Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    32
    Beiträge
    1.250

    Standard Probleme mit der September-DVD

    Wenn die DVD zicken macht, hier reinschreiben
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  2. #2
    Avatar von Silent_Bob
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo...

    hab heute die neue PCPP im Briefkasten gehabt. Leider funktioniert die DVD nicht. Wird als leer und mit 0KB Inhalt angezeigt. Mein NEC DVD RAM läuft ansich eigentlich zuverlässig. -.-

    Hier ein Bild des "Inhaltes"
    http://home.arcor.de/xxerzengel/PCPP.jpg
    €dit: IMG -> URL ^_^
    Geändert von Silent_Bob (29.08.2006 um 20:47 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Sternitzky
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Zehn Vorne
    Alter
    41
    Beiträge
    2.693

    Standard

    Meine PCPP-DVD zickt wie immer herum. Die diesmonatliche Ausgabe zickt besonders schlimm.
    Liegt wohl anscheinend an meinem Laufwerk-Modell.
    Habe schon seit geraumer Zeit die neueste Firmware 1.03 drauf, weil die 1.01 schlecht gelesen hat.
    Ich finde es nur seltsam, daß das Laufwerk jetzt alle DVD's super erkennt, nur die PCPP-DVD's nicht.
    Daher kann ich nur vermuten, daß bei der PCPP-DVD ein exotisches Verfahren benutzt wird.
    Zwar kann ich auf einem älteren PC die Videos gucken, aber für Installieren der Demos, etc. ist er zu unterpowert.
    Dementsprechend habe ich für 60 € mir extra ein externes DVD-Laufwerk für den USB-Anschluß bestellt.
    Will hoffen, daß dieses Laufwerk keine Probs macht.

  4. #4
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Silent_Bob
    Hallo...

    hab heute die neue PCPP im Briefkasten gehabt. Leider funktioniert die DVD nicht. Wird als leer und mit 0KB Inhalt angezeigt. Mein NEC DVD RAM läuft ansich eigentlich zuverlässig. -.-

    Hier ein Bild des "Inhaltes"
    http://home.arcor.de/xxerzengel/PCPP.jpg
    €dit: IMG -> URL ^_^
    Kannst Du die DVD bitte mal in einem anderen Laufwerk ausprobieren und dann bitte bescheid geben ob sie da funktioniert.
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  5. #5
    Avatar von Benno
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Alter
    35
    Beiträge
    1.619
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Anbei
    Kannst Du die DVD bitte mal in einem anderen Laufwerk ausprobieren und dann bitte bescheid geben ob sie da funktioniert.
    Wenn sie da funktioniert bitte eine aktuelle Firmware ausprobieren.
    Hilft auch das nichts, bzw. funktioniert die DVD im anderen Laufwwerk nicht -> [email protected]

  6. #6
    Avatar von Alfheira
    Mitglied seit
    31.08.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Silent_Bob
    Hallo...

    hab heute die neue PCPP im Briefkasten gehabt. Leider funktioniert die DVD nicht. Wird als leer und mit 0KB Inhalt angezeigt.
    Bei mir funktioniert die DVD, allerdings zeigt IsoBuster ebenfalls eine leere DVD. BenQ 1650.

  7. #7
    Avatar von Silent_Bob
    Mitglied seit
    29.08.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    Also die DVD funzt jetzt doch. Einfach mal über nacht im LW liegen gelassen *rolleyes* ^_^

  8. #8
    Avatar von Agron
    Mitglied seit
    01.09.2006
    Beiträge
    37

    Standard Wenig Inhalt auf DVD?

    Die DVD ließ sich zwar einwandfrei abspielen, aber ein wenig enttäuscht war ich doch über den Inhalt bei den Videos. Nachdem ich das heft durchgeblättert habe, hatte ich mich etwa auf das versprochene Video zu Warhammer gefreut, musste dann aber feststellen, daß das gar nicht auf der DVD war, genausowenig wie das das Video zu Medieval 2. Und als ich bei den Patches schaute, fehlte der bereich ganz mit der Begründung, es hätten zuviele neue Spiele vorgestellt werden sollen und deshalb wäre auf die Patches verzichtet worden. und das wo es diesmal für Eure Verhältnisse ziemlich wenige Videos waren, wie ich fand.

  9. #9
    Avatar von Sternitzky
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Zehn Vorne
    Alter
    41
    Beiträge
    2.693

    Standard

    Zitat Zitat von Agron
    Die DVD ließ sich zwar einwandfrei abspielen, aber ein wenig enttäuscht war ich doch über den Inhalt bei den Videos. Nachdem ich das heft durchgeblättert habe, hatte ich mich etwa auf das versprochene Video zu Warhammer gefreut, musste dann aber feststellen, daß das gar nicht auf der DVD war, genausowenig wie das das Video zu Medieval 2. Und als ich bei den Patches schaute, fehlte der bereich ganz mit der Begründung, es hätten zuviele neue Spiele vorgestellt werden sollen und deshalb wäre auf die Patches verzichtet worden. und das wo es diesmal für Eure Verhältnisse ziemlich wenige Videos waren, wie ich fand.
    Wenn die Dateigrößen immer mehr zunehmen, ist irgendwann immer der Punkt erreicht, wo Schmalhans Küchenmeister ist.
    Diskette > CD > 2 CD's > DVD-5 > DVD-9/10.
    Frage mich, wann alle Hefte eine zusätzliche DVD bieten bzw. DVD-14/18. Es wird schon mächtig eng.

    Edit:
    So.
    Kann endlich die PCPP-DVD auf mein neues externes DVD-Laufwerk via USB 2.0 abspielen.
    Würde mich aber trotzdem mal interessieren, was für ein Verfahren bei der PCPP-DVD angewendet wird. Aber Michael Erlweins Lippen scheinen stärker versiegelt zu sein als die Safes von Fort Knox.
    Geändert von Sternitzky (06.09.2006 um 13:16 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Anden
    Mitglied seit
    06.09.2006
    Beiträge
    12

    Standard Schlechte DVD Qualität(skontrolle)

    Die September DVD funktioniert bei mir wieder mal, die August war nicht ansatzweise lesbar und die vom Juli auch nur halbwegs (sehr langsam).

    Da diese Probleme NUR bei den PCPP DVDs auftreten und ich das auf mehreren Laufwerken verschiedener Hersteller geprüft habe, ist das Problem mit Sicherheit auch dort zu suchen.

    Leider ist auch der Service sehr kundenunfreundlich, wenig hilfreich und insgesamt ineffizient (DVD einschicken, prüfen lassen, neue DVD bekommen, Versandkosten für fehlerhafte DVD im Zuge der Gewährleistung vom Verlag zurückfordern). Dazu kommt das Risiko, dass die DVD in einem der Verlagslaufwerke zufällig doch irgendwie funktioniert. Dann geht die "Streiterei" erst richtig los ...

    Wie man so was sehr viel besser für beide Seiten löst zeigt z.B. der Heise-Verlag. Habe dort seit über 10 Jahren ein Abo der ct. Einmal kam das Heft einfach nicht an, einmal hat die Heft-DVD komplett gefehlt. Beide Male nur unbürokratisch über ein Mini-Web-Formular ein Ersatzexemplar angefordert, war 2 Tage später im Briefkasten. Das nenne ich Kundenservice (ist außerdem auch minimal kostenintensiv für den Verlag).

    So wird's natürlich auch nix mit dem PCPP Abo ...

  11. #11
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Um mir etwas schreibarbeit zu sparen, kopier ich mal den beitrag von jemand anderen hier rein der mein Problem hat:

    "Also hab mir die demo installiert!
    Das ging ohne probleme..aber, wenn ich die demo starten will kommt ein hinweisfenster das die datei bzw. komponente: d3dx9_29.dll fehlen würde!
    Kann mir da einer sagen wie man den fehler beheben kann und die demo anzocken kann!!"

  12. #12
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von SethSteiner
    Um mir etwas schreibarbeit zu sparen, kopier ich mal den beitrag von jemand anderen hier rein der mein Problem hat:

    "Also hab mir die demo installiert!
    Das ging ohne probleme..aber, wenn ich die demo starten will kommt ein hinweisfenster das die datei bzw. komponente: d3dx9_29.dll fehlen würde!
    Kann mir da einer sagen wie man den fehler beheben kann und die demo anzocken kann!!"
    Wenn Du jetzt uns auch verraten würdest um welche Demo es sich handelt, wären wir etwas schlauer .
    Ist bei der Demo eine DirectX9 Version dabei? Wenn ja installiere diese.
    Wie aktuell ist deinGrafikkartentreiber?
    Und wie sieht dein System aus, werden die Mindestvoraussetzungen für das Spiel erfüllt?
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  13. #13
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    *an Kopf fass* Bah das wichtigste vergess ich natürlich, sry. Ich mein die Baphomets Fluch Demo, tzes das kommt davon wenn man nur denkt "fehler fehler fehler" aber nicht, wovon der Fehler ist.^^

    Und ja mein System ist Wunderbar, da ist BP4 kein Problem, oke das ist bei dem Spiel ja auch nicht schwer, wo man sich mit der Grafik ja 0 Mühe gegeben hat.^^

  14. #14
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von SethSteiner
    *an Kopf fass* Bah das wichtigste vergess ich natürlich, sry. Ich mein die Baphomets Fluch Demo, tzes das kommt davon wenn man nur denkt "fehler fehler fehler" aber nicht, wovon der Fehler ist.^^

    Und ja mein System ist Wunderbar, da ist BP4 kein Problem, oke das ist bei dem Spiel ja auch nicht schwer, wo man sich mit der Grafik ja 0 Mühe gegeben hat.^^
    Hast du die neuste DirectX Version installiert?
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  15. #15
    Avatar von SethSteiner
    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Hauptstadt Deutschlands seit dem Kaiserreich - Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    13.662
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Jau es ist alles drauf vom Treiber bis zur DirectX Version, darum versteh ich das nicht. Und ich scheine teilweise auch nicht der einzige mit dem Fehler zusein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •