Seite 4 von 4 1234
  1. #46
    Avatar von fb.art69
    Mitglied seit
    03.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard 2007!

    Danke Jungs,
    das sind doch Worte da fällt es einem gleich leichter noch zur solch späten stunde ein paar seiten play zu layouten.
    @ TroyMcClure: Mag sein das ich mich ein wenig unglücklich ausgedrückt habe, denn wie und in was für einer Form die play 2007 das Jahr bestreitet weiß auch ich nicht...eins weiß ich das ich auch 2007 Layouter bin und hoffentlich der von der play!!! Und 2008, um Gottes willen wer weiss was da auf uns noch zukommt...
    @crizzo silverblue: Wie gesagt 2007 auch! Und wenn's nach mir geht auch noch länger!!!

    Besten Dank für die positiven Statements, das baut ein bischen auf, den das war das was die play eigentlich ausgemacht hat: Ne Horde verrückter Jungs machen ein geiles Magazin für ne Horde noch verrückteren Jungs (natürlich auch mädels)...That's its. Nicht mehr und nicht weniger!!!

    Und da müssen wir wieder hin, koste es was es wolle!!!

    @ half_baked222: Die Grundidee der playRedaktionsfiguren war schon gesamtes Redgut mit Mehranteilen von Markus, aber die Umsetzung und Instandhaltung waren dann meine 100% und auch meine (unsere) Lieblingsseiten! Ich habe wirklich bis zum Schluss verweigert die Seiten zu kicken, aber sie waren nicht zu halten...meine Trauer spiegelt die Lieblosigkeit der neuen Teamseite wieder:-(((( Jaja das Cover - wie gesagt glaube mir da geht ChefRed und Grafiker-Meinung oft verschiedenster Richtung und dann hat es der GF noch nicht einmal gesehen...oft ein Trauespiel!!! Auch ich vermisse diese Spielereien so schmerzhaft in der play wie den Witz auf der DVD und den Chaotismus in der playRED....

  2. #47
    Themenstarter
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    30
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von fb.art69
    Besten Dank für die positiven Statements, das baut ein bischen auf, den das war das was die play eigentlich ausgemacht hat: Ne Horde verrückter Jungs machen ein geiles Magazin für ne Horde noch verrückteren Jungs (natürlich auch mädels)...That's its. Nicht mehr und nicht weniger!!!

    Und da müssen wir wieder hin, koste es was es wolle!!!
    Und eigentlich gibt es auch nichts, was dagegen spricht es so zu tun.... Man hat sowohl das Freak- als auch das Marktforschungskonzept gehabt und letzteres ist (nicht nur) auf die Verkaufszahlen bezogen brutalst gescheitert.

    Also, warum es dann nicht besser machen? Verlieren kann man eigentlich nichts mehr, am Boden liegen tut man doch quasi schon :-/
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  3. #48
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von fb.art69
    Danke Jungs,
    das sind doch Worte da fällt es einem gleich leichter noch zur solch späten stunde ein paar seiten play zu layouten.
    Wir haben zu danken, denn so fällt das Feedback - zumindest aus meiner Sicht - ausgewogener aus und ihr könnt ein paar Sachen, die zu unrecht kristisiert werden, gerade rücken. Selbst die energischsten Kritiker sehen, wer hinter den Kulissen steckt und kann den Dampf an euch vorbeilenken. Ich hatte beispielsweise nicht gewußt, daß ihr selbst zu meiner Lieblingstageszeit noch in das Heft investiert. Macht sympathisch, bringt Verständnis und Lesernähe. Weiter so. Muß nicht immer Kritik sein, aber ein in ärgster Not geschaffter Redaktionsschluß, der mal beschrieben wird, von dir eine Graphikpanne oder ähnliche Anekdoten gehören dazu. Nicht daß es zu negativ ausgelegt wird, können genausogut Kuriositäten von eurer Mannschaft sein, die sich bei der Heftproduktion ergeben. Oder worüber eure Gedanken kreisen, eben dieser Geist, den du angesprochen hast, der früher in den Heften vorherrschte: Ein beklopptes Heft für bekloppte Leser ;)

    Zitat Zitat von fb.art69
    @ half_baked222: Die Grundidee der playRedaktionsfiguren war schon gesamtes Redgut mit Mehranteilen von Markus, aber die Umsetzung und Instandhaltung waren dann meine 100% und auch meine (unsere) Lieblingsseiten! Ich habe wirklich bis zum Schluss verweigert die Seiten zu kicken, aber sie waren nicht zu halten...meine Trauer spiegelt die Lieblosigkeit der neuen Teamseite wieder:-(((( Jaja das Cover - wie gesagt glaube mir da geht ChefRed und Grafiker-Meinung oft verschiedenster Richtung und dann hat es der GF noch nicht einmal gesehen...oft ein Trauespiel!!! Auch ich vermisse diese Spielereien so schmerzhaft in der play wie den Witz auf der DVD und den Chaotismus in der playRED....
    hb ist mir lieber, denke dir geht es mit deinem Umlaut ähnlich ;)
    Wir haben dieselben Vorstellungen von der play, eine Kurskorrektur müßte sich doch auf lange Sicht realisieren lassen. Ich denke an Dirk am leergepumpten Seifenspender, Sven mit der Säge auf irgendeinen Schrank, Lightguns vorm TOOM-Mark, play Witch Project...
    Gibt es einen Ansatz? Leserbriefe? Proteste und Demonstrationen vorm Verlagsgebäude mit bunten Schildern? :)
    Geändert von half_baked222 (20.12.2006 um 02:27 Uhr)
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  4. #49
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von fb.art69
    @crizzo silverblue: Wie gesagt 2007 auch! Und wenn's nach mir geht auch noch länger!!!
    crizzo reicht schon aus, Fränk...!
    Hoffentlich bleibst du uns noch lange erhalten! Tut richtig gut, dich hier zu lesen... wie ein Feuerwehrmann im Inferno der Heft-Kritik, der aber alleine relativ wenig löschen kann. Ohne Leute wie dich geht das Schiff doch am Ende ganz unter...

    Zitat Zitat von fb.art69
    Besten Dank für die positiven Statements, das baut ein bischen auf, den das war das was die play eigentlich ausgemacht hat: Ne Horde verrückter Jungs machen ein geiles Magazin für ne Horde noch verrückteren Jungs (natürlich auch mädels)...That's its. Nicht mehr und nicht weniger!!!
    Ja, so isses. Nur ist das Mag - wie du bereits anmerkst - nicht mehr sonderlich verrückt, sondern hockt eher auf dem Massenmarkt wie eine Henne in der Lege-Batterie.

    Zitat Zitat von fb.art69
    Und da müssen wir wieder hin, koste es was es wolle!!!
    Sag einfach, wann du uns wo brauchst... und wir werden da sein! Höchberg-Demo, CyPress-Übernahme oder Helicopter-Evakuierung der letzten playBoys... wir sind für jeden Scheiß zu haben, Fränk!
    Geändert von crizzo silverblue (22.12.2006 um 13:30 Uhr)

  5. #50
    Avatar von YogiTheBear
    Mitglied seit
    24.10.2006
    Beiträge
    103

    Standard

    Durch diese neuen Einblicke wird die monatliche Kritik beim Erscheinen des Magazins abnehmen !
    Trotzdem ist ein erneuter, regelmäßiger Kauf der Play noch in weiter Ferne bei mir !

  6. #51
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von YogiTheBear
    Durch diese neuen Einblicke wird die monatliche Kritik beim Erscheinen des Magazins abnehmen !
    Muß nicht sein, denn es wurde nichts beschönigt, sondern auf gewisse Zwangslagen hingewiesen. Vor dem Hintergrund können wir ausgewogener diskutieren, was der Sache dienlicher ist. Beispielsweise hat man sich üblicherweise auf das Offensichtliche beschränkt und vereinzelt die Qualifikation der Redaktion angeprangert, weil man es nicht anders wußte. Mit ein wenig mehr Einblicken kann man gezielt sagen, daß einem dies und jenes nicht gefällt, weil die Stilvorgabe falsch ist (und nicht die Einsatzbereitschaft der Leute). Grob gesagt kann besser differenziert werden, was mit mehr Wissen und Verständnis nicht unbedingt die eigentliche Kritik ausblendet.

    Um den Bogen zum übergeordneten Thema zu schlagen, sollten wir vermehrt Feedback abgeben, selbst wenn es sich im monatlichen Rhythmus wiederholt. Das schließt die Nicht- oder Nicht-mehr-Leser mit ein. Sagt den Leuten haarklein, warum das Heft in euren Augen nicht mehr kaufwürdig erscheint. Sind wir uns einig und untermauern unseren Anspruch hier, ist das ein deutliches Signal an die Verantwortlichen, vielleicht doch etwas zu ändern. Damit ist nicht ein Redakteur gemeint, der einen zu kurzen Text schreibt, sondern derjenige, der dem Redakteur zu kurzen Text aufzwingt. Durch den direkten Umgang im Internet kann ein wesentlich repräsentativeres Meinungsbild entstehen als durch Umfragen vor Schulen...
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  7. #52
    Avatar von YogiTheBear
    Mitglied seit
    24.10.2006
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von half_baked222
    Durch den direkten Umgang im Internet kann ein wesentlich repräsentativeres Meinungsbild entstehen als durch Umfragen vor Schulen...
    In mir kommt nicht das Gefühl auf, dass ich hier was bewirken kann.
    Unwissende Leute haben immer noch mehr Macht im Gegensatz zu den treuen Lesern !
    Beispielsweise sind 100 Schüler im Alter von 14, die nichts anderes spielen und lesen wollen als GTA, Need For Speed und FIFA, wichtiger für den Verlag als wir, eine Handvoll Stammleser im Forum.

    Ich möchte mich hier also lediglich austauschen, aber ernsthaft glauben, dass sich was ändert, tue ich nicht.

  8. #53
    Avatar von SCPH-75004
    Mitglied seit
    15.10.2006
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    480
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von YogiTheBear

    Ich möchte mich hier also lediglich austauschen, aber ernsthaft glauben, dass sich was ändert, tue ich nicht.
    Dito!
    Jedoch gibt mir der Post des Layouters bisschen Hoffnung, denn selbst er sieht, dass das Mag nicht mehr das Alte ist.
    Jedoch hat er als Layouter wenig Einfluss auf den Inhalt und wie man sieht auch wenig Einluss auf das Aeussere...
    Und wir als Leser haben so gesehen ueberhaupt nichts zu sagen, obwohl wir es sind, die das Magazin noch am leben halten!!! UND am leben halten wollen!
    Schon allein wenn man crizzo's, baked's und evil's ernsthafte Postings anguckt, die sich nicht auf " baeh ist das mag scheisse " beziehen, sollten einigen Leuten bei der Play ein Lichtlein aufgehen.
    Das sind Leute, die vom Anfang an dabei sind, das alte Forum rockten und hier ihr Ding weiter durchziehen...

    naja...
    PSN-ID: outphase-EX
    currently playing: Ninja Gaiden Sigma | Super StarDust HD | Resistance : FoM

  9. #54
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.10.2006
    Beiträge
    282

    Standard

    Gibts eigtl irgendwelche guten deutschsprachigen Videospielmagazine im Internet? Würde mich interessieren, was ihr da so empfehlen könntet.
    Ich kenn nur gamezone.de oder gameswelt.de; alles nicht berauschend, wobei ich die noch besser find als cynamite.de

  10. #55
    Moderator
    Avatar von rotfuchs
    Mitglied seit
    07.01.2007
    Ort
    Ostwestfalen
    Alter
    32
    Beiträge
    4.341
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von kleberson4
    Gibts eigtl irgendwelche guten deutschsprachigen Videospielmagazine im Internet? Würde mich interessieren, was ihr da so empfehlen könntet.
    Ich kenn nur gamezone.de oder gameswelt.de; alles nicht berauschend, wobei ich die noch besser find als cynamite.de
    Im Internet gibt es genügend:
    http://www.krawall.de/
    http://www.demonews.de/
    http://www.4players.de
    http://www.looki.de/

    Mein Favorit ist Krawall da man auch Tests von anderen Spieleseiten (Konkurrenz) empfohlen bekommt. Die Ab18 Rubrik auf Krawall ist gut wenn man sich über indizierte Spiele informieren will. Das aufgeräumte Layout ist auch nicht selbstverständlich.

    Wenn du die Spielesuche Wazap! benutzt, findest du bestimmt noch ein paar mehr. http://de.wazap.com/


    Zum Thema play und Internet:
    Ab und zu, kaufe ich mir noch eine play Ausgabe, das ist aber die Ausnahme. Meine Interessen haben sich über die Jahre geändert sodass ich jetzt zu einem anderen Videospiel Mag greife. Das Internet ist für mich (noch) keine echte Alternative, dieses Gold-User Abo von Cynamite ist schon mal ein guter Anfang.
    rotfuchs (fuxus socialismus moderatus cnuddelis flauschus)
    PSN: rootfuchs | XBL: rotfuchs | Regeln Reloaded

  11. #56
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von kleberson4
    Gibts eigtl irgendwelche guten deutschsprachigen Videospielmagazine im Internet? Würde mich interessieren, was ihr da so empfehlen könntet.
    Kommt ganz drauf an worauf du Wert legst... Von redaktioneller Seite aus und am Unfang gemessen ist Cynamite auf einem guten Weg an die Spitze, wobei du selbst behauptest, das Angebot sei für dich weniger als nicht berauschend. Keine Ahnung, was du verlangst, vielleicht ein Magazin für lau komplett in sanft arschgeblasener Form mit Puderzucker oben drauf. In diesem Fall sollte es keine Schwierigkeit darstellen, selbst kurz die Suchmaschine zu bedienen...
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  12. #57
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.10.2006
    Beiträge
    282

    Standard

    Gibt's eigtl ne wirkliche Alternative zur playplaystation, also ich mein nen anderes Mag und nicht irgendwas aus dem Internet? Ich war immer begeistert von der play, allerdings hab ich mittlerweile immer mehr das Gefühl, dass ich einfach weniger für mein Geld bekomme. Das Heft is ja in ner Std. durch, bleibt nur noch die dvd und die wird auch immer schwächer. Jetzt ist Dirk auch noch weg

    Hatte das ganze bisher nicht ganz so negativ gesehen, aber einige posts hier, haben mich doch zum nachdenken bewegt.

  13. #58
    Themenstarter
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    30
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von kleberson4
    Gibt's eigtl ne wirkliche Alternative zur playplaystation, also ich mein nen anderes Mag und nicht irgendwas aus dem Internet? Ich war immer begeistert von der play, allerdings hab ich mittlerweile immer mehr das Gefühl, dass ich einfach weniger für mein Geld bekomme. Das Heft is ja in ner Std. durch, bleibt nur noch die dvd und die wird auch immer schwächer. Jetzt ist Dirk auch noch weg

    Hatte das ganze bisher nicht ganz so negativ gesehen, aber einige posts hier, haben mich doch zum nachdenken bewegt.
    Kommt drauf an, was du suchst...

    OPM2 ist ja momentan inhaltsgleich mit der play *räusper* und für ne PlayZone wirst du auch nicht länger als ne Stunde zum durchlesen brauchen, eher weniger. Nebenbei sieht das Heft in meinen Augen auch noch ziemlich hässlich aus und wirklich Lesespaß hab ich auch nicht.

    Wenn du ein PlayStation-only-Heft haben willst, gibt es auf dem deutschen Markt zurzeit keine Alternative. Wer einen Blick über den Tellerand nicht scheut, kann mal mit der GamePro liebäugeln. Das neue Layout find ich zwar nicht so pralle, Inhalt geht in imo aber ok und die DVD sehe ich als Nonplusultra unter den Videospielheften an. Die Man!ac wird in ihrem eigenen Forum momentan auch eher zerissen, da sollte man erstmal abwarten, was der Relaunch im März bringt.

    Auf Grund der Erscheinungsweise von 3-5x jährlich keine Alternative, sondern eher als ergänzende Unterhaltung: GameFront (leider nur in GameShops und im Abo erhältlich). Das Heft ist einfach nur geil geschrieben, die Tests sind bewusst subjektiv und wenn ein Hypetitel den Erwartungen nicht entspricht, wird der auch ohne Rücksicht abgestraft.
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •