1. #1
    Avatar von BWK_Cynamite
    Mitglied seit
    11.06.2009
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    66
    Blog-Einträge
    8

    Standard Sony Ericsson - leichter Wassereinfluss!

    Hallo,
    kleines Problemechen mit meinem Handy!
    Und zwar war ich Dienstag beim Training, (Wassersport - Paddeln) hab nach dem Paddeln die Nassen Klamotten in die Tasche gepackt, wobei vorne das Handy drinnen war! Unten sammelte sich Wasser!
    Mein Vater sagte, es müsste jetzt Tage lang trocknen, ich hab den Akku jedoch vorsichtszahlbar rausgenommen!
    Wollte nun fragen, wie lange müsste es denn trocknen?
    Wo ich das Handy noch bedienen wollte ging keine Taste mehr!

  2. #2
    X Broster
    Gast

    Standard

    Wasser ist fürs Handy der Tod.
    Genau richtig gemacht: Abdeckklappe, Akku, Sim- und Speicherkarte entfernen und alles(+Handy) gut abtrocknen. Bei Zimmertemperatur trocknen ist das Beste.
    Lass es 3 Tage lang liegen, und wende es öfters.. Wenn du Glück hast, funktioniert es wieder.

    Ich fahr viel Rennrad, dabei ist das Handy(W890i) nah am Körper und oft vollkommen mit Schweiß überzogen. Hält bisher 3 Jahre einwandfrei.

  3. #3
    day
    day ist offline
    Avatar von day
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Ort
    BaWü
    Alter
    38
    Beiträge
    11.024

    Standard

    Das W890i habe ich auch. Geiles Teil, wie ich finde
    Sehr robust (zumindest bei mir bisher ), kompakt und der Akku hält auch.

    ANsonsten ist eigentlich schon alles gesagt. Wie gesagt nur nicht auf der Heizung trocknen
    Fanboys und Bash0r sind Deppen!
    - PSN-ID - XBox-Live-ID -
    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat!

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von BWK_Cynamite
    Mitglied seit
    11.06.2009
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    66
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    ANsonsten ist eigentlich schon alles gesagt. Wie gesagt nur nicht auf der Heizung trocknen
    Hatte ich auch nicht vor

    Mit der Speicherkarte hab ich heute morgen erst gemacht Die funktioniert jedoch noch

    Mit der Simkarte hab ich gestern entnommen und in mein Vorgängerhandy gelegt, was bei mir noch am Bett lag

    Ansonsten danke für die Tipp!

  5. #5
    Avatar von DrakeDog94
    Mitglied seit
    19.03.2008
    Beiträge
    2.447
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Ich hör immer nur "Handy backen - danach gehts". Haben mir sogar schon 2 Leute aus der Klasse bestätigt. Ich übernehm keine Gewähr, google das also lieber mal^^
    Bambule, Randale, Linksradikale :ugly:

    Ja, der Avatar wurde von mir gezeichnet :)

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von BWK_Cynamite
    Mitglied seit
    11.06.2009
    Ort
    Herne
    Alter
    26
    Beiträge
    66
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Was?
    Ich soll mein Handy in Backofen packen?

    Dann am besten auf 250°?

    Nee, ich lass es lieber!
    Denn die vergoldeten Leitungen werden dann bestimmt beschädigt sein!
    Das Handy soll dann noch gehen!

    Ich habs vorhin mal ausprobiert, ob es wieder geht...
    Ja, ich kann es anmachen und hab die SMS von gestern gelesen, dann hab ich es aber wieder ausgemacht, weiß ja nicht, wie feucht es da drin noch ist!
    Ok, ich hatte die Abdeckung zu der Zeit auch auf!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •