Seite 3 von 5 12345
  1. #31
    Avatar von BiGLo0seR
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Eningen u.A.
    Alter
    30
    Beiträge
    266

    Beitrag

    Mich hat Age of Empires 3 enttäuscht.
    Hatte mir von dem Spiel einfach mehr versprochen, aber seit ich WarCraft 3 gespielt habe, finde ich alle Strategiespiele nicht mehr so gut wie dieses (sollte meine Erwartungen realistsicher gestalten). Ausnahme: Spellforce 2, das ist wirklich super !
    Und Spellforce 1 hat mich damals enttäuscht, hatte irgendwann einfach keine Lust mehr drauf...

    Allerdings haben mich ein paar Spiele auch positiv überrascht:
    Psychonauts: einfach super lustig und ein gutes Jump 'n Run
    DarkStar One: Endlich mal wieder ein Weltraumspiel im Stile von Freelancer !
    Don't worry, be happy ;).
    So ist das Leben, gehst auf's Klo und scheißst daneben.

  2. #32
    Avatar von Schwaig_Bub
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Laff bei Närmberch
    Alter
    39
    Beiträge
    542

    Standard

    Die größte Enttäuschung in den letzten Monaten war eindeutig Titan Quest. Die Demo hat mich überzeugt und ich war der Meinung das die Bugs bis zum Release schon behoben werden. Pustekuchen! Das Spiel strotzte nur so vor Grafikfehlern, dass ich erst nach dem 2. Patch ordentlich spielen konnte. Nachdem dann immernoch nicht alle Bugs behoben waren hatte ich einfach keine Lust mehr. Das Spiel selber hat mir eigentlich gefallen, doch die Bugs raubten mir sämtlichen Spass am Spiel.

    2. Enttäuschung war vor ein paar Wochne Spellforce 1. Zusammen mit Addon für gerade mal 8,- Eur gekauft und freudig installiert. Hier macht leider die bescheißer-KI den Spielspass vollkommen kaputt (zumindest für mich). Obwohl mir die Story deutlich besser gefällt als im 2. Teil hab ich aufgrund der KI keine lust mehr auf das Spiel.

    3. Enttäuschung: FEAR - ich weiß nicht warum, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen.
    Kniet nieder ihr Bauern, wir sind der Club!
    Der Club ist wieder da, Danke Hans Meyer!

  3. #33
    Avatar von Vitek
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Leipzig
    Alter
    34
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Zitat Zitat von Schwaig_Bub
    3. Enttäuschung: FEAR - ich weiß nicht warum, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen.
    Sehe ich ähnlich. Zwar hatte ich FEAR durchgespielt - aber insgesamt war das Spiel auf Dauer einfach zu trist und nach den ersten Stunden, hatte man sich auch an die einzelnen Schockelemente gewöhnt...

    Persönliches fällt mir aus der letzten Zeit aber keine richtige Enttäuschung ein - wobei mich, abgesehen von TES4, kein Spiel wirklich begeistern konnte.
    jfgi | Lieber einen Feind mehr, als eine gute Pointe verpassen.

  4. #34

    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Sauerland
    Alter
    46
    Beiträge
    707

    Standard

    Zitat Zitat von Omega
    ein intelligenter Shooter wie z.B. FarCry fordert den Spieler. das heißt nicht unbedingt, dass man Rätsel einbauen muss, weil das nicht unbedingt ein geeignetes Spiel-Element für dieses Genre ist. Prey fand ich btw. eher einen schwächeren Shooter, auch wenn ein paar Rätsel eingebaut wurden.
    du wirst mir wohl aber zustimmen müssen, das es bei einem shooter eher auf die reflexe und die schnelligkeit ankommt als auf grips.

    ich habe farcry nicht gespielt, nur öfters mal zugeschaut. und mein eindruck ist, das man bei prey doch wesentlich mehr denken muß als bei farcry.

  5. #35
    Avatar von Omega
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    Zitat Zitat von ziegenbock
    du wirst mir wohl aber zustimmen müssen, das es bei einem shooter eher auf die reflexe und die schnelligkeit ankommt als auf grips.
    ganz klar, das ist bei einem Shooter nicht nur wichtig sondern auch ein essentielles Element.

    Zitat Zitat von ziegenbock
    ich habe farcry nicht gespielt, nur öfters mal zugeschaut. und mein eindruck ist, das man bei prey doch wesentlich mehr denken muß als bei farcry.
    wobei das Prey nicht zum besseren Shooter macht. ich fand Prey umso schlechter je länger ich es gespielt habe. die Shootouts sind ausgesprochen schwach (wenn man das z.B. mal mit FarCry, F.E.A.R. oder Max Payne vergleicht). der Spiritwalk nahm die Spannung aus dem Spiel (wozu anstrengen?), der Wallwalk wurde schnell langweilig und die Rätsel fand ich reichlich bemüht und aufgesetzt.

  6. #36
    Avatar von Harlequin
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Silent Circus
    Beiträge
    2.606

    Standard

    Mir ist noch etwas eingefallen was mich wirklich...etwas enttäuscht hat.

    Oblivion. Anfangs war ich wirklich sehr begeistert, die Dark Brotherhood und Thief Guild Quests waren großartig aber irgendwie hatte ich viel mehr erwartet und...der Funke wollte nicht so überspringen wie bei Morrowind. Und vor allem haben mich die ständigen Abstürze genervt.

  7. #37
    Avatar von Axl Rose
    Mitglied seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19

    Standard

    Von Half Life 2 war ich sehr enttäuscht. Wird nur hochgejubellt ist aber so gut.

  8. #38
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Ich bin von Diablo 2 absolut enttäuscht, einfach ein stinkend langweiliges Spiel.
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  9. #39
    Gelöscht

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    600

    Standard

    Also ich war sehr von Black Mirror enttäuscht. Es fängt zwar ganz interessant an, wird aber im Laufe der Zeit ziemlich mäßig. Das die Grafik hatte zwar schöne Hintergründe aber total schlecht animierte Figurenanimationen. Die Handlung ist anfangs ganz interessant aber gegen Ende habe ich nicht mehr kapiert, was eigentlich los ist. Vielleicht kann mir einer von euch per PN erklären.
    Die Rätsel fand ich teilweise zu schwer weil man von der Hauptfigur keinerlei Feedback bekommt und bestimmt Stellen, die man anklicken soll nur dann findet, wenn man Milimeter genau mit Mauscursor drauf ist. Besonders nervig sind die mit der richtigen Reihenfolge der Planeten unseres Sonnensystems (weiß ja auch jeder von uns auswendig), oder die Rätsel in Wales mit dieser Schmuckdose und dem Grabschloss. Am meisten genervt hat mich diese elende Warterei bis einer der Figuren mir die gewünschte Antwort gegeben hat.
    Ich kann nicht verstehen, wieso das Spiel so hohe Wertungen bekommen hat.

  10. #40

  11. #41
    Avatar von MK666
    Mitglied seit
    28.08.2006
    Beiträge
    118

    Standard

    Privateer 2
    Sicher kein schlechtes Spiel, aber es hatte ein deutlich anderes Look&Feel als der Vorgänger oder die Wing Commander-Reihe. Es wurde außerdem behauptet, dass es in einem weit entfernten Teil des Universums spielt, in Wirklichkeit hatte es aber einfach nichts mit Wing Commander zu tun.
    Aber auch als eigenständiges Spiel wurde ich aufgrund der absichtlich etwas surrealen Filmsequenzen bzw. allgemeine Gestaltung nicht mit Privateer 2 warm.

    StarLancer
    Keine Atmosphäre, gegen Ende schlechtes Missionsdesign (man musste den Ablauf auswendig lernen und bereits vor den eigentlichen Ereignissen an der richtigen Stelle warten, sonst hatte man keine Chance...) - eins der schlechtesten Spiele, die ich durchgespielt habe.

    Splinter Cell (Erster Teil)
    Platte Charaktere, dazu die schlauchartigsten Levels, die ich je in einem 3D-Actionspiel erlebt habe, daher trotz vieler Moves kaum spielerische Freiheit. Im Endeffekt zwar ein ordentliches Spiel,
    aber die hohen Wertungen kann ich bis heute nicht verstehen.

    The Moment Of Silence
    Tolle Grafik, tolle Atmosphäre und eine (bis auf das Ende) gute Story. Allerdings waren die Steuerung und die Spielmechanik grausam, echte Rätsel gab es kaum. Auch hier habe ich vorallem aufgrund der hohen Wertungen nicht mit den eklatanten Mängeln gerechnet.

    Unreal 2
    Speziell im Vergleich zu den anderen Legend-Shootern (Wheel Of time, Unreal - Return to Na Pali) viel schwächer. Die Charaktere waren schwach, die Story dünn (bis auf das eher nachdenkliche Ende) und ohne "Sogwirkung" und leveltechnisch fehlte der rote Faden. Insgesamt lässt sich das Problem des Spiels wohl mit "mangelnder Immersion" zusammenfassen.

  12. #42
    Avatar von Duncan Idaho
    Mitglied seit
    05.09.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    Gehöre wohl zu den wenigen die Unreal2 mögen Grundsolider Shooter und das Western-Flair gefiel mir. Hab nur leider die Deutsche Version und die gehört von der Synchro zu den schlechtesten überhaupt. Obwohl, die DV von Starfleet Academy kann nix toppen.

    Naja, mein größter Reinfall war Black&White. Hab mir da viel mehr versprochen als dieser dröge Mischmasch.
    Und leider muss ich auch Civilization3 zu den Enttäuschungen zählen. Schafft es schlechter auszusehen als der X Jahre alte Vorgänger, quält mit grausamer Musik, verbuggt ohne Ende und spielte sich einfach irgendwie ... schlecht.

  13. #43
    Avatar von MK666
    Mitglied seit
    28.08.2006
    Beiträge
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Duncan Idaho
    Gehöre wohl zu den wenigen die Unreal2 mögen Grundsolider Shooter und das Western-Flair gefiel mir.
    Grundsolide ist IMHO für den Nachfolger von Unreal und vor allem für einen Entwickler, der WoT und das Unreal-AddOn gemacht hat, viel zu wenig. Klar ist es immer noch besser als viele andere Spiele. Im Grunde stecken in Unreal 2 auch verdammt viele gute Ansätze, aber leider bleibt es bei Ansätzen, so dass das Spiel einfach nicht wirklich fesseln konnte.

    "Western-Flair" konnte ich allerdings nicht entdecken, auf was spielst Du an...?

  14. #44
    Avatar von Duncan Idaho
    Mitglied seit
    05.09.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von MK666
    "Western-Flair" konnte ich allerdings nicht entdecken, auf was spielst Du an...?
    Es kam mir halt vor wie ein Western, ein ehemaliger Soldat der jetzt als Marshal durch die Welt tingelt und ohne viel Worte mit einer dicken Wumme für Recht und Gesetz sorgt. Und am Ende sozusagen in den Sonnenuntergang reitet, eh fliegt

  15. #45
    Avatar von QuentinTarrantino
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Alter
    28
    Beiträge
    798

    Standard

    Need for Speed Most Wanted

    Harry Potter 4

    Bei TR Legend haben mir die Rätsel und die zu einfachen Levels nicht gefallen. Die Ballereinlagen fand ich eigentlich gelungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •