Seite 2 von 4 1234
  1. #16
    Web Developer
    Avatar von Tobias Hartlehnert
    Mitglied seit
    02.08.2006
    Ort
    Fürth
    Alter
    46
    Beiträge
    3.418
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Falconer
    Und ein Arbeitsplatzwechsel innerhalb Frankens sollte nun wirklich in der Regel kein Problem seit
    Ihr macht es euch da ein bisschen sehr leicht. Klar, ihr beide seit sicher noch recht jung und ziemlich ungebunden. Aber stell Dir vor, Du lebst seit 5, 10 oder mehr Jahren in Würzburg (bist ev. sogar gebürtig aus der Gegend), hast hier Deinen Freundeskreis, Deine Familie, Deine Freundin, bist ev. sogar verheiratet, hast grad ein Haus gebaut, das noch bezahlt werden muss - das lässt Du dann einfach alles stehen und liegen und ziehst mal eben nach Fürth? Alternative wäre jeden Tag ca. 4 Stunden unterwegs zwischen Wü und Fürth zu sein (je 2 hin und zurück). Das geht vielleicht für ne Zeit lang, aber das ist doch keine Dauerlösung.

    Mir ist klar, dass wir hier nicht offen über Vertragsmodalitäten debattieren können, aber bei Computec ist in Sachen Ex-CyPress-Redis finanziell sicherlich nicht die Nächstenliebe ausgebrochen...
    Was das Gehalt betrifft, ist das bei einem sog. "Teilbetriebsübergang", um den es sich hier handelte, gesetzlich geregelt: Der aktuelle Arbeitsvertrag, also auch das Gehalt, muss 1:1 von der neuen Firma übernommen werden. Also da muss gar keine Liebe im Spiel sein
    Geändert von Tobias Hartlehnert (06.10.2007 um 19:07 Uhr)
    "You may be able to prolong your life, but it's not like you can escape your inevitable death, is it?" (Krauser)
    GamesAktuell.de Profil | TrueAchievements Profil | Xbox Live Profil

  2. #17
    Themenstarter
    Avatar von fb.art69
    Mitglied seit
    03.08.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Hartlehnert
    Ihr macht es euch da ein bisschen sehr leicht. Klar, ihr beide seit sicher noch recht jung und ziemlich ungebunden. Aber stell Dir vor, Du lebst seit 5, 10 oder mehr Jahren in Würzburg (bist ev. sogar gebürtig aus der Gegend), hast hier Deinen Freundeskreis, Deine Familie, Deine Freundin, bist ev. sogar verheiratet, hast grad ein Haus gebaut, das noch bezahlt werden muss - das lässt Du dann einfach alles stehen und liegen und ziehst mal eben nach Fürth? Alternative wäre jeden Tag ca. 4 Stunden unterwegs zwischen Wü und Fürth zu sein (je 2 hin und zurück). Das geht vielleicht für ne Zeit lang, aber das ist doch keine Dauerlösung.

    Was das Gehalt betrifft, ist das bei einem sog. "Teilbetriebsübergang", um den es sich hier handelte, gesetzlich geregelt: Der aktuelle Arbeitsvertrag, also auch das Gehalt, muss 1:1 von der neuen Firma übernommen werden. Also da muss gar keine Liebe im Spiel sein
    Ich muss Tobias in vielen Punkten recht geben, aber einiges ist auch anders! Ja die Gehälter bleiben 1:1 (war auch nie ein Grund nicht zu gehen!!!) aber durch die Pendelei fällt nicht nur viel Zeit weg (was unbezahlbar ist!!!) sondern auch ne Menge Kohle die vom "Netto-Lohn" abgeht! Fahrkarte, öffentliche Verkehrsmittel usw....– und ne Zweitwohnung kostet noch mehr und nach Fürth ziehen kommt nicht in Frage (dafür habe ich kein Haus gebaut - Haus verkaufen? - das sagt nur jemand der noch keines SELBER!!! gebaut hat) Das nur am Rande. Sowas gibt man nur auf, wenn einem der Job richtig weiter bringt (und das tat er leider auch nie bei CyPress) und bei Computec sehe ich da genauso wenig Chancen weiterzukommen! Und da müsste ich wieder bei 0 anfangen, denn die 10 Jahre CyPress nützen dir da sehr wenig, ausserdem habe ich es satt mir die finger wund zu schaffen und dem Verlag ist es scheissegal wer und was du bist (rede jetzt von CyPress!) Darum hoffe ich jetzt dort unterzukommen wo einem der nötige Respekt entgegenkommt und jemanden auffällt was für Qualitäten man hat. Ich hoffe doch das es sowas noch gibt...

    play3 wird weiter produziert - ja. Trotzdem ist sie gestorben, das Teil lebte stark von der personality und ihren Marken mit Macken!!! Punkt aus! Sicher wird es weitergehen und eine Videospielmagazin mit dem Namen play3 wird weiterleben, aber anders und nie wieder wie bis jetzt! Die persönliche Note wurde und wird immer unterschätzt (ja bei den Verkaufszahlen merkt man da weniger!) aber ich rede von der Seele - und die war mir immer sehr wichtig, die ist tot und wird nicht wieder auferstehen. Das das Mag weiterhin erfolgreich sein kann, gut möglich aber auf einem anderen Level und ohne mich!

    Wie gesagt einmal ist immer Schluss, doch wie das Ende kam und deren Durchführung war und ist unter aller Sau!! Man kann nur hoffen der Tag des jüngsten Gerichts wirklich kommt und es dort dann endlich mal wirklich ehrlich zugeht...dann bin ich bereit so manchen persönlich zum Tor des ewigen Fegefeuers zu geleiten...

  3. #18
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    31
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von fb.art69
    play3 wird weiter produziert - ja. Trotzdem ist sie gestorben, das Teil lebte stark von der personality und ihren Marken mit Macken!!! Punkt aus! Sicher wird es weitergehen und eine Videospielmagazin mit dem Namen play3 wird weiterleben, aber anders und nie wieder wie bis jetzt! Die persönliche Note wurde und wird immer unterschätzt (ja bei den Verkaufszahlen merkt man da weniger!) aber ich rede von der Seele - und die war mir immer sehr wichtig, die ist tot und wird nicht wieder auferstehen. Das das Mag weiterhin erfolgreich sein kann, gut möglich aber auf einem anderen Level und ohne mich!
    Jetzt es ist nicht so, wie in der Anzeige der play PLAYSTATION 3/00... "Der Name wird ein anderer, doch die Seele bleibt die Gleiche".

    Der Name bleibt der Gleiche, doch die Seele wird eine andere, sofern das Heft eine bekommt...

    Ich würd' dich gerne beim Live Emotion-Verlag (Wii Magazin/Xbox Games) sehen. Deren Seele braucht noch ein hübsches Gesicht

    Zitat Zitat von fb.art69
    Wie gesagt einmal ist immer Schluss, doch wie das Ende kam und deren Durchführung war und ist unter aller Sau!! Man kann nur hoffen der Tag des jüngsten Gerichts wirklich kommt und es dort dann endlich mal wirklich ehrlich zugeht...dann bin ich bereit so manchen persönlich zum Tor des ewigen Fegefeuers zu geleiten...
    *amen*
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  4. #19
    Avatar von half_baked222
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Keller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.854
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Fränk, ich wußte, daß du dir nochmal Luft verschaffen würdest. Ehrliche Worte, die mir zeigen, daß die Magazine und der Verlag für dich (euch) mehr als ein Job waren, eine Herzensangelegenheit. Rechne ich dir hoch an, von der Leber weg Klartext walten zu lassen. Genau der hat im Laufe der Jahre doch irgendwie auf Leserseite gefehlt.

    Zitat Zitat von Layoutgott
    Die persönliche Note wurde und wird immer unterschätzt (ja bei den Verkaufszahlen merkt man da weniger!) aber ich rede von der Seele - und die war mir immer sehr wichtig
    Bravo! Genau daran krankt der Markt, er ist zu sehr steriles Geschäft geworden. Was dahinter steckt scheint bedeutungslos zu werden. Mich macht das traurig-säuerlich bis jähzornig. Ich würde ein Heft kaufen, in dem nur Unfug steht, insofern es Charme hat.
    hbtv | play | what is PCPP?
    fun generation03/0704/0705/0706/0707/0708/0709/0710/0711/0712/07

  5. #20
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.10.2006
    Beiträge
    282

    Standard

    Für mich war an dem Heft nur eines wichtig. Kompetent und vor allem ehrlich informiert zu werden. Ich konnte mich bei der play3 immer darauf verlassen, dass mir nicht das blaue vom Himmel gelogen wird. Die letzten einleitenden Worte vom Chefredakteur waren mir als Sony Fan sogar etwas zu kritisch. Das ganze Heft hat optisch und inhaltlich einfach gepasst.

    Sollte Computec es schaffen diese Berichterstattung qualitativ weiterzuführen, werde ich auch weiterhin begeistert die play 3 lesen. Der play "spirit" geht mir ehrlich gesagt am Allerwertesten vorbei.

    Ihr wart das beste Magazin auf dem deutschsprachigen Markt, trotzdem sollte man die Verglorifizierung in Grenzen halten. Alles kann ja wohl nicht so toll gelaufen sein, sonst hätte man Cypress nicht gewaltig in den Sand gefahren!
    Geändert von kleberson4 (07.10.2007 um 00:09 Uhr)

  6. #21
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Zeitschriftenhandel
    Alter
    31
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von kleberson4
    Ihr wart das beste Magazin auf dem deutschsprachigen Markt, trotzdem sollte man die Verglorifizierung in Grenzen halten. Alles kann ja wohl nicht so toll gelaufen sein, sonst hätte man Cypress nicht gewaltig in den Sand gefahren!
    Die play(3) kann relativ wenig dafür, wenn der Verlag lieber seine gesamte Kohle bei der PC PowerPlay verpulvert, statt das Verlustobjekt rechtzeitig einzustampfen. Durch Missmanagement bei ein-zwei Objekten kann auch der Rest des Unternehmens draufgehen und mögen die anderen Teile noch so gut laufen.
    Why be normal - when you can be yourself?
    Magaziniac ... für immer Print. █
    true till death

  7. #22
    Gelöscht

    Mitglied seit
    17.10.2006
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von Evil
    Die play(3) kann relativ wenig dafür, wenn der Verlag lieber seine gesamte Kohle bei der PC PowerPlay verpulvert, statt das Verlustobjekt rechtzeitig einzustampfen. Durch Missmanagement bei ein-zwei Objekten kann auch der Rest des Unternehmens draufgehen und mögen die anderen Teile noch so gut laufen.
    Klar, aber warum hat der Verlag das gemacht?

  8. #23
    Avatar von SteaVor
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    769

    Standard

    Es ist sinnlos, bei vollkommen irrational anmutenden Entscheidungen einen Sinn zu suchen. Anscheinend hat sich der Cypress-eigene Wahrsager verspekuliert...
    "The BBFC discovered that younger gamers are influenced to play titles such as Grand Theft Auto and Manhunt by peer pressure – and that negative press coverage of violent titles significantly increased their uptake."
    GTA:LC-Mod

  9. #24
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    @Tobi
    Bin zwar nicht mehr “recht jung”, aber eine gewisse Flexibilität in Sachen Arbeitsplatz muss man heutzutage erwarten. Natürlich wird es immer wieder private Gründe, diese Flexibilität nicht zeigen zu können/wollen. Wenn sich das der Arbeitnehmer leisten kann, ist ja alles o.k.. Meistens erfolgt dann aber die Abfederung über Hilfszahlungen. Typisch deutsches Phänomen im Übrigen. Aber jetzt wird es politisch, und ich will um Gottes Willen nicht Fränks Abschieds-Thread beschweren. Ich will mir auch auf gar keinen Fall in irgendeiner Form eine Meinung zu seiner Entscheidung anmaßen. Kommt nicht in Frage. Außer natürlich, dass es einfach sehr, sehr traurig ist, wenn so ein guter Mitarbeiter nach vielen Jahren im Unfrieden seine Arbeit aufgibt/aufgeben muss.

    Zum CyPress-Verlag:
    Wenn eine Firma den Bach runter geht, müssen natürlich auch einige Fehler gemacht worden sein. Das muss gesagt werden dürfen und wurde u.a. von Evil auch ganz gut analysiert. Trotzdem möchte ich dran erinnern, wie das Marktumfeld sich bei Electronic-Entertainment-Titeln seit einiger Zeit präsentiert. Ein absoluter Überlebenskampf, wo es nun halt CyPress erwischt hat. Sehr, sehr traurig, aber nicht wirklich völlig unnormal, dass jemand aus dem Markt ausscheidet. Auch mit besserer Arbeit der Verlagsleitung, hätte es so enden können. Und noch 5 Euro in Phrasenschwein: Im Nachhinein ist man immer schlauer…

  10. #25
    Gelöscht
    Avatar von Marquis aK
    Mitglied seit
    27.09.2007
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von kleberson4
    Ihr wart das beste Magazin auf dem deutschsprachigen Markt, trotzdem sollte man die Verglorifizierung in Grenzen halten. Alles kann ja wohl nicht so toll gelaufen sein, sonst hätte man Cypress nicht gewaltig in den Sand gefahren!
    So, jetzt brauch ich mal eine Tüte, du hast offensichtlich nichts von dem verstanden was der Fränk hier geschrieben hat. Meine Güte, mir wird bei Gott auch nicht jeder Leser fehlen, der sich einbildet für 5 € die Weisheit in Dosen gekauft zu haben ....

  11. #26

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Marquis aK
    So, jetzt brauch ich mal eine Tüte, du hast offensichtlich nichts von dem verstanden was der Fränk hier geschrieben hat. Meine Güte, mir wird bei Gott auch nicht jeder Leser fehlen, der sich einbildet für 5 € die Weisheit in Dosen gekauft zu haben ....

    Hehehe.....geil!!!

    Zitat Zitat von kleberson4
    Sollte Computec es schaffen diese Berichterstattung qualitativ weiterzuführen, werde ich auch weiterhin begeistert die play 3 lesen. Der play "spirit" geht mir ehrlich gesagt am Allerwertesten vorbei.
    Judas!
    Geändert von Anplak (08.10.2007 um 17:21 Uhr) Grund: Zwei Beiträge zusammengeführt

  12. #27
    Beta-Tester
    Avatar von Falconer
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.289
    Blog-Einträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von otacon3
    Judas!
    Moment. Wir sollten uns die "neue" Play3 schon auch erstmal anschauen, bevor wir hier alles verdammen. Vielleicht entsteht ja dort auch ein "Spirit", der uns überrascht. Aber natürlich fehlt auch mir daran der rechte Glaube...

  13. #28

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    162

    Standard

    Zitat Zitat von Falconer
    Moment. Wir sollten uns die "neue" Play3 schon auch erstmal anschauen, bevor wir hier alles verdammen. Vielleicht entsteht ja dort auch ein "Spirit", der uns überrascht. Aber natürlich fehlt auch mir daran der rechte Glaube...
    Wenn ich nicht gerade erst das Abo abgeschlossen hätte, würde ich das Abo kündigen!!! Es gibt bei den "anderen" kein Spirit wie wir es kennen und wollen!!! Ich will die alte playPlaystation zurück!!!!

  14. #29
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von fb.art69
    play3 wird weiter produziert - ja. Trotzdem ist sie gestorben, das Teil lebte stark von der personality und ihren Marken mit Macken!!! Punkt aus! Sicher wird es weitergehen und eine Videospielmagazin mit dem Namen play3 wird weiterleben, aber anders und nie wieder wie bis jetzt! Die persönliche Note wurde und wird immer unterschätzt (ja bei den Verkaufszahlen merkt man da weniger!) aber ich rede von der Seele - und die war mir immer sehr wichtig, die ist tot und wird nicht wieder auferstehen. Das das Mag weiterhin erfolgreich sein kann, gut möglich aber auf einem anderen Level und ohne mich!
    Ich lese die play seit 6 Jahren und hatte auch mehrmals das Glück, die Redakteure beim Smalltalk in Leipzig zu überleben. Das sind Leute, die für ihre Sache gelebt, manchmal auch geblutet haben. Und ja, es gab mal einen play-Spirit, den man förmlich herauslesen konnte. Daran wurde aber so lange genagt, bis man nichts mehr davon gemerkt hat. Fast jeder Weggang war diesbezüglich ein Verlust. Irgendwann ist so ein Spirit dann nur noch ein Mythos, obwohl es ihn einmal tatsächlich gegeben hat. Und wer das Gegenteil behauptet, scheint schlichtweg keine Ahnung zu haben.

    Fränk gebe ich hundertprozentig Recht. Die Redakteure und Layouter machen ein Magazin, nicht ein Verlags- oder Hefttitel. Für die Ehrlichkeit, mit der du der Leserschaft hier im Forum gegenübergetreten bist, gehörst du geadelt und mit Orden überhäuft. Du bist ein Bombentyp, Fränk! Hoffentlich kannst du dich andererorts wieder so beruflich ausleben, wie du das gern hättest.

  15. #30

    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    162

    Standard Auch otacon3 sagt:

    Alles gute und DANKE für die vielen tollen Hefte die du uns beschert hast!!!!!!

    Ich hoffe du kommst in einem Job unter, der dich erfüllt und dich nicht langweilt!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •