallo PC-Gamer

    Mich würde mal ( aus reinem Eigen-Interesse ) interessieren, in welchem "Mode" ihr spielt, wenn ihr ein Spiel zum ersten Mal beginnt:
    Es gibt ja immer dieses "Leicht, Mittel, Schwer" oder "Anfänger..."
    Oder wechselt ihr womöglich mittendrin und fang ein neues Spiel an, wenn ihr merkt, dass es für Euch zu einfach ist ?

    In gespannter Erwartung,

    Henne


    P.S. Ich selber spiele meistens im "leichten" Modus, aber ich denke mal, dass hat nix damit zu tun, dass ich eine Henne bin.
    Ich hasse Signaturen, ich hab auch gar nichts zu sagen ^^

  2. #2
    Gelöscht

    Mitglied seit
    06.10.2007
    Alter
    36
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Also meist schwer. Kommt aber darauf an. Wenn ich im schweren Modus Irgendwann merke, da komm ich net weiter kanns schon sein das ich mal Medium probiere. Oder manche spiele geben einem erst mal die Möglichkeit, nur im Medium zu zocken und erst durch das Durchspielen auf schwer zu schalten. Dann kann ich ja net anders.^^
    Medium oder leicht eig. nur wenn ich das Spiel schnell durchhaben will, wie bei SoF3 z.B. da ich ja wußte das es nicht der bringer ist.
    Geändert von 4Parachute (21.08.2009 um 15:29 Uhr) Grund: zocken und nicht socken^^

  3. #3
    Avatar von Mont4n4
    Mitglied seit
    02.07.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    8.827
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Meißtens auf Mittel. Nur bei Killzone 2 hab ich auf Veteran gestartet und CoD4 sofort auf Veteran. Bei Killzone ist Veteran der 2. schwierigste Schwierigkeitsgrad.
    Philips POS9002 55' OLED TV | Harman Kardon PM665Vxi | Heco Cantaro 3
    Ryzen 7 3700X
    | Gigabyte RTX 2070 Super | 32GB Trident Z DDR4 | 240GB NVMe M.2 SSD | Windows 10 Pro (64 Bit)
    HTC Vive | Index Controller | XOne (Day One) | Huawei P9


  4. #4
    Avatar von JaTho
    Mitglied seit
    03.10.2006
    Ort
    Österreich
    Alter
    27
    Beiträge
    404
    Blog-Einträge
    10

    Standard

    Normalerweise fang ich mit Mittel an. Mittel ist immer schön gemütlich, nicht so langweilig wie Leicht aber auch nicht so frustrierend wie Schwer. (Ohja, Resistance 2 auf dem schwersten Schwierigkeitsgrad. Viel Spaß beim ständigen Sterben. )
    Auf dem Schwierigkeitsgrad spiel ich die Spiele dann auch durch.
    ^ *Senf*

  5. #5
    Avatar von Slashn
    Mitglied seit
    04.09.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Auf jeden Fall schwer! Rainbow Six auf Realistisch ist ein muss! Da kommt feeling auf!

  6. #6
    Avatar von *Kira*
    Mitglied seit
    15.05.2007
    Ort
    am Bodensee
    Alter
    27
    Beiträge
    4.077

    Standard

    Ich habe für Mittel abgestimmt, denn ich zocke immer auf dem normalen Schwierigkeitsgrad.
     OS X Mavericks 10.9 (rMBP11,3) | kabel bw 2 Play PLUS 100 | Safari 7.0 | Apple Mail (Gmail)
    Cynamite-Profil | PSN-ID Card | Desktopbild im September
    Spielt: The Last of Us (PS3) | Schaut: - | Hört: Spotify Premium
    KAUFT KEIN DLC!

  7. #7
    X Broster
    Gast

    Standard

    Ich spiele erstmal ein komplett neues Spiel im "Normal Modus", da man sich wenier Gedanken um "getötet zu werden" etc. machen muss. Man lernt das Spiel schnell kennen. Bei RGB beispielsweise spiele ich das zweite mal gerne auf "Schwierig" ->die erworbenen Fertigkeiten optimal umsetzten<-

    Rennspielen ist das anders: Erstmal locker reinkommen, dann auf Experte spielen.

  8. #8
    Avatar von dly!?
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    141

    Standard

    Die Goldene Mitte ist die beste wahl, kein stress und keine langeweile ^^
    Nothing to Fear the Hero is here
    "freak-design"

  9. #9
    Avatar von Beliskner999
    Mitglied seit
    08.10.2009
    Ort
    Langen
    Alter
    27
    Beiträge
    156
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    ich muss zugeben das ich jedes spiel immer zuerst auf einfach spiele und dann erst auf den mittleren stufen auf schwer spiel ich nur selten

    PS: hab bei CoD 2 auf veteran durch und bin bei CoD 4 grad damit angefangen

  10. #10
    Gelöscht

    Mitglied seit
    27.09.2009
    Beiträge
    368

    Standard

    Die ersten Missionen in leicht und wenn es zu leicht ist^^ wechsle ich dann in den mittel Mode.

  11. #11
    Avatar von DoN KoChRoLlEs
    Mitglied seit
    10.09.2006
    Ort
    An der Liebes-Meile in Berlin-Tiergarten
    Alter
    29
    Beiträge
    5.050

    Standard

    hab zwar nur die ps3 aber, leuft auf das gleiche hinaus^^ früher habe ich immer als erstes auf "einfach" gespielt... aber seit einiger zeit fast immer auf "mittel" bzw "normal" (nicht zuletzt wegen den trophäen)
    Mia San Mia


  12. #12
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von zscfcz Beitrag anzeigen
    Die ersten Missionen in leicht und wenn es zu leicht ist^^ wechsle ich dann in den mittel Mode.
    Die ersten Missionen auf schwer und wenn es zu schwer ist, wechsel ich auf mittel. Wirklich!

  13. #13
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Ich spiele eigentlich immer auf Mittel und wenn mir das zu schwer ist, dann stelle ich auf leicht um.
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  14. #14
    Avatar von Daxter
    Mitglied seit
    04.09.2006
    Ort
    Lünen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.604

    Standard

    Beim ersten Durchlauf zock ich IMMER auf Normal, dann geh ich meistens ne Stufe hoch.
    Bitte kommentieren, bewerten und verbreiten: Mein Emily Cover

  15. #15
    Avatar von dest1ny49
    Mitglied seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Es kommt auf das Spiel an.

    - bei Story-lastigen Spielen zocke ich meist erstmal auf "Leicht" um die Story besser geniessen zu können. Wenn es doch zu einfach wird kann man ja inzwischen meist die Schwierigkeit auch im laufenden Spiel verändern.

    - bei "Skill-Shootern" (z.B. UT) oder Renn-Simulationen (GTR etc.) stelle ich die Schwierigkeit dagegen sehr hoch ein, da will ich dann schon eine Herausforderung haben.

    dest1ny49
    ... leben ist nicht alles im Leben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •