"Gefällt mir"-Übersicht207Gefällt mir
  1. #181
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.460

    Standard

    Zitat Zitat von janosch2404 Beitrag anzeigen
    Ich habe gelesen die Story erreicht nach der Hälfte (ca. 15Std) ihren Höhepunkt und flacht dann wieder deutlich ab. Kann das hier jemand bestätigen oder dementieren?
    also das Intro war richtig klasse, danach geht die story interessant aber recht höhepunktlos weiter, da macht mir das Erkunden der welt und bekämpfen der Maschinen und abarbeiten aller mglichen aufgaben mehr spaß

    aber wie gesagt bin was story angeht erst bei 45 %, also kann ich noch nix 100% sagen, aber trotzdem bin ich schon gespannt wie sich das Ganze auflöst gegen Ende



  2. #182
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von RoninXM Beitrag anzeigen
    Man kann beide Games einfach nicht 1:1 vergleichen.
    Na ja... man spielt eine attraktive junge Frau mit Pfeil und Bogen, Feuerpfeil inklusive, kämpft gegen übersinnliche/fantastische Wesen und Menschen, hüpft und klettert durch das Spiel und diese Analogien dürften eigentlich nicht zu übersehen sein. Abgesehen von Aloys Detektivsicht, die ist von Batman geliehen.

    Zitat Zitat von grinch66 Beitrag anzeigen
    Da du jedes Ubisoft Game kaufst, gut findest auch wenn die meisten es berechtigt / unberechtigt nicht gut finden und durch spielst, müsstest du HZD eigentlich lieben.
    Rayman, South Park, Watch Dogs 2, Child of Light, Just Dance, R.U.S.E., ZombiU, TrackMania 2, Beyond Good & Evil, Might and Magic, Twinworld... alles Games von Ubisoft, die ich nicht gespielt habe. Ich finde auch nicht jedes Spiel von Ubisoft gut. Wenn ich auf Titel wie The Crew, die Tom Clancy Reihe, Assassin's Creed und Far Cry stehe, warum genau sollte ich dann nochmal HDZ lieben?


    Zurück zum Thema, ich spiele HDZ jetzt weiter. Niemand soll behaupten, ich hätte dem Spiel keine 2. Chance gelassen. Trotzdem hätte man statt diesen debilen Steinzeitmenschen auch intelligente Helghast in diese schöne offene Spielwelt setzen können. Das hätte mir besser gefallen.

  3. #183
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    12.577

    Standard

    dann halt jedes Ubi Open World.
    war aber auch nur ein Späßchen
    „Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit“
    Bertolt Brecht
    *von Hoernchen1234 geklaut


  4. #184
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    14.996

    Standard

    Zitat Zitat von LordVessex Beitrag anzeigen
    Dann doch noch etwas negatives zur Open World und zwar bin ich was das erkunden angeht seeeeehr pingelig und ich finde auch bei diesem Spiel wird man für selbstständiges erkunden nicht genug belohnt. 3 mal oder so hatte ich situationen wo sich erkunden gelohnt hatte ansonsten meistens nur tote Enden oder halt einfach nur eine horde gegner
    Hätte mir das Spiel zwar schon aus Zeitmangel und Unsicherheit bei GG eh nicht sofort gekauft aber das bestätigt meine Unsicherheit nochmal.
    Schade aber hab eigentlich auch nichts anderes erwartet.


  5. #185
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    6.460

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Hätte mir das Spiel zwar schon aus Zeitmangel und Unsicherheit bei GG eh nicht sofort gekauft aber das bestätigt meine Unsicherheit nochmal.
    Schade aber hab eigentlich auch nichts anderes erwartet.
    verstehe mich nicht falsch, es gibt haufenweise sachen zu entdecken und zu finden, aber das meiste ist in der Karte eingezeichnet, selbstständiges erforschen wird kaum belohnt, leider



  6. #186
    Ernator
    Gast

    Standard

    Bisher hat mich eigentlich nur der Anfang gestört, da es ziemlich lange dauert bis sie dem Spieler freie Bewegungsmöglichkeit geben. Und irgendwie finde ich das UI etwas überlastet. Zumindest habe ich den Eindruck mein Bild wäre zu klein.

    Ansonsten immer noch sehr unterhaltsam. Die Story durchschaue ich noch nicht. Aber die motivation von Aloy findet man so ja auch in zig Filem oder Büchern. Kann da jetzt nichts belangloses oder langweiliges daran finden. Es liegt ja auch immer am Konsumenten ob er sich auf derartige GEschichten einlassen will oder nicht. Und wenn man sich darauf einlässt, ist die Story absolut okay. Bin gespannt ob ich das em Ende des Spieles immer noch so sehe.

    Wenn man mich fragt welches Open World Spiel mir am besten gefallen hat, lautet meine Antwort ohne zu zögern Mad Max. Und bei all den tollen Plus Punkten, kann mich HZD nicht ganz so begeistern wie es ein Mad Max vermocht hat. Aber das ist Geschmacksache.

  7. #187
    GenX66
    Gast

    Standard

    Bin wieder zufrieden. Spiel wird mit jeder Spielstunde besser. Der Anblick meines ersten Langhalses hat wieder Begeisterung und Motivation in mir aufkommen lassen. Ein Diebesnest zu infiltrieren war auch cool. Bin jetzt Level 12 und es geht gut voran.
    Die Schleichmechanismen machen Spaß und können prima aufgewertet werden. Natürlich gab es bei einem Händler auch Karten zu kaufen, womit man Sammelstücke finden kann. Dann habe ich jetzt auch wieder was zum suchen, klasse!
    Ernator gefällt dieser Beitrag.

  8. #188
    GenX66
    Gast

    Standard

    Weiß jemand ob sich Aloy ausruhen kann um die Nacht zu überspringen?

  9. #189
    occ
    Gast

    Standard

    Man kann leider keine Tageszeiten überspringen.
    Meine Meinung zu dem Spiel ist immer noch die Gleiche, weshalb ich wieder nur neue Dinge nenne die mir negativ auffielen.

    Auch wenn die Charaktermodelle sehr gut aussehen, so kommen sie doch gerne auch unnatürlich rüber. Teilweise denkt man, zumindest in den Dialogen, das es Waxfiguren sind. Die Haut sieht teilweise sehr danach aus, oder bin ich der einzige der es so sieht? Vielleicht habe ich auch eine falsche Wahrnehmung.

    Und wenn wir schon beim Thema Nächte sind: Der Tag - und Nachtwechsel passiert viel zu schnell. Teilweise wundert man sich - auf einmal ist es komplett dunkel ohne richtige Übergänge.
    Geändert von occ (04.03.2017 um 09:17 Uhr)

  10. #190
    GenX66
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von occ Beitrag anzeigen

    Und wenn wir schon beim Thema Nächte sind: Der Tag - und Nachtwechsel passiert viel zu schnell. Teilweise wundert man sich - auf einmal ist es komplett dunkel ohne richtige Übergänge.
    Och schade, ich mag die Nächte nicht! Die sind so grünstichig. Auch wenn das Gras schön funkelt, es sieht sehr unnätürlich aus. Schließlich sind wir noch auf der Erde und nicht bei Mass Effect auf einem frenden Planeten.
    Ich gebe ich dir recht. Die Dämmerung geschieht in gefühlt 30 Sekunden. Die Farben dazu sind gewöhnungsbedürftig. Manchmal sind die Wolken in der Dämmerung so pink, dass es mir richtig weh tut.
    GTA V oder Forza Horizon 3 zeigen, wie Tag und Nacht auszusehen haben. Allerdings wäre in der HDZ-Welt wohl gar kein Licht mehr vorhanden. Vielleicht hat man deshalb diesen Kompromiss gewählt. Man hätte die Nachtphase vielleicht verkürzen sollen, denn bei Tageslicht sieht das Spiel einfach hundertmal besser aus als bei Nacht, imo.

    btw. hier eine nützliche Anleitung von der Konkurrenz (ohne größere Spoiler) für erfolgreiches Vorgehen: Horizon: Zero Dawn: 9 Überlebenstipps für die Postapokalypse
    occ und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  11. #191
    Avatar von [zen]
    Mitglied seit
    09.05.2010
    Beiträge
    6.831

    Standard

    Viel gesehen habe ich noch nicht. Bin erst Stufe 11 oder so.. Bisher gefällt es mir aber ganz gut. Muss das game auch ungepatcht auf der Pro zocken, weil das Internet in der neuen Wohnung noch auf sich warten lässt. Glitches und Bugs gab es noch nicht. Saubere Arbeit GG. Das schaffen nicht viele Entwickler.
    grinch66 und softkey gefällt dieser Beitrag.


  12. #192
    occ
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Och schade, ich mag die Nächte nicht! Die sind so grünstichig. Auch wenn das Gras schön funkelt, es sieht sehr unnätürlich aus.
    Ja das stimmt.
    Ich finde zwar das es auch in der Nacht sehr gut aussieht, aber diesen Grünstich finde ich ebenfalls übertrieben und lässt es wie Du schriebst sehr unnatürlich aussehen.
    Deswegen nutze ich bei Screenshots in der Nacht auch gerne den Vibrant Colors Filter mit sehr niedrigen Einstellungen, sodass dieses Grüne etwas verschwindet.

    Habe dann auch mal ein paar Screenshots hochgeladen. Da sind auch ein paar Bilder eines Dungeons dabei, also kleine Spoilerwarnung.
    Es sind lediglich ein paar Umgebungen des Dungeons zu sehen, also keine Storybezogene Szenen oder dergleichen. Dennoch - klicken auf eigene Gefahr:
    Edit: Und ebenso ein paar der Roboterarten, also auch wer da nicht gespoilert werden will, lieber nicht anschauen:



    https://www.pic-upload.de/gal-1051328/7pyn6u/1.html
    Geändert von occ (05.03.2017 um 03:09 Uhr)
    Levi-Ackermann und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  13. #193
    GenX66
    Gast

    Standard

    Habe heute Level 25 erreicht. Das Spiel langweilt mich zu keiner Zeit (vom schleppenden Beginn mal abgesehen). Erst die Hälfte der Map ist aufgedekt, der Rest liegt noch unter Wolken verborgen. Ich bin immer wieder überrascht wie sehr sich die Landschaft verändert, je mehr man entdeckt.

    Ein bischen Grinding muss man schon betreiben wenn man in bestimmte Gebiete vorstoßen will, allerdings nicht so massiv wie in so manchem JRPG. Levelt man schnell hoch, sind die Hauptquests nur noch ein Kinderspiel. Aber umso besser kann man sich auf den Rest des Spiels konzentrieren.

    Die Grafik flasht mich immer wieder. Kein Bauwerk sieht wie das vorherige aus und jeder Wald hat einen anderen Charakter. Kommt man z.B. aus einem Wüsten-artigen Canyon in ein Gebiet das wie die Sierra Nevada aussieht, sind die Übergänge so natürlich gestaltet wie es nur geht. Ich bin fast nur zu Fuß unterwegs, aus Sorge ein landschaftliches Highlight zu verpassen. Das Spiel ist so voller Geheimnisse, dass ich jetzt auch schon fast nicht mehr aufhören kann zu spielen. Das schaffen heute nur noch ganz wenige Games bei mir.
    grinch66, occ, softkey und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  14. #194
    occ
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Erst die Hälfte der Map ist aufgedekt, der Rest liegt noch unter Wolken verborgen.
    Apropos Wolken:
    Die Grafik ist ja größtenteils betrachtet großartig, aber der Himmel sieht im Vergleich ziemlich schwach aus, oder?

    Übrigens frage ich mich warum man Tutorials nicht ausschalten kann. Ja, ich weiß das ich im hohen Gras unbemerkt agieren kann!
    Was auch nervt ist das es keine Möglichkeit gibt Schrott mit einem Klick zu verkaufen. Es gibt Gegenstände die haben nur einen Zweck: das man sie verkauft und da ist es schon nervig wenn man 100 Slots durchgehen muss um zu sehen welche Sachen man verkaufen kann.

  15. #195
    Avatar von softkey
    Mitglied seit
    15.02.2013
    Ort
    Harz
    Beiträge
    1.731

    Standard

    Obwohl ich nicht der RPG Spieler bin (Witcher, Skyrim nur 5std. gezockt) bin ich von diesem Spiel sehr angetan. Es passt einfach alles sehr gut zusammen, Story, Charaktere, Musik, Emotionen, Steuerung, Leveln, Kämpfe, Grafik, die deutsche Lokalisierung (die Stimme von Aloy könnte passender nicht sein) usw. usw.. Die negativen Punkte wie zu viel Infos bzw. zu grosse Zeichen auf dem HUD oder die nicht 100%igen Lippenbewegungen oder Animationen sind eigentlich in meinen Augen zu gering um hier zu meckern. Lange nicht mehr so von einem Game angefixt gewesen .
    Geändert von softkey (07.03.2017 um 21:09 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •