Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    30
    Beiträge
    1.250

    Standard play #116 - 01/2007

    Umfang: 100 Seiten (Inhalt: 86,75 / Werbung: 8,25 / Eigenwerbung: 5 Seiten)


    Code:
    PreScreen:
    Spiel:                          Tendenz: Einschätzung: Umfang:
    Blacksite Area 51               75%-90%  gut           4 Seiten
    Tomb Raider: Anniversary        80%-90%  super         2 Seiten
    Arthur und die Minimoys         75%-85%  gut           2 Seiten
    God Hand                        70%-80%  gut           1 Seite
    TestScreen: PS2
    Code:
    Spiel:                   Grafik: Sound: Multiplayer: Rating: Umfang:
    Tony Hawk's Project 8      85%     83%      75%        85%   4 Seiten
    Marvel Ultimate Alliance   84%     79%       -         85%   4 Seite
    Call of Duty 3             85%     90%       -         83%   2 Seiten
    Justice League Heroes      75%     75%      76%        73%   1 Seite
    Guitar Hero II             76%     86%      95%        94%   2 Seiten
    Thrillville                68%     73%       -         78%   1 Seite
    The Sopranos Road to... EU 76%     80%       -         52%   1 Seite
    Star Trek: Encounters      82%     78%      69%        67%   1 Seite
    NBA 2K7                    87%     89%      90%        88%   1 Seite
    RTL Winter Games 2007      66%     68%      67%        67%   1 Seite

    TestScreen: PSP
    Code:
    Spiel:                   Grafik: Sound: Multiplayer: Rating: Umfang:
    Star Wars: Lethal Alliance 78%     77%      75%        80%   1 Seite
    Need for Speed: Carbon...  84%     83%      80%        83%   1 Seite
    Mortal Combat: Unchained   83%     85%       -         86%   1 Seite
    Lumines 2                  75%     91%      82%        89%   1 Seite
    EA Replay                  38%     34%       -         80%  1/2 Seite
    Mind Quiz                  27%     39%       -         79%  1/2 Seite
    Bomberman                  58%     54%       -         76%  1/2 Seite
    Gun: Shodown               75%     72%      75%        75%  1/2 Seite

    Report: Sprachbarrieren, Machtspiele um Computerspiele (letzterer ist auch in OPM2)


    Anmerkungen:
    Zu Andres Leserbriefantwort: Hab jetzt nicht im Kopf, wie das bei der play war, der fun gen hat man als Abonnent an allen Gewinnspielen teilgenommen....

    Die Grüchteküche ist nur noch eingerahmt (weniger Farboverkill), das Editorial ist länger. Japan & USA-News sind nur noch als Importhighlightsspalte vorhanden.

    Nächste play (02/2007) kommt erst am 17.01, also nicht mehr vierwöchentlich. Außerdem wird der Evt. von Freitag auf Mittwoch verschoben. Eure Aboanzeigen sind immer noch auf dem 13 Ausgaben/Jahr stand, obwohl es jetzt wieder eine weniger gibt.
    Geändert von Evil (08.12.2006 um 14:54 Uhr)
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  2. #2
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Sehr schön. Von den Spielen lockt mich nicht Eines hinterm Ofen hervor. Meine Tony-Hawk-Sammlung wird sowieso erst auf der PS3 weitergeführt. Das bedeutet, es ist DS-Lite-Time!

    Zitat Zitat von Evil
    Nächste play (02/2007) kommt erst am 17.01, also nicht mehr vierwöchentlich.
    Sehr schön. Das bedeutet ja dann automatisch mehr Zeit für ein besseres Mag.
    Bin mal auf die neuen Ideen von Herrn Blendl gespannt. Wenn jetzt noch die Zielgruppe hochgeschraubt und der Umfang auf 130 Seiten wachsen würde, könnte man eine kleine Wiedergeburt der play feiern. Aber das ist natürlich utopisch bei sinkenden Absatzzahlen... andererseits könnte man den Zahlen aber so auch entgegenwirken.

  3. #3
    Avatar von YogiTheBear
    Mitglied seit
    24.10.2006
    Beiträge
    103

    Standard

    Der Inhalt der neuen Play verspricht wirklich nicht sehr viel.
    Eins steht fest:
    Die "Games Aktuell" kaufe ich mir nicht mehr sowie das OPM2 !
    Ständig die gleichen Artikel zu lesen, ist reine Verarschung des Lesers. Das ist so, als ob man monatlich seine eigene Verarschung finanziert. Ich bin nicht mehr so gutgläubich und glaube daran, dass das Artikel-Recyceln aufhört.

    Nur weil ein Magazin irgedwann vor Jahren begeistert hat, heißt das nicht, dass man ewig die Treue hält !


    Also:

    Games Aktuell ist tot
    OPM2 ist tot
    Play ist tot und wird höchstfalls wieder ausgegraben, wenn ein wirkliches Topthema vorhanden ist

  4. #4
    Gelöscht
    Avatar von Voyevoda
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Görlitz
    Alter
    29
    Beiträge
    811

    Standard 130!!!

    zitat von crizzo silverblue
    Wenn jetzt noch die Zielgruppe hochgeschraubt und der Umfang auf 130 Seiten wachsen würde, könnte man eine kleine Wiedergeburt der play feiern.
    ich hoffe auch, dass die seitenanzahl wieder auf knapp 130 steigt, da den fleißigen redakteuren nun mehr zeit zur verfügung steht!

  5. #5

    Mitglied seit
    03.09.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    124

    Standard

    Warum gibts die Play denn nirgendwo?

    Überall stehen noch die 13/06 Ausgaben rum...

  6. #6
    Avatar von Vitek
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Leipzig
    Alter
    33
    Beiträge
    3.950
    jfgi | Lieber einen Feind mehr, als eine gute Pointe verpassen.

  7. #7
    Avatar von TroyMcClure
    Mitglied seit
    21.10.2006
    Beiträge
    59

    Standard

    Der Report zu Sprachbarrieren hat mir gut gefallen, zumal ich mich in diesem Bereich der Videospiele auch aus Erfahrung etwas auskenne

    Der zweiseitige Bericht im Zuge von Emsdetten kommt mir irgendwie zu kurz daher. Weiß nicht, hat mir nicht viel gegeben.

    Die Testberichte sind von 9 (!) verschiedenen Leuten verfasst, von denen jedoch nur 5 (!!) in der play Redaktion verewigt sind. Im Prescreen und PS3-Special-Bereich ist das Verhältnis 6 von 10. WTF ?

    Im Play-Wertungsvergleich ist ausgerechnet die Schwesterzeitschrift OPM2 rausgeflogen und durch die Bravo Screenfun ersetzt worden. Wie soll ich das nun auffassen ? OPM2 fliegt raus, damit man sich dieses Heft neben der play ebenfalls kauft und die Wertungen nicht schon in der play sieht ? Oder noch schlimmer: die Wertungen in der OPM2 werden in Zukunft alle identish mit denen der play sein, so dass eine Aufführung der OPM2-Wertungen in der play nicht mehr benötigt werden ?
    Dass gerade die OPM2 da rausfliegt finde ich schon bedenklich.

    Fazit: Ich werde noch bis zum PS3-Release abwarten. Wenn sich dann im Heft nicht einiges ändert, heißt es "Adios play-Abo".
    Hier steht nix.

  8. #8
    Themenstarter
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    30
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von TroyMcClure
    Die Testberichte sind von 9 (!) verschiedenen Leuten verfasst, von denen jedoch nur 5 (!!) in der play Redaktion verewigt sind. Im Prescreen und PS3-Special-Bereich ist das Verhältnis 6 von 10. WTF ?

    Im Play-Wertungsvergleich ist ausgerechnet die Schwesterzeitschrift OPM2 rausgeflogen und durch die Bravo Screenfun ersetzt worden. Wie soll ich das nun auffassen ? OPM2 fliegt raus, damit man sich dieses Heft neben der play ebenfalls kauft und die Wertungen nicht schon in der play sieht ? Oder noch schlimmer: die Wertungen in der OPM2 werden in Zukunft alle identish mit denen der play sein, so dass eine Aufführung der OPM2-Wertungen in der play nicht mehr benötigt werden ?
    Dass gerade die OPM2 da rausfliegt finde ich schon bedenklich.

    Fazit: Ich werde noch bis zum PS3-Release abwarten. Wenn sich dann im Heft nicht einiges ändert, heißt es "Adios play-Abo".
    Problem ist, dass sich die play inzwischen in einem Teufelskreis befindet und man bei CyPress wieder nichts tut diesen endlich zu durchbrechen.

    Allgemeiner Auflagenrückgang, man versucht ihn auf Biegen und Brechen aufzuhalten: Heft wird immer weiter weg am Leser vor sich hin konzeptioniert -> Auflage fällt. Neue Marktforschung, selbes Spiel -> Auflage fällt weiter. Anzeigensituation durch schlechte Auflage miserabel -> Umfang sinkt -> Auflage fällt. Redaktion wird aus kostengründen quasi aufgelöst, OPM2=play -> Auflage fällt weiter...

    Denke, die play hätte eher eine Chance, wenn man sie als starken Gegenpol zu OPM2 & PlayZone positioniert. Soll heißen, lockerere Schreibe, mehr Seiten, drastisch anderes Layout + ggf. Wertungssystem, andere Themenschwerpunkte. Mit dieser Kopieversion wird die play imo keinen Blumentopf gewinnen und in absehbarer Zeit das Zeitliche segnen. CyPress wird es kaum so gut gehen, dass man sich ein Prestigeobjekt "das dienstälteste PlayStation-Magazin" auf Dauer bei so einer Auflagensituation leisten kann.

    fun generation und Planet Movie mussten irgendwann auch den Löffel abgeben, allerdings sind die Würde gestorben und nicht als OPM2 unter dem Label "play THE PLAYSTATION".
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  9. #9
    Avatar von TroyMcClure
    Mitglied seit
    21.10.2006
    Beiträge
    59

    Standard

    Ich meine, die Zeichen sind doch eindeutig. Ich hab das ganze schon einmal mitgemacht. Damals war ich Abonnent des ersten offiziellen Playstation Magazins, welches mit Ausgabe 8/96 gestartet ist (später Play Fun Magazin bzw. PSM2), welches immer noch mein Alltime-Favorit aller jemals existierenden Playstation-Magazine ist. Aber auch da war zu erkennen, dass irgendetwas nicht stimmte. Das Personal wurde plötzlich in großen Maße ausgetauscht, man verlor den Titel "offizielles Playstation Magazin" und wurde vom Future Verlag übernommen mit dem Versprechen "jetzt wird alles besser, da wir nun den mächtigen Future Verlag hinter uns haben".

    Ende vom Lied: der Future Verlag hat nach recht kurzer Zeit (nicht mal ein Jahr) alle seine Hefte in Deutschland eingestampft. Was für ein Schlag ins Gesicht. Bei der ersten Ausgabe der play, die ich plötzlich erhielt, war ein Brief enthalten, aus dem ich mal zitiere: "PSM2 und play the playstation machen jetzt gemeinsame Sache. Also sei nicht überrascht, dass Du plötzlich play the playstation in den Händen hälst. Die Erklärung ist einfach: Wir haben aus zwei Titeln einen gemacht. Oder anders gesagt - wo play the playstation draufsteht, ist in Zukunft auch PSM2 mit drin. (...) Uns bleibt nur Dir in Zukunft viel Spaß beim Lesen der play the playstation zu wünschen - und bleib dabei."

    Unterzeichnet war das ganze von Wolfgang Schädle, damals Chefredakteuer der PSM2 (war auch bei der Videogames in den 90ern) und Sven Liebold.

    Ich habe damals sowohl eine mail an Wolfgang als auch direkt an die play-Redaktion geschickt.

    Meine Mail an Wolfgang:
    Hi Wolfgang !

    Ich war nun seit der Erstausgabe 8/96 treuer Leser des damals offiziellen
    PS-Magazins, später PlayFun-Magazins und bis vor kurzem PSM2 genannten
    Magazins und habe die knapp 5 Jahre sehr genossen.
    Dementsprechend war ich ein wenig traurig, als ich vor ca. einem Monat im
    Internet lesen mußte, daß der Future Verlag sein Geschäft neu ausrichtet und
    demzufolge die PSM2 einstellt.
    Umso überraschter war ich, als mir dann dieses Wochenende eine Ausgabe der
    play the Playstation in den Briefkasten flatterte.
    Irgendwie hab ich mich gewundert, was das sollte, denn das PSM2 war doch
    tot...

    Nun, zum Glück lag ja der Zettel mit den wichtigen Informationen für
    Abonnenten dabei.
    Doch was ich dort dann lesen mußte, hat mich etwas erstaunt und doch wütend
    gemacht.

    Mit keinster Weise wird auf dem Zettel erwähnt, daß die Stelle des Future
    Verlags Deutschland geschlossen wird.
    Warum nicht ? Schämt ihr Euch deswegen ? Es ist doch nicht Eure Schuld.

    Weiter im Text:"PSM2 und play THE PLAYSTATION machen jetzt gemeinsame Sache.
    (...) Wir haben aus zwei Titeln einen gemacht. Oder anders gesagt - wo play
    THE PLAYSTATION draufsteht, ist in Zukunft auch PSM2 drin."

    HALLO ? Soll das ein Scherz sein ?
    1. In der Ausgabe der play steht NICHTS von einem etwaigen Zusammenschluß
    mit der PSM2.
    2. Wenn doch nun gemeinsame Sache gemacht wird, wie kommt es dann, daß KEIN
    einziger Ex-PSM2-Redakteur im Editorial der play steht ?
    Oder haben du, Fabian, Anne und Co. doch andere Pläne ?

    Irgendwie find ich es sehr schade und bedauerlich, daß ihr Eure Pforten
    schließen mußtet, andererseits überkommen mich dieselben Gefühle, wenn ich
    sehe, wie Ihr eure Abonnenten doch etwas hinters Licht zu führen versucht.

    Oder wie kommt es, daß die beiden oben genannten Punkte auf die aktuelle
    play zutreffen ?

    Schade, daß das Videospiel-Zeitschriften-Sterben so seinen Lauf nimmt ;-(

    Für eine Stellungnahme wäre ich dir sehr dankbar.
    Außerdem hoffe ich, daß ich dich duzen darf: schließlich habt ihr das mit
    mir auch immer gemacht im Magazin ;-)
    Mail an die play-Redaktion:
    Hallo liebe play !

    Ich habe Eure Ausgabe 06/2001 nun ins Haus bekommen.
    Vorher war ich Abonnent der PSM2.
    Nun lag mit Eurer Ausgabe dieser seltsame "Erklärungsversuch" dabei, daß
    PSM2 und die play angeblich zusammenarbeiten.

    Nun, folgende mail hab ich an Wolfgang Schädle, ehemaligen Chefredakteur der
    PSM2, geschrieben, doch leider sind die email-Adressen des Future Verlags
    schon nicht mehr erreichbar.

    Bestände für Euch eine Möglichkeit, meine mail eventuell an Wolfgang
    weiterzuleiten ?
    Oder könntet Ihr nicht auch mal Stellung dazu beziehen ?

    Hier meine mail:
    (...)
    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir antworten würdet.
    Naja, wie in der mail an die play geschrieben: alle Email-Adressen des Future-Verlags und damit der PSM2 waren tot. Von dort war keine Stellungnahme mehr zu erwarten. Von der play erhielt ich ebenfalls nie eine Antwort. Insgesamt gesehen stelle ich bei der play nun ähnliche Tendenzen fest. Der Leser bemerkt die Veränderungen im Heft und nimmt sie nicht gerade positiv auf. Trotzdem gibt es keinerlei Stellungnahmen oder ähnliches. Schade drum, dass Leser einfach nicht reinen Wein eingeschenkt bekommen, sondern irgendwie für dumm verkauft werden.
    Hier steht nix.

  10. #10
    LSD
    LSD ist offline
    Avatar von LSD
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Darmstadt/Hessen
    Beiträge
    143

    Standard

    Also mir reicht es allmählich. Ich habe mich, wie jeden Monat, gefreut als ich die neue play aus dem Briefkasten gezogen habe. Doch dann kam schnell die Ernüchterung. Ich hab dem Heft gleich angesehen, dass es nur 98 Seiten hat, na gut das war ich ja von den letzten Ausgaben auch schon gewöhnt (von wegen Sommerloch und so...). Ich habe mich dann gefragt: 'Hm, die PS3 ist raus und die play-Redis habe nauch ein Exemplar bekommen und dann trotzdem eine so dünne Ausgbe?'. Das tolle PS3-Special stellte sich dann schnell als seitenlange Werbung für die neue Teuerschleuder heraus, mit dem Thenor: 'Oh mein Gott, was da Sony gezaubert hat ist der Wahnsinn...'. Und auch keines der weiteren PS2- und PSP-Spiele interessiert mich. Als ich dann wieder einen GTA: LCS-GTA: VCS-Verwechslungsfehler sah wurde mir schlecht... oder soll das ein Running-Gag sein der sich in den letzten fünf Ausgaben so eingebürgert hat?

    Die DVD habe ich noch nicht gesehen, werde ich aber gleich mal machen.

    Nun aber eine Frage: Ich bin play-Abonnent und würde das Abo gerne kündigen(!), doch was heißt das? Bekomme ich dann bis zum Stichmonat (bei mir der Oktober) die kommenden play-Ausgaben oder sogar mein Restgeld zurück? Und wie sieht es aus wenn die play dann doch demnächst eingestellt wird? Gibts dann Geld, irgendein anderes Magazin (so wie es TroyMcClure beschrieben hat) oder ist dann alles weg(!)?

    Und nun noch mal meine Gedanken: Ein CyPress-Heft reicht vollkommen und wer sich für mehr als PlayStation insteressiert solle sich die Games Aktuell holen...

    ->edit: Die DVD ist, passend zum Heft, ein Witz. In den News wird nur kurz gesagt 'der Titel XY ist schon erhältlich aber wir haben ihn nicht', PreScreen enthält nur 2 Spiele und das Tor des Monats gibts wohl auch nicht mehr. Naja, wenigstens die Specials zu Formel 1 2007, Sonic und Ridges Racer sind halbwegs anständig...
    Geändert von LSD (10.12.2006 um 20:33 Uhr)

  11. #11
    Avatar von YogiTheBear
    Mitglied seit
    24.10.2006
    Beiträge
    103

    Standard

    Das sind ja interessante, neue Einsichten. Ich wusste nicht, dass es einen "Zusammenschluss" gab !

    Wenn ich die Situation der "Play" analysiere, komme ich zu dem Entschluss, dass sie nur noch mit Hilfe des OPM2 überleben kann.
    Die exklusiven Berichte, die derzeit nur das OPM2 bekommt, weil die Auflage der "Play" so schlecht sind, werden bekannterweise einfach übernommen.
    Würde das Artikel-Recyceln nicht mehr sein, dann wäre die "Play" schon längst tot.
    Die Stammleser scheinen allerdings nicht in der Überzahl zu sein, denn nur so kann die derzeitige Verlagspolitik funktionieren.

    Ich finde das Scheinheilige der "Play" traurig und das man so tut, als wäre man immer noch eine Art Independet-Playstation-Magazin !

  12. #12
    Themenstarter
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    30
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von LSD
    Nun aber eine Frage: Ich bin play-Abonnent und würde das Abo gerne kündigen(!), doch was heißt das? Bekomme ich dann bis zum Stichmonat (bei mir der Oktober) die kommenden play-Ausgaben oder sogar mein Restgeld zurück?
    Nach einem Jahr kann man das Abo jederzeit kündigen, Geld für bezahlte, aber noch nicht gelieferte Ausgaben sollte es zurückgeben (ggf. beim Aboservice anrufen)

    Zitat Zitat von LSD
    Und wie sieht es aus wenn die play dann doch demnächst eingestellt wird? Gibts dann Geld, irgendein anderes Magazin (so wie es TroyMcClure beschrieben hat) oder ist dann alles weg(!)?
    In der Regel wird so verfahren, dass du für die Restlaufzeit bzw. für das Restguthaben deines Abos mit einem Ersatzheft beliefert wirst. Bei der fun gabs die play, bei OPM ist OPM2 im Briefkasten gelandet und bei Planet Movie dürfte es die Vision gewesen sein. So lange der Verlag nicht bankrott geht, ist nicht alles weg

    Zitat Zitat von LSD
    Und nun noch mal meine Gedanken: Ein CyPress-Heft reicht vollkommen und wer sich für mehr als PlayStation insteressiert solle sich die Games Aktuell holen...
    Schon erstaunlich, Games Aktuell wurde mal vom OPM2-Team "nebenbei" produziert, inzwischen bietet es mehr eigene Artikel als OPM2 bzw. play....

    Zitat Zitat von LSD
    ->edit: Die DVD ist, passend zum Heft, ein Witz. In den News wird nur kurz gesagt 'der Titel XY ist schon erhältlich aber wir haben ihn nicht', PreScreen enthält nur 2 Spiele und das Tor des Monats gibts wohl auch nicht mehr. Naja, wenigstens die Specials zu Formel 1 2007, Sonic und Ridges Racer sind halbwegs anständig...
    Also kein Grund meine Tradition zu brechen *wieder eine DVD ungesehen in Spindel pack*
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  13. #13
    LSD
    LSD ist offline
    Avatar von LSD
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Darmstadt/Hessen
    Beiträge
    143

    Standard

    Ich danke dir, für deine Hinweise. Werde wohl oder übel das Abo kündigen. Was aber nicht heißen muss, dass ich nicht ab und zu mal in die play reinschaue, ob's wieder bergauf oder doch weiter bergab geht.

  14. #14
    Avatar von seth_gecko
    Mitglied seit
    18.09.2006
    Beiträge
    79
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Habe die aktuelle play auch noch nirgendwo gesehen. Weder in meinem Wohnort noch beim Wohnort meiner Freundin. Und wir leben nicht am Arsch der Welt. In den Läden in denen ich war, steht immer noch die alte play 13/06 mit altem Cover und dem Hinweis auf den 08.12.06 als Erscheinungsdatum. Nach all dem Geschreibe hier über die alte Ausgabe kam mir schon echt der Gedanke an eine Einstellung des Magazins seitens des Verlages. Finde ich schon komisch, das die play in mehreren Städten nicht pünktlich an den Handel ausgeliefert wird. Werde morgen noch mal zu dem Zeitschriftenhändler meines Vertrauens gehen und nachschauen. Vielleicht habe ich ja Glück. Aber vielleicht will ich sie mir nach dem ganzen Geschreibe hier über die neue Ausgabe ja auch gar nicht mehr kaufen?! Mal sehen, was der Tag morgen so bringt.
    Ganz ruhig! Hilfe ist unterwegs!

  15. #15
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von seth_gecko
    Mal sehen, was der Tag morgen so bringt.
    Eventuell dasselbe Ergebnis, falls dein Händler die Ausgaben nicht vor offiziellem Erscheinungstermin im Regal hat. Ist 'n Fehler aufgetreten und die falschen Daten sind in die letzte Ausgabe gedruckt worden. Eigentlich kommt die Ausgabe 01/2007 erst am 13. Dezember, siehe auch: http://www.cynamite.de/foren/cynamit...ad.php?t=13639
    Geändert von half_baked222 (11.12.2006 um 03:12 Uhr)
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •