Seite 1 von 7 1234567
"Gefällt mir"-Übersicht3Gefällt mir
  1. #1
    Gelöscht

    Mitglied seit
    07.09.2006
    Beiträge
    73

    Standard Die besten Retro-Jump'n'Runs

    Welche sind für euch die besten Retro-Jump'n'Runs. Meine absolute Nummer 1 ist Sonic 2 für den Mega Drive. Das wohl mit abstand beste Sonic aller Zeiten und auch das bisher beste Jump'n'Run. Auf Platz 2 ist Super Mario World für SNES. Die riesige Spielwelt mit seiner unmenge an kleine Geheimnissen, versteckten Wegen etc. ist einfach klasse. Auf Platz drei ist bei mir Sonic CD. Das wohl bunteste und schnellste Sonic überhaupt und die Zeitsprung-Option lässt die Anzahl der Level praktisch auf dreifache anwachsen.
    Barrex gefällt dieser Beitrag.

  2. #2

    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    153

    Standard

    Ich finde Jumpman klasse

  3. #3
    Avatar von Raven
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    92

    Standard

    @Mad Macs: Meinst du Mario-Jumpman oder einen anderen?

    Für mich ist das beste Jump and Run ganz klar Super Mario World 1 vom Snes. Gleich dahinter kommt das Super Mario Allstars-Modul, Turrican 1 und Super Probotector
    ...in elder days and years of yore...

  4. #4
    Max
    Max ist offline
    Avatar von Max
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Ort
    Recklinghausen
    Alter
    32
    Beiträge
    145

    Standard

    Sonic the Headdog für Megadrive.

  5. #5
    Avatar von Bullitt
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    172

    Standard

    Hm, dazu muss ich mich wohl auch äußern...
    Zitat Zitat von unnamedhero8
    Welche sind für euch die besten Retro-Jump'n'Runs.
    Lass das Wort Retro weg denn das gilt auch für heute - besser als zu 16Bit-Zeiten sind Jump'n'Runs nie gewesen.

    Ich finde auch Sonic 2 am Besten, knapp dahinter Sonic CD. Die Zeitsprung-Idee ist klasse und funktioniert auch sehr gut. Leider wirken ein paar wenige Levels billiger als bei den den Megadrive-Sonics, aber stark fällt das nicht auf. Sonic 1 und Sonic 3 sind ebenfalls noch sehr gut, ab Sonic & Knuckles geht es dann aber bereits abwärts. Gerade Sonic und Knuckles kommt aus dem gleichen Jahr wie Sonic 3, hat fast die gleiche Grafik, aber das Leveldesign fällt stark ab, das ist quasi ein Abfallprodukt von Sonic 3 gewesen wenn man es mal etwas härter ausdrückt.

    Ein Absoluter Geheimtipp abseits des Genannten ist noch Kid Chameleon, ebenfalls für Megadrive. Das wird zwar sehr schnell sehr schwer, aber der Stil ist klasse, Gameplay ist mit den Verwandlungen wirklich gut und nicht zuletzt die Musik ist cool.

  6. #6
    Gelöscht
    Themenstarter

    Mitglied seit
    07.09.2006
    Beiträge
    73

    Standard Mega Drive Jump'n'Runs

    Wenn wir schon dabei sind, kann ich noch World of Illusion sowie Rocket Knights Adventure empfehlen. Die Welten in World of Illusion sind echt abgedreht und es gibt ein paar nette, lustige Ideen.

    Das Sonic & Knuckles etwas hinter Teil 1 bis 3 zurück bleibt stimmt schon, weshalb man danach ja auch aufhörte, hat aber das nette Feature, dass man es mit Teil 2 oder 3 kombinieren kann. Vor allem in teil 2 kommt man so mit Knuckles leichter in Ecken einiger Level, wo man sonst kaum bzw. nur mit Trial&Error hin kam.

  7. #7
    Avatar von Bullitt
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von unnamedhero8
    Das Sonic & Knuckles etwas hinter Teil 1 bis 3 zurück bleibt stimmt schon, weshalb man danach ja auch aufhörte, hat aber das nette Feature, dass man es mit Teil 2 oder 3 kombinieren kann. Vor allem in teil 2 kommt man so mit Knuckles leichter in Ecken einiger Level, wo man sonst kaum bzw. nur mit Trial&Error hin kam.
    Bei Sonic 2 gibt mir Knuckles eher wenig, außer eben die Tatsache dass es nett ist, das auch mal mit Knuckles durchzuzocken. Bei Sonic 3 bringt das schon deutlich mehr Spaß, zumindest solange bis die regulären Sonic3-Levels durch sind.

    Generell hat sonic 2 in meinen Augen nur einen großen Fehler: Zu leicht. Ich habe es erst neulich wieder durchgezockt - 1 Stunde, mehr braucht man nicht. Aber da Leveldesign, Musik und Stil allgemeint bei Sonic 2 auf unglaublich hohem Niveau sind, stört das auch nur wenig. Kein Spiel habe ich je öfters durchgezockt. (Es sei denn man zählt eine Runde Outrun2 oder Crazy Taxi als "durchgezockt")...

  8. #8
    Gelöscht
    Themenstarter

    Mitglied seit
    07.09.2006
    Beiträge
    73

    Standard Zu leicht?

    Zu leicht ist es vielleicht aus unsrer heutigen Sicht und nachdem x-ten durchspielen, sodaß man entsprechend Erfahrung und Übung hat. Als ich es zum ersten mal, kurz nachdem es rauskam, gezockt habe, fand ich es überhaupt nicht leicht, wenn man mal von den Endgegnern absieht, die bis auf den Endboss eigentlich ein Witz sind. Der Vater von meinem Freund, dem das Spiel gehörte, spielte es aber in kürzester Zeit durch. Trotzdem stiimt es, das Sonic 1 schwerer war.

  9. #9
    Avatar von mrloverlover
    Mitglied seit
    24.08.2006
    Ort
    Bochum
    Alter
    53
    Beiträge
    25

    Standard

    Impossible Mission von 1983 für den C64.......das war der Hammer.
    Another Visitor... Stay a while – stay forever!

    http://www.thelegacy.de/Museum/4565/
    da gibt es ein paar Screen shots. Sehr schöööön.
    Barrex gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    Gelöscht
    Themenstarter

    Mitglied seit
    07.09.2006
    Beiträge
    73

    Standard 8-Bit Jump'n'Runs

    Neben der Fülle an tollen 16-Bit Spiele gibts natürlich auch etliche klasse 8-Bit Jump'n'Runs, wie z. B. Super Mario Brothers 3 für NES oder für Master System Sonic 1 und Sonic 2, Land of Illusion, Asterix und Lucky Dime Capper.

    Und um mal einen PC-Klassiker zu nennen, die "Commander Keen"-Reihe und da besonders Teil 4.

  11. #11

    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Raven
    @Mad Macs: Meinst du Mario-Jumpman oder einen anderen?

    Für mich ist das beste Jump and Run ganz klar Super Mario World 1 vom Snes. Gleich dahinter kommt das Super Mario Allstars-Modul, Turrican 1 und Super Probotector
    Nee, ich meine Jumpman auf dem C64. War mit ganz billiger Blockgrafik und ohne Scrolling,
    aber wirklich gut gemacht und zum Knobeln.

    Spelunker war auch klasse auf dem C64.

  12. #12
    Avatar von Vitek
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Leipzig
    Alter
    33
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Zitat Zitat von Mad Macs
    Nee, ich meine Jumpman auf dem C64. War mit ganz billiger Blockgrafik und ohne Scrolling,
    aber wirklich gut gemacht und zum Knobeln.
    Hilfe! Alles aber bitte nicht Jumpman! Das hat mich immer in den Wahnsinn getrieben! Da lobe ich mir modernere 8- oder 16bitter auf Konsole wie Sonic the Hedgehog auf dem Master System, Die 3 Shinobi-Titel für das Mega Drive oder Super Mario World auf dem SNES. Die waren Entspannung pur gegen die ollen C64-Perlen. Wobei da oftmals auch der Fishermens Friend Slogan passen würde: Sind sie zu hart, bist du zu weich.
    jfgi | Lieber einen Feind mehr, als eine gute Pointe verpassen.

  13. #13
    Dod
    Dod ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Dod
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.239

    Standard

    Turrican 1+2 fand ich sowohl in 8Bit als auch in 16Bit klasse, danke an Trenz, Escher und Hülsbeck!

    Ghost'n'Goblins war auch immer eine Runde wert, genauso wie Wonderboy (in Monsterland, mein Lieblingsteil) ..

  14. #14
    Avatar von Looger
    Mitglied seit
    25.08.2006
    Beiträge
    202
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Definitiv The Lost Vikings. Auch wenns irgendwie fast schon mehr Knobelspiel wie Jump'n'Run ist.

  15. #15
    Avatar von King Of The Road
    Mitglied seit
    23.09.2006
    Beiträge
    18

    Standard

    Definitiv Warioland 1 fürn GB. Sonic The Hedgehog von der Sonic Mega Collection Plus ist auch sehr zu empfehlen. Ansonsten kenn ich keine. Ich bin wohl noch zu jung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •